Verzwickte Beziehung :(

Benutzer122372  (29)

Ist noch neu hier
Hi Leute,

ich brauch dringend eure Hilfe, da ich selbst nicht weiß, was der richtig wäre.

Die Situation sieht wie folgt aus:

Vor 2 Jahren habe ich meine absolute Traumfrau kennengelernt, haben an dem Tag direkt auch mit einander gekuschelt usw. Nach knapp 3 Wochen musste ich erfahren dass sie noch n Freund hatte, also erstmal ne beziehung als normale Freundschaft aufgebaut (inkl. 2 Kontaktabbrüchen) da die Gefühle einfach so stark waren (meiner seits). Letztes Jahr um diese Zeit habe ich ihr dann erzählt was ich für sie empfünde und sie Tat es auch, nur bei ihr war es zu wenig für eine Feste beziehung und zu viel für Freundschaft. Kurz darauf hatte sie wieder einen neuen, mit dem sie zsm nach Köln zog. Hatten seitdem 6 Monate keinen Kontakt mehr, und mir gings auch einigermaßen gut. Doch jetzt am Samstag meldete sie sich bei mir, mit der Bitte, alleine und ungestört mit mir reden zuwollen. Ich kann mich nur an Bruchteile erinnern wie zB: Ich bitte um Verzeihung, wär ich damals nicht so doof gewesen wär wir jetzt glücklich zusammen, Ich könnte mit dir den ganzen abend rumknutschen (Was aber nicht ginge - da sie ja "noch" Vergeben ist). Sie meinte auch im innersten hätte sie noch Gefühle für mich, würde ihren aktuellen Freund nur noch Lieben, da dieser auf irgendeiner Art und Weise genauso ist wie ich. Dieser Tag war echt wundervoll für uns, wir haben uns kaum losgelassen, waren nur am Kuscheln und es war einfach wundervoll. Tja und gestern musste sie wieder zurück nach Köln, und ich habe das Gefühl als könne ich nur noch in ihrer Gegenwart glücklich sein.

Meine Frage ist jetzt was würdet ihr in dieser Situation machen?
Möglichkeit A: Gefühleabschalten und den Kontakt wieder abrrechen?
Möglichkeit B: Den Kontakt halten, und immer dann wider mit ihr Treffen wenn sie nachhause in ihr Heimatdorf kommt?


Bitte helft mir? :frown: Irgendwann muss ich doch mal glück haben -.-'
 

Benutzer116974 

Öfter im Forum
Also so wie sie rumspringt mit Freunden, hat sie bei mir mit Gefühlen keine Vertrauenswürdigkeit mehr...ich meine, sie hatte Gefühle für Dich, aber trotzdem nen anderen?... Kuschelte mit dir, während sie in einer Beziehung war?... Denkst du bei dir wird sie anders sein?

Ich finde das klingt iwie sehr suspect und unreif..

mfg
 

Benutzer122372  (29)

Ist noch neu hier
Ich weiß es kommt seltsam rüber, aber so extrem ist sie nicht, es war ja immer dann wo wir keinen Kontakt mehr hatten und das in einem Zeitraum von 2 Jahren. Ich weiß nicht ob ich was besonderes für sie bin, ich denke aber schon, da ich ihr schon oft geholfen habe, was Familiäre Probleme angeht.

PS: Ist kuscheln eigntl. schon Fremdgehen???
 

Benutzer121951 

Sorgt für Gesprächsstoff
PS: Ist kuscheln eigntl. schon Fremdgehen???

Stell dir doch einfach die Gegenfrage, ob du es toll finden würdest, wenn sie mit jemanden kuscheln würde, wenn ihr zusammen wärt.
Mir persönlich wäre es auch zu riskant, dass ich mal genauso behandelt werden würde, wie sie jetzt ihre Partner behandelt. Ich denke ich könnte ihr auf lange Sicht nicht vertrauen.
Wäre ich an deiner Stelle würde ich mich erstmal nicht mehr melden. Sucht sie von sich aus Kontakt, würde ich ihr klar machen, dass sie sich entscheiden muss, ob sie mehr Gefühle für dich oder ihren aktuellen Freund hat. Alles andere wäre einfach unfair - dir gegenüber, weil du dir Hoffnungen machst, ihm gegenüber, weil sie ihn hintergeht.

Ich wünsch dir alle Gute.
 

Benutzer115483 

Öfter im Forum
Ich finde, dass du die falschen Fragen stellst!
An deiner Stelle würde ich mich eher fragen, weshalb sie zurück zu dem Typ nach Köln geht, den sie angeblich nur liebt, weil er Ähnlichkeit mit dir hat und obwohl sie ihre Entscheidung von damals gerne rückgängig machen würde und mit dir zusammen kommen möchte.
Das würde mich stutzig machen! Wennd as wirklich alles so stimmt, dann hätte sie sich von ihrem Freund ja trennen können und mit dir eine gemeinsame Zukunft beginnen können - jetzt, wo sie sich über ihre Gefühle klar geworden ist.

Aber sie verbringt mit dir einen tollen Tag, wirft dir einen riesigen Brocken hin und haut dann wieder ab. Kann ich nicht nachvollziehen. Irgendwann heißt es halt "Sekt oder Selters".

Es kommt halt drauf an, was du jetzt eigentlich von ihr willst. Wenn du immer noch in sie verliebt bist, dann sag ihr das und bitte sie um eine gemeinsame Chance. Dafür wäre es jetzt nicht zu spät, es sind grade mal 2 Tage vergangen. Du hast da eigentlich nichts zu verlieren meiner Meinung nach (im schlimmsten Fall käme es zu einem Kontaktabbruch, den du ja sowieso schon in Erwägung ziehst).
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Ok, was kommt als Nächstes? "Darf ich bei Dir einziehen, mein Freund in Köln ist ein A*** und ich weiß nicht wohin." Und dann: bißchen kuscheln, bißchen Eititeiti und nach paar Wochen hat sie den Nächsten und Du stehst wieder dumm da.
Auch wenn Du das nicht hören willst: sie spielt mit Dir, sie hat damals mit ihrem Freund gespielt und sie macht es aktuell auch mit ihrem Jetzigen.
Du warst immer dann der Notnagel, wenn es mit den Anderen nicht gut lief. Dann hat sie Dir mal paar Brocken "hach, eigentlich bist Du ja der Einzige, aber im Moment geht es nicht wegen blablabla" hingeworfen und sie hat Dich wieder an der Angel. Dann wieder ein Kontaktabbruch und jetzt läuft es anscheinend mit ihrem Typen wieder nicht gut und wer wird da präventiv schonmal wieder angeheizt ("warm" halten ist wohl zu mild ausgedrückt)? Richtig: der gute alte Pololiebhaber. Und wieder funktioniert es.

Bitte wach mal auf, tu es für Dich!
 

Benutzer122372  (29)

Ist noch neu hier
Also das mit dem einziehn kommt nich in Frage, sie hat noch ihre halbe Fam hier wohnen und kann dort einziehn (Ein Dorf weiter.)

Und dass ich der Notnagel bin so wie du es nennst, versteh ich iwo. Sie hat mir am Samstag auch den Grund gennant warums doch nicht geklappt hat mit mir, sie meinte sie hätte damals ihr Ideal gehabt das alle Typen größer sein müssen als sie, und ich bin halt 2cm Kleiner, diesen Fehler meinte sie bereut sie wahnsinnig.

Ich werd sie nächste woche wieder sehen und wir werden nochmal ein klärendes Gespräch halten, in dem ich sie Fragen werde, ob sie es wirklich ernst meint, denn bis dato gings mir eigntl. recht gut da mein bester kumpel mich abgelengt hat, mit Disko Besuchen etc.. war ne recht schöne Zeit, aber das war es auch mit ihr damals.


Ich hoffe für mich ebenfalls nur das beste :grin: denn iwann muss es doch mal klappen.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Und dass ich der Notnagel bin so wie du es nennst, versteh ich iwo. Sie hat mir am Samstag auch den Grund gennant warums doch nicht geklappt hat mit mir, sie meinte sie hätte damals ihr Ideal gehabt das alle Typen größer sein müssen als sie, und ich bin halt 2cm Kleiner, diesen Fehler meinte sie bereut sie wahnsinnig.
Du verstehst aber schon das Bild mit dem Notnagel? Tut mir leid, das ist nichts Positives.
Ich werd sie nächste woche wieder sehen [...] Ich hoffe für mich ebenfalls nur das beste :grin: denn iwann muss es doch mal klappen.
Das hoffe ich für Dich auch, denke aber genau das Gegenteil von Dir. Aber das sollte nicht Dein Problem sein, Du wirst größere bekommen... :zwinker:
 

Benutzer41875 

Benutzer gesperrt
sie meinte sie hätte damals ihr Ideal gehabt das alle Typen größer sein müssen als sie, und ich bin halt 2cm Kleiner, diesen Fehler meinte sie bereut sie wahnsinnig.

Also sorry, aber das sagt jawohl schon alles.
Wenn sie wirklich damals irgendwas für dich empfunden hätte, dann wäre so ein banaler Grund kein Hinderniss für eine Beziehung gewesen.
Das scheint mir wie irgendeine doofe Ausrede und macht die Tatsache, dass du der Notnagel bist/warst nur noch viel deutlicher.
Willst du wirklich mit einer Frau zusammen sein, die dich damals wegen so einem absolut bescheuerten Grund abgelehnt hat?
Ich würd an deiner Stelle Option A wählen und auf eine Frau warten, die sich wirklich in dich verliebt, dich sofort so nimmt wie du bist und nicht irgendsolche lächerlichen Ideale im Kopf hat.
 

Benutzer122372  (29)

Ist noch neu hier
Hab sie jetzt nochmal kontaktiert.. da es so nicht mehr weitergehen, wenn es wen interessiert hier mal der original Txt

Hey..

ich fands echt schön, dass du dich am Samstag bei mir gemeldet hast und mich um verzeihung gebeten hast. Doch meiner Meinung nach war dies für mich ein Fehler.. Samstag Abend/Nacht war einfach viel zu schön um wahrzusein, denn ich fange mir wieder an unnötig Hoffnungen zu machen obwohl ich im inneren weiß, das es mir nix bringt. Du bist glücklich, ich weiß das und du liebst deinen Freund über alles sonst wärst du ja nicht mit ihm zsm gezogen... Und der Grund den du mir genannt hast welcher mir damals den Korb gegeben hat.. nunja, darauf komm ich eigntl. nicht wirklich klar. Sorry wenn ich dir diese Zeilen nicht schon am Samstag offenbart habe. Aber iwie kam in deiner Gegenwart dieses Glückgefühl wieder hoch.
Bitte hass mich nicht dafür, aber ich glaube dass ich so oder so keine Chance habe bei dir, wenn du mich damals nicht wolltest, warum grade jetzt wenn du glücklich vergeben bist und mit ihm eine gemeinsame Wohnung hast. Nutze die Chance, und baue dir eine schöne Zukunft auf. Ich wünsche dir bei allem was du tust viel glück und Erfolg.

Das hier soll kein direkter Kontaktabruch sein, ich weiß einfach nur nicht mehr weiter.. die verheilten Wunden reißen wieder auf. Und so schlecht wie jetzt gings mir im letzten halben Jahr lange nicht mehr.
blank.gif


In liebe, dein ehemaliger Bester Freund
 

Benutzer41875 

Benutzer gesperrt
Ich finde, dass war die richtige Entscheidung. Toll, dass du so stark bist und das einfach durchziehen kannst. Kannst stolz auf dich sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren