verunsichert wegen baldigem Besuch :(

M

Benutzer

Gast
Ich besuche in 2 Wochen meinen Freund in Amerika, den ich seit 4 Monaten nicht mehr gesehen habe. Bevor er gegangen ist, waren wir erst 3 Monate zusammen.
Wir haben die Zeit recht gut rumgebracht, ab und zu geskypt, Briefe geschrieben, gemailt.
Jetzt, wo das Datum der Abreise näher rückt, werde ich iwie unsicher. Ich habe voll Angst, dass sich etwas zwischen uns geändert hat, das es nicht mehr das ist was es mal war.
Im besten Fall gewöhnen wir uns schnell an die Situation und haben drei tolle Wochen zusammen, er freut sich auch total, mich bald wieder zu sehen.
Iwie fühlt sich gerade alles so fremd an, der letzte Kuss, die letzte Umarmung ist so lange her.
Ich versuche mich an diese tollen Momente zu zweit zu erinnern, die Blicke, das Kribbeln, kurz nachdem er gegangen ist, war mir das so präsent, jetzt habe ich das Gefühl, meinen Freund neu kennenlernen zu müssen, und das macht mich nervös.
Könnt ihr das nachvollziehen, ging es jemanden von euch vielleicht schon ähnlich?
Wie bereite ich mich denn mental am Besten auf unser Wiedersehen vor?
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wie bereite ich mich denn mental am Besten auf unser Wiedersehen vor?
Freu dich darauf!

Hör auf so viel zu grübeln. Lenk dich ab. Schieb die seltsamen Gedanken beiseite. Sie belasten nur unnötig und spielen dir einen Streich. Was soll passiert sein? Euer Kribbeln wird aufblühen, sobald du ihn siehst. Es gibt keinen Grund, etwas anderes zu vermuten. :smile:
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe zwar meinen mittlerweile Ex-Freund nicht besucht, aber er war 7 Monate in Neuseeland.
Als er wieder kam war ich unglaublich nervös. Tausendmal habe ich mir ausgemalt, wie das Treffen wird, was er sagt, was ich sage, war wir tun, wie er mich umarmt..
Ich hatte echt Angst, dass er mir plötzlich ganz fremd ist. Vorbereitet darauf habe ich mich allerdings nicht.

Als er dann vor mir stand war es ganz komisch. Da war er wirklich auf einmal fremd, auch als wir geredet haben. Auch die ersten Küsse und Berührungen waren seltsam. Das hat sich aber nach kurzer Zeit bzw. nach der ersten gemeinsamen Nacht wieder gelegt. Von da an war es, als wäre er nie weggewesen. :smile:

Von daher mein Rat: lass es einfach auf dich zu kommen. Es ist leichter gesagt, als getan. Aber es kommt eh immer anders, als du denkst.
Ich finde auch, dass man übers schreiben und skypen schon merkt, ob man sich voneinander entfernt hat. Da dort bei euch alles okay ist, wird es bestimmt einfach nur wahnsinnig schön ihn wieder zu sehen. Den Moment wirst du nie vergessen :smile: das sind wahnsinnig tolle Gefühle.
Viel Spaß :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren