Verspätete Regel trotz Pille oder was?

Benutzer1416 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Freundin nimmt seit 5 Monaten die Pille und seit 2 Wochen schlafen wir ohne Kondom miteinander. Jetzt sollte die Regel seit MI eingesetzt ham (freie Tage bei den Pillen MI,DO,FR,SA) aber bisher ist nix passiert. Kann die Regel da auch unregelmäßig sein oder könnte sie schwanger sein? Wir stehn echt Höllenqualen durch....
 

Benutzer3338  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hallo,

ich denke es ist noch normal, immerhin sind es jetzt erst 31/2 tage....bei mir war es auch schon, das sie mit 1 woche verspätung kamen.
aber warte mal ab was die anderen schreiben.

sweetbutterfly:engel:
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Also, wenn ich dir jetzt richtig folgen konnte, hat sie seit diesem Mittwoch die zyklusbedingte Pillenpause, und heut is Samstag - ne, also wirklich kein Grund zur Panik. 3-4 Tage muß man dem Körper locker geben.
Ich zb nehm immer die letzte Montags (folglich is Dienstag mein erster pillenfreier Tag) und krieg die Regel Donnerstag Abend oder Freitag Morgen... und wenn mein Körper mit am Senkel geht, erst Samstag (aber das tut er Gott sei Dank net oft *ggg*).
 

Benutzer1416 

Verbringt hier viel Zeit
ENTWARNUNG: Noch am SA Nachmittag ist es losgegangen. GANZ pünktlich. Ein Lob an die Eierstöcke....

Freude.....
 
D

Benutzer

Gast
Ist doch ganz normal das die Regel nicht sofort nach der Letzten eingenommenen Pille in den Zustand der Tage verfällt, dafür wirken die Hormone denke ich zu stark. :grin:
Bei mir ist es so das ich am Samstag die letzte wirksame Pille nehme und die Regel Mittwochs abends oder Donnerstag Morgens bekomme.

Naja und letztenlich ist die Regel ja duch die Pilleneinnahme in äußerst geregelte Bahnen gelenkt, da kann eine verschiebung der Regel um mehr als 2 Tage vermutlich erst dann eintreten wenn man punkto Einnahme herumgeschlamopt hat.
Soviel dazu von mir. :zwinker:

mfg Dia
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren