verlobt und meine erste liebe ist wieder da! hilfe! gefühle kommen wieder...

Benutzer100130 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo leute!!
bin in einem monat 20 jahre alt.ich bin mit meinem verlobten verlobt er ist 27 jahre alt.bei uns klappt alles perfekt.wir sind sehr glücklich miteinander.
nun ja ich fange mal an..
wie ihr an meiner überschrift erkennen könnt,hat sich meine erste urlaubsliebe bei mirnach 2 jahren bei facebook gemeldet vor tagen.
ich war baff:eek: zu diesem jungen habe ich damals meine ersten gefühle entwickelt,ja das war im urlaub.er ist jetzt 23.
damals haben wir am letzten tag im hotel unsere hdy nummern ausgetauscht.ich habe ihm gesagt ich melde mich wenn ich wida internet habe..es ist nichts intimes passiert.
er hat sich nach 1 woche als ich ihm nicht schrieb mit sms bei mir gemeldet.war so glücklich..ich habe mich in ihn damals verliebt...
wir schrieben per internet das ging 3 monate lang.
nun ja..dann hat er ohne grund aufgehört mir zu schreiben.er meldete sich einfach nicht mehr.ich heulte und heulte..
i.wann war es vergessen,aber er nie.ich habe ihn bis heute nicht vergessen,bis er sich vor tagen auf facebook bei mir meldete.ich wusste nicht wie ich reagieren sollte.aber ich fing doch das schreiben mit ihm wida an..:confused: er schrieb:es tut mir leid dass ich damals so war.ICh fragte ihn wieso hast du einfach so aufgehört zu schreiben wir wollten uns doch wida sehen?
er:tut mir leid ich dachte wir würden uns viel.nicht sehen und ich hatte damals ne freundin."
aber jetzt möchte ich alles wida gut machen..ich habe dich auch nicht vergessen.."und fragte ob wir uns dort um august nicht treffen könnten?er will es wida gut machen..
leute ich muss gestehen mir kommen die gefühle wida hoch:eek::rolleyes:
er war meine erste liebe.was soll ich tun`?da hin fahren ...
aber bin ja verlobt ..hilfe..
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
es heißt "wieder"


Wenn du deine Beziehung mit deinem Freund nicht aufs Spiel setzen willst dann brich den Kontakt ab!

Du glaubst doch nicht wirklich dass deine Beziehung so glücklich ist, wenn du nach einer kurzen Schreiberei mit ihm plötzlich wieder Gefühle bekommst? Ein Mann, der sich nach 2 Jahren einfach so meldet, mit dem du eigentlich nur kurze Zeit was zu tun hattest, und ihn nach dem Urlaub nie wieder gesehen hast?!
 

Benutzer100130 

Sorgt für Gesprächsstoff
hm ok breche ihn ab...:/ aber wieso meldet er sich nun plötzlich wida?weil er solo ist?tz
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ist doch egal, das hat dich nicht zu interessieren! Bist du glücklich mit deinem Freund oder nicht? Ich schätze mal er weiß nicht dass du inzwischen verlobt bist?
 

Benutzer100130 

Sorgt für Gesprächsstoff
doch ich habe ihm das gesagt dass ich es bin...
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Warum denkst du überhaupt nach dich mit ihm zu treffen? Was erhoffst du dir denn davon?
 

Benutzer100130 

Sorgt für Gesprächsstoff
gar nichts...war wohl doof von mir :/
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja, ich versteh dich nicht. Er nimmt nach 2 Jahren Kontakt auf, du erfährst dass er ne Freundin zu der Zeit hatte, du bist anscheinend in einer glücklichen Beziehung und denkst trotzdem drüber nach dich mit ihm zu treffen. Irgendwas musst du dir ja dabei gedacht haben.
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Sei clever, achte auf dich und vor allem auf deine Beziehung! Du bist verlobt! Da gehst du doch nicht auf ein eindeutiges Angebot ein deinen Verlobten zu hintergehen. Und das ist es, er hat damals schon mit dir geflirtet obwohl er eine Freundin hatte, jetzt versucht er dich anzubaggern obwohl er weiß, dass du verlobt bist.
Ohne den Jungen zu kennen, das finde ich nicht toll.
Einfach NICHT mit ihm treffen, ihm klipp und klar mitteilen, dass du keinen weitern Kontakt mit ihm wünschst und dich daran auch halten. (Nummer/ Facebook Kontakt etc. löschen, falls vorhanden).



Du willst ja nicht, dass dein nächster Thread heißt: "Hilfe, kurz vor der Hochzeit mit Urlaubsflirt geschlafen und verliebt" oder?
 

Benutzer81102 

Meistens hier zu finden
Ich würde die Verlobung nochmal überdenken.

Gefestigt und reif genug scheinst du mir dafür nicht zu sein, wenn dich schon sowas aus dem Konzept bringt.

Es sei denn, für dich hat diese Verlobung nicht den gleichen Stellenwert, wie sie wohl für andere Leute hätte. Nämlich dass man sich fest bindet, dass man heiratet und das nicht erst in 10 Jahren sondern traditionsmäßig im nächsten.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Wann hast Du Dich verlobt? Bist Du nicht kürzlich erst nach Österreich ausgewandert, um endlich auf eigenen Beinen zu stehen?

Die Beziehung kann doch frühestens im letzten halben Jahr entstanden sein. Erinnerst Du Dich an den Ratschlag, Dich nicht SOFORT in die nächste Abhängigkeit zu begeben, nachdem Du endlich bei Deiner Großmutter ausgezogen bist?

Mir scheint, Du solltest Dir noch einmal gründlich überlegen, was Du eigentlich vom Leben willst, ob das mit der Verlobung so ernst ist, wenn Du mal eben wegen eines Kontakts zu wem von früher so ins Zweifeln kommst. Wie fest und wie gut ist die Beziehung mit Deinem Verlobten aus Deiner Sicht?
Bist Du glücklich?
Ist es derjenige, bei dem so viel Familie in der Nähe (im selben Haus/Dorf) war?
 

Benutzer81102 

Meistens hier zu finden
Och nee, sie war das.

Puh. Das macht die Sache natürlich nochmal heikler.

Liebe TS, bist du überhaupt inzwischen ausgewandert?
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Verlasse nie den Mann den du liebst für eine Schwärmerei!

Ich sag dir was passiert:

Möglichkeit A:
Du triffst dich mit ihm, du erzählt ihm nicht dass du verlobt bist, ihr redet, ihr küsst euch, du verliebst dich.

Möglichkeit B:
Du triffst dich mit ihm, erzählst ihm dass du verlobt bist, er fragt dich warum du nicht s gesagt hast und dich trotzdem mit ihm triffst, du sagst du weißt nicht warum, ihr küsst euch, du bist verwirrt.

Möglichkeit C: (würd ich machen)
Du schreibst ihm dass du glücklich bist mit deinem Verlobten, ihr bald heiraten werdet und du dich deßwegen nicht mit ihm treffen kannst/willst.

Liebe felicitta, für welche Möglichkeit entscheidest du dich?
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Sie sagt, er weiß schon, dass sie verlobt ist.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Ich würde der Fairnesshalber deinem Verlobten reinen Wein einschencken denn wenn du schriebst das deine Gefühle wieder hoch kommen können die für den Mann den du heiraten möchtest nicht sonderlich stabil sein
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
(Mit dem sie frühestens seit Januar zusammen sein kann im Übrigen.)
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

du bist wirklich schon verlobt? Als ich das gelesen habe, schrillten bei mir sofort die Alarmglocken und ich dachte mir, Mensch das kann und darf doch nicht wahr sein, auch wenn ich mir für dich immer Glück gewünscht habe.

Wer ist eigentlich dieser Mann, mit dem du deine Zukunft planst und den du heiraten willst?
Doch nicht derjenige, bei dem du quasi "Asyl" gefunden hast -ohne ihn wirklich richtig zu kennen- weil du ja unbedingt nach Österreich wolltest und bei dem du dich bereits nach nur 2 Monaten Beziehung fragen musstest, ob du ihn überhaupt liebst, weil er so stinklangweilig ist und ihr irgendwie überhaupt nicht wirklich harmoniert?
Ich habe nicht nur die Befürchtung, dass diese Verlobung total überstürzt kam oder mehr als "Gag" erfolgte, weil die Ringe derart schön funkeln und es "schick" ist von "meinem/meiner Verlobten" zu sprechen, sondern es klingt fast so als wäre das eine Art Dankbarkeitsgeste von dir, wobei du -wenn man deine anderen Threads anschaut- schon immer schnell Feuer und Flamme für unterschiedliche Männer warst, die dir bisschen Aufmerksamkeit entgegenbrachten.

Irgendwie glaube ich einfach nicht daran, dass du deinen Verlobten wirklich liebst oder zumindest nicht ausreichend - sonst würde dich der andere nicht so aufwühlen und du derart neugierig sein, welche Gründe er besitzt, sich wieder bei dir zu melden, denn sie würden dich nicht mehr jucken.
Du bist m. E. auch nicht richtig glücklich, sondern redest es dir vielleicht nur ein, weil es so sein muss und insgeheim wünscht du dir vielleicht auch, dass du es mit dem (oder einen) anderen versuchen sollst um zu schauen, wie sich das mit anderen anfühlt, um nicht eventuell in der Zukunft einen ganz großen Fehler zu begehen.
Und es hat sich damals Scheiße angefühlt als er sich sang- und klanglos aus deinem Leben verabschiedete - ohne dass du die Chance hattest, ihn richtig kennenlernen zu dürfen.
Jetzt musst du dir die Frage stellen, ob du nur einem Sehnsuchts-Phantom hinterherjagst, das dich damals abgelehnt hat, was du ggf. bis heute nicht verkraftet hast oder deine "Männergeschichten" und die "gefühlsmäßige Wankelmütigkeit" nur daher resultieren, weil du Angst vor dem Alleinsein besitzt und immer irgendwie Unterstützung von Männern benötigst, die dich an die Hand nehmen und führen.
Schade...dass du doch einen anderen Weg eingeschlagen hast als den, wozu viele hier geraten haben.

Dennoch Alles Liebe und Gute.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren