vertrauen missbraucht

Benutzer118001 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
ich bin seit fast 2 jahren (pause inbegriffen) mit meiner freundin zusammen.
ich weiß gar nicht genau wie ich anfangen soll, der erste fall ereignete sich schon vor einigen monaten ich war duschen und hatte mein handy in meinem zimmer gelassen. als ich wieder zurück kam war dicke luft. meine freundin hatte im handy meine sms gelesen und ist auf ein paar sms mit einer freundin gestoßen die nicht sonderlich interessant oder erwähnenswert sind. ihr problem war einfach das ich mit anderen frauen kontakt habe und sie davon nichts wusste...
seit dem ist das vertrauen mehr oder weniger dahin jedes mal wenn ich abends weg gehe mit freunden bekomme ich sms in denen ich als fremdgeher beschuldigt werde und das ich mit jeder frau alles mögliche machen wollen würde, was einfach nicht der fall ist ich habe ihr nie unrecht getan bzw bin ihr fremd gegangen oder so etwas in der art.
das zieht sich bis heute hin und am letzten wochenende kam der zweite kracher. als ich an mein handy ging merkte ich das eine sms geöffnet war die schon ein paar tage alt war und die ich sicher nicht noch mal geöffnet habe. ich habe das ganze wochenende über kein wort darüber verlohren. sonntags schrieb sie mir dann allerdings eine sms das ich ein lügner sei und sie nur verarschen würde bezüglich dieser sms. zu der sms ist zu sagen, dass sie von einem freund kam und ich ihm dinge geschrieben habe mit der meiner freundin nicht gefielen. es waren aber ebenso wie beim ersten mal völlig sinnfreie dinge.
das problem liegt eig darin dass meine freundin mir absolut kein aber auch gar kein vertrauen schenkt. ich weiß nicht was ich machen soll so hat das ganze iwie keine zukunft oder was meint ihr...?

gruß
 

Benutzer39497 

Sehr bekannt hier
Du fragst dich warum deine Freundin dir kein Vertrauen schenkt. Die Antwort ist naheliegend: weil sie krankhaft eifersüchtig ist, obwohl du ihr ja scheinbar keinen Grund dazu gibst.

Nicht du hast das Vertrauen deiner Freundin missbraucht, sondern sie hat dein Vertrauen missbraucht, indem sie mehrmals einfach an dein Handy gegangen ist und deine SMS gelesen hat.

Falls du ihr wirklich überhaupt keinen Anlass dazu gegeben hast zu befürchten, dass diese Frauenkontakte mehr als platonisch sind, hast du dir nichts vorzuwerfen. Ihre Verlustängste haben demnach weniger mit dir, als mit ihr selbst zu tun. Vielleicht wurde sie in der Vergangenheit einfach oft enttäuscht oder sie hält sich warum auch immer für nicht liebenswert genug und wittert überall Konkurrenz, weil sie stets befürchtet, dass du eine Frau findest, die besser ist als sie.

Das gibt ihr aber dennoch nicht das Recht derart in deine Privatspähre einzudringen, sofern es nicht abgesprochen ist zwischen euch, dass jeder auch ungefragt an das Handy des anderen gehen darf.

Und dass sie dich grundlos als Lügner und notorischer Fremdgänger bezeichnet, solltest du dir jedenfalls auch nicht länger bieten lassen und ich würde mir deshalb an deiner Stelle gut überlegen, ob es unter diesen Umständen noch Sinn macht die Beziehung weiter zu führen.

Auf jeden Fall sollte sie ganz dringend etwas gegen ihre Eifersucht bzw. die Gründe unternehmen, die dazu führen. Ansonsten wird sie jede Beziehung früher oder später gegen die Wand fahren und sich und ihre Partner damit unglücklich machen.
 
S

Benutzer

Gast
Ich finde, Du hast Dir rein gar nichts vorzuwerfen. Du bist treu und schreibst auch mit anderen Frauen nur über belanglose Dinge und wenn Deine Freundin mal ehrlich und ohne emotionale Wertung darüber nachdenken würde, würde ihr auch bewusst werden, dass das normal ist und da absolut nichts bei ist. Ich meine, ich finde nichts in Deinem Text, worüber sie sich Sorgen machen müsste, klingt doch alles top.

Mach Dir erstmal klar, dass Du hier kein Schuldiger bist. Verhalte Dich weiter wie gewohnt, lass meinetwegen auch Dein Handy weiter frei herumliegen - Du hast ohnehin nichts zu verbergen.

Deine Freundin ist die, die ein Problem hat. Krankhafte Eifersucht ist echt schlimm. Das Vertrauen ist gegen null. Sie wird es immer wieder tun, ganz gleich, wie Du Dich verhältst.

Bisher habe ich auch gelernt, indem man auf die Eifersucht des Partners immer weiter eingeht mit Beteuerungen oder sogar "Ich werde es besser machen"-Änderungsankündigungen, wird es immer schlimmer. Sie bekommt dann das Gefühl, dass sie Dich im Griff hat und weiter meckern kann - Du lässt es Dir ohnehin gefallen und gehst sogar darauf ein. Das Schlaraffenland für Eifersüchtige (ich war selbst mal eifersüchtig, kenne also beide Seiten).

Künftige Taktik für Dich: Ignorieren!

Gehe in Zukunft auf SMS solcher Art nicht mehr ein. Spricht sie Dich darauf an, ignoriere das.

Allerdings ist VORHER ein Grundsatzgespräch fällig.
Setz Dich mit ihr zusammen und mach ihr klar, dass ihr Verhalten (sieht sie den Fehler denn eigentlich bei sich selbst oder ist sie sich keiner Schuld bewusst? Hat sie sich je entschuldigt, an Dein Handy gegangen zu sein?) Eure Beziehung kaputt machen wird. Es muss sich etwas ändern.
Mach ihr nochmal klar, dass sie die einzige für Dich ist - zum allerletzten Mal. Du bist treu und würdest ihr nicht fremdgehen. Allerdings muss sie von nun an ihr Verhalten umkrempeln (Eifersucht ist kein Charakterzug, sondern ein angewöhntes Verhalten - kann man sich also - wenn auch mit viel Arbeit - wieder abgewöhnen, ich habs ja auch geschafft). Sie beißt sich von nun an auf die Zunge, was Unterstellungen angeht. Lässt die Finger von Deinen Sachen und fängt an, Dir zu vertrauen.

Lass Dich nicht hinhalten. Entweder sie verspricht Dir nun, alles zu ändern, oder Du beendest die Beziehung. Setz ihr ruhig die Pistole auf die Brust und halte ihr den Spiegel vor die Nase. Das ist Dein gutes Recht. Sag ihr, wie Du Dich dabei fühlst, wie sie sich in Deiner Lage fühlen würde usw.

Und wenn Du ihr ein Buch dazu schenken willst, empfehle ich dieses:

Eifersucht: Woher sie kommt und wie wir sie überwinden können: Amazon.de: Rolf Merkle: Bücher

Das hat mir damals sehr geholfen :zwinker:

Nur lass Dir nicht alles gefallen. Entweder sie ändert es, oder Du gehst. Mach ihr das klar. Ihre Eifersucht ist ihr Problem, nicht Deins.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren