Verlobungsideen- Hilfe>o<

Benutzer150747  (24)

Ist noch neu hier
Hallo liebe User,

ich brauche eure Hilfe daher ich gar keine Ideen habe wie ich mich auf eine ungewöhnliche Art oder einfach lustig, mich mit meiner Freundin zu verloben.

Ich weiss das ich noch sehr jung bin und man sich da ja sicher sein muss aber ich bin ebenfalls realistisch darin :ashamed:

Vielen dank für all eure Beiträge und Vorschläge:smile:
 

Benutzer121281  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Dass eine Verlobung bedeutet, dass du ihr einen Heiratsantrag machst, das weisst du, oder?
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Du willst noch dieses Jahr heiraten? :what: Mach doch erstmal halblang und geh nicht gleich in die vollen :grin:
Vertieft doch erstmal eure Beziehung mit Partnerringen zb. und dann wartet mal die Zeit ab :smile:
 

Benutzer150747  (24)

Ist noch neu hier
Was ist daran unreal? Ich habe ein paar "neutralere" Beiträge gehofft als sowas
[DOUBLEPOST=1422390369,1422390249][/DOUBLEPOST]
Du willst noch dieses Jahr heiraten? :what: Mach doch erstmal halblang und geh nicht gleich in die vollen :grin:
Vertieft doch erstmal eure Beziehung mit Partnerringen zb. und dann wartet mal die Zeit ab :smile:
Nicht dieses Jahr^^
 

Benutzer101504 

Benutzer gesperrt
Alter Schwede... du weißt schon, dass eine Verlobung ein bindender Vertrag ist zu Heiraten? Wenn mans genau nimmt kann man bei einer Auflösung der Verlobung durch Trennung sogar Forderungen einklagen.
 

Benutzer150747  (24)

Ist noch neu hier
Alter Schwede... du weißt schon, dass eine Verlobung ein bindender Vertrag ist zu Heiraten? Wenn mans genau nimmt kann man bei einer Auflösung der Verlobung durch Trennung sogar Forderungen einklagen.
Sollte man Geschenke geben/mach . Wären diese einzuklagen aber in diesem Sinne eine klage zu bekommen ist nicht möglich xD
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Es ist einfach so das die meisten Menschen davon ausgehen das man mit 17 noch nicht die Erfahrung hat um zu wissen das man einen Menschen heiraten will.
Die meisten hier im Forum werden auch daran zweifeln ob es eine gute Idee ist da ihr wahrscheinlich noch nicht so lange zusammen sein könnt.
Wenn man jemanden heiraten will sollte man sich sicher sein ihn bestmöglich zu kennen und dazu braucht man ein paar Jahre. Schenk ihr doch vielleicht wirklich erst einen Partnerring. Außerdem beweist die Frage wie du ihr einen Antrag machen sollst,
das es noch zu früh ist um sie zu heiraten. Denn ansonsten wüsstest du was ihr Herz schneller schlagen lässt.

Off-Topic:
Ich finde es nicht besonders toll wie hier teilweise geantwortet wird vonwegen " Du weist aber schon was das bedeutet" usw. Wer von uns war denn nicht mal jung und übermütig, und glaubte ganz sicher die Liebe seines Lebens gefunden zu haben. Einfach alles ein bisschen lockerer sehen, es stirbt niemand falls er sie doch fragt :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer150747  (24)

Ist noch neu hier
Wir sind bereits seit 3jahren zsm und verstehen uns echt ohne Worte- auch unsere Probleme konnten wir zusammen bewältigen weshalb ich mir sicher bin. Hier noch ein Bild von unseren "Partnerringen" ^^
 

Anhänge

  • IMG_20150127_213725.jpg
    IMG_20150127_213725.jpg
    601,8 KB · Aufrufe: 42

Benutzer106075 

Meistens hier zu finden
Warum möchtest du dich denn unbedingt jetzt mit ihr verloben?
 

Benutzer150747  (24)

Ist noch neu hier
Warum möchtest du dich denn unbedingt jetzt mit ihr verloben?
Wir beide sind in der Therapie einen großen schritt voran gekommen seitdem wir uns in der Klappse kennengelernt hatten- außerdem stehe ich zumindest mit einem bein fest im leben seitdem ich eine ausbildz habe- was unsere Eltern angeht, ist es für mich wie eine zweite Familie
 

Benutzer121281  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Es ist einfach so das die meisten Menschen davon ausgehen das man mit 17 noch nicht die Erfahrung hat um zu wissen das man einen Menschen heiraten will.
Die meisten hier im Forum werden auch daran zweifeln ob es eine gute Idee ist da ihr wahrscheinlich noch nicht so lange zusammen sein könnt.
Wenn man jemanden heiraten will sollte man sich sicher sein ihn bestmöglich zu kennen und dazu braucht man ein paar Jahre. Schenk ihr doch vielleicht wirklich erst einen Partnerring. Außerdem beweist die Frage wie du ihr einen Antrag machen sollst,
das es noch zu früh ist um sie zu heiraten. Denn ansonsten wüsstest du was ihr Herz schneller schlagen lässt.

Off-Topic:
Ich finde es nicht besonders toll wie hier teilweise geantwortet wird vonwegen " Du weist aber schon was das bedeutet" usw. Wer von uns war denn nicht mal jung und übermütig, und glaubte ganz sicher die Liebe seines Lebens gefunden zu haben. Einfach alles ein bisschen lockerer sehen, es stirbt niemand falls er sie doch fragt :zwinker:


Meine Frage war schlichtweg ernst gemeint, da ich das Gefühl habe dass viele junge Menschen eben nicht wissen, was eine Verlobung genau ist. Und das ist auch nicht schlimm. Aber um da weiter einen Rat geben zu können halte ich es von Vorteil zu wissen, ob sich jemand 'wirklich' verloben will oder ob einfach eine bedeutungsvolle romantische Geste gefragt ist.
 

Benutzer150747  (24)

Ist noch neu hier
Meine Frage war schlichtweg ernst gemeint, da ich das Gefühl habe dass viele junge Menschen eben nicht wissen, was eine Verlobung genau ist. Und das ist auch nicht schlimm. Aber um da weiter einen Rat geben zu können halte ich es von Vorteil zu wissen, ob sich jemand 'wirklich' verloben will oder ob einfach eine bedeutungsvolle romantische Geste gefragt ist.
Verstehe..
Ich habe vor mich wirklich verloben (was ja die romantische Geste nicht ausschließt- immerhin ist das ein großer schritt^^)
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
HarleyQuinn HarleyQuinn okidoki, das wusste ich doch nicht das du das tatsächlich ernst meinst , und du redest wieder wie eine omi von den jungen Leuten, war da nicht letztens was bezüglich dem Thema Oma :whistle: :grin:
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Wir beide sind in der Therapie einen großen schritt voran gekommen seitdem wir uns in der Klappse kennengelernt hatten- außerdem stehe ich zumindest mit einem bein fest im leben seitdem ich eine ausbildz habe- was unsere Eltern angeht, ist es für mich wie eine zweite Familie


Und meinst nicht auch, das ihr es mal ruhig angehen lassen solltet?

Eine Verlobung mit allem was danach noch kommt ist schon ein starkes Stück.

Also ich würde es einfach mal dabei belassen, und einfach mal abwarten, was die nächsten Jahre so bringen.

Off-Topic:
Ich war mit 19 auch verlobt... und wusste zuerst auch nicht ganz genau was da auf mich zukommen würde.... nach reiflicher Überlegung war ich dann froh, das ganze Abgeblasen zu haben...
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
ich bin ja ein befürworter der verlobung und hochzeit in "jungen" jahren aber 17 ist nun wirklich zu jung.
mit 19-20 verloben, 1-2 jahre später heiraten ... alles tuti :zwinker:

ich kenne viele die im jungen alter geheiratet haben (zwischen 19-22) und im gegensatz zu vielen anderen sage ich jetzt mit 30 das ichs lieber wie sie gemacht hätte. viele von ihnen kannten sich auch erst ca. 2-3 jahre aber meiner meinung nach reicht das auch vollkommen aus. jedenfalls in meinem freundes und bekanntenkreis hat sich keiner dieser paare wieder getrennt.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Wie alt ist denn deine Freundin? Ehemündig werdet ihr beide erst mit 18.

Warum wollt ihr heiraten?
Was erhoffst du dir von der Ehe?
Kennst du die Pflichten, die mit einer Ehe einher gehen (finanziell und rechtlich)?

Das sind ein paar Fragen, die du dir vielleicht mal durch den Kopf gehen lassen könntest. Du musst sie ja nicht hier beantworten.
Klingt furchtbar unromantisch, aber im Endeffekt ist die Ehe an sich eben nur ein rechtlicher Status - was ihr aus eurer Beziehung macht, das passiert ganz unabhängig von dem Blatt Papier und dem Ring!

Meiner Meinung nach sollte man mal mindestens einige Jahre zusammen und unabhängig von den Eltern gelebt haben, um überhaupt darüber nachzudenken, zu heiraten. Viele Beziehungen gehen am Zusammenleben kaputt, das erlebe ich hier immer mal wieder im Forum. Selbst Paare, die seit 10 Jahren zusammen sind, sind davor nicht sicher.

Dazu kommt, das in eurem Alter noch so viele Umbruchs-Phasen kommen, in denen man sich als Mensch durchaus stark verändern kann. Die Schulzeit geht zu Ende, man macht eine Ausbildung oder studiert, danach fängt man an, zu arbeiten,... vielleicht ändert sich der Wohnort, und so weiter und so fort.
Ich bin definitiv nicht der Mensch, der ich mit 17 war (und das ist auch gut so), aber ich würde mit dem Mann, mit dem ich damals zusammen war überhaupt nicht mehr zusammen passen, nicht mal annähernd. Das kann klappen - ich habe selber eine Bekannte die letztes Jahr mit 25 geheiratet hat, und die sind seit der 10. Klasse oder so zusammen - aber viel öfter klappt es eben nicht.

Was spricht denn dagegen, mit einer Hochzeit (und nichts Anderes ist die Verlobung: ein Versprechen, in nächster Zeit zu heiraten, Klassischerweise innerhalb des nächsten Jahres, auch wenn ich das nicht so eng sehen würde) zu warten, bis ihr einige Jahre zusammen gelebt habt und beide fest im Leben steht, ein eigenes Einkommen habt, unabhängig seid,...?
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Alter Schwede... du weißt schon, dass eine Verlobung ein bindender Vertrag ist zu Heiraten? Wenn mans genau nimmt kann man bei einer Auflösung der Verlobung durch Trennung sogar Forderungen einklagen.

Bist du dir da sicher ? Habe ich ja noch nie gehört.

Odin97 Odin97 : Auf das " wieso, weshalb, warum ? " wurde ja schon eingegangen. Einen Ring hast du schon. Romatisches Essen dazu ? Vielleicht auf einer Burg mit Rittermahl und Übernachtung im Burgverlies ? Dahin ging doch deine Frage, oder ?
 

Benutzer101504 

Benutzer gesperrt
Bist du dir da sicher ? Habe ich ja noch nie gehört.
Wenn man es ganz eng sieht ja, ist ein wohl nie geändertes Gesetz aus früheren Tagen. Ob man damit durchkommt kann ich mir aber nicht vorstellen. Wollte damit nur auf die Tragweite seines Vorhabens aufmerksam machen. Nur weil es heute Mode ist, sich leichtfertig zu verloben, sollte man dem Trend nicht einfach nachgehen.

Ist eh egal, weil seine Verlobung garnicht rechtskräftig ist, da beide 18 Jahre alt sein müssen dafür, und eine Verlobung nach einem Jahr nicht mehr verbindlich ist.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ist eh egal, weil seine Verlobung garnicht rechtskräftig ist, da beide 18 Jahre alt sein müssen dafür, und eine Verlobung nach einem Jahr nicht mehr verbindlich ist.
Das stimmt so nicht.
Der Heiratsantrag, der landläufig als "Verlobung" bezeichnet wird, ist nichts weiter als ein Heiratsversprechen. Ja, aus diesem Versprechen gegen tatsächlich Rechte und Pflichten hervor, allerdings heute nur noch so Dinge wie Sachschadensersatz - wenn ich mir in Erwartung der Hochzeit ein Kleid kaufe, und mein Verlobter die Hochzeit absagt, muss er mir den Preis des Kleids ersetzen.

Aber eigentlich gilt man erst als "verlobt", wenn man beim örtlichen Standesamt die Eheschließung angemeldet hat, früher nannte man das "das Aufgebot bestellen". Das kann man frühestens 6 Monate vor dem geplanten Termin machen.
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
5
Aufrufe
348
Gelöschtes Mitglied 185155
G
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren