Verschossen, sie denkt aber, ich will nur das eine

Benutzer52472 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute,

ich bitte euch mal in folgendem Sachverhalt um Rat:

Hab am Freitag eine hübsche Frau kennen gelernt. Die beste Freundin einer ARbeitskollegin von meinem besten Kumpel, 23. Waren in der Disse. Sie hat sich süßerweise direkt erkundigt, ob ich Single sei :smile: Anfangs war sie eigentlich garnicht so mein Typ, bis wir ins Gespräch kamen und ich gemerkt habe, hoppla, sie is super goldig! Wir waren beide etwas verlegen....haben geredet....sind dann irgendwann was trinken gegangen. Wir waren beide etwas angetrunken und beide ziemlich scharf aufeinander, sodass es wohl oder übel im Bett geendet wäre, wenn es die Umstände zugelassen hätten. Nun gut, wir haben uns dann geküsst...ziemlich wild und schon zum fummeln grenzwertig, sodass irgendwie jeder Schaulustige was davon hatte :-D Es war super schön und hat uns beide gefallen.
Als sie gehen musste, da sie selbst nicht gefahren war und auch nicht mehr konnte, meinte sie, angetrunken wie sie war, ich würd mich ja sowieso nicht mehr melden, weil ich Aufreiser-Typ bin, der nur das eine will. Dann war ich etwas gekränkt, weil ich mich total in sie verguckt hab und seit langem mal wieder bei ner Frau das Gefühl hab, dass das was ernstes werden könnt. Nun gut, ich habs auf den Alk geschoben.
Am nächsten Tag haben wir geschrieben und festgestellt, dass es wie gesagt sehr schön war, wir beide super küssen können und uns gern kennen lernen möchten. Im Laufe der letzten Tage hat sie sich nur gemeldet, wenn ich mich zuvor gemeldet habe. Irgendwann wollt ich nimmer so, weil ich dacht, ich nerv sie. Zwischendurch wollt ich sie Abends mal anrufen, weils schöner kommt, als nur SMS.
Ich hatte meinen Kumpel, dessen Arbeitskollegin ihre beste Freundin ist, mal angesetzt, sich bei dieser zu erkundigen. Meine Herzensdame muss wohl seiner Kollegin gesagt habe, dass ich micht net so oft melden soll, es sie nervt und sowieso nur das eine will!!!!
Ich war dezent geschockt, denn damit hab ich nicht gerechnet. Außerdem war ich enttäuscht, dass ich das so erfahren musst.
Am gleichen Abend (gestern), hat sie mir ne SMS geschrieben, dass sie momentan ziemlich im Stress ist, etc. und was ich so treibe. Hab zurückgeschrieben und noch die Frage angehangen, was sie sich denn von unserem Widersehen erhofft am kommmenden Freitag.
Sie fragte dann, ob ich nicht mehr zu ihr kommen will und sagte, sie glaube ich sei net so der Beziehungstyp, aber unseren Spaß könnten wir ja trotzdem haben, wobei sie mich ja nicht richtig kennt, aber gern kennen lernen würd".
Dann war ich total verwirrt, denn diese Aussage find ich teilweise widersprüchlich zu den Aussagen meines "Informanten" :-D
Da ich gerade beschäftigt war und nicht schneller konnte, hats ca. ne Stunde gedauert, bis ich geantwortet hab (gester ABend gegen halb 1).
Ich hab ihr dann geschrieben, dass ich sie sehr gern wiedersehen möchte und ihr klar gesagt, dass ich nicht auf Spaß aus bin, sondern wegen ihr nach XXX (120km) fahre, weil ich sie süß finde und sie kennen lernen möchte!!!

Seitdem Funkstille :-(((((

Vllt wisst ihr, was in diesem Frauenkopf vorgeht :smile:)

Danke Leute !!!!
 

Benutzer100255 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich machs kurz: Warte die Antwort hab, vielleicht bringt sie schon Aufschluss, ansonsten seht ihr euch ja bald. Spätestens da sollte sich ja herausstellen was sie von dir hält :zwinker:
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Naja schwer zu sagen - man kann sich bei Frauen bzw. Menschen manchmal weder auf das eine noch auf das andere verlassen.
Was sie z.b. ihrer Kollegin über dich sagt, war vermutlich nicht für deine Ohren bestimmt, also muss es auch nicht der "Wahrheit" entsprechen, zumindest nicht der Wahrheit, die für dich gilt. Es ist die Wahrheit für die Freundin, da herrschen andere Regeln. Ich hab früher auch meinen Freundinnen manchmal lieber gesagt: "Ach nein, das und das stört mich an ihm eigentlich... und das und das versteh ich nicht... aber das und das ist lieb... aber trotzdem, hier sehe ich schon ein Problem... blabla", ohne dass alle diese Dinge wirklich auch nur irgendwas an der Situation geändert hätten oder daran, dass ich Interesse/kein Interesse hatte - als dass ich ihnen gesagt hätte "Mal abwarten. Jetzt weiß man nix. Ich sags euch dann hinterher."
Meine Freundin hat mich in der mehrmonatigen Kennenlern- und Annäherungsphase mit ihrem jetzigen (super!) Freund eigentlich täglich mit Informationen oder, wenns nix Neues gab, Interpretationen und Überlegungen versorgt. Wenn er das alles damals genauso mitgekriegt oder gewusst hätte ... vor allem, was an ihm alles genervt hat *haha* Er hätte sich glaub ich nie wieder auch nur ein Wort sagen getraut.

Was sie allerdings von DIR hält ist relativ eindeutig, und sagt sie dir auch direkt - dass du auf nix Ernstes aus bist. Das kann wiederum zwei Gründe haben - entweder du kommst wirklich so rüber, oder du bist ganz einfach nicht der Typ, den SIE sich für eine Beziehung wünscht oder in den sie sich verlieben würde und das legt sie einfach mal so um, dass du sowieso nicht drauf aus bist.

Wenn sie an dir gar kein Interesse hätte, würde sie denke ich - vor allem nach deiner letzten SMS - dich nicht 120 km fahren lassen, nur um sie zu sehen. Also da hätte ich schon irgendwie Bedenken bei einem Mann und würde ihm anstandshalber ZUMINDEST vorher klar mitteilen, dass ich kein ernsthaftes Interesse habe...
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Hmm schwierig. Eigentlich hörte sich das wie ein test an. dann hättest du richtig gehandelt.

oder sie wollte wirklich nur ficken, dann hast du es versaut:smile:


Warte einfach mal ab.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Indem du deine Absichten verraten hast, hast du die Spannung und ihre Phantasie von einem Aufreißer kaputt gemacht.
 

Benutzer71767 

Verbringt hier viel Zeit
Gut gesprochen, xoxo.

Warum muss man soetwas denn irgendwann gleich am Anfang in einer SMS (!) klären? Nach einer Woche kann man da doch eh noch nicht viel sagen. Vielleicht täuscht der erste Eindruck und du willst gar keine Beziehung mehr, wenn du sie näher kennen lernst - oder vielleicht auch erst recht...

Jedenfalls hätte ich das Ganze einfach auf mich zukommen lassen. Und wenn ihr beide euren Spaß habt und das regelmäßig macht, dann gibt es ja wohl genügend Gelegenheit, um sie spüren zu lassen, dass es dir ernst ist.

Aber jetzt ist die SMS ja schon raus. Also einfach abwarten. Vielleicht hat sie nun tatsächlich keinen Bock mehr. Vielleicht ist es aber auch egal und du hast immer noch alle Chancen der Welt, obiges zu tun.
 

Benutzer65532 

Meistens hier zu finden
Für mich klingt das so, als will SIE nur ihren Spaß und keine Beziehung, schiebt das aber dir in die Schuhe. Das können Frauen guuut :rolleyes:

Naja warts mal ab und lass es sich entwickeln. Vielleicht springt ja doch noch mehr raus, wenn ihr euch erstmal besser kennt. Versuch nicht krampfhaft sie von einer Beziehung zu überzeugen.

Kannst ja mal den Spieß umdrehen und sie liebevoll, damit aufziehen, dass sie dich ja eh nur aufreißen will und deine guten Absichten nicht zu würdigen weiß. Aber du bist ja sooo "großzügig" und gönnst ihr die weitere Kerbe in der Bettkante :zwinker:

Beim nächsten Treffen lässt du die Dame dann mal 120 km zu dir fahren. Wenn sie dich interessant findet, dann wird auch sie das mal auf sich nehmen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren