Vibratoren von Vorgänger@Mädels

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
nö... auf keinen fall würd ich das zulassen...

hab die spielzeugschublade ausgeräumt. also alles was nicht wir für unsere beziehung gekauft haben, musste raus... außer so ein seil zum fesseln... das ist zu schade um es wegzuschmeißen..:grin: aber ansonsten.. iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiihhhhhhhhhhh gitt... :eek: :mad: nö wirklich nicht, da kann das teil noch so gewaschen desinfisziert werden etc... geht nicht!

:ratlos:
mit dieser Logik müßte dann eigentlich auch für jede neue Beziehung eine neue Matratze angeschafft werden, oder hey, warum nicht gleich ein neues Bett ?
In gewisser Weise erinnert mich so eine Haltung an die Erwartung gewisser ewiger Junggesellen, die mit über 30 nur mit einer Jungfrau vor den Altar treten wollen, schließlich waren ja in jeder hergelaufenen anderen Frau möglicherweise mehrere Fußballmannschaften drin :grin:

Mädels, das ist alles nur eine Kopfsache .... denkt nicht drüber nach oder kauft Euch den teuren Funfactory Kram selbst :cool1:
Es macht ja vielleicht auch einen Unterschied aus ob ein Spielzeug jetzt anal, vaginal oder nur "äußerlich" (klitoral) eingesetzt wurde. Billig-Vibratoren kommen mir jedenfalls nicht ins Bett, egal ob gebraucht oder neu. Außerdem weiß ich bei den Spielzeugen, die Frauen anschleppen, ja auch nicht, wer da noch alles mit
.... :engel:

Edt. : Ihr seht doch wie ein Mann mit sich umgeht, - wenn er nicht total im Müll lebt, sondern penibel auf sich achtet, wird er doch Euch auch nix zumuten, was total Krankheitserregend wäre.
 
L

Benutzer

Gast
@grinsekater
ich nehm ja auch nicht die zahnbürste oder ne alte unterhose was 10000 desinfisziert wurde her... das ist für mich das gleich.

ich mein bett is bett... sicher hab ich da beim überziehn auch schon blutflecken gesehn (von irgendeiner ex), war zwar nicht erfreut, aber was sollste machen??? da ist zumindest ein laken drüber...

ich hab auch meinen eigenen vibi und die anderen nehmen wir halt gemeinsam her. wer weiß?? vll. nehm ich sie mal alle samt mit sollte es irgendwann mal in die brüche gehn(was ich nicht hoffe)... dann müsste er wenn bedarf ist sowieso neue kaufen.

wenn ich die wahl hab zwischen nem vibi von der ex oder nen neuen, dann entscheid ich mich schon für den neuen... meiner meinung nach haben solche sachen von der ex nichts in meiner beziehung zu suchen...
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
also cih finde die antworten ja mal super interessant!!!

so wie hier alle reagieren findet ihr es abartig...
muss also auch euer freund "jungfrau" sein???
der war doch auch schon mal voreuch woanders drin!!!!

:kopfschue

Ich hab schon auf diesen Post gewartet, denn den Gedanken hatte ich auch schon. :-D

Zwischen Penis und Sexspielzeug seh ich aber einen Unterschied. Eben zwischen Körperteilen und materiellen Dingen. Soll doch die Vorgängerin den ganzen Kram behalten. :hmm_alt:
 

Benutzer21309 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab schon auf diesen Post gewartet, denn den Gedanken hatte ich auch schon. :-D

Zwischen Penis und Sexspielzeug seh ich aber einen Unterschied. Eben zwischen Körperteilen und materiellen Dingen. Soll doch die Vorgängerin den ganzen Kram behalten. :hmm_alt:

klar sicher könnte die behalten, aber wenns seins ist?
Mein ex zb hatte welches gekauft weils ihm gefällt. und wieso sollte er dies nciht mit mehreren benutzen?
man isst doch auch von besteck wovon andere schon gegessen haben! auch im restaurant!!!

und wenn er es gut säubert?? wieso nicht
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
klar sicher könnte die behalten, aber wenns seins ist?
Mein ex zb hatte welches gekauft weils ihm gefällt. und wieso sollte er dies nciht mit mehreren benutzen?
man isst doch auch von besteck wovon andere schon gegessen haben! auch im restaurant!!!

und wenn er es gut säubert?? wieso nicht

Ich bestreite ja auch nicht, dass du im Prinzip Recht hast. Aber für mich wäre das nichts.
Wie Katerchen schrieb, es ist eine Kopfsache und da ich auch unter dieser Kopfsache "leide", würde ich das nicht wollen.
Aber ich wurde zum Glück auch noch nie mit irgendwelchen Ex-Dingen konfrontiert.
Ich bin die Erste, mit der er zusammenwohnt, demzufolge ist unser gemeinsamer Haushalt auch wirklich nur unser.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich denke da nicht drüber nach - that's it.
Insofern ist es mir egal.
Ich weiß von den Männern, mit denen ich solchen Kram benutzt habe, dass sie damit ordentlich umgehen und das Zeug ordentlich sauber machen - also gar kein Problem.
 

Benutzer43489 

Verbringt hier viel Zeit
äh, ehrlich gesagt, kauf ich mir kein solches zeug, um das dann bei meinen mädels einzusetzen...das können die sich schön selber kaufen oder von mir aus von mir sich schenken lassen, wenn sie sowas wollen. aber mir selber sowas zuzulegen...nene.
außerdem finde ich das dann doch auch etwas geschmacklos, widerlich und auch nicht hygienisch.:wuerg: vor allem, würde das der neuen freundin gefallen, wenn sie weiß, dass das teil schon bei/in ner anderen benutzt wurde??? wohl kaum...
 

Benutzer40830 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde es auch nicht wollen.

Und ich finde auch, einen Vib und einen Penis kann man da nicht vergleichen. Schließlich kann er nicht losgehen und sich nen neuen Penis kaufen, nur weil er schon mal mit einer anderen Sex hatte.

Aber es gibt ja auch Menschen, die finden es nicht besonders schön, wenn ihr Partner, egal ob m oder w schon mit vielen anderen Partnern vor ihnen Sex hatte. Das kommt ja ein wenig von der selben Ecke - wer weiß wo der schon überall drin war/ wieviele in ihr schon drin waren.

Manchen ist es egal, andere stört es.
 

Benutzer6493 

Verbringt hier viel Zeit
Also das ist alles sehr interessant finde ich. Ich habe sehr viele Argumente gelesen.

Eigentlich hab ich das ganze ja für Sie gekauft und jetzt soll ich alles wegschmeissen? :-(

Ihr Frauen habt doch auch euren Freund der in euch rein spritzt, und wenn ihr den nimma habt ist es halt der nächste (Für mich gibt es da keinen Unterschied). Find das dan auch eklig! Zumindest wenn es noch net lange her ist...

So das ist mal wieder meine Meinung.
 

Benutzer12963 

Verbringt hier viel Zeit
:kopfschue gut dass ich meine eigenen Sextoys hab ...

Wenn ich mit einem Kerl Sex habe, mache ich mir weniger Gedanken darüber, in wessen Körper sein bestes Stück schon drin war, als bei Sexspielzeug.
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Ein Vibrator, selbst wenn es ein Markengerät ist, ist doch kein Investitionsgut dass man über viele Jahre mit einer ganzen Reihe von Freundinnen amortisieren müsste. Es gibt meines Wissens auch keinen Gebrauchtmarkt auf dem Du das Teil zu Geld machen könntest.

Der Unterschied zu einem Mann ist dann vielleicht doch vorhanden. In den Mann ist sie im besten Fall verliebt, in den Vibrator der Exfreundin wohl eher nicht. :ratlos:

Also schenk ihr den Vibrator am besten von Anfang an. Falls Du dann aus finanziellen Gründen keinen mehr kaufen willst, Salatgurken sind wesentlich billiger zu bekommen. :zwinker:

Gruß

m
 

Benutzer26682  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Wäre auch nicht mein Fall würde ich nicht wollen.
Habe meine eigenen Sextoys.

Verkaufe oder schenke sie ihr.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren