viel Sex in kurzer Zeit: Schäden und Nebenwirkungen??

Benutzer82402  (28)

Benutzer gesperrt
Hallo,

Was ist euch schonmal an unangenehmen Nachwirkungen begegnet, nachdem ihr viel oder wilden Sex hattet?

- Was für "Symptome"?:geknickt:
- Was genau hattet ihr getrieben?:herz:

Grüße,
Nina
 

Benutzer82466  (43)

Sehr bekannt hier
- Was für "Symptome"? Die Mumu tut weh beim Eindringen
- Was genau hattet ihr getrieben? zuviel Sex :grin:

- Was für "Symptome"? Bauchschmerzen, Übelkeit :wuerg:
- Was genau hattet ihr getrieben? zu wilder Sex :engel: (Ursache schon mit FA besprochen -> kurz vor der Regel ist "da drin" alles empfindlicher"
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Hmmm.. nach wilden Nächten konnte ich teilweise nicht mehr sitzen, weils wehgetan hat.
Hatte auch mal wilden Sex im Sitzen, danach hatte ich dermaßenen Muskelkater, dass ich weder gehen noch stehen noch sitzen konnte. :ratlos:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Nach wildem oder zu häufigem Sex tat mir meine Muschi manchmal so dermaßen weh, das ich kaum sitzen konnte. Auch das eindringen war dann sehr schmerzhaft :ratlos:
 
C

Benutzer

Gast
Naja halt ein wunder Schwanz, aber naja es hat sich bis dato immer gelohnt. :engel:
 

Benutzer83060  (34)

Verbringt hier viel Zeit
meine Scheide hat gebrannt wenn der Sex ewig gedauert hat. :cry:
 

Benutzer75674 

Verbringt hier viel Zeit
Hat schon oft geblutet, war aber eigentlich nicht soo heftig, normal halt, naja.
 

Benutzer64969 

Verbringt hier viel Zeit
konnte manchmal nicht mehr laufen...kam halt von vielen vögeln..geht bei mir dann immer tierisch in die beine...
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Nach einem Wochenende.. wo wir irgendwie nur gefickt haben :grin: Konnte ich einmal gar nicht mehr gehen.. wuwuww.. das war was :zwinker:

Aber gelohnt hat es sich so oder so :smile:
 

Benutzer56969  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Krasser Ganzkörpermuskelkater und zwei Tage lang zitterige Beine...

Aber gelohnt hat es sich allemal. 24 Stunden Sexmarathon, tihihi.:drool_alt:
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
- Muskelkater
- Blasenentzündung
- Ausfluss (irgendwann kommt das Zeug ja wieder raus :grin: )
 
M

Benutzer

Gast
Ich habe manchmal nach extrem ausgiebigen und mehrmaligen Sex Unterleibsschmerzen, das ist dann ein ziehen, wie bei heftigen Menstruationsbeschwerden, aber naja, was soll ich sagen, es hält mich davon ab es wieder und wieder noch mal genauso zumachen. Auch, wenn ich die Folgen ja vorher kenne :drool:
 
1 Monat(e) später

Benutzer19580  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Och, in fast neun Jahren kam es vor, daß wirs mal übertrieben hatten :tongue:

Und leider hatte es dann auch Nebenwirkungen:

- Was für "Symptome"?
Hm, Blaseninfektion gabs schon, bei mir eingerissenen Bändchen, irgendwann ne Pilzinfeltion, die wir uns immer gegenseitig weitergereiht haben :geknickt:
naja, und der übliche Muskelkater...


- Was genau hattet ihr getrieben?:herz:
Alles Mögliche, und das lang.
 

Benutzer50273 

Verbringt hier viel Zeit
Rückenmarkschwund
Hirnschrumpfung
Knochenrückbau

Ne im Ernst: also, dass der Schwanz zwischen Vorhaut und Eichel total empfindlich und überreizt ist, habe ich auch schon ein paar Mal erlebt. Was wir gemacht haben? Ausgiebig wilden Sex.

Einmal hatte ich auch eine etwas peinliche Situation mit einem ONS: da hat es glaub ich fast ne Stunde gedauert, bis ich gekommen bin. Das meiste in der Missionar. Die Arme. Ich konnte auf jeden Fall am nächsten Tag vor Muskelkater kaum noch laufen.
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Rückenmarkschwund
Hirnschrumpfung
Knochenrückbau

Ich habe es gedacht, aber wollte es nicht schreiben :grin: :grin: :grin:
Und mir ist der Schwanz dabei abgefallen :tongue:


Nee, außer Muskelkater und leichte Entzündungen ist da noch nie etwas passiert. Eben was passiert, wenn man Körperteile überbeansprucht.

Aber das war es Wert ... :drool: :drool: :drool:
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
Naja, da man dadurch doch sehr viele wichtige Eiweisse und AS ausscheidet, bzw verbraucht, sollte man schon darauf achten, viel Eiweisreiche Nahrung zu sich zu nehmen. Ansonsten kann es schon schnell zu Muskelschwund kommen bzw die Trainingsleistu ngen werden deutlich vermindert.
 

Benutzer70346 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, da man dadurch doch sehr viele wichtige Eiweisse und AS ausscheidet, bzw verbraucht, sollte man schon darauf achten, viel Eiweisreiche Nahrung zu sich zu nehmen. Ansonsten kann es schon schnell zu Muskelschwund kommen bzw die Trainingsleistu ngen werden deutlich vermindert.
Das ist nur ein Märchen. Man kann sich seinen Besen schrubben und wienern, soviel man will.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren