Verzweiflung und mit den Nerven am Boden

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer84689  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Wie denn? Wenn ich ständig an meinen Freund denken muss und weiß, wie gut es ihm geht und ich nicht bei ihm sein kann. Das ist ja kein Urlaub über zwei Wochen oder soetwas. Es sind ja nur ein paar Tage (3 oder 4).

Aber auch 3-4 Tage kann man planen, wo man hin fährt etc...
Dann gönne ihm halt das es ihm gut geht, freu dich für ihn!
Er freut sich sicher auch für dich wenn du i urlaub bist.
Wie würdest du dich fühlen wenn du im Urlaub bist und dein Freund "rum heult" weil es di rso gut geht und ihm "so schlech"?
 

Benutzer87166 

Benutzer gesperrt
Wenn ich ständig an meinen Freund denken muss und weiß, wie gut es ihm geht und ich nicht bei ihm sein kann.

Na und, laß es ihm doch gut gehen, er braucht seine Auszeit von dir, verdammt! Denkst du, du bist der ganze Inhalt seines Lebens? Ich höre die Hühner lachen.
 
G

Benutzer

Gast
Off-Topic:

das ist wie mit kindern, wenn sie die arme vor der brust verschränken und trotzen :zwinker: schmeicheln muss man da nicht mehr. sicherlich auch nicht beleidigen, aber es muss auch klartext geredet werden.

Off-Topic:
Ich hab kein schmeicheln verlangt und ich hab auch oft genug meine Meinung offen und direkt cowgirl gegenüber geäußert. Aber ich finde beleidigen und runtermachen muss nicht sein. Es ist doch offensichtlich, dass ihre Probleme zu einem großen Teil von einem krankhaft geringen Selbstwertgefühl kommen. Das muss man doch nicht noch kleiner machen. Wer nicht helfen will, muss ja nicht!
 
C

Benutzer

Gast
Ich bin nicht traurig, weil er nicht da ist, sondern ich bin traurig, dass er mich nicht mitgenommen hat. :geknickt:
 
G

Benutzer

Gast
Ich bin nicht traurig, weil er nicht da ist, sondern ich bin traurig, dass er mich nicht mitgenommen hat. :geknickt:

Er ist doch mit seinem Vater, oder? Machst du auch manchmal was mit deiner Mutter? Das wär doch sicher für euch auch schön, wenn ihr mal was gemeinsam unternehmen würdet!
 
C

Benutzer

Gast
Er ist doch mit seinem Vater, oder? Machst du auch manchmal was mit deiner Mutter? Das wär doch sicher für euch auch schön, wenn ihr mal was gemeinsam unternehmen würdet!

Ja, er ist mit seinem Vater dort. Ja, ich mache schon etwas mit ihr, aber nicht, dass wir für ein paar Tage wegfahren. Was ich auch nicht wirklich verstehe, ist, wenn ich ihm davon erzähle, dass ich vor habe ALLEINE in eine Therme zu fahren, dann fragt er mich, warum ich alleine fahren möchte. Ich sage ihm dann auch immer den Grund und er sagt dann, dass es viel schöner ist zusammen in eine Therme zu fahren. :ratlos:
 

Benutzer87166 

Benutzer gesperrt
Ich bin nicht traurig, weil er nicht da ist, sondern ich bin traurig, dass er mich nicht mitgenommen hat. :geknickt:
Meine Antwort bleibt aber die gleiche.

Ich verstehe es einfach nicht.

Ich brauche meinen Freund auch total, aber um ihn nicht einzuengen, BEHERRSCHE ich mich. Lieber rufe ich ihn morgen an und warte bis dahin, oder ich verzichte, ihm eine SMS zu schreiben, weil ich gerade an ihn denke, und warte, bis er mir schreibt.
Sind alles Kleinigkeiten, die es ausmachen.
Und kein gräßliches aneinander kletten.
Lieber verzichte ich und beherrschte meine (nicht kleinen) Sehnsüchte, als ZU anhänglich zu erscheinen.
 
C

Benutzer

Gast
Meine Antwort bleibt aber die gleiche.

Ich verstehe es einfach nicht.

Ich brauche meinen Freund auch total, aber um ihn nicht einzuengen, BEHERRSCHE ich mich. Lieber rufe ich ihn morgen an und warte bis dahin, oder ich verzichte, ihm eine SMS zu schreiben, weil ich gerade an ihn denke, und warte, bis er mir schreibt.
Sind alles Kleinigkeiten, die es ausmachen.
Und kein gräßliches aneinander kletten.
Lieber verzichte ich und beherrschte meine (nicht kleinen) Sehnsüchte, als ZU anhänglich zu erscheinen.

Es ist schwer seine Sehnsucht zu zügeln. :ratlos: Wie soll ich ihn denn anrufen, wenn er gerade irgendwo in der Therme unterwegs ist? Was ich trotzdem nicht wirklich verstehe, ist, wenn ich ihm davon erzähle, dass ich vor habe ALLEINE in eine Therme zu fahren, dann fragt er mich, warum ich alleine fahren möchte. Ich sage ihm dann auch immer den Grund und er sagt dann, dass es viel schöner ist zusammen in eine Therme zu fahren, aber ER lässt mich doch auch alleine daheim. :ratlos:
 

Benutzer26108 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin nicht traurig, weil er nicht da ist, sondern ich bin traurig, dass er mich nicht mitgenommen hat. :geknickt:

Aber dass er auch mal was alleine mit seiner Familie machen möchte, verstehst du schon?

Auch ich hab Tage, da mach ich alleine was mit meiner Mutter, da muss mein Freund auch nicht dabei sein. Eifach, weil ich auch Dinge besprechen und erleben möchte, die nur meine innerste Familie betreffen. Deshalb hab ich meinen Schatz nicht minder gerne.

Beispiel: mein Freund hat am Freitagmittag das von seinen Eltern ausgeliehene Auto zurückgebracht (Fahrtzeit mit Auto von uns zu ihnen für einen Weg ist eine Stunde). Auch hat er dann dort noch mit den Eltern Kaffee getrunken und danach noch mit Kollegen eins trinken gegangen. Zurückgekommen ist er am Abend mit dem Zug. Ich hätte natürlich mitgehen können, doch ich wollte ihm die Zeit mit SEINER Familie und SEINEN Freunden gönnen. Dann können sie nämlich auch über Dinge sprechen, die mich nichts angehen oder nicht interessieren.

Und er auch kann über mich sprechen mit Familie und Freunden. Seis schöne Dinge, oder aber auch mal "weisst du, mein Schatz und ich hatten Streit wegen dem und dem.." ist zwar wieder gut, aber was würdest du raten fürs nächste Mal etc. etc... Ist doch auch wichtig, wenn man sich mit anderen Leuten, die einem nahe stehen, austauschen kann.

Ich mach das Gleiche ja auch mit Freunden, Familie usw. Natürlich rede ich nicht mit jedem über sehr private Dinge, aber auch das kommt vor und ist wichtig. Nur schon, um mal eine andere Sichtweise von sich oder der Situation zu hören...

Ja, er ist mit seinem Vater dort. Ja, ich mache schon etwas mit ihr, aber nicht, dass wir für ein paar Tage wegfahren. Was ich auch nicht wirklich verstehe, ist, wenn ich ihm davon erzähle, dass ich vor habe ALLEINE in eine Therme zu fahren, dann fragt er mich, warum ich alleine fahren möchte. Ich sage ihm dann auch immer den Grund und er sagt dann, dass es viel schöner ist zusammen in eine Therme zu fahren.

Sicher ist es schön(er), wenn man Sachen miteinander erleben kann, aber doch nicht alles. Er meint vielleicht, dass du deine Mutter oder sonst wen fragen könntest, ob jemand mitkommt. Nicht er, dafür jemand anders. Ist doch auch schön, oder ists nur gut, wenn dein Freund dabei ist?
 
C

Benutzer

Gast
Aber dass er auch mal was alleine mit seiner Familie machen möchte, verstehst du schon?

Auch ich hab Tage, da mach ich alleine was mit meiner Mutter, da muss mein Freund auch nicht dabei sein. Eifach, weil ich auch Dinge besprechen und erleben möchte, die nur meine innerste Familie betreffen. Deshalb hab ich meinen Schatz nicht minder gerne.

Beispiel: mein Freund hat am Freitagmittag das von seinen Eltern ausgeliehene Auto zurückgebracht (Fahrtzeit mit Auto von uns zu ihnen für einen Weg ist eine Stunde). Auch hat er dann dort noch mit den Eltern Kaffee getrunken und danach noch mit Kollegen eins trinken gegangen. Zurückgekommen ist er am Abend mit dem Zug. Ich hätte natürlich mitgehen können, doch ich wollte ihm die Zeit mit SEINER Familie und SEINEN Freunden gönnen. Dann können sie nämlich auch über Dinge sprechen, die mich nichts angehen oder nicht interessieren.

Und er auch kann über mich sprechen mit Familie und Freunden. Seis schöne Dinge, oder aber auch mal "weisst du, mein Schatz und ich hatten Streit wegen dem und dem.." ist zwar wieder gut, aber was würdest du raten fürs nächste Mal etc. etc... Ist doch auch wichtig, wenn man sich mit anderen Leuten, die einem nahe stehen, austauschen kann.

Ich mach das Gleiche ja auch mit Freunden, Familie usw. Natürlich rede ich nicht mit jedem über sehr private Dinge, aber auch das kommt vor und ist wichtig. Nur schon, um mal eine andere Sichtweise von sich oder der Situation zu hören...

Ja, er ist mit seinem Vater dort. Ja, ich mache schon etwas mit ihr, aber nicht, dass wir für ein paar Tage wegfahren. Was ich auch nicht wirklich verstehe, ist, wenn ich ihm davon erzähle, dass ich vor habe ALLEINE in eine Therme zu fahren, dann fragt er mich, warum ich alleine fahren möchte. Ich sage ihm dann auch immer den Grund und er sagt dann, dass es viel schöner ist zusammen in eine Therme zu fahren.

Sicher ist es schön(er), wenn man Sachen miteinander erleben kann, aber doch nicht alles. Er meint vielleicht, dass du deine Mutter oder sonst wen fragen könntest, ob jemand mitkommt. Nicht er, dafür jemand anders. Ist doch auch schön, oder ists nur gut, wenn dein Freund dabei ist?

Ich bezweifle, dass er mit seiner Familie (Mutter oder Vater) überhaupt über mich redet! Er hat mich ja auch gar nicht gefragt, ob ich überhaupt mitfahren möchte.

Aber dass er auch mal was alleine mit seiner Familie machen möchte, verstehst du schon?

Auch ich hab Tage, da mach ich alleine was mit meiner Mutter, da muss mein Freund auch nicht dabei sein. Eifach, weil ich auch Dinge besprechen und erleben möchte, die nur meine innerste Familie betreffen. Deshalb hab ich meinen Schatz nicht minder gerne.

Beispiel: mein Freund hat am Freitagmittag das von seinen Eltern ausgeliehene Auto zurückgebracht (Fahrtzeit mit Auto von uns zu ihnen für einen Weg ist eine Stunde). Auch hat er dann dort noch mit den Eltern Kaffee getrunken und danach noch mit Kollegen eins trinken gegangen. Zurückgekommen ist er am Abend mit dem Zug. Ich hätte natürlich mitgehen können, doch ich wollte ihm die Zeit mit SEINER Familie und SEINEN Freunden gönnen. Dann können sie nämlich auch über Dinge sprechen, die mich nichts angehen oder nicht interessieren.

Und er auch kann über mich sprechen mit Familie und Freunden. Seis schöne Dinge, oder aber auch mal "weisst du, mein Schatz und ich hatten Streit wegen dem und dem.." ist zwar wieder gut, aber was würdest du raten fürs nächste Mal etc. etc... Ist doch auch wichtig, wenn man sich mit anderen Leuten, die einem nahe stehen, austauschen kann.

Ich mach das Gleiche ja auch mit Freunden, Familie usw. Natürlich rede ich nicht mit jedem über sehr private Dinge, aber auch das kommt vor und ist wichtig. Nur schon, um mal eine andere Sichtweise von sich oder der Situation zu hören...

Ja, er ist mit seinem Vater dort. Ja, ich mache schon etwas mit ihr, aber nicht, dass wir für ein paar Tage wegfahren. Was ich auch nicht wirklich verstehe, ist, wenn ich ihm davon erzähle, dass ich vor habe ALLEINE in eine Therme zu fahren, dann fragt er mich, warum ich alleine fahren möchte. Ich sage ihm dann auch immer den Grund und er sagt dann, dass es viel schöner ist zusammen in eine Therme zu fahren.

Sicher ist es schön(er), wenn man Sachen miteinander erleben kann, aber doch nicht alles. Er meint vielleicht, dass du deine Mutter oder sonst wen fragen könntest, ob jemand mitkommt. Nicht er, dafür jemand anders. Ist doch auch schön, oder ists nur gut, wenn dein Freund dabei ist?

Es ist schöner mit meinem Freund.
 

Benutzer26108 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bezweifle, dass er mit seiner Familie (Mutter oder Vater) überhaupt über mich redet! Er hat mich ja auch gar nicht gefragt, ob ich überhaupt mitfahren möchte..

Vielleicht wollte er einfach nur FAMILYDAY machen, ohne Freundin? Ihm ist seine Familie wohl sehr wichtig und er verbringt auch gerne Zeit nur mit ihnen. Ist das so schlimm?

Es ist schöner mit meinem Freund.

Klar wäre es schöner. Es wäre auch schöner, wenn die Schweiz ein eigenes Meer hätte und ich aussehen würde wie ein Topmodel. Wäre, würde, könnte etc. bringt mir aber nicht viel und dich wohl auch nicht. Es ist wie es ist.

Also nimm das was du hast (dich und jemanden, der gerne mitkäme z.B. deine Mutter, deine Cousine oder sonstwen) und mach dir eine schöne Zeit.
 

Benutzer87166 

Benutzer gesperrt
Es ist schwer seine Sehnsucht zu zügeln. :ratlos: Wie soll ich ihn denn anrufen, wenn er gerade irgendwo in der Therme unterwegs ist? Was ich trotzdem nicht wirklich verstehe, ist, wenn ich ihm davon erzähle, dass ich vor habe ALLEINE in eine Therme zu fahren, dann fragt er mich, warum ich alleine fahren möchte. Ich sage ihm dann auch immer den Grund und er sagt dann, dass es viel schöner ist zusammen in eine Therme zu fahren, aber ER lässt mich doch auch alleine daheim. :ratlos:

1. Sehnsucht zu zügeln ist schwer, aber machbar. Lieber reiße ich mich zusammen, als meinen Freund zu nerven und er dann erst recht die Lust an mir verliert. Lieber ein paar Stunden ohne ihn in Kauf nehmen.
- Und wenn du meinst, ich hätte leicht Reden, wiederhole ich es nochmal: Ich brauche meinen Freund auch total, aber ich kann mich beherrschen. Bzw. ich MUSS.

2. Und das Anrufen bezieht sich aufs Allgemeine bei dir.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich denke mal, du bist einfach ein bisschen neidisch weil er mit seinem Vater in die Therme geht und mit dir nicht soviel unternimmt,oder? das kann ich gut nachvollziehen. Spreche halt mal mit ihm darüber....ansonsten kommst du von diesen Gedanken sowieso nicht weg!

Off-Topic:
ich finds auch total daneben, welchen Ton hier manche anschlagen, also echt...:kopfschue
 
C

Benutzer

Gast
Ich denke mal, du bist einfach ein bisschen neidisch weil er mit seinem Vater in die Therme geht und mit dir nicht soviel unternimmt,oder? das kann ich gut nachvollziehen. Spreche halt mal mit ihm darüber....ansonsten kommst du von diesen Gedanken sowieso nicht weg!

Off-Topic:
ich finds auch total daneben, welchen Ton hier manche anschlagen, also echt...:kopfschue

Ja, ich bin neidisch, dass er in einer Therme ist ohne mir. :geknickt: Ich habe gerade mit meinem Freund telefoniert und ihm gesagt, dass ich neidisch bin. Er hat darauf gemeint, dass er mich versteht und er ja viel lieber mit mir gefahren wäre.
 

Benutzer26108 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke mal, du bist einfach ein bisschen neidisch weil er mit seinem Vater in die Therme geht und mit dir nicht soviel unternimmt,oder? das kann ich gut nachvollziehen. Spreche halt mal mit ihm darüber....ansonsten kommst du von diesen Gedanken sowieso nicht weg!


Off-Topic:
Entschuldige bitte, aber denkst du nicht, dass er das nicht schon sowieso weiss, dass sie gerne dabei gewesen wäre und es jetzt wieder ein grosses Thema ist, dass er was macht und sie nicht dabei ist?

Das ist doch die gleiche Situation, wie wenn er mit Kollegen was unternimmt und sie nicht dabei sein kann/will und sich dann aufregt, dass er die Zeit mit jemandem anderen als sie verbringt...


***

cowgirl, natürlich wäre es schöner, wenn ihr zusammen in der Therme wärt. Da es jetzt aber nicht so ist, kannst weder du noch er ändern.

Wenn du mit ihm am Telefon bist, wird er sicher erzählen, was er so gemacht hat in der Therme (oder du fragst ihn einfach ob er eine gute Zeit hat). Dann kannst du ihm einfach sagen, dass du dich für ihn freust, dass er eine gute Zeit hat. Und vielleicht kannst du ihm vorschlagen, dass wenn die Therme so gut ist wie er erzählt, irgendwann mal zusammen dorthin zu gehen?

cowgirl88 schrieb:
Ich habe gerade mit meinem Freund telefoniert und ihm gesagt, dass ich neidisch bin. Er hat darauf gemeint, dass er mich versteht und er ja viel lieber mit mir gefahren wäre.

siehe oben. JETZT könnt ihr beide nichts gegen die bestehende Situation tun (er kommt ja bald wieder retour, oder?). Aber das Ganze sonst mal zu wiederholen, da spricht ja nichts dagegen..?
 
C

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Wenn du mit ihm am Telefon bist, wird er sicher erzählen, was er so gemacht hat in der Therme (oder du fragst ihn einfach ob er eine gute Zeit hat). Dann kannst du ihm einfach sagen, dass du dich für ihn freust, dass er eine gute Zeit hat. Und vielleicht kannst du ihm vorschlagen, dass wenn die Therme so gut ist wie er erzählt, irgendwann mal zusammen dorthin zu gehen?
Off-Topic:


Ja, den Vorschlag kann ich ihm ja machen. Ob er ihn annimmt, weiß ich nicht.

siehe oben. JETZT könnt ihr beide nichts gegen die bestehende Situation tun (er kommt ja bald wieder retour, oder?). Aber das Ganze sonst mal zu wiederholen, da spricht ja nichts dagegen..?

Seine Arbeit spricht dagegen.
 

Benutzer26108 

Verbringt hier viel Zeit
..eh?

..muss ja nicht morgen sein und muss auch nicht nächste Woche sein, einfach sonst mal, wenn ihr beide Zeit habt. Auch wenns erst im März wäre....
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Es ist ihm zu teuer mit mir in eine Therme zu fahren.

na das glaube ich aber nicht, schließlich ist er mit seinem Vater auch in eine Therme gefahren.
Ihr könnt ja auch einfach mal zusammen einen Schwimmbad-Sauna-Tag machen, das ist doch genauso schön :smile:

Off-Topic:
Entschuldige bitte, aber denkst du nicht, dass er das nicht schon sowieso weiss, dass sie gerne dabei gewesen wäre und es jetzt wieder ein grosses Thema ist, dass er was macht und sie nicht dabei ist?

Das ist doch die gleiche Situation, wie wenn er mit Kollegen was unternimmt und sie nicht dabei sein kann/will und sich dann aufregt, dass er die Zeit mit jemandem anderen als sie verbringt...

?

Nein, das denke ich nicht. Sie spricht ja oft gar nicht mit ihm darüber weil sie Angst vor seiner Reaktion hat.
 
C

Benutzer

Gast
na das glaube ich aber nicht, schließlich ist er mit seinem Vater auch in eine Therme gefahren.
Ihr könnt ja auch einfach mal zusammen einen Schwimmbad-Sauna-Tag machen, das ist doch genauso schön :smile:

Ich verstehe es nicht. Mit seinem Vater kann er für 4 Tage in eine Therme fahren, wenn ich ihn aber frage, heißt es, dass es ihm zu teuer ist. So etwas wollte ich schon einmal mit ihm machen, aber ihm gefallen unsere Schwimmbäder nicht und er findet sie zu langweilig.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren