Verliebtheit vorbei ?

Q

Benutzer

Gast
hab mal ne Frage ?

Ist es normal, dass man nach 1.5 Jahren seien Partner zwar noch liebt, aber anders als in dem ersten Jahr der BEZ . Nicht mehr so intensiv. Dass man nicht mehr so oft bzw. anders an den Partner denkt , sind es ganz normale Zeichen dass die Gefühle nicht mehr so stark sind bzw. anders ---

Wenn cih ihr zB in die Augen gucke weiss ich dass ich sie über alles liebe , aber dieses Gefühl , das sonst immer da war ist nicht mehr da. Wir sagen uns auch nicht mehrs sooo oft wie sehr uns aneinander liegt usw.

Ist das normakl =? wie ist es bei euch nach so langer BEZ ergangen und wie geht es weiter ? Ist diese verliebtheit weg =? Aber schon nach einem jahr ?


Schreib mal bitte was dazu ..

dannnkkee
 

Benutzer10075 

Verbringt hier viel Zeit
Hi..
Ich denke das ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Ich bin zb mit meinem Freund 1Jahr und über 3 Monate zusammen. Bei mir ist das verliebtheits Gefühl noch sehr stark. Ich vermisse ihn sehr oft, schon nach ein paar Stunden, aber das liegt zum Teil daran das ich viele Probleme habe und ihn sehr brauche. Doch ich denke es ist normal das man nach einem Jahr nich mehr soviel aneiander hängt wie vorher, solange du dir sicher bist das du sie liebst.
 
S

Benutzer

Gast
Hi Q&A,

ich finde, das ist normal. Ginge ja auch gar nciht anders. Stell dir mal vor, du waerest auf Dauer so verliebt und fixiert darauf wie die ersten Wochen - wie soll man da lernen/arbeiten? Keine Chance!

Das die Gefuehle nicht mehr stark sind, wuerde ich nicht behaupten, sie sind anders. Staerker auf einer anderen Ebene. Man hat diese super Aufregung nicht mehr, aber jetzt stell dir mal vor, sie waere nicht mehr da - ein solcher Gedanke stoert mich zunehemnd in Beziehungen, weil sie - je laenger man zusammen ist - mehr dazu gehoert.

Diese Anfangsverliebtheit geht bei mir schneller weg als ein Jahr, das geht ratz fatz, man kann das "hinauszoegern", z.B. durch Fernbeziehungen, aber es verschwindet.

Ob es bei dir Gewoehnung ist, mangelnde Liebe - kann ich nicht beurteilen, glaube aber, nachdem was du schreibst, eher nicht. Schliesslich fuehlst du ja das "richtige" wenn du sie siehst!

Daher: Relax! :smile:

Safirstein
 
Q

Benutzer

Gast
vielleicht liet es auch daran, dass wir nach einem Jahr uns für ne weile getrennt haben ..

Sollte ich mit meiner freundin darüber reden oder lieber icht ?

Ich finde das ehrlich gesagt bisschen traurig dass es so ist .. kann es sein dass es wiederkommt =?

Bedeutet dass nicht gleichzeitig , dass ab jetzt die BEZ leichter auseinanderfallen kann als in der 'guten' Phase ?

Q&A
 

Benutzer10075 

Verbringt hier viel Zeit
aber du bist dir doch noch sicher das du sie liebst oder zweifelst du. Ich glaub du solltest ihr liebrr noch nichts sagen. vielleicht ist das nur so eine Phase. Mich würde das glaub ich verletzen wenn mein Freund sagen würde " Du ich hab kein verliebtheitsgefühl mehr"
 

Benutzer12780  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Die Liebe ändert nur ihr Gesicht... das ist völlig normal und von der Natur so vorgesehen... Liebe wird zu Vertrauen... das es zwischen euch schon ne Beziehungspause gab, müsstest Du eigentlich genau wissen, ob Du sie nun behalten willst oder nicht.. Denke gut und lange drüber nach, bevor Du etwas entscheidest... (ich habe erst vor ein paar Monaten mit einem Mädel schluss gemacht, welches ich hinterher unheimlich vermisst habe und wo ich mich immernoch hingezogen fühle..*heul*)

LG.. Bärchen..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren