viel zu früh kommen

Benutzer143996  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Hey

Mein Freund kommt IMMER viel zu früh was können wir tun ?
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie schnell ist denn zu früh in Zeitangabe?
 

Benutzer143996  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Wenige Minuten
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
2. runde? oder kommt er dann auch direkt?
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Dann muss er sich zurücknehmen, sobald er merkt es wird kritisch - zB Stellungswechsel, langsamer stoßen, oder Schwanz raus und Dich oral oder mit einem Toy verwöhnen zB, um sich zu beruhigen.

Ein total erregter Mann kann sicher nicht ohne solche Maßnahmen hemmungslos weitervögeln - ist doch klar, dass er dann kommt.

Und wenn man bedenkt, dass die meisten Männer innerhalb von 1-5 Minuten kommen können, ist Dein Freund "normal" ... ;-)
 

Benutzer143996  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Meistens kommt er dann auch relativ schnell und meine Lust ist dann meistens weg
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Meistens kommt er dann auch relativ schnell und meine Lust ist dann meistens weg
du meinst in der 2. runde? :ratlos:

bissle mehr infos wären gut..
was habt ihr denn schon probiert um es zu verlängern?
weiß er, dass es dich "stört" ?
 

Benutzer143996  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Ja genau

Stellungswechsel, Pausen, 2. Und 3. Runde einlegen aber das bringt alles nicht viel

Ja weiß er
 

Benutzer143996  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es mal zu einer 3. Runde kommt dann ist sie auch schnell vorbei
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
Die Frage steht immer noch im Raum , was bei dir schnell bedeutet?
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Vielleicht versucht er mal dabei an die ehem. Mathelehrerin oder Direktorin zu denken.
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Was genau stört dich denn daran, also okay 5 min. sind jetzt nicht wirklich lang, aber dauert der durchschnittliche Geschlechtsverkehr nicht auch nur so um die 7 min?
Doch was kam nun heraus? Das Ergebnis der Studie, um es kurz zu sagen, war ernüchternd: Im Durchschnitt der 500 Liebespaare dauerte der Akt gerade mal 5,4 Minuten. Ob mit oder ohne Kondom, mit oder ohne Vorhaut – all das beeinflusste die Zeit kaum.

Nur das Alter hatte Einfluss: Kommen 18- bis 30-Jährige auf 6,5 Minuten, sind Männer jenseits der 50 schon nach 4,3 Minuten fertig.

Auch eine Länderrangfolge gibt es: Vorne liegen die Briten mit 7,6 Minuten, dahinter Amerikaner (7,0), Spanier (5,8), Niederländer (5,1) und Türken (3,7). „Ob die Unterschiede in der Türkei genetischen oder soziokulturellen Faktoren zuzuschreiben sind, kann bisher nicht beantwortet werden“, heißt es in der Studie nüchtern.

Aus DIESEM Artikel

Mein Partner ist auch nicht der Langstreckenläufer in Sachen Sex, aber wenn man das Vorspiel schön lange zieht und er sich danach noch ausgiebig um meine "Bedürfnisse" kümmert, kann ich nicht meckern.
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Also bei uns ist es eher anders rum.
Dass sie mir hin und wieder auch mal zu verstehen gibt, jetzt wäre es für sie gut und ich könne gerne das Ende einleiten.

Doch genau das setzt mich (wenn ich noch nicht so weit bin) etwas unter Druck und der gegenteilige Effekt setzt ein. Ich brauche eigentlich länger.
Ich bin halt ein Sensibelchen.

Vielleicht kann man das bei euch auch machen.
Nur eben anders rum.
Du setzt ihn vorher etwas unter Druck, und er ist dadurch etwas abgeturnt.
Brauch wieder nen neuen Anlauf.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren