viel zu früh kommen

Benutzer161456 

Meistens hier zu finden
Dann kommt er wohl chronisch zu früh, oder?
 

Benutzer143996  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Aber am Anfang der Beziehung war das anders da war er so ausdauernd
 

Benutzer161456 

Meistens hier zu finden
Aber wenn er früher länger konnte ist das schon komisch.
Was hat sich denn geändert?
Vielleicht bist du ja inzwischen wirklich erfahrener und ne Granate im Bett :tentakel:

Also, in dem Falle:
lass dich wieder mehr bedienen...
 

Benutzer143996  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Ich war vorher schon relativ erfahren aber ich mach ja schon kaum was ich bin ja die welche verwöhnt werden will ;D
 

Benutzer161456 

Meistens hier zu finden
Tja, weiss auch nicht.
Also mir hilft es, wenn ich mich ablenke und mich von den schönen Gefühlen im Schwanz nicht mit nehmen lasse.

Was auch immer sehr gut hilft:
Vorher ausgiebige SB. Mind. am Abend vorher, mal ausprobieren.

Meine Dame merkt es immer, wenn ich mich vorher nicht zurück halten konnte.
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Lass dich doch einfach schon vorher zum Höhepunkt bringen, dann kommt er auch nicht zu früh :thumbsup:
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Hört doch zwischendrin mal auf und legt eine (Leck-)Pause ein o.ä.
 

Benutzer165261  (22)

Benutzer gesperrt
Leck und Blaspausen? Schnell abspritzen lassen und sofort in die zweite Runde gehen?
Vielleicht habt ihr auch einfach zu wenig Sex, so dass er dan wenns dazu kommt so spitz is...
 

Benutzer143996  (23)

Verbringt hier viel Zeit
1-2 mal in der Woche manchmal auch mehr
 

Benutzer165261  (22)

Benutzer gesperrt
Ich hatt auch mal nen Jungen, der immer so nach 60-70 Sekunden das erste Mal kam. In Runde zwei kam er dann aber auf normale 5-10 Minuten...
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
die studie würde ich nicht so ernst nehmen..
grad die zahlen für männer über 45/50... meine erfahrungen sind da GANZ anders..:whistle::link: aber um die altersgruppe gehts ja nicht grad :grin:
 

Benutzer161456 

Meistens hier zu finden
Was genau stört dich denn daran, also okay 5 min. sind jetzt nicht wirklich lang, aber dauert der durchschnittliche Geschlechtsverkehr nicht auch nur so um die 7 min?
Doch was kam nun heraus? Das Ergebnis der Studie, um es kurz zu sagen, war ernüchternd: Im Durchschnitt der 500 Liebespaare dauerte der Akt gerade mal 5,4 Minuten. Ob mit oder ohne Kondom, mit oder ohne Vorhaut – all das beeinflusste die Zeit kaum.

Nur das Alter hatte Einfluss: Kommen 18- bis 30-Jährige auf 6,5 Minuten, sind Männer jenseits der 50 schon nach 4,3 Minuten fertig.

Auch eine Länderrangfolge gibt es: Vorne liegen die Briten mit 7,6 Minuten, dahinter Amerikaner (7,0), Spanier (5,8), Niederländer (5,1) und Türken (3,7). „Ob die Unterschiede in der Türkei genetischen oder soziokulturellen Faktoren zuzuschreiben sind, kann bisher nicht beantwortet werden“, heißt es in der Studie nüchtern.

Aus DIESEM Artikel

Mein Partner ist auch nicht der Langstreckenläufer in Sachen Sex, aber wenn man das Vorspiel schön lange zieht und er sich danach noch ausgiebig um meine "Bedürfnisse" kümmert, kann ich nicht meckern.

Ist wohl do wie beim Penislängenthread.
Der allgemeine Durchschnitt und der PL-Dirchschnitt differieren stark.

Aber das ist event. auch gar nicht sooo verwunderlich, weil den aktiven PL-User vielleicht Sex auch einfach eine Spur wichtiger ist wie dem Rest.
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
Ist wohl do wie beim Penislängenthread.
Der allgemeine Durchschnitt und der PL-Dirchschnitt differieren stark.

Aber das ist event. auch gar nicht sooo verwunderlich, weil den aktiven PL-User vielleicht Sex auch einfach eine Spur wichtiger ist wie dem Rest.

Genau pl-User oder Freunde von userinen haben alle mindesten 18cm dödel und können mindesten ne halbe Stunde dauerrammeln:whistle:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren