Verrücktes essen!?

Benutzer24152 

Verbringt hier viel Zeit
Was ist schon verrueckt? Ich esse halt lokal wenn ich auf Reisen bin.
 
R

Benutzer

Gast
Hm, am liebsten esse ich Geschmackkombinationen, die interessant sind. Ob im Salat, im Sandwich, im Burger oder bei Tapas. Kleine Mengen verschiedenes, um immer wieder süß und salzig abwechseln zu könne, wie bei Buffets.
Es muss nicht sonderlich exotisch oder gezielt speziell sein, aber gut zusammengestellt und etwas raffiniert. Und tot sollte es sein :grin:

Ich liebe Laugengebäck mit Senf und Ziegenkäse zum Beispiel, generell Käse in vielen Varainten und zu praktisch allem. Ich mag eine sanfte Schärfe, aber auch rauchiges, kräftiges. Allerdings sinds wirklich die Kombis, die mich faszinieren. Creme Brulee mit Lavendel, Veilchen im Salat, Karamel auf dem Hähnchen... solche Dinge.
Aber mit Chili Lemon und Salz auf der Mango hat mich von Anfang an unglücklich gemacht :grin:


Ich bin mehr der Süße Typ. Wie Z.b. Eierkuchen, Schokoladen, Pizza.

Herzhaft geht auch und Salate. Bin nicht der Buffets Typ das ständig Hin und her Gerenne nervt mich.

Gehört zwar nicht hier rein. Was machst du am WE?
[doublepost=1493456293,1493455773][/doublepost]
Ich habe mal frittierte Mehlwürmer mit Banane und Honig gegessen (natürlich auf einem Hipter-Streetfood-Markt). Die Optik ist schon etwas gewöhnungsbedüftig, aber der Geschmack war absolut in Ordnung. Die Mehlwürmer waren schön knusprig und sind mir ihre dezent nussigen Geschmack durchaus eine nette Knabberei. :zwinker:

Was insbesondere für so manche pferdebegeisterte Frau sicherlich seltsam ist, ist Pferdefleisch. Aber ich fand das Pferdesteak, das ich mal in Südtirol gegessen habe, schon ziemlich gut.
Die Konsistenz war ein Traum (wie ein richtig gutes Rindersteak) und der leicht süßliche Geschmack ist etwas ungewöhnlich, aber durchaus lecker.
Springbock, Strauß und Känguru habe ich auch schon probiert. War alles lecker.

Aber ich bin ja generell beim Essen ziemlich experimentierfreudig, solange die Lebensmittel keine ekelhaft glibbrige Konsistenz haben. (Da ist es dann aber auch egal, ob es sich um ein Frühstücksei mit glibbrigem Eiweiß, oder um irgendeine exotische Spezialität handelt.)


An Pferde und Wildfleisch komme ich nicht ran, ist mir im Geschmack zu Herb.

Wenn du in China über den Markt gehst was die da so essen und der Geruch da zu, er hat mir dann auch noch Erklärt was das ist dann war mir schlecht.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
An Pferde und Wildfleisch komme ich nicht ran, ist mir im Geschmack zu Herb.
Herb?
Das Pferdesteak, das ich gegessen habe, hat wie ein Rindersteak mit zusätzlicher süßlicher Note geschmeckt. - Also alles andere, als herb. (Aber ich liebe auch Wild und finde das nicht wirklich herb - insbesondere nicht, wenn man es richtig zubereitet.)
 
R

Benutzer

Gast
Herb?
Das Pferdesteak, das ich gegessen habe, hat wie ein Rindersteak mit zusätzlicher süßlicher Note geschmeckt. - Also alles andere, als herb. (Aber ich liebe auch Wild und finde das nicht wirklich herb - insbesondere nicht, wenn man es richtig zubereitet.)


Rind ist auch nicht meins. Schwein und Hühnchen esse ich gerne.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren