Verwirrung

Benutzer150339  (23)

Ist noch neu hier
Guten Abend

Ich habe mich vor ca. einen halben Jahr in ein Mädchen verliebt. Sie gibt mir auch ständig anzeichen das sie sich auch in mich verliebt hat. Blöd nur das ein Kumpel von mir ihr mal erzählt hat das ich mich in jemanden aus unserer Klasse verliebt habe. Sie schrieb mir daraufhin "Hoffentlich nicht in mich" Gleichzeitig macht sie mir aber Komplimente und versucht immer wieder mit mir Kontakt aufzunehmen. Außerdem meinte eine Freundin von ihr das sie sich in mich verliebt hätte.
Ich bin einfach komplett verwirrt und würde gerne eure Meinung dazu hören.
 

Benutzer76802  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Frag sie doch einfach. Was kann schon passieren, außer das sie sagt, das dies nicht so ist?
 

Benutzer150339  (23)

Ist noch neu hier
Wenn das so leicht wäre ich bin ziemlich schüchtern und weiß einfach nicht wie
 

Benutzer76802  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Es muss ja nich persönlich sein, wenn du dich nich traust. wenn sie dir schonmal geschrieben hat, dann schreib ihr und stell ihr die frage am PC. dann wirds evtl au nich sooo extrem peinlich, als wenn es noch andere mitbekommen.
wieso schwer machen, wenn die lösung so leicht ist?
 

Benutzer145500  (28)

Meistens hier zu finden
Fragen! Hast ja sicher ihre Numer. Lass den Romantiker raushängen. Wenn Sie nicht drauf anspringt hat sie kein Interesse.
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Die Frage: "Hoffentlich nicht in mich?" könnte ja auch ironisch gemeint sein und sie wünscht es sich insgeheim, dass du in sie verliebt bist. Schon mal daran gedacht ?
 

Benutzer139398  (27)

Öfter im Forum
Frag sie einfach egal ob persönlich od per sms hauptsache fragen...

Denn vl bereust du es und wenn du e schon nen halben jahr in sie verknallt bist dann sollte es nicht umsonst sein od vl iwann zu spät
 

Benutzer150339  (23)

Ist noch neu hier
Ja da habe ich auch schon dran gedacht.
Mir fehlt einfach der Mut es ihr zu sagen. Und über WhatsApp etc. Denke ich immer was ist wenn ja wie soll man am nächsten Tag in der schule damit umgehen?
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Nur Mut. Es ist nie einfach, für niemanden. Also los, frage sie morgen und wenn sie immer nur mit anderen zusammen ist, bitte sie mal zur Seite und sage ihr, dass du sie mal bitte unter vier Augen sprechen möchtest. Ich persönlich halte bei solchen Dingen nicht viel von sms oder what's App, da es mir zu unpersönlich wäre. Gesprochene Wörter finde ich besser oder einen handgeschriebenen Brief aus Papier, das ist persönlicher. Stimmt's Mädels ? :smile:
 

Benutzer139398  (27)

Öfter im Forum
Ja sicher ist es viel schöner LeCacon!
Aber wenn man schüchtern ist ist es ziehmlich schwer überhaupt wenn das mädchen mal so mal so ist...
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Danke rose94 rose94 . Altmodisch, aber immer noch etwas besonderes. Aber es fällt dem TS vielleicht leichter, mit Füller und Papier statt mit dem Mund zu formulieren. Außerdem kann man sich beim Schreiben mehr Zeit nehmen und die Wörter überlegter formulieren.
 

Benutzer150339  (23)

Ist noch neu hier
Stift und Papier ist für mich keine Lösung. (Aufgrund einer feinmotorischen Störung) Was bedeutet das ich nur unleserlich schreiben kann.
 

Benutzer150339  (23)

Ist noch neu hier
Ich versuchs Morgen mal und melde mich dann wieder.
Danke für die ganzen Tipps.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer127086  (28)

Verbringt hier viel Zeit
ich versteh dich ich bin auch tlw schüchtern und bei gott kein frauenheld aber ich bin der meinung frauen stehn nicht drauf wenn man ihnen sagt das man in sie verliebt ist bzw es ändert für die frau in dem moment nix wenn ihr euch vorher nie näher gekommen oder intim geworden seid...ich mein das is so als würde ein mädchen das du kennst zu dir kommen und sagen das sie dich liebt würdest wahrscheinlich auch abblocken

am besten du fragst sie morgen ob sie mit dir was trinken geht und dann siehst wie soi sich in deiner gegenwart verhält und wenns eindeutig wird kannst ja mal andeuten das du sie häbsch findest und sie sehr gern hast...wenn sie rot anläuft oder lacht oder nervös wegguckt is das sicher ein gutes zeichen und dann kannst immer schritt für schritt weiter vorgehen

aber hingehn und sagen ich bin verliebt in dich is vllt nich so clever :zwinker:
 

Benutzer150339  (23)

Ist noch neu hier
Jetzt bin ich noch mehr verunsichert. Es hört sich richtig an was du vorschlägst. Nur leichter wird es dadurch auch nicht. Ich hab einfach Angst schon wieder enttäuscht zu werden. Ich denke selber das ich es nicht wert bin geliebt zu werden und das macht es nicht leichter.
 

Benutzer127086  (28)

Verbringt hier viel Zeit
R Rial : dies einstellung schlägst du dir per heutigem tag sofort aus dem kopf du bist genauso viel wert wie jeder andere kerl auf diesem planeten du bist ein mann sie ist eine frau folglich ist es durchaus möglich das ihr zwei zusammenkommt...wenn nicht wirs du dich am anfang scheisse fühlen aber das vergrht nach ein paar wochen wieder auch wenns es nicht für möglich hältst ohne sie...wenn es nicht klappt mit euch hast du ne erfahrung gemach die jeder von uns männern schon mndestens einmal erlebt hat...ich hatte erst gestern eine abfuhr kassiert von nem mädl das ich sehr mochte aber hey ich hatte auch immer noch schiss aber es hilft dir sie zu vergessen falls es nichts wird immer noch besser als ungewissheit :smile: ich wünsch dir viel glück du packst das schon!!!
[DOUBLEPOST=1421051828,1421051594][/DOUBLEPOST]und noch was du denkst eifach schon zu weit voraus

du machst dir gedanken was passiert wenn sie nein sagt oder das du dies unddas möchtest dafurch steigerst du dich zu shr rein am besten ist du machst dir keine gedanken über was sein könnte sondern konzentrierst dich auf das was ist...dann biste auch nich so enttäuscht wenns nix wird
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Ich würde das Thema nicht mit "Bist du in mich verliebt? " angehen.

Sondern mit sowas wie "du hast ja gehört, dass ich in eine aus der Klasse verliebt bin, und meintest ja neulich "hoffentlich nicht in mich?". Ich bin in dich verliebt. "

Und dann die Reaktion abwarten.
 

Benutzer127086  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde das Thema nicht mit "Bist du in mich verliebt? " angehen.

Sondern mit sowas wie "du hast ja gehört, dass ich in eine aus der Klasse verliebt bin, und meintest ja neulich "hoffentlich nicht in mich?". Ich bin in dich verliebt. "

Und dann die Reaktion abwarten.

is halt sehr riskant bis auf das das sie ihm komplimente macht gibt es keine anzeichen meiner meinung nach is nich mal das ein eindeutiges signal das kann auch rein freundschaftlich gemeint sein... das sie verliebt in ihn ist ich würd es langsam anghen und sie erstma richtig kennenlernen dann siehst was soe für interessn hat und dann ksnnt stück für stück weiter vorgehen :zwinker:
 

Benutzer150339  (23)

Ist noch neu hier
Jetzt weiß ich gar nicht mehr wie ich anfangen soll.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren