Verschiedenste Stilrichtungen - wo gehört wer hin?

Benutzer69524 

Verbringt hier viel Zeit
Das brauch ich gar nicht. Ich werd hier keinen riesen Text tippen. Wenn du was genaueres wissen willst und nicht nur Fragen stellst um mein Wissen auf die Probe zu stellen, kannst du ja "Emo" bei Wikipedia eingeben. :zwinker:


mir geht's aber nicht um 'ne korrekte, sondern um DEINE definition.
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab's oben geschrieben. Das was heutzutage als Emo bezeichnet wird, hat mit dem eigentlichen Emo nichts zu tun
Dann haben die heutigen Punks auch nichts mit den ursprünglichen Punks zu tun. "Punk" war doch kurz vor "Emo" in... gut, kann auch länger sein. Auf jeden Fall gabs ne ganze Weile viele Bravopunks :grin:
Und Nazi-Skinheads haben auch nichts mit echten Skinheads zu tun. Werden aber trotzdem als soche bezeichnet.

Off-Topic:

Und Meerschweinchen sind keine Schweinchen und Nilpferde keine Pferde :grin:
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
Und das wäre was genau? "Den eigenen Stil leben"? Was im Grunde nichts anderes ist als bei H&M das zu kaufen was 1000fach im Laden hängt? Und warum hängt es da? Genau weil es grade angesagt ist.

jaja, sich entsprechend einer subkultur zu kleiden ist natürlich furchtbar individuell... allerdings lässt sich da auch die frage stellen: wer kopiert da eigentlich wen? wollen unbedingt alle ultra-anders sein und sind dennoch alle gleich. sehr sinnig.
 
D

Benutzer

Gast
Dann haben die heutigen Punks auch nichts mit den ursprünglichen Punks zu tun. "Punk" war doch kurz vor "Emo" in... gut, kann auch länger sein. Auf jeden Fall gabs ne ganze Weile viele Bravopunks :grin:
Und Nazi-Skinheads haben auch nichts mit echten Skinheads zu tun. Werden aber trotzdem als soche bezeichnet.

Off-Topic:

Und Meerschweinchen sind keine Schweinchen und Nilpferde keine Pferde :grin:

Hab ich je was anderes behauptet?

jaja, sich entsprechend einer subkultur zu kleiden ist natürlich furchtbar individuell... allerdings lässt sich da auch die frage stellen: wer kopiert da eigentlich wen? wollen unbedingt alle ultra-anders sein und sind dennoch alle gleich. sehr sinnig.

Nein ist ganz und gar nicht sinnig. Cool sein zu wollen weil man ja so anders ist, ist genau so ne Modeerscheinung. Die meisten ziehen sich ja soooo anders an wenn sie alleine rausgehen. Aber wehe es geht mit der Familie weg. Da rennen sie rum wie die, die sie angeblich so hassen. DAS ist unsinnig.
Ich hingegen laufe immer so rum. DAS ist der Unterschied :zwinker:
 

Benutzer69524 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab's oben geschrieben. Das was heutzutage als Emo bezeichnet wird, hat mit dem eigentlichen Emo nichts zu tun



Sehr toller Beitrag. Was hat Emocore damit zu tun?


an was also würdest du einen "echten" emo erkennen?
an einer hornbrille? :what:

all die weinerlichen menschen mit schwarzen haaren, deren pony ein auge bedeckt, während sie in einer sternchentasche wühlen, die sich offenbar in deinem bekanntenkreis herumtrieben, hören doch wohl nicht rihanna !? als was also würdest du "deren" musik denn dann bezeichnen?

Off-Topic:
gehört nicht zu jeder szene auch eine bestimmte musikrichtung=
 
D

Benutzer

Gast
an was also würdest du einen "echten" emo erkennen?
an einer hornbrille? :what:

all die weinerlichen menschen mit schwarzen haaren, deren pony ein auge bedeckt, während sie in einer sternchentasche wühlen, die sich offenbar in deinem bekanntenkreis herumtrieben, hören doch wohl nicht rihanna !? als was also würdest du "deren" musik denn dann bezeichnen?

Off-Topic:
gehört nicht zu jeder szene auch eine bestimmte musikrichtung=

Solche weinerlichen Bälger würden sich nie in meinem Bekanntenkreis befinden :zwinker:
Es gibt nicht nur Emocore falls du das meinst. Wie gesagt wenn du was über Emo wissen willst, denn es ist nicht zu übersehen, daß du keine Ahnung hast, dann lies bei Wikipedia nach.
Das Problem ist nur, daß es dich überhaupt nicht interessiert und du lediglich deinen Senf dazu geben willst.
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
Nein ist ganz und gar nicht sinnig. Cool sein zu wollen weil man ja so anders ist, ist genau so ne Modeerscheinung. Die meisten ziehen sich ja soooo anders an wenn sie alleine rausgehen. Aber wehe es geht mit der Familie weg. Da rennen sie rum wie die, die sie angeblich so hassen. DAS ist unsinnig.
Ich hingegen laufe immer so rum. DAS ist der Unterschied :zwinker:

du bist also individuell, weil du ja anders rumläufst, obwohl es von deiner sorte genug gibt... aber jemand, der ganz normal mit jeans und shirt rumläuft, der ist dann nicht individuell?
 

Benutzer69524 

Verbringt hier viel Zeit
Solche weinerlichen Bälger würden sich nie in meinem Bekanntenkreis befinden :zwinker:

dazu zitier ich dich mal:

Ich kenn nur diese weinerlichen, kleinen Bälger. :zwinker:

Es gibt nicht nur Emocore falls du das meinst.

ehm, hab' ich das jemals behauptet? bestimmt hören sie auch hardcore oder screamo oder was auch immer sie wollen.

Wie gesagt wenn du was über Emo wissen willst, denn es ist nicht zu übersehen, daß du keine Ahnung hast, dann lies bei Wikipedia nach.
Das Problem ist nur, daß es dich überhaupt nicht interessiert und du lediglich deinen Senf dazu geben willst.

ich würde nicht auf ein thema antworten, wenn ich a) keine ahnung & b)kein interesse hätte.

ich möchte lediglich deinen schubladenstaub etwas aufwirbeln.
 
D

Benutzer

Gast
du bist also individuell, weil du ja anders rumläufst, obwohl es von deiner sorte genug gibt... aber jemand, der ganz normal mit jeans und shirt rumläuft, der ist dann nicht individuell?

Ich bin individuell weil ich anders rumlaufe und diese Sachen gerne und überall trage. Und nicht wie der Großteil um so cooool zu sein.

Und von den Leuten die mit Jeans und Shirt rumlaufen ist genauso wie bei jedem Stil ein sehr kleiner Teil dabei, die die Sachen tragen weil sie ihnen einfach gefallen. Unabhängig ob Trendy oder nicht.
Ich habe nie was anderes behauptet.
Jeder Stil hat irgendwo seine "eingefleischten Fans". Das Problem ist nur daß die Meisten einfach nur "gehirnlose Mitläufer" sind, die diese Klamotten tragen um "dabei zu sein".

dazu zitier ich dich mal:

ehm, hab' ich das jemals behauptet? bestimmt hören sie auch hardcore oder screamo oder was auch immer sie wollen.

ich würde nicht auf ein thema antworten, wenn ich a) keine ahnung & b)kein interesse hätte.

ich möchte lediglich deinen schubladenstaub etwas aufwirbeln.

Du meinst also wenn ich "kennen" sage, muß ich solche Personen in meinem näheren Bekanntenkreis haben? Mir reicht es schon was ich sehe wenn ich draußen bin und da seh ich genug von diesen Kiddies.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Und von den Leuten die mit Jeans und Shirt rumlaufen ist genauso wie bei jedem Stil ein sehr kleiner Teil dabei, die die Sachen tragen weil sie ihnen einfach gefallen. Unabhängig ob Trendy oder nicht.

ein "sehr kleiner teil" - ach bitte darkprince, mach dich nicht lächerlich.. so eine meinung hätte ich einem 16jährigen single zugetraut, der seinen nick an eine automarke oder einen techno-dj anlehnt.
 

Benutzer69524 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin individuell weil ich anders rumlaufe und diese Sachen gerne und überall trage. Und nicht wie der Großteil um so cooool zu sein.

... also sieht man den unterschied? zwischen emo's, die gern sterne tragen &denen, die es tun, weil's "in" ist?
interessant.

Du meinst also wenn ich "kennen" sage, muß ich solche Personen in meinem näheren Bekanntenkreis haben? Mir reicht es schon was ich sehe wenn ich draußen bin und da seh ich genug von diesen Kiddies.

nuja kennen beinhaltet für mich schon, mit den "kiddies" geredet zu haben. &sie nicht nur zufällig zu sehen. sonst würde ich nach einem tag in frankfurt die halbe stadt "kennen" ...
 
D

Benutzer

Gast
ein "sehr kleiner teil" - ach bitte darkprince, mach dich nicht lächerlich.. so eine meinung hätte ich einem 16jährigen single zugetraut, der seinen nick an eine automarke oder einen techno-dj anlehnt.

Jeder hat seine Meinung :zwinker:

... also sieht man den unterschied? zwischen emo's, die gern sterne tragen &denen, die es tun, weil's "in" ist?
interessant.

nuja kennen beinhaltet für mich schon, mit den "kiddies" geredet zu haben. &sie nicht nur zufällig zu sehen. sonst würde ich nach einem tag in frankfurt die halbe stadt "kennen" ...

Oh man. Such mal die ganzen 4 Seiten durch und zeig mir nur EINEN Beitrag wo ich geschrieben habe, daß man es den Leuten ansieht ob sie es tragen weil es in ist oder nicht. Einfach nur ne sinnlose Unterstellung und nichts weiter. Man sieht es nicht und nirgends habe ich was anderes gesagt.

Ich brauch mit keinen Emo Kiddies zu reden um zu wissen, daß sie Emo sind. Die werden so extrem schon nicht aus Spaß an der Freude so rumlaufen.

Aber ich merk schon das führt hier sowieso zu nichts.
 

Benutzer69524 

Verbringt hier viel Zeit
Die werden so extrem schon nicht aus Spaß an der Freude so rumlaufen.


warum nicht? tust du das denn nicht auch?
&teilweise unterstellt man schwarz gekleideten menschen, dass sie goths sind.

Aber ich merk schon das führt hier sowieso zu nichts.

ja. dieser meinung bin ich auch. denn blind mit klischees, schubladen &vorurteilen herumwerfen &gleichzeitig ach so individuell sein passt nicht ganz so zusammen. aber wenn sich jemand nicht die mühe macht, menschen kennenzulernen, sondern gleich aufgrund eines kleidungstils als für eine bekanntschaft oder gar mehr unwürdig zu betrachten, dann kann ich so jemandem nicht auf einer augenhöhe begegnen.



Off-Topic:
warum laufen nicht alle leute einfach nackt rum? (dann gäb's nur noch die orientierung an frisur, tatoos etc.)
 
D

Benutzer

Gast
warum nicht? tust du das denn nicht auch?
&teilweise unterstellt man schwarz gekleideten menschen, dass sie goths sind.

ja. dieser meinung bin ich auch. denn blind mit klischees, schubladen &vorurteilen herumwerfen &gleichzeitig ach so individuell sein passt nicht ganz so zusammen. aber wenn sich jemand nicht die mühe macht, menschen kennenzulernen, sondern gleich aufgrund eines kleidungstils als für eine bekanntschaft oder gar mehr unwürdig zu betrachten, dann kann ich so jemandem nicht auf einer augenhöhe begegnen.

Off-Topic:
warum laufen nicht alle leute einfach nackt rum? (dann gäb's nur noch die orientierung an frisur, tatoos etc.)

Das ist für mich kein Problem. Für mich ist kein Schubladendenken nötig. Der winzig kleine Kreis dem ich, wie du es so schön sagst "auf Augenhöhe begegne" lässt sich in keine Schublade stecken. Genauso wenig wie ich. Ich muss nicht auf Rosa Plüschwelt machen wo jeder jedem gefällt. Und was der Rest macht ist mir wie gesagt egal. Meinetwegen können sich alle ihre Boxershort auf den Kopf setzen oder nen Socken als Stirnband benutzen.
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
Ich bin individuell weil ich anders rumlaufe und diese Sachen gerne und überall trage. Und nicht wie der Großteil um so cooool zu sein.

Und von den Leuten die mit Jeans und Shirt rumlaufen ist genauso wie bei jedem Stil ein sehr kleiner Teil dabei, die die Sachen tragen weil sie ihnen einfach gefallen. Unabhängig ob Trendy oder nicht.
Ich habe nie was anderes behauptet.
Jeder Stil hat irgendwo seine "eingefleischten Fans". Das Problem ist nur daß die Meisten einfach nur "gehirnlose Mitläufer" sind, die diese Klamotten tragen um "dabei zu sein".

die meisten leute laufen einfach völlig normal rum. wo sollen die denn dabei sein wollen? bei den normalos? haha. jeans und shirt ist die absolute durchschnittsmode. aber klar, den meisten gefällt das vermutlich nicht, die wären lieber ganz true metaller, aber sind leider nicht individuell genug dafür.

du bist doch auch nur eine kopie, oder bist du schon mit bandshirt und springer auf die welt gekommen?
 

Benutzer81475 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich ist kein Schubladendenken nötig. Der winzig kleine Kreis dem ich, wie du es so schön sagst "auf Augenhöhe begegne" lässt sich in keine Schublade stecken. Genauso wenig wie ich.
:totlach:
Ja, ne, du bist ja Metaller, da gibt es keine Schubladen :tongue:

Ganz ehrlich, mir ist es egal in welche Schublade ich gesteckt werde. Weil im Prinzip wird jeder erst mal in eine gesteckt, was ja auch sinnvoll ist. Sonst hätten wir ja einen "Informationsoverload". Das einzige was ich nicht wirklich ab kann, ist wenn man dann dadurch negativ abgestempelt wird... :kopfschue

Von den neuen Trends bekomme ich schon was mit, aber wer wohin gehört ist mir eigenlich egal. Wenn ich was sehe das mir gefällt picke ich mir es einfach heraus.

LG
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren