Verzweifelt :(

Benutzer153060  (29)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen ..
Ich bin 23 Jahre , und seit 8 Monaten vergeben..
Mein Freund & ich wohnen zusammen ..
Und mein Problem ist folgendes .. Ich habe in seinem Handy einen WhatsApp Verlauf mit einer anderen Frau gefunden .. es geht darum das er zu ihr meinte das der Sex mit mir langweilig ist & er Sex brauch und will .. wir haben Sex und das eigentlich nicht grade wenig .. er meinte in dieses Chat auch das er mir mir schon darüber geredet hat , was überhaupt nicht stimmt .. er hat mir bis jetzt noch nicht 1 mal gesagt das es langweilig ist oder sich was ändern könnte , geschweige denn habe ich das gefühl gehabt .. jetzt bin ich total verzweifelt !
Einer seits weil er sich mit einer anderen Frau über unser Sex leben austauscht und anderer seits das ihm unser Sex wohl zu langweilig ist .. wir sind beide sehr offen und kennen unsere Vorlieben und auch unsere Grenzen ..
Sind auch sehr wild & es geht immer gut zur sache ..
Er liebt es wenn ich ihn oral befriedige & ich mache es auch total gerne bei ihm .. allerdings hat er mich bis jetzt noch nicht ein einziges mal oral befriedigt obwohl ich ihm schon mehrere Male gesagt habe das ich das auch mal gerne hätte ..
Mache mir seit tagen Gedanken was ich ändern könnte bzw was ich vielleicht machen kann um es für beide noch spannender zu machen .. reiterstellung gab es bei uns bis jetzt noch nicht ..
Zum einen weil ich diese Stellung absulut nicht mag ( vielleicht auch deswegen weil ich eine fast 5 Jährige Tochter habe und in der Schwangerschaft 20 Kilo zugenommen habe .. )
Das heißt von 60 auf 80 bin 1.73 groß und bei mir ist alles gut verteilt habe zwar damit selber Probleme weil ich mich selber unwohl fühle aber er sagt und zeigt mir auch immer das er mich so liebt wie ich bin ..
Habe von Anfang an mit offenen Karten gespielt und ihm auch gesagt dad ich diese Stellung nicht mag er scheint damit kein Problem zu haben .. wir haben ja dafür andere Stellungen ..
Nur ich weiß einfach nicht was ich machen soll .. ich liebe ihn wirklich so unsagbar & bin ja auch bereit was zu ändern ..
Nur was soll ich ändern ?
Würde ihn zum beispiel heute einfach mal überraschen mit irgendwas neuem vielleicht so das er total überrascht ist .
Wenn ihr noch was wissen wollt dann fragt mich einfach ..
Ich hoffe es gibt jemanden der mir n Rat geben kann ..

Liebe grüße Julia
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Nur ich weiß einfach nicht was ich machen soll .. ich liebe ihn wirklich so unsagbar & bin ja auch bereit was zu ändern ..
Nur was soll ich ändern ?
Würde ihn zum beispiel heute einfach mal überraschen mit irgendwas neuem vielleicht so das er total überrascht ist .
Wenn ihr noch was wissen wollt dann fragt mich einfach ..
Ich hoffe es gibt jemanden der mir n Rat geben kann ..

Ehhhh?? :what:

Er unterhält sich darüber mit fremden Frauen, lügt denen was vor, gibt dir die Schuld für Sachen von denen du nichts weißt weil er sie nicht anspricht und DU fragst allen Ernstes was DU tun kannst um ihn zufrieden zu stellen?

Als erstes würde ich in den sauren Apfel beissen und ihn zur Rede stellen. Das ist für mich einfach ein massiver Vertrauensbruch und Sex oder die Steigerung seiner Lust würden irgendwo an letzter Stelle stehen...

Wo ist deine Selbstachtung?
Wieso belohnst du ihn denn auch noch?
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Nur was soll ich ändern ?
Dein Beziehungsstatus. Ganz ehrlich, er ist nicht ehrlich zu dir, hintergeht dich total, und geht nicht mal auf deine Wünsche ein, während er selbst nur am heulen ist. Wenn mein Partner so feige und unehrlich wär, würde ich mich fragen, was er sonst noch vor mir verheimlicht.
 

Benutzer149486  (26)

Öfters im Forum
Im Gegensatz zu meinen Vorredner sehe Ich die Sache etwas anders.
Ich weiß ja nicht wie ihr das so in euer Beziehung regelt, aber Ich persönlich weiß jetzt nicht was ich mehr als Vertrauensmissbrauch empfinden würde. Das er an seinem Handy mit fremden Frauen über euer Sex leben redet oder das du sein Handy durchschaust?
Ist das bei euch normal, dass der Partner am fremden Handy ist? Sollte es nicht der Fall sein würde Ich mich mal fragen warum du das getan hast? Vielleicht warst du dir schon vorher wegen irgendwas unsicher und hast irgendwas in seinem Handy gesucht was dir vielleicht deine Zweifel und Sorgen, die du eventuell hast, rechtfertigt?

Ich persönlich hätte wenig Probleme damit, dass sich mein Freund mit einer fremden Frau über unser Sexleben unterhält. Ich hätte eher ein Problem damit das er nicht ganz ehrlich zu mir ist. Dass er in dem Chat Sachen behauptet die nicht stimmen würde Ich jetzt nicht so ernst nehmen. Denn sind wir mal ehrlich wenn wir über unser Sexleben reden wollen vorallem Männer nicht als Langweiler dastehen und schon garnicht irgendwie die Schuld bei sich suchen. Ist aber geschlechtsunspezifisch so, dass man immer gerne die Schuld dem Anderen gibt.

Ich würde wie die Beiden vor mir meinten, ein Gespräch mit ihm beginnen. Ich würde an deiner Stelle vielleciht nicht mit dem Handy anfangen, denn das wäre für mich das absolute Aus für die Beziehung wenn mein Freund an meinem Handy wäre.
Frag ihn was er gerne machen würde im Bett, was ihn reizen würde und sag ihm vielleicht das du gerne das und das testen würdest (aber nur das worauf du auch wirklich lust hast). Und wenn er dann dumm rumtut würde Ich mir erst überlegen die Sache wirklich ernst zu nehmen.

Mein Gott ich beklage mich auch über den Sex mit meinem Ex, aber getrennt haben wir uns weil er nen Vollidiot war.
 
N

Benutzer

Gast
Hmm.. und das ist "das einzige" Problem in eurer Beziehung?
Ich meine.. du hast dieses Gespräch doch nicht zufällig gefunden und gelesen? Also hast du danach gesucht, und das hatte einen Grund.. Oder nicht?

Ansonsten.. ja.. vielleicht stimmt es aus seiner Sicht, dass er mit dir darüber geredet hat. Vielleicht hat er irgendwie irgendwann irgendwas mal angesprochen, dass du so nicht verstanden hast - weil er nicht deutlich oder konkret genug geworden ist.

Ich denke, es bringt nicht viel, wenn du dir jetzt überlegst, was du ändern kannst, damit du für ihn spannender bist.
Erstens sollst du dich ja nicht verbiegen oder irgendwas spielen, was du nicht bist.
Zweitens wirst du diesen Gedanken "Bin ich jetzt endlich interessant?" so nicht aus dem Kopf bekommen.
Drittens ist gemeinschaftlicher Sex kein Leistungssport.

Und viertens: Müsst ihr miteinander reden.

Darüber, was dich dazu veranlasst hat, in sein Handy zu gucken (oder gehört das bei euch zum guten Ton?) - darüber, was ihn veranlasst hat, euren Sex als langweilig zu bezeichnen.
Darüber, was man sexuell ändern kann, wo man sich aufeinander zu bewegen muss, auf was man verzichten kann.
Und darüber, wie man das Vertrauen wieder aufbauen kann.
Und über all die anderen Dinge, die vielleicht auch noch wichtig sind.
 

Benutzer153060  (29)

Ist noch neu hier
Nein ich war an seinem Handy weil ich mit jemandem geschrieben habe über sein Handy & da kam dann eine Nachricht von dieser Frau .. ja ich gebe zu klar war ich neugierig & dann habe ich gesehen was sie geschrieben hat und habe weiter geschaut .. ich habe ihn auch schon damit konfrontiert & er hat angefangen zu weinen und hat sich endschuldigt und mich gebeten nicht Schluss zu machen ich War sehr überfordert damit weil ich nicht verstehen konnte das er mit einer anderen Frau schreiben muss über sowas & das er nicht einfach zu nem Kollege gehen kann & mit ihm darüber redet .. oder was noch viel besser wäre direkt mit mir! Und er hat auch nichts angedeutet oder etwas gesagt was ich dann nicht richtig gedeutet habe ..
Es tut mir sehr weh das gelesen zu haben weil ich mir jetzt denken muss das er nur so tut als ob es ihm gefällt oder ob es ihm einfach nicht reicht ..
Des weiteren haben wir einen abend bevor ich die Nachrichten gelesen habe Sex gehabt und er hat wärend dessen gesagt das er mich liebt und er ist auch total abgegangen und hat zu mir gesagt das es der geilste und schönste Sex seines Lebens war ..
Und dann lese ich sowas ..
Ich habe ihn auch gefragt was er damit meint das es langweilig ist und er meinte das es nicht langweilig ist mit mir das er das nur so geschrieben hat ( warum auch immer )
So läuft unsere Beziehung ganz gut , wir sind glücklich & lachen viel mit einander .. wir kuscheln auch viel und Unternehmen so einiges zusammen ..
Ich will mich nicht für ihn verbiegen ..
Ich bin ja wie gesagt sehr offen und würde auch neues ausprobieren ..
nur wenn man nicht redet woher soll ich wissen was ich tun soll ?!
Ich will mich nicht direkt für ihn ändern dachte das mir jemand vielleicht mal tipps geben kann wie ich jetzt weiter machen soll ..
 
N

Benutzer

Gast
Du hast ihn darauf angesprochen, er sagte, der Sex sei nicht langweilig.
Das würd ich dann einfach mal akzeptieren, es deckt sich ja auch mit deinem Empfinden.

(Natürlich kann es auch sein:
- Der Sex ist langweilig, er sagt dir nicht was ihm fehlt ---> dann kannst du im Bett auch nichts ändern
- Der Sex an sich ist nicht langweilig, aber andere Frauen wären interessanter ---> dann kannst du im Bett auch nichts ändern)

Ich würde also wie gesagt annehmen, dass er den Sex nicht langweilig findet.

Und ich könnte nicht davon lassen, zu hinterfragen, warum er das dann anderen Menschen gegenüber behauptet.
Und weil ich nicht davon lassen könnte, mich das zu fragen, würde ich ihn das fragen.

Du hast das Gespräch ja gelesen. Da du dich nur daran störst, dass er diesen einen Satz geschrieben hast, scheint es weder ein ausführliches Problemgespräch gewesen zu sein, noch hat er auf dich den Eindruck gemacht, als wollte er bei ihr landen.

Du kannst also überlegen,
Ob dir das Thema wichtig genug ist, da weiter nachzubohren bis du eine Antwort bekommst, die du nachvollziehen kannst oder er dich davon überzeug hat dass es absolut bedeutungslos war.
Ob du es einfach so stehen lassen kannst.
Oder ob du den ganzen Menschen mit dem du zusammen bist in Frage stellst, weil er anscheinend aus nicht nachvollziehbaren Gründen schlecht über euer Sexleben redet.

Tipps wie du weiter machen sollst?
Du solltest dieses Thema irgendwie - wie auch immer - für dich klären. Vielleicht kannst du es mit dir alleine ausmachen, vielleicht brauchst du seine Mithilfe dazu. Die darfst du dann auch gerne einfordern, Kommunikation ist keine Einbahnstraße.

Was du nicht tun solltest:
Den Kopf in den Sand stecken und es runterschlucken, wenn dir das Thema wichtig ist, an deinen Qualitäten im Bett zweifeln, rumschreien oder Geschirr zertrümmern :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wer ist denn diese Frau? kennt er die persönlich?
Evtl. will er ja auch nur sein Ego pushen und erzählt ihr deshalb, dass du so schlecht im Bett bist und er sie viel geiler findet.
Albern natürlich, aber sicher nicht ausgeschlossen.
 

Benutzer153060  (29)

Ist noch neu hier
Vielen dank für diesen Text .
Das baut mich Grade irgendwie auf!
Es ist ein Problem für mich , weil ich Angst habe das sowas vielleicht nochmal vor kommt .. oder das er einfach irgendwelche Bestätigung von anderen brauch oder sonst was .. ich kann auch nicht davon lassen das er etwas erzählt was ja scheinbar nicht so ist ..
Was hat man davon ?
Runterschlucken werde ich das nicht das führt ja nur wieder zu neuen Problemen .. er sagt mir das es bedeutungslos war &' er im Nachhinein selbst nicht weiß wie er sowas bekloppte machen konnte ..
Er sagt ihm fehlt auch so in unserer Beziehung nichts ..
Er wird 30 und ich bin 23 .. ist ja jetzt kein Riesen Altersunterschied .. habe ne zeit lang gedacht vielleicht lege es daran aber das ist ja Schwachsinn weil wir halt total auf einer Wellenlänge sind ..

Also noch mal zu dem Thema das er mich mal oral befriedigen soll ..
Wie gesagt es kann schon mal vor kommen das ich ihn mehr mals am tag oral befriedige was ich auch gerne tue .. aber ich bin ja auch noch da ..
Habe ihm auch gesagt wenn das nicht dein Fall ist dann sag mir das .. denn es kann ja auch durch aus sein das er es nicht mag .. aber er hat gesagt Nein das hat nichts damit zu tun .. wenn ich ihn drauf anspreche lenkt er eher ab anstatt drauf einzugehen .. und da gab es mal ne Situation wo er gesagt hat schatz heute abend bist du dran und dann lecke ich dich .. Nein es ist nichts passiert .. nicht mal ansatzweise ..
Und das verstehe ich dann auch nicht , denn wenn es nicht ist das er es nicht mag was ist es dann ? Und warum bleibt es so im Raum stehen !?
Jetzt ist er grade Baden und ich warte auf der Couch auf ihn .. ich bin am überlegen was mache ich gleich wenn er kommt ? Ich will mit ihm schaffen nur irgendwie verspüre ich einen kleinen Druck in meinem hinterstübchen gleich unbedingt alles gut und richtig zu machen . Und das ist ja auch nicht Sinn der Sache ..
Ich hätte gerne mal ein paar tipps von euch Mädels was ich so ausprobieren könnte was vielleicht etwas ausgefallen ist oder was ihn überraschen könnte ..
Und danke euch für die antworten

NovemberMoewe dein Text hat mir besonders gefallen , danke ☺
[DOUBLEPOST=1430679233,1430678968][/DOUBLEPOST]Ich habe ihn heute gefragt wer diese Frau ist .. ob ich sie kenne ..
Er hat gesagt das ich auf hören soll damit .. wir haben gesagt wir machen n Neuanfang und er wird das nicht mehr tun .. aber diese Antwort wollte ich haben weil es für mich persönlich wichtig ist zu wissen .. es geht da schließlich um mich .. aber nach dem er aus dem Zimmer gegangen ist weil er dieses Thema nicht wollte ( um evtl neuen Streit oder Diskussionen zu vermeiden ) musste ich etwas weinen weil dieses Gefühl das er mit anderen Frauen über mich redet weh getan hat .. er kam zurück und hat mich in den arm genommen und gesagt ich liebe dich schatz , lass uns versuchen das zu vergessen ich will dich und keine andere .. nur so tun als ob das alles nicht passiert ist kann ich ja auch schlecht ^^
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Mach jetzt nicht den Fehler und setz dich unter Druck, die perfekte Liebhaberin für ihn sein zu müssen. Zu einem guten Sexleben gehören zwei und da kannst du ihm 10x am Tag einen blasen, das heißt noch lange nicht, dass er wunschlos glücklich ist. Und genauso wenig heißt es, dass DU wunschlos glücklich bist.
Vor allem solltet ihr einen Weg finden, über eure Wünsche offen reden zu können. Und lecken solltest du nicht einfordern müssen. Also das finde ich ganz befremdlich :hmm:
Du hast ihm gesagt, dass du es dir wünschen würdest, er weiß es also, jetzt liegt es an ihm, das zu machen oder nicht.
Wenn er es nicht macht, kann es verschiedene Gründe haben. Nicht jeder Mann mag das und nicht jeder Mann sagt es offen, weil es dich ja verletzen könnte, wenn er dir zum Beispiel sagt, es schmeckt ihm nicht im wahrsten Sinne des Wortes.
Aber damit steht und fällt euer Sexleben ja nicht zwangsläufig.
Es sei denn, das ist für dich absolut unverzichtbar. Dann sind Whatsappnachrichten mit anderen Frauen aber auch hinfällig.
 

Benutzer153060  (29)

Ist noch neu hier
Nein , das bringt mir ja auch nichts so gut wir möglich sein zu wollen ..
Denn er kann immer mit mir reden er weiß ich bin offen für Neues und ich kann ja nicht riechen was er will ..
Ich habe ihm ja schließlich auch gesagt ich möchte jetzt auch endlich mal das er mich oral befriedigt .. und wie du schon sagst das ich das quasi einfordern muss geht ja mal gar nicht .. ich habe ihm zwar auch erst nach 3 Monaten einen geblasen aber einfach weil es für mich eine Viel intimere sache als Sex ist ..
Und ich sag mal er ist in 8 Monaten nicht 1 mal drauf gekommen es einfach zu machen obwohl er wusste wie sehr ich mir das wünsche .. und auch davor also da er das nicht schon von alleine gemacht hat .. da denke ich mir also scheint er das ja gar nicht zu wollen oder steht da vielleicht einfach nicht drauf ich weiß es nicht ..
Habe ihm heute einfach mal frecherweise ne " versaute" Story per whatsApp geschrieben wo ich unter anderem erwähnt habe das er mich lecken soll .. meine Hoffnung das es endlich passiert ist zwar minimal aber das werde ich ja dann gleich sehen ..
Es ist jetzt nicht so das ich sage ich kann ohne lecken nicht leben aber es Frustet mich schon sehr das er es nicht tut ..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die Frage ist wie gut harmoniert ihr sexuell überhaupt?
Also inwieweit geht er auf dich ein, abgesehen vom Lecken?
Es kann natürlich sein, dass du ihn da noch aus der Reserve locken kannst, also ganz ausgeschlossen ist das nicht. Aber du solltest dich nicht zu sehr drauf versteifen.
Wenn sonst alles gut läuft bzw. du sexuell gesehen einigermaßen auf deine Kosten kommst (ohne lecken).
Wenn nicht, dann darfst durchaus eure Zukunft in Frage stellen, denn das wird langfristig ja zu Problemen führen.
 

Benutzer153060  (29)

Ist noch neu hier
Sonst komme ich auf meine Kosten ..
Nur ich sag mal ich würde es noch mehr wenn er denn endlich mal auch an oral Verkehr bei mir denkt ..
Ich glaube das er so einige Vorstellungen hat die er nicht ausspricht .. habe ihn schon oft gefragt ob es denn nicht noch etwas gibt das er mal ausprobieren möchte oder erleben will .. er hat mir gesagt ja und wir haben des dann auxh gemacht nur irgendwie hatte ich das gefühl das er es sich doch anders vorgestellt hat .. wenn er nichts sagt wie soll ich dann weiter auf ihn eingehen ? Was bringt es ihm nichts zu sagen obwohl doch was zu sagen ist aber er beredet das ganze nicht mit mir sondern mit fremden Frauen !?
So kann man ja nicht auf einen grünen Zweig kommen ..
Wir sind beide recht offen und nicht prüde doch ich glaube sowohl bei mir als auch bei ihm geht noch was ..
Ich alleine kann doch das ganze nicht steuern da gehören doch 2 zu ..
Ich habe mich auch schon im Internet nach neuen sexpraktiken umgeschaut .. in Foren so wie hier rein geschnuppert um evtl etwas zu finden das ich mir vorstellen könnte mit ihm aus zu probieren .. doch trotz dem ich so offen bin komme ich manchmal an einen Punkt wo ich mich dann nicht " traue " etwas umzusetzen aus angst das er gar nicht darauf steht oder einfach nicht mit macht .. immer das gleiche wird irgendwann langweilig .. ist es momentan zwar noch nicht aber es wird ja früher oder später drauf hinaus laufen .. und es muss ja gar nicht erst so weit kommen das man an einem Punkt ist wo man sagt ja wird müssen jetzt alles auffrischen .. man kann ja " vorbeugen " und neues was einem dann mit viel Glück gefällt ( also im besten Fall dann beiden ) kann ja nie schaden ..
Nur ich glaube ich bin HIER falsch um """" tipps """" oder " Ideen" zu bekommen von euch oder von Leuten die sich in so einer ähnlichen Situation befinden und gute Erfahrungen mit gewissen Dingen gemacht haben ..
Mir ist natürlich klar das nicht jeder auf das gleiche steht aber vielleicht hat ja jemand die interessante Idee von euch um etwas " frischen Wind " rein zu bringen bzw um mal was neues zu testen .. ich Danke euch schonmal im voraus :grin:
 

Benutzer153060  (29)

Ist noch neu hier
Also heute habe ich nochmal versucht mit ihm darüber zu reden .. und have gesagt ob er nicht meint das ich auch mal gerne hätte das er mich oral befriedigt .. seine Reaktion darauf war sehr abweisend .. " schatz du kommst mir mit Klamotten " ich have versucht weiter drauf einzugehen und er meinte er will darüber nicht reden und ich soll das einfach dabei belassen wie es ist ..
Ja super und nun ???
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Hör auf ihm einen zu blasen bis er mit dir redet
 

Benutzer109402 

Meistens hier zu finden
Also ich hab das Gefühl, eure Kommunikation stimmt hinten und vorne nicht. Du scheinst ihm wenig zu vertrauen. Er scheint nicht gern über (für ihn) unangenehme Dinge sprechen zu wollen. Das Gefühl hatte ich beim Lesen auch im Bezug auf seine Heimlichkeiten mit der anderen Frau. Er schreibt mit ihr Nachrichten über intime Details eures Lebens, als es rauskommt, möchte er das Thema am liebsten ganz schnell abhaken und nicht für deine Fragen zur Verfügung stehen ("Lass uns das vergessen"). Auch von der angesprochenen Sexproblematik will er plötzlich nichts mehr wissen & deine Wünsche zwecks Oralverkehr bügelt er regelrecht ab und lässt dich einfach alleine stehen damit.

Mehr als das Gespräch suchen kannst du ja nicht (hierbei natürlich auf Gesprächsregeln achten). Aber ich habe das Gefühl, sonderlich tief gehen diese Gesprächsversuche nicht. Und das stelle ich mir extrem unbefriedigend vor & wär für mich das größte Problem bei euch. In meinen Augen kann eine Beziehung auf Dauer so nicht funktionieren.
 

Benutzer17409 

Meistens hier zu finden
Heftige Geschichte. Heftig vor allem mit welcher Naivität und Blauäugigkeit du da rangehst bzw. schon hörig? bist ?

Ich finde es total süß zu lesen welche Gedanken du dir machst, aber auch total traurig.
Warum traurig ? Weil du die Augen vor dem Offensichtlichen verschließt und alle Fehler versuchst auf dich zu nehmen.

Er schreibt mit anderen Frauen, die du nicht kennst über Sex und beschwert sich über dich und äußert den Wunsch, dass er mehr Sex braucht und will.
Um es mal zu vereinfachen. Wenn ich eins im Leben gelernt habe, dann, dass es meistens das ist wonach es aussieht.
Wonach sieht es aus ? Das kleine 1*1 der Betrügereien. Er betrügt dich, wird dich betrügen, hat es schon getan, wird es immer wieder tun und ist viel zu mächtig dir gegenüber.

Aufgrund deiner Schilderungen kann ich mir nicht vorstellen, dass du damit leben kannst. Klar ich kann mir vorstellen, dass du ihm immer und immer wieder verzeihen würdest oder irgendwelche Geschichten abkaufst.
Aber wenn du nicht willst, dass jemand so mit dir umgeht, dann musst du auch die Augen aufmachen und konsequenz handeln.

Ich wünsche Dir nur das Beste! :knuddel:
 

Benutzer153060  (29)

Ist noch neu hier
Ich bin einfach nur noch fertig ..
Also das er mich betrügt glaube ich nicht das kann ich mir ganz schlecht vorstellen ! Dafür ist er nicht der Typ und er hat auch eigentlich gar keine Chance dazu .. hört sich komisch und lustig an aber das wäre schon echt raffiniert von ihm wenn er das hinbekonmen hätte .. klar alles fängt virtuell an aber es scheint nicht darüber hinausgegangen zu sein .. muss es ja auch nicht erst ! Ich ziehe schon rechtzeitig die Notbremse ..
Es ist momentan schwer bei uns weil ich sehr emotional bin und in den letzten Monaten viele Dinge passiert sind in meinem leben ( mein Opa ist vor 2 Wochen gestorben ) ..
Das kommt noch dazu und abgesehen davon das ich von Natur aus sehr Emotion bin trägt diese sache mit der Frau noch einiges dazu bei .
Ich weine oft .. er bekommt es auch oft mit .. er nimmt mich dann in den arm und sagt mir alles wird gut und er entschuldigt sich immer wieder und sagt es war ein Fehler mit dieser Frau zu schreiben .. er ist immer für mich da wenn es drauf ankommt .. das kann man ihm wirklich nicht nach sagen ..
Ich merke seit dem ich von dem Gespräch mit der andere Frau weiß das ich jeden tag damit zu kämpfen haben.. weil ich es nicht verstehen kann .. weil ich mich frage wieso mit ner anderen Frau wieso nicht " lieber " mit nem Kollege .. vor allem wieso nicht mit mir ? Warum behauptet er vor dieser Frau wir haben nur 1 mal im Monat Sex und der wäre dann auch noch langweilig !?
Mir sagt und zeigt er ja was ganz anders .. ich frage mich auch oft warum fällt es ihm schwer mit mir darüber zu reden ?
In meinem ersten Text hier habe ich ja erzählt das ich mich ja nicht so wohl fühle in meinem Körper aber so gesehen ne normale Figur habe .. so und gestern habe ich heraus gefunden was das für eine Frau ist..
Also ich wiege 80 Kilo und dies Frau wiegt mindestens weitere 80 Kilo mehr als ich .. Hä ? Wie soll ich das denn jetzt verstehen ?
Ich weiß er steht nicht auf füllige Frauen !!! Und nein um Gottes Willen ich habe nichts gegen dickere Frauen aber die ist das absolute Gegenteil von mir !
Was ich noch dazu sagen muss ...
Mir fällt grade noch ein das er in dem Text zu ihr geschrieben hat also quasi
Sie : wie kann ich dir jetzt helfen , was soll ich tun ?
Er : es mit mir treiben ..
Sie : ich habe einen freund ich kann dem nicht fremd gehen ..
Er : ist doch nur Sex ..
Sie : ne kann ich nicht , ist eh bald mit dem Schluss dann können wir uns ja mal treffen ..

So in etwa war das ..
Okay er hat sowas geschrieben und ich sage trotzdem das ich ihm nicht zu traue das er mich betrügt .. er hat es geschrieben nicht gemacht . Anders Run wer sowas schreibt würde es auch machen !?
Oder er brauchte irgend eine Bestätigung von ihr das sie sagt ja ich würde mit dir schlafen !?
Ich weiß gar nichts mehr und bin total verwirrt !!!
Habe heute so lange mit ihm über das Thema oral Verkehr bei mir geredet und er sagt er will nicht drüber reden ich soll es so hin nehmen es ist einfach so wie es ist , darum ..
Nun hätten wir noch mehr schwerwiegende Probleme würde ich mich sicherlich trennen .. aber der Reste läuft gut nur um das nochmal hier zu sagen .. Aber ich möchte einfach antworten haben :frown:
 

Benutzer17409 

Meistens hier zu finden
Wow ... ist das dein Ernst mit dieser Blindheit ? Es tut mir leid, da du grade stark emotional angegriffen bist. Aber wie soll man dir an dieser Stelle einfühlsam mitteilen, dass du dir die Welt so machen willst wie sie dir gefällt.

Aber wenn ich das so lese, dann ist es halt mit der "Hilfe" von außen, insoweit man die hier geben kann, dann auch wieder vorbei, weil man niemandem zuschaut wie er sehenden Auges in sein Verderben läuft.

Ich wüsste gerne von Dir was dich emotional so stark an ihn bindet ? Ob du solche Tendenzen in vergangenen Beziehungen auch hattest (ich gehe fast davon aus) ? Was passieren müsste, damit du einen Schlussstrich ziehst ?

Mach bitte die Augen auf!
 

Benutzer153060  (29)

Ist noch neu hier
Also meine vorherigen Beziehungen waren schlecht , habe nur schlimme Erfahrungen gemacht , belogen betrogen etc ... es waren alles lange Beziehungen und mein jetziger freund ist das genaue Gegenteil in allen belangen .. es hat sich noch nie ein mensch so für mich interessiert und war so für mich da. Er hat mir im Dezember einen Antrag gemacht und wir waren beide so glücklich wie nie zu vor .. habe wie gesagt eine kleine Tochter (fast 5 ) sie kommt super mit ihm klar und sie hängt auch sehr an ihm ( Nein kein Grund um bei ihm zu bleiben ich sage das nur um mal das rum herum zu Schildern ) ..
Er ist immer für mich da wenn ich ihn brauche ... er versteht sich super mit meiner Familie ( was für mich sehr wichtig ist ) heute noch hat er mir Rosen gekauft und mir mit dieser kleinen Aufmerksamkeit gezeigt das er an mich denkt mir ne Freude machen will ...
Sowas kannte ich vorher gar nicht ..
Er ist im Grunde genommen wirklich mein Traummann soweit es diesen gibt :'D .. ne im ernst , er ist meine große Liebe und ich will ihn einfach nicht verlieren .. haben schon so viel zusammen durch gestanden und immer zusammen gehalten.
Dann passiert dieser scheiß Vorfall mit dieser Frau &' auf einmal ist alles anders .. ja wir haben uns zusammen gesetzt und überlegt trennen wir uns was machen wir jetzt .. ich habe mich gefragt kann ich ihm das verzeihen .. und durch dieses Thema haben wir uns auch oft gestritten und hatten auch ein 2 Gespräch und auch da stellte sich die Frage zusammen oder getrennt und wir haben beide schnell gemerkt das wir das selber wollen. Das wir uns lieben und zusammen bleiben wollen ..
Wenn er mich doch nicht lieben würde warum hat er dann nicht Schluss gemacht als wir uns die Frage gestellt haben !? Er hätte sagen können ich will nicht mehr aber Nein er kämpft seit diesem Tag um uns und will bei uns bleiben .. anderer seits frage ich mich wieso haben wir nicht so richtig ausführlich darüber geredet warum er mit dieser Frau über unseren Sex redet .. denn mit ihr konnte er es ja ( obwohl das meiste wie zum Beispiel 1 mal im Monat Sex ja gar nicht stimmt ) auch reden wieso fällt es ihm dann so schwer bei mir ? Wieso endschuldigt er sich nur ( was ich ihm glaube denn man hat in seinen Augen gesehen das es ihm leid tat ) und wieso sagt er nur Es ist nicht langweilig war dumm von mir und so ein zeug!?
Das mit dem oral Verkehr ist ja irgendwie dann noch die andere sache ..
Also quasi das an 2 ter stelle ..
Soll ich jetzt auch los gehen und mit nem anderen Typ sprechen " Mensch ich bekomme keinen oral Verkehr von meinem freund b" bla bla bla ?
Ich bin da 1 nicht der Typ für uns 2 würde mir das ja rein gar nichts bringen denn dieser Typ könnte mir ja auch nicht weiter helfen ich würde also mit ihm reden .. was ich ja seit 8 Monaten immer und immer wieder versuche und ihm sage wie gerne ich das hätte oder er mir mal zumindest sagen soll warum dieses Thema immer wieder abgeblockt wird und er nur sagt ja ist halt so ..
Oh weier. . Also von Trennung möchte ich hier jetzt echt nicht reden denn um ALLES was wir haben zu erläutern und euch davon zu berichten bräuchte es zu lange .. ihr seht """" nur """" das was ich jetzt hier Preis gebe .. aber da ist ja noch viiiiiel mehr was dagegen spricht die Beziehung zu beenden .. also bitte keine Ratschläge von Trennung denn das ist für mich nicht relevant ..
Was nicht heißt das ich dumm und naiv bin und er machen kann was er will ..
wie gesagt ich bin mir noch was wert und ziehe rechtzeitig die Notbremse ..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren