Vertraut ihr auf die Pille?

Benutzer142319 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr:winkwink:
Und zwar frage ich mich manchmal, ob man der Pille wirklich trauen kann.

Ich nehme meine Pille regelmäßig und nicht nach drei Wochen Pause sondern mache eine Langzeiteinnahme. :smile:

Dennoch habe ich öfter Angst schwanger zu sein. Warum auch immer.:ups: Letztens habe ich nach 14 Wochen eine Pause gemacht. Meine Tage waren sehr leicht und ziemlich Braun. Kann das was bedeuten?

Sicherlich könnte mir ein Test Gewissheit geben, aber eigentlich gibt es keinen Grund oder? :smile:

Wie seht ihr das? Vertraut ihr darauf? :engel:

Und habt ihr Erfahrungen mit dem Verhütungsstäbchen? :smile:
 
R

Benutzer

Gast
Ich würde sie sicher nicht nehmen, wenn ich nicht drauf vertrauen würde, dass sie wirkt. Nehme sie ja nicht und denke dann "Na, mal schauen, hoffentlich werd ich nicht schwanger!".:ratlos:
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Naja wenn ich mir eine Hormonbombe einwerfe, dann sollte ich schon darauf vertrauen das sie wirkt.
Alles Andere ist doch irgendwie....sinnlos und Geldverschwendung.
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Also wir vertrauen der Pille, verhüten nur damit :smile:
Sonst würde meine Freundin sie ja auch nicht nehmen :zwinker:
Der braune Ausfluss kann von der Pille kommen, sie schwächt bei vielen die Blutung, war bei meiner Ex auch so.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Dennoch habe ich öfter Angst schwanger zu sein. Warum auch immer.:ups: Letztens habe ich nach 14 Wochen eine Pause gemacht. Meine Tage waren sehr leicht und ziemlich Braun. Kann das was bedeuten?
Dass du dich dringend mal mit der Packngsbeilage und der Wirkung der Pille auseinander setzen solltest.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja ich vertraue drauf.

Mit dem Stäbchen hab ich noch keine Erfahrungen, ich hätte es aber grundsätzlich gern :grin: Mich halten aktuell noch die Kosten davon ab, aber vielleicht nächstes Jahr :zwinker:
 

Benutzer142319 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich vertraue drauf.

Mit dem Stäbchen hab ich noch keine Erfahrungen, ich hätte es aber grundsätzlich gern :grin: Mich halten aktuell noch die Kosten davon ab, aber vielleicht nächstes Jahr :zwinker:


Unter 18 jährige zahlen nur 25€. Wie viel würde es sonst kosten?
 

Benutzer150964 

Öfters im Forum
Wenn man die Pille nimmt, hat man während der Pause nicht seine gewöhnlichen Tage sondern Blutungen aufgrund des Hormonentzugs... Vielleicht solltest du dir das mal genau von deinem Gyn erklären lassen. Der kann dir auch sagen, was du alles beachten musst, damit der Empfängnisschutz gewährleistet ist.
 

Benutzer152013 

Öfters im Forum
Bitte tu dir einen Gefallen und lies die Packungbeilage gründlich durch. Da steht alles nötige darin, damit die Pille so sicher wie möglich (99%) wirken kann.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Ich gebe allen, die vorher schon was geschrieben haben Recht.
Ich verhüte seit 2 Jahren nur noch mit der Pille (ohne Kondom).
Quetsch deinen FA ruhig mal aus. Sag ihm, dass du der Pille nicht traust, lass dir genau erklären, was die Pille genau bewirkt und was du beachten musst.
 
3 Woche(n) später

Benutzer151926  (41)

Ist noch neu hier
Habe schon 2 TroPis gezeugt... Bei mir gibt es zusätzlich noch Gummi
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
Klar, sonst würde ich sie nicht nehmen. Sind ja keine bunten Smarties sondern Hormone.

Setz dich mit der Packungsbeilage und deinem Gyn auseinander, bis du verstehst was durch die Einnahme passiert und weshalb du - bei korrekter Handhabung - nicht schwanger werden kannst.
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Ich glaube, rein biologisch (was die Hormone der Pille im Körper machen, Schwangerschaft vortäuschen etc.) ist es relativ unmöglich, trotz Pille schwanger zu werden.

Ich halte Tropi-Kinder auch ehrlich gesagt für einen Mythos :grin:. Vielleicht wird das den Männern erzählt, die eigentlich jetzt noch nicht Vater werden wollten:" Tja, wir kriegen n Tropi, kann man nix machen, das passiert." :tongue:
Ausnahmen natürlich: Hin und wieder mal ausversehen ne Pille vergessen, Krankheit, Durchfall, Antibiotikum... Aber dafür gibts ja dann die Packungsbeilage, die einem rät, dann noch zusätzlich mit Kondom zu verhüten.

Wer wirklich jeden Tag die Pille nimmt, womöglich noch etwa zur selben Uhrzeit oder zumindest Tageszeit, KANN (na ja, okay) wird zu 99% nicht schwanger (ich würde persönlich 100% sagen, aber ich bin keine Medizinerin).
Ich hätte nämlich überhaupt nichts dagegen gehabt, mal ausversehen schwanger zu werden in den letzten 4 Jahren seit ich die Pille nehme. Ist aber leider nicht passiert.:zwinker:
 

Benutzer151926  (41)

Ist noch neu hier
Laut Aussage der Frau hat sie angeblich die Pille fehlerfrei genommen. Ob ich das glauben kann weiß ich nicht im nachhinein
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Laut Aussage der Frau hat sie angeblich die Pille fehlerfrei genommen. Ob ich das glauben kann weiß ich nicht im nachhinein
Ich will jetzt aber keine Ehekrise auslösen :zwinker: Wie gesagt, so wie ich die Wirkung der Pille verstehe, GEHT es eigentlich nicht, weil kein Ei parat gehalten wird/der Eisprung hormonell unterdrückt wird.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren