Verlobte beendet achtjährige Beziehung

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Das muss jetzt mal gesagt werden aber ich mag deine Beiträge. :ashamed: Du kommst total sympathisch rüber und wirkst gar nicht wie 24.
 

Benutzer114422  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Du kommst total sympathisch rüber und wirkst gar nicht wie 24.
Eyeyey.. jetzt geh ich nicht nur Optisch (dünnes Haar, immer mehr ausgeprägte Geheimratsecken) steil auf die 30 zu, sondern auch schon auf virtuellen Plattformen. :ratlos::tongue:

Das muss jetzt mal gesagt werden aber ich mag deine Beiträge.
Würde es mir meinen Schatz zurück bringen, würde ich dir einen Roman schreiben. :grin:

Aber vielen Dank für die an mich persönlich gerichteten Worte. Immer schön so etwas zu lesen. :jaa:


Werde morgen wieder arbeiten gehen. Dann steht abends noch Training an.. Versuche wieder Alltag in mein leben zu bekommen. Halte euch auf dem laufenden.

Schönen Abend zusammen
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:

Eyeyey.. jetzt geh ich nicht nur Optisch (dünnes Haar, immer mehr ausgeprägte Geheimratsecken) steil auf die 30 zu, sondern auch schon auf virtuellen Plattformen. :ratlos::tongue:


Würde es mir meinen Schatz zurück bringen, würde ich dir einen Roman schreiben. :grin:

Aber vielen Dank für die an mich persönlich gerichteten Worte. Immer schön so etwas zu lesen. :jaa:


Werde morgen wieder arbeiten gehen. Dann steht abends noch Training an.. Versuche wieder Alltag in mein leben zu bekommen. Halte euch auf dem laufenden.

Schönen Abend zusammen

Off-Topic:
Wenn es mit deiner verlobten nicht mehr klappt wirst du unter den PL Damen versteigert:tongue:.
 

Benutzer114422  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Off-Topic:
Wenn es mit deiner verlobten nicht mehr klappt wirst du unter den PL Damen versteigert:tongue:.
Tolle Idee :smile: Vergisst leider dabei, dass mein ganzer "Fan Club" aus glücklich vergebenen Frauen besteht. :zwinker:

Bin auf dem Weg zur Arbeit. Heute wird ein guter Tag!

In diesem Sinne: Guten Start euch in das kleine Wochenende. :smile2:
 

Benutzer114422  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe mal eine Frage an euch, da ich mir diese auch bald stellen muss..

Bevor meine "liebste" auf ihre Reise gegangen ist, haben wir für sie eine Kreditkarte beantragt, damit sie kostenlos Geld im Ausland ziehen kann. Wir haben es so besprochen, dass ich die Kontobewegungen um Blick behalte und ihr dann gegebenenfalls Geld (ihr Geld versteht sich) auf das Kreditkartenkonto überweise, falls ihr dieses ausgehen sollte.
Habe gerade einen Blick auf das Konto geworfen und stelle fest, dass sie damit vllt noch ca 3 Wochen über die Runden kommt.

Was ich mich jetzt frage.. Soll ich ihr bescheid geben, wenn ihr das Geld zu neige geht? Soll sie vllt selbst merken, dass sie iwann kein Geld mehr ziehen kann, weil ihr Konto leer ist (wobei ich das wohl nicht mit meinem Gewissen verantworten könnte)? Wie soll ich die Sache am besten angehen...?

Werde wohl bald wieder nach Hause fahren.. Dachte ich wäre stärker und könnte mich auf meine Arbeit konzentrienen, aber das ist nicht der Fall. Hier vergeude ich momentan nur meine Zeit und surf orientierungslos im Web rum...
 

Benutzer108036 

Öfters im Forum
Ganz ehrlich: ich würde sie ihre eigenen Erfahrungen machen lassen und nach den Vorkommnissen nicht ihren "Finanzminister" spielen. Sie wollte doch selbständiger werden, dann soll sie doch!

Außerdem: wenn ihr eines Tages das Geld ausgeht, kann sie dich noch immer um die Überweisung bitten. Heutzutage ist das dann spätestens innerhalb eines Tages am Konto, sie wird also nicht verhungern...
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ganz ehrlich: ich würde sie ihre eigenen Erfahrungen machen lassen und nach den Vorkommnissen nicht ihren "Finanzminister" spielen. Sie wollte doch selbständiger werden, dann soll sie doch!

Außerdem: wenn ihr eines Tages das Geld ausgeht, kann sie dich noch immer um die Überweisung bitten. Heutzutage ist das dann spätestens innerhalb eines Tages am Konto, sie wird also nicht verhungern...

Ich sehe das genauso!
Sie wollte selbstständiger sein, dann soll sie auch für ihr Geld sorgen. Sie wird schon nicht verhungern :zwinker:
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde ihr ne Woche vor "Konto leer" ne kurze, knappe, sachbezogene Nachricht schicken. Nix zu machen und sie Pleite-Loch fallen zu lassen fände ich unfair (ihr habt da schließlich eine Abmachung), den Kontakt darüberhinaus wieder ganz aufzunehmen halte ich aber auch nicht für clever.
 

Benutzer114422  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Heutzutage ist das dann spätestens innerhalb eines Tages am Konto, sie wird also nicht verhungern...
Danke, jetzt weiß ich, was ich vergessen hatte zu erwähnen: Der Transfer des Geldes (also bis es vom einen Konto überwiese und auf der Kreditkarte zur Verfügung stand) hat die letzten beiden male 4 Werktage(!) gedauert. D.h. im worst case, steht sie 6 Tage ohne Geld da... na super..

Diese Sache lässt die Meinungen ja wirklich spalten. Kann mich momentan nicht für eine Sache begeistern..

Einerseits wollte sie eben diese Selbstständigkeit und kann nicht von mir erwarten, dass ich wie vorher die Kontobewegungen im Auge behalte.
Andererseits kann ich sie schlecht evtl 6 Tage ohne Geld iwo in der Pampa stehen lassen. Würde ich auch nicht fair von mir finden. Allerdings würde ich ihr wie brainie geschrieben hat, nur kurz und knapp bescheid geben, à la: Dein Konto ist bald leer."
 
R

Benutzer

Gast
Ich würde ihr nichts sagen. Ja, ihr hattet die Abmachung, aber da wart ihr ja auch noch zusammen und in einer Beziehung ist es selbstverständlich, dass man sich um den anderen kümmert.
Ihr seid aber nicht mehr zusammen, sie will ihre eigenen Erfahrungen machen, also muss sie eben auch ihre Finanzen selbst im Blick haben - alt genug ist sie ja.
 

Benutzer18663  (81)

Benutzer gesperrt
Geld Überweisen bedarf ja keiner Kontaktaufnahme. Wenn du meinst, überweis ihr halt ihr eigenes Geld.
 

Benutzer108036 

Öfters im Forum
Gut, sechs Tage ist natürlich nicht fein, da gebe ich dir schon recht. Da hättest du also zwei Möglichkeiten:

a) du überweist Geld von ihrem Konto auf ihr Kreditkarten-Konto und teilst ihr dies in einer knappen Mitteilung mit.

b) du teilst ihr in knappen Worten mit, dass sie bald kein Geld mehr hat und wartest auf weitere "Anweisungen".

Ich weiß jetzt nicht, was ihr genau vereinbart habt - ich würde meine Entscheidung davon abhängig machen. Aber pass auf: es geht diesmal wirklich "nur ums Geld", lass dich nicht wieder für andere Zwecke einspannen - sie sollte jetzt wirklich selbständig werden...
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Danke, jetzt weiß ich, was ich vergessen hatte zu erwähnen: Der Transfer des Geldes (also bis es vom einen Konto überwiese und auf der Kreditkarte zur Verfügung stand) hat die letzten beiden male 4 Werktage(!) gedauert. D.h. im worst case, steht sie 6 Tage ohne Geld da... na super..

Diese Sache lässt die Meinungen ja wirklich spalten. Kann mich momentan nicht für eine Sache begeistern..

Einerseits wollte sie eben diese Selbstständigkeit und kann nicht von mir erwarten, dass ich wie vorher die Kontobewegungen im Auge behalte.
Andererseits kann ich sie schlecht evtl 6 Tage ohne Geld iwo in der Pampa stehen lassen. Würde ich auch nicht fair von mir finden. Allerdings würde ich ihr wie brainie geschrieben hat, nur kurz und knapp bescheid geben, à la: Dein Konto ist bald leer."
Alternativ: Einfach Geld nachfüllen und evtl. Bescheid geben a la: Konto war fast leer, soundsoviel nachgefüllt. Punkt und wieder Funkstille.
 

Benutzer114422  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß jetzt nicht, was ihr genau vereinbart habt - ich würde meine Entscheidung davon abhängig machen. Aber pass auf: es geht diesmal wirklich "nur ums Geld", lass dich nicht wieder für andere Zwecke einspannen - sie sollte jetzt wirklich selbständig werden...
Vereinbart war eig, dass wir jeden Tag kontakt halten und ich ihr ggf. über soetwas bescheid gebe. Hab ihr ja selbst geraten, keine Kontodaten mitzunehmen, zu ihrer eigenen Sicherheit.

Wie gesagt.. wenn ich eine SMS schreibe dann nur: "Dein Konto ist bald leer." - Mehr nicht.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Ich würde egal was sie gemacht immer fair bleiben und sie rechzeitig warnen ...alles andere finde ich etwas sehr kleinlich und hat so einen Anflug von Rache und davon halte ich nichts
 

Benutzer108036 

Öfters im Forum
Wie gesagt.. wenn ich eine SMS schreibe dann nur: "Dein Konto ist bald leer." - Mehr nicht.

Naja, ganz so ist es ja auch wieder nicht... :zwinker: Wenn du es so machst und das Konto nicht auffüllst, provozierst du natürlich eine Reaktion von ihr - sie muss dich dann ja um Geld bitten.

Aber natürlich verstehe ich, dass eigentlich ALLES anders vereinbart war... Wieso machst du es nicht so, dass du ihr Geld überweist und ihr dann ein knappes SMS à la "Konto war fast leer, habe dir EUR XY überwiesen" schreibst?
 

Benutzer114422  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja, ganz so ist es ja auch wieder nicht... :zwinker: Wenn du es so machst und das Konto nicht auffüllst, provozierst du natürlich eine Reaktion von ihr - sie muss dich
Ach SO hast du das mit Kontakt aufnehmen gemeint. Ich dachte es ginge daraum, dass ich noch zb nachfrage, wie es ihr geht ect.!

Aber gut, die Idee mit Kontoauffüllen und kurz bescheid geben finde ich super. Danke dann schonmal allen an dieser Stelle.

Ach man.. ich denke mir immernoch, dass alles nur ein böser Traum ist und wir wieder zusammen finden.. :cry:
 
R

Benutzer

Gast
Wieso machst du es nicht so, dass du ihr Geld überweist und ihr dann ein knappes SMS à la "Konto war fast leer, habe dir EUR XY überwiesen" schreibst?
Wenn überhaupt, dann würde ich es auch so machen.

Wenn du nur schreibst, dass das Konto bald leer ist, weiß sie ja, dass du eine Antwort erwartest. Außerdem hat sie dann wieder die Zügel in der Hand, indem sie dir weitere Anweisungen gibt.
Wenn du ihr nur Bescheid gibst, dass du X Euro überwiesen hast, ist die Sache für dich erledigt und du erwartest keine weitere Kontaktaufnahme ihrerseits.
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Also ein Rachegedanke sollte denke ich nicht dabei sein (also kein "Da sieht sie mal, was sie davon hat" oder so), aber den hast du ja glaube ich auch nicht..
Eigentlich kann sie das doch auch selbst merken bzw. sich drum kümmern, oder?

Ich selbst würde wahrscheinlich auch sowas in der Art machen: Einfach nur (wenn sie es nicht selbst merkt) mitteilen, das Konto sei fast leer. Ggf. noch EINMAL Geld überweisen, wenn sie das möchte und ihr mitteilein, sie möge sich bitte ab sofort selbst darum kümmern. Kann ja nicht sein, dass du auch noch den Banker für sie machen musst und dich brav drum kümmerst, dass sie auch immer genug Geld hat beim von dir Ausbrechen..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren