Verwöhnen mit verbundenen Augen

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
A

Angel84

Gast
Hallo!!

Da ich eigentlich immer eher passiv bin, möchte ich meinen Freund mal verwöhnen. Ich habe es so gedacht das ich ihm die Augen verbinden werde damit er nur zu spüren braucht.

Aber was mach ich am besten, möchte ihn am Anfang ziemlich auf die Folter spannen und ich ganz langsam heiss werden lassen, wer hat mir tipps?
Habe daran gedacht, das ich ihn am Anfang gar nich oder nur ganz zart berühre. Ach ja, der Abschluss soll dann schon GV sein:zwinker:
 

Thompson   (32)

Verbringt hier viel Zeit
das mit dem langsam heiß werden lassen wird schwer, weil wenn das so leuft wie bei mir, dann wird er allein von dem augen verbinden und co. mächtig geil :tongue:
 
A

AustrianGirl

Gast
Hier gilt: Schön um den heißen Brei herumfahren :grin:

Lass ihn nur ein wenig leiden...nicht gleich auf die Leistengegend zusteuern, sondern zuerst am besten Zungenküsse geben und dann immer weiter runter fahren bist zum Bauchnabel und auch noch etwas drunter - aber dann wieder hochfahren oder die Genitalien vorerst nicht beachten...das macht ihn noch verrückt :jaa: (ohne Gewähr :zwinker:)
...dann kann du ihn ja noch mit ein wenig Gel massieren (auf Kondom-Verträglichkeit achten, falls ihr welche benutzt) und/oder aufgeschnittene Früchte mit ins Spiel bringen...also ihn damit füttern - mit Finger und Mund und ihn danach noch mal ein Küsschen aufdrücken...
dann kannst du aufhören, seinen Penis und seine Hoden außen vor zu lassen...du kannst ihn ein wenig mit Händen und Mund liebkosen...und wenn er dann steif ist (wenn er das noch nicht vorher ist) kannst du deinem Freund ja die Augen wieder freimachen und dich dann auf ihn draufsetzen --> sprich Reiterstellung...

Ich weiß ja nicht, ob die Vorstellung gut ist, aber ich finde sie ziemlich schön :schuechte
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren