Verstehe sie nicht

Benutzer97452  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich machs kurz:

vor 1 Jahr und 1 Monat sind wir das erste mal zusammen gewesen. nach 4-5 Monaten haben wir und getrennt, weil sie unbegründet nicht mehr wusste, ob sie mich noch liebt. 4 Monate später haben wir uns wieder gesehen und es ging nach 2 Stunden wieder so leidenschaftlich zu wie am Anfang, sie hat mir auch ihre Liebe gestanden. nach weiteren 2 Monaten Beziehung wollte sich ein Elternteil das Leben nehmen, was sie so mitgenommen und überfordert hat, dass sie die beziehung wieder beendete. ich war laut ihr nicht der grund für diese entscheidung. seither sind es 3 vergangene Monate, ziwschenzeitlich war sie der Meinung wir sollten den kontakt für immer abbrechen, kam dann aber nach zwei wochen wieder an und sagte mir, wie sehr ich ihr fehle usw.. Wir hatten uns gestern wieder verabredet und es war wieder ein leidenschaftliches zusammensein. ich hab also gefühlt, dass sie mich noch liebt. Allerdings kam von ihr am Ende des Tages folgende Aussage: "...ich will aber keine beziehung..".

Was soll ich tun?

1.) Entgültig einen Schlussstrich ziehn und sie vergessen?
2.) Mich weiterhin mit ihr treffen, um unsere Gefühle auszuleben, in der Hoffnung, dass es mal wieder zu ner Beziehung kommt?
3.) Sie vor die Wahl stellen (ganz oder garnicht)?

Auf der einen seite ist es wunderschön bei ihr zu sein, aber auf der anderen ist es ein scheiß gefühl, in so nem Mittelding zu stehen, weil man nie weiß, ob man nur ausgenutzt wird und sie dann irgendwann mit nem anderen ne beziehung eingeht und mich wieder fallen lässt...
 

Benutzer97441  (27)

Öfter im Forum
Da du sie ja anscheinend liebst und sie auch so fühlt oder wenigstens annähernde gefühle hat würde ich schonmal 1. ausschließen. Ebenfalls halte ich 2. für sinnlos da du im Falle eines Zusammenkommens und doch wieder enttäuschendem Ende am Boden wärst. Also würdest du den "Fehler" nur wiederholen.
Also stehe ich für 3. was dir einiges ersparen oder verschönern kann, denn entweder sie entscheidet sich für dich, was ja sehr gut wäre. Oder sie macht entgültig Schluss (worauf du dich ja schon seelisch einstellst) und du weißt genau das nichts mehr kommen wird - und hast daher auch keine miesen Gedanken mehr.. außer vielleicht Liebeskummer?
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Hat sie Gründe genannt, weshalb sie keine Beziehung möchte?

Sie scheint auf jeden Fall noch was für Dich zu fühlen, nur scheinen diese wohl nich kompatibel zu Deinen Gefühlen zu sein. Erst weiss sie nicht mehr, ob sie Dich noch liebt und macht Schluss, macht dann aufgrund einer Familienangelegenheit erneut Schluss und jetzt möchte sie keine Beziehung - sorry, aber mir wär das Ganze zu blöd, weswegen für mich nur 1. oder 3. in Frage kämen, denn so würde ich nicht weiterfahren wollen.
Da hängt man ewig in der Luft, weil man nie zu 100% weiss, wo man dran ist. Dann doch lieber Nägel mit Köpfen machen. Wenn sie keine Beziehung möchte - zwingen kannst Du sie eh nicht dazu.

Wenn Du Dir das nicht länger antun möchtest, dann ist es doch besser Deinem Herzen einen Stoss zu geben und der Sache ein Ende zu bereiten.
 

Benutzer16100 

Meistens hier zu finden
Ich hatte mit einem meiner Exfreunde auch noch fast ein Jahr lang nach unserer Beziehung Sex, obwohl er nicht mehr das für mich empfand, was ich mir erhofft hatte. Und- es war dennoch sehr schön :zwinker:.

Jedoch war es so, dass ich mir die ganze Zeit Hoffnungen gemacht habe und am Anfang gar nicht gemerkt habe,was es eigentlich ist. Er wollte auch keine Beziehung mehr mit mir- aber es war eben alles schön, vertraut...wir waren einige Zeit zusammen und kannten uns gut- das wars. Es war noch Sex ja, aber weiter nichts....

Aus meiner eigenen Erfahrung heraus würde ich eine Entscheidung wollen und ansonsten Abstand halten- natürlich gibt es Menschen, die eine (rein) sexuelle Beziehung führen können und wollen. Aber da das bei dir nicht der Fall zu sein scheint würde ich einen Schlußstrich ziehen.
 

Benutzer97452  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
SIe konnte mir keinen Grund nennen...
 

Benutzer91885 

Verbringt hier viel Zeit
Tja, schwierig... aber ewig auf sie zu warten tut dir ja auch nicht besonders gut. Diese ewige in der Luft hängen macht doch einen fertig.

Ich würde mich für drei entscheiden. Denn dann hast du Gewissheit und kannst dich auf neue Sachen einlassen, so findest du doch nie deine ruhe.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Schlussstrich ziehen. Sie hat genug eigene Probleme und ist nicht bereit für eine Beziehung, die ganz andere und neue Probleme aufwirft, dass würde sie nur überfordern.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren