Verzweiflung und mit den Nerven am Boden

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
:eek: :ratlos: Du wirst es nie verstehen oder?
Ich hoffe das er wach wird und Schluss macht!
Der arme Kerl.:kopfschue
 
C

Benutzer

Gast
:eek: :ratlos: Du wirst es nie verstehen oder?
Ich hoffe das er wach wird und Schluss macht!
Der arme Kerl.:kopfschue

Ich habe ja geschrieben, dass MEINE Gefühle und Wünsche nicht wichtig sind, sondern SEINE. Also kann er machen, was er für richtig hält. Was ist daran so schlimm?
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich habe meinem Freund gerade eine 5 Seiten lange SMS geschickt. Das war sie:

Hallo, Schatzi! Wie es mir geht, ist ganz egal. Hauptsache ist, dass du glücklich bist. Also mach das was du für richtig hältst. Meine Wünsche und Gefühle sind eh nicht wichtig, also brauche ich sie dir auch gar nicht mitteilen. Ich möchte mit dir einfach über Probleme reden können, ohne dass du sagst, dass ich das nicht verstehe und dass ich krank im Kopf bin usw. Ich möchte mit dir Kompromisse schließen und ich möchte auch gern, dass du meine Wünsche und Gefühle akzeptierst. Ich hätte gern, dass du darauf antwortest. Entweder SMS, telefonieren oder heute persönlich. Das war's jetzt eigentlich. Ich möchte, wenn wir uns sehen heute, keine Stille zwischen uns haben, sondern ganz normal, so wie imma (wenn das geht). Ich wünsche dir einen schönen Arbeitstag heute und bis Nachmittag!

Im Prinzip sag ich mal keine schlechte Idee die sms. Aber denkst du wirklich dass es richtig war zu schreiben dass deine Gefühle und was du denkst egal sein sollten?

Freust du dich denn wirklich für ihn oder hast es nur geschrieben damit er denkt dass du glücklich bist und es eigentlich gar nicht bist?
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe meinem Freund gerade eine 5 Seiten lange SMS geschickt. Das war sie:

Hallo, Schatzi! Wie es mir geht, ist ganz egal. Hauptsache ist, dass du glücklich bist. Also mach das was du für richtig hältst. Meine Wünsche und Gefühle sind eh nicht wichtig, also brauche ich sie dir auch gar nicht mitteilen. Ich möchte mit dir einfach über Probleme reden können, ohne dass du sagst, dass ich das nicht verstehe und dass ich krank im Kopf bin usw. Ich möchte mit dir Kompromisse schließen und ich möchte auch gern, dass du meine Wünsche und Gefühle akzeptierst. Ich hätte gern, dass du darauf antwortest. Entweder SMS, telefonieren oder heute persönlich. Das war's jetzt eigentlich. Ich möchte, wenn wir uns sehen heute, keine Stille zwischen uns haben, sondern ganz normal, so wie imma (wenn das geht). Ich wünsche dir einen schönen Arbeitstag heute und bis Nachmittag!

Das hast du jetzt nicht ernsthaft geschrieben, oder?!

Falls ja, gibt es Sweety's Worten nichts mehr hinzuzufügen: du kapierst nichts und wirst es auch nie kapieren.
 
C

Benutzer

Gast
Das hast du jetzt nicht ernsthaft geschrieben, oder?!

Falls ja, gibt es Sweety's Worten nichts mehr hinzuzufügen: du kapierst nichts und wirst es auch nie kapieren.

Dann sag mir bitte, was an dieser SMS so SCHLIMM ist.

Im Prinzip sag ich mal keine schlechte Idee die sms. Aber denkst du wirklich dass es richtig war zu schreiben dass deine Gefühle und was du denkst egal sein sollten?

Freust du dich denn wirklich für ihn oder hast es nur geschrieben damit er denkt dass du glücklich bist und es eigentlich gar nicht bist?

Ja, das war richtig. Denn er fragt mich nie, was ich darüber denke, was ich mir dabei wünsche und wie ich mich fühle. Also sind meine Gefühle egal. ER soll glücklich sein, nicht ICH. Ehrlich gesagt, habe ich es geschrieben, damit er denkt, dass ich glücklich bin, es in Wahrheit aber nicht bin.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Dann sag mir bitte, was an dieser SMS so SCHLIMM ist.

Was daran schlimm ist? Das hier: "Wie es mir geht, ist ganz egal. Hauptsache ist, dass du glücklich bist. Also mach das was du für richtig hältst. Meine Wünsche und Gefühle sind eh nicht wichtig, also brauche ich sie dir auch gar nicht mitteilen". Du peilst echt gar nichts. Merkst du nicht, wie sehr du dich wieder in deine ach-so-geliebte Märtyrer-Rolle manövrierst und wie du ihm wieder an allem die Schuld gibst?! Oh deine Gefühle sind ja so unwichtig und er ist ja so ein Arsch. Und dass du tatsächlich noch glaubst, du würdest ihm mit dieser SMS einen Gefallen tun und er würde das POSITIV deuten, toppt echt alles.

Es ist echt unfassbar, wie uneinsichtig und beratungsresistent du bist!!
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Dann sag mir bitte, was an dieser SMS so SCHLIMM ist.
Das fragst du ernsthaft oder?

1. Es ist NICHT egal wie es dir geht.
2. Du solltest eigentlich genauso glücklich sein. Nämlich hauptsächlich darüber dass er mit seiner Arbeit voran kommt.
3. Deine Gefühle und Wünsche sind schon wichtig aber stehen nicht an erster Stelle.

Merkst du eigetnlich selber wie egoistisch du rüber kommst? Lies dir doch die sms selber noch mal durch!

Ich kann mir jetzt schon vorstellen was dein Freund über diese sms denkt. :geknickt:
 
C

Benutzer

Gast
Was daran schlimm ist? Das hier: "Wie es mir geht, ist ganz egal. Hauptsache ist, dass du glücklich bist. Also mach das was du für richtig hältst. Meine Wünsche und Gefühle sind eh nicht wichtig, also brauche ich sie dir auch gar nicht mitteilen"

Ist ja so. ER soll glücklich sein, nicht ICH.

Das fragst du ernsthaft oder?

1. Es ist NICHT egal wie es dir geht.
2. Du solltest eigentlich genauso glücklich sein. Nämlich hauptsächlich darüber dass er mit seiner Arbeit voran kommt.
3. Deine Gefühle und Wünsche sind schon wichtig aber stehen nicht an erster Stelle.

Natürlich ist es egal wie es MIR geht. ER soll glücklich sein. Er fragt mich ja auch nie, was ich dabei fühle bzw. wie es mir geht. Also interessiert es ihn auch nicht.
 
G

Benutzer

Gast
Hm, so ähnlich war das gerade bei mir auch. Mein Schwarm oder Fast-Freund hat gerade bewerbungen hinter sich, bei dem 2 Jobs in der näheren Auswahl waren. Einer wäre für mich/uns ideal gewesen, da näher dran und leicht erreichbar, der andere eben weiter weg, ca. 2,5 Stunden mit dem Zug.

Er hat sich am Ende für den entschieden, der weiter weg war. Und weißt du was, ich hab mich tierisch darüber gefreut, weil der Job super bezahlt ist und die Aufstiegschancen viel besser sind. Eben der Job, den ER gerne haben wollte. Und ehrlich gesagt, sehe ich meinen Partner lieber seltener und habe dafür einen glücklichen Freund, als das ich einen unglücklichen in meiner Nähe habe. Abgesehen davon ist es ja auch kein Dauerzustand, irgendwann wird sich schon etwas ändern.

Ich rate dir, wie immer eigentlich :geknickt: : Bemühe dich um die Psychotherapie. Merkst du nach ~200 Ratschlägen von Usern immernoch nicht, dass du deine Probleme nicht selbst in den Griff bekommst?

Natürlich ist es egal wie es MIR geht. ER soll glücklich sein. Er fragt mich ja auch nie, was ich dabei fühle bzw. wie es mir geht. Also interessiert es ihn auch nicht.

Das ist nicht schön, aber ich schätze, er hat vielleicht einfach Angst vor deiner Reaktion.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Ist ja so. ER soll glücklich sein, nicht ICH.

Ach BITTE Mädchen, wach doch einfach auf, meine Güte, das darf doch echt nicht wahr sein!! Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass IRGENDJEMAND diese SMS positiv deuten würde, oder? Die trieft nur so vor Selbstmitleid und unterschwelligen Vorwürfen. Wie kann man das bitte nicht kapieren?
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ja, das war richtig. Denn er fragt mich nie, was ich darüber denke, was ich mir dabei wünsche und wie ich mich fühle. Also sind meine Gefühle egal. ER soll glücklich sein, nicht ICH. Ehrlich gesagt, habe ich es geschrieben, damit er denkt, dass ich glücklich bin, es in Wahrheit aber nicht bin.
Er fragt dich nie? Ist das dein Ernst? Hast du nicht letztens irgendwann in einen deiner Threads geschrieben dass er so lieb ist und dich fragt wie es dir geht usw.? Mädel, natürlich sollst du auch glücklich sein aber in dem Fall solltest du mal zurück stecken können und ihm etwas gönnen!

Ehrlich gesagt sehe ich persöhnlich da keine Zukunft mehr.

Er kriegt die sms und denkt sich: "Na toll schöner Guten morgen, mal wieder so ne sms von meiner Freundin. Ich nehm nie Rücksicht auf sie?? :eek: Hallo gehts noch?!? Was will sie eigentlich? Gönnt sie mir gar nix? Soll ich 24h 7 Tage die Woche bei ihr sein?"
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Er kriegt die sms und denkt sich: "Na toll schöner Guten morgen, mal wieder so ne sms von meiner Freundin. Ich nehm nie Rücksicht auf sie?? :eek: Hallo gehts noch?!? Was will sie eigentlich? Gönnt sie mir gar nix? Soll ich 24h 7 Tage die Woche bei ihr sein?"

Ganz genau.

Dann habe ich das Gefühl, dass ich, meine Gefühle und Wünsche nicht wichtig sind und er sich dafür nicht interessiert.
Dieses Gefühl hast du IMMER. Egal was er tut, du bist die Ärmste der Welt. Er könnte 24/7 um dich rumschwirren, dich hätscheln und tätscheln und es wäre dir immer noch zu wenig. Egal was er tut, du wirst NIE NIE NIE zufrieden sein.
 
C

Benutzer

Gast
Er fragt dich nie? Ist das dein Ernst? Hast du nicht letztens irgendwann in einen deiner Threads geschrieben dass er so lieb ist und dich fragt wie es dir geht usw.? Mädel, natürlich sollst du auch glücklich sein aber in dem Fall solltest du mal zurück stecken können und ihm etwas gönnen!

Ehrlich gesagt sehe ich persöhnlich da keine Zukunft mehr.

Er kriegt die sms und denkt sich: "Na toll schöner Guten morgen, mal wieder so ne sms von meiner Freundin. Ich nehm nie Rücksicht auf sie?? :eek: Hallo gehts noch?!? Was will sie eigentlich? Gönnt sie mir gar nix? Soll ich 24h 7 Tage die Woche bei ihr sein?"

Ich selber sehe, ehrlich gesagt, auch keine Zukunft für uns. Er hingegen schon.

Ach BITTE Mädchen, wach doch einfach auf, meine Güte, das darf doch echt nicht wahr sein!! Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass IRGENDJEMAND diese SMS positiv deuten würde, oder? Die trieft nur so vor Selbstmitleid und unterschwelligen Vorwürfen. Wie kann man das bitte nicht kapieren?

WAS IST DARAN SOOOOO SCHLIMM?? ER SOLL GLÜCKLICH SEIN!!! WIE ES MIR GEHT, IST DOCH SCHEIß EGAL!
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich selber sehe, ehrlich gesagt, auch keine Zukunft für uns. Er hingegen schon.



WAS IST DARAN SOOOOO SCHLIMM?? ER SOLL GLÜCKLICH SEIN!!! WIE ES MIR GEHT, IST DOCH SCHEIß EGAL!
Oh Mann Mädel, wenn du Kleinbuchstaben verwendest können wir es auch lesen. :-D Mädel Mädel Wie es dir geht ist sicher nicht scheiß egal. Mich würd mal echt brennend interessieren was er zu dem allem sagt.

Und wenn er Zukunft sieht in eurer Beziehung rate mal woran dann gearbeitet werden muss.

Off-Topic:

Immer wenns spannend wird muss ich gehen.....:-( :winkwink:
 
C

Benutzer

Gast
Oh Mann Mädel, wenn du Kleinbuchstaben verwendest können wir es auch lesen. :-D Mädel Mädel Wie es dir geht ist sicher nicht scheiß egal. Mich würd mal echt brennend interessieren was er zu dem allem sagt.

Und wenn er Zukunft sieht in eurer Beziehung rate mal woran dann gearbeitet werden muss.

Off-Topic:

Immer wenns spannend wird muss ich gehen.....:-( :winkwink:

Was er wozu sagt? AN MIR???
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Was er wozu sagt? AN MIR???

Damit ist sicher gemeint, was er allgemein zur ganzen Situation sagt, zur SMS bzw. Deiner Reaktion, und vor allem bin ich mir ziemlich sicher, dass er sich Gedanken macht, wie es mit Euch weitergehen soll, denn die Anst, Dir was zu sagen, weil Du ja eh komisch reagierst, kommt ja nicht von ungefähr.

Deshalb war ja weiter oben angegeben, dass das Dir zu denken geben soll.
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Oh weia... vornweg: ich find dein Verhalten, egoistisch, egozentrisch und nur auf dich fixiert. Es ist DIR scheißegal wie es ihm geht, was er machen will oder wie es um ihn steht.
Und ich schließe mich capris Meinung einmal an und spreche aus das er den Job extra genommen hat, damit er mal ein wenig von dir wegkommt. Denk mal darüber nach!

Wenn du wahre Stärke und Kampfgeist zeigen willst, dann lass ihn ziehen, lass ihm seine Freiheit, denn:

Wenn du etwas liebst lass es los,
kommt es zurück, gehört es dir,
bleibt es fern, hat es dir nie gehört.


Ich war schonmal in einer ähnlichen Situation. Mein Freund hatte sich damals entscheiden müssen zwischen Zivildienst (wo wir uns weiter zumindest jedes WE sehen konnten) oder Bundesheer, wo wir uns einmal mehrere Wochen überhaupt nicht sehn konnten und auch keine SMS schreiben oder telefonieren.
Er hat sich dann für Zivi entschieden, aber (ich hoffe) nicht wegen mir, sondern weil er diese Erfahrung selbst machen wollte.
Aber hey, Bundesheer hätte mir nicht geschmeckt, ich hätte ihn trotzdem ziehen lassen.

Zum Thema Fernbeziehung: 300km sind nichts. Ich hatte schon eine Beziehung auf 1000km, da konnte man sich auch nicht "mal eben" so sehen und bevor mein Freund den Zivi angefangen hat, haben wir uns auch nur jedes WE sehen können. Und? Wir habens ein Jahr überstanden und es hat uns eigentlich nur noch mehr zusammengeschweißt.

Bei dir sehe ich aber echt schwarz - ich mein, du jammerst nur rum und dein Freund kanns dir eh nicht recht machen. Geh mal zum Psychologen/ Psychotherapeut oder was auch immer und frag ihn mal über das Borderline-Syndrom aus.

Ich find deine ganze Haltung einfach egoistisch und zum kotzen - das muss mal gesagt werden. Anstatt dich für ihn zu freuen meckerst du nur rum.

Und eine Beziehung auf den Pfeiler "ich bekomm sonst keinen" aufzubauen ist auch nicht sehr ratsam! Such dir jemanden den du aufrichtig liebst und dem du es gönnen kannst mal beruflich ein wenig vorwärts zu kommen.
Auch wenn ich langsam bezweifle das es diesen Menschen nicht gibt.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Damit ist sicher gemeint, was er allgemein zur ganzen Situation sagt, zur SMS bzw. Deiner Reaktion, und vor allem bin ich mir ziemlich sicher, dass er sich Gedanken macht, wie es mit Euch weitergehen soll, denn die Anst, Dir was zu sagen, weil Du ja eh komisch reagierst, kommt ja nicht von ungefähr.

Deshalb war ja weiter oben angegeben, dass das Dir zu denken geben soll.
Ja genau so hab ich das gemeint. :jaa:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren