Verzweifelt

Benutzer90633 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo alle zusammen

ich weiss nicht mehr was ich machen soll, ich will ihn nicht nochmal verlieren. Mein Freund und ich sind seit nem Monat wieder zusammen (waren 3 Monate getrennt). An machen Tagen verstehen wir uns super, da hat er auch nichts auszusetzen, aber an anderen wie heute verletzt er mich wirklich sehr mit den Sachen die er sagt. Er ist gelangweilt von mir, ich bin ihn zu uninteressant, zu oberfkächlich, kann nicht richtig mit ihm diskutieren, weil was aus meinem Munde kommt nichts ernstzunehmbar für ihn ist. Er ist alles für mich und ich will ihn nicht verlieren. Er hat auch schon öfters gesagt das ich für ihn ein einfacher(dummer) Mensch bin und schon öfters von Trennung gesprochen. Nur meine Gefühle zu ihm bleiben standhaft und werden sogar immer stärker. Seine kalte, rücksichtslose Art verletzt mich so sehr das ich einfach nicht weiss wie ich agieren soll und einfach nur vor Schmerz gelähmt bin. Ich habe auch Angst davor, dass er eine andere besser findet als mich.
Ich bitte euch um Rat, denn nich weiss nicht mehr weiter.
 

Benutzer90250 

Sorgt für Gesprächsstoff
Pass auf, dass du da nicht gegen eine Wand läufst. Es klingt nicht so als würde er dich lieben!! Wenn er so Sachen sagt.. das würde ich mir nicht bieten lassen wollen.Weshalb habt ihr euch damals getrennt ? Weiß er wie sehr er dich damit verletzt?
 

Benutzer90633 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe Angst, denn er könnte mich jeden Moment mich verlassen, gerade haben wir auch telefoniert, diskutiert und er hat einfach aufgelegt. Wir waren 2jahre und 4monate zusammen. Der Grund dafür warum er schluss gemacht hat war, dass wir schon seit anfangan Probleme hatten und diese sich nicht geändert haben und diese im Streit immer vorhanden waren. Er sieht ja, dass es mich verletzt oder wenn ich anfange zu weinen, weil ich einfach nicht mehr kann.
 

Benutzer90649 

Sorgt für Gesprächsstoff
Na dann

muss ich wohl wieder meinen Standart - Spruch bringen :schuechte Pilze und Beziehungen lassen sich schlecht wieder Aufwärmen! Du hast meiner Meinung zwei Möglichkeiten:

1) Bleiben, leiden und dich demütigen lassen?

2) Gehen und frei sein! Jeder Liebeskummer vergeht nach der Zeit wieder auch wenn es Zeit braucht :engel:

D.
 

Benutzer90353 

Verbringt hier viel Zeit
Gibt es dir nicht zu denken, dass du rund um die Uhr Angst hast, dass er dich verlässt? Das sollte ein Zeichen sein..

Schließe mich Daniel an... ich würde die 2. Möglichkeit wählen :frown:

Mach dich nicht weiter fertig oder lass dich besser gesagt nicht fertig machen.. Such dir jemanden, der dich nicht so "ekelhaft" behandelt.. und ja ich weiß, du würdest es gerne so haben, dass er das nicht mehr macht. Aber denkst du es kann sich noch viel ändern nach 2 Jahren und 4 Monaten?

Ich denke nicht :frown:
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Wenn mich mein Freund so behandeln würde, dann würde ich die Beziehung beenden und das rate ich dir auch wirklich! Du hast so etwas doch nun wirklich nicht nötig! Er mag ja ab und zu "zuckersüss" sein, aber das wäre mir zu wenig im Vergleich mit dem, was er sonst mit dir tut!

Er macht dich seelisch kaputt,er raubt dir deine Kraft,willst du dir das wirklich weiter antun? So eine Trennung bringt kurze Zeit starke Schmerzen, langfristig wirst Du Dich aber meiner Meinung nach besser fühlen. Er hat gar keinen Respekt mehr vor dir, das find ich wirklich schlimm. Denn wenn der gegenseitige Respekt fehlt, dann kann man keine vernünftige Beziehung mehr führen. Das heißt er ist der Starke, du die Schwache. Es ist nicht mehr ausgewogen.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich muss mich auch den Vorrednern anschließen. Auch wenn es sich anfühlt, als würde man sich das eigene Herz ausreißen, solltest du diese Beziehung beenden, denn er scheint dich nach dem was zu sagst, nicht zu lieben. Jeder, der verliebt ist, sagt sich, dass er nur mit einem Menschen glücklich werden kann. Aber dieser Mensch ist er offenbar nicht. Wenn du an ihm festhältst, steht dir eine schmerzhafte Zeit bevor, die wohl kaum zu einem Happy End führt.

Tut mir wirklich leid für dich :geknickt:
 

Benutzer88878 

Verbringt hier viel Zeit
Es ist schwer wenn man an jemanden hängt, der einem dies anscheinend nicht zurück gibt. Aber das wird sich kaum legen und alles rosa sonnenschein werden. Wenn das bei euch schon von anfang an war, sorry, aber dann mach doch schluss und ich denke du wirst mit sicherheit noch jemand anderes kennenlernen.

Ich würde mich nicht so behandeln lassen, denn in einer Beziehung geht es um glücklich sein, nicht darum sich ständig mies zu fühlen.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
muss ich auch sagen: lass es. beende es von dir aus, statt nur darauf zu warten dass er es tut. je eher dieses trauerspiel vorbei ist, desto besser für dich.
danach brauchst du sicher ne gewisse zeit um wieder alleine fuss zu fassen, aber diese zeit geht rum, und spätestens dann wirst du auch einsehen dass es besser so war - bzw dich wundern dass du das nicht schon eher getan hast.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren