Verliebt in Vermieter

Benutzer126023  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo:smile:

Ich bin gerade in meine neue Wohnung gezogen.Diese habe ich von einem Vermieter bekommen, der mich zu meiner Anzeige anschreiben,dass ich auf Wohnungssuche bin.
Wir hatten auch schnell Nummern ausgetauscht und er hat sie mir trotz mehrerer Interessenten reserviert.Wir tauschten uns viel aus,aber hauptsächlich wegen der Wohnung.Aber trotzdem wirkten unsere Gespräche immer sehe vertraut.Während der Schlüsselübergabe herrschte auch solch eine positive Spannung.Am Ende musste ich stottern.
Ich schrieb ihn hinterher nochmal an.Da meinte er,dass er demnächst mal persönlich vorbeikommen könnte um die Sachen abzuholen.
Ich Dödel lehnte das ab,da ich meinte,dass es nicht seine Sache sei und er sich daher keine Mühe machen braucht...
Ich würde ihn sehr gerne nach einem Date fragen,bin aber verunsichert,da es ja auch riskant wäre,wenn ich einen Korb bekomme.
Hat jemand Erfahrung oder Tipps mit soetwas?
LG Bine
 

Benutzer182121  (22)

Klickt sich gerne rein
Ich würde ihn sehr gerne nach einem Date fragen,bin aber verunsichert,da es ja auch riskant wäre,wenn ich einen Korb bekomme.
Falls du einen Korb bekommst, wüsstest du zumindest, dass du dich nicht weiter darum bemühen musst. So sparst du dir nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Deswegen würde ich nicht zögern und nach dem Date fragen, für eine schnelle und klare Antwort.
 

Benutzer126023  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Vielen Dank für die Antworten:smile:
Ja,ich denke wirklich oft an ihn..Ich weiss auch nicht warum.Aber ich denke,wenn ich vieles falsch interpretiert habe und er ablehnt,dann könnte es als Mieterin peinlich für mich sein.Vllt.kündigt er mich dann
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Was soll an einem Korb riskant sein?

Es ist doch kein Kündigungsgrund, wenn eine Mieterin nach einem Date fragt :ratlos:
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielen Dank für die Antworten:smile:
Ja,ich denke wirklich oft an ihn..Ich weiss auch nicht warum.Aber ich denke,wenn ich vieles falsch interpretiert habe und er ablehnt,dann könnte es als Mieterin peinlich für mich sein.Vllt.kündigt er mich dann
Ein Korb ist doch kein Grund zur Kündigung! 😳
 

Benutzer126023  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Und habt ihr eine Idee wie?
Ich bin irgendwie immer so unkreativ bei soetwas
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
na frag ihn, ob er mal mit dir was unternehmen will.

Was essen gehen, Kaffee trinken, joggen gehen... da gibt's hundert Möglichkeiten :smile:
 

Benutzer177171 

Öfter im Forum
Mehr als nein sagen weil er vergeben ist oder sonst was passiert da nicht, das ist auch nicht peinlich.
Da ist absolut nichts dabei..du kannst wirklich nichts verlieren...im Schlimmsten Fall sagt er eben nein aber fühlt sich geehrt das er dir gefällt. was ist daran denn peinlich?

Ich habe auch jemanden, der mich mag und ich fühle mich sehr geehrt auch wenn ich glücklich vergeben bin und er generell nicht mein Typ wäre.

Drück dir aber die Daumen das er single ist und evtl genauso interessiert :smile: hast du schon was geschrieben?
 

Benutzer126023  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hey:smile:danke für die lieben Antworten.
Ich habe noch nichts geschrieben,da ich ein kleiner Schisser bin😆
Scherz.Ich überlege mir noch nebenbei wie ich auf ein Privatgespräch umswitche. Einfach mit der Tür ins Haus zu fallen wäre evtl.etwas taktlos
 

Benutzer180757  (47)

Öfter im Forum
Ach Binchen, da liest man immer von den emanzipierten Frauen, aber wenns drauf ankommt isses doch wie immer. 😆 Meine Flirt-Skills sind nun wirklich mau. 😱 Aber wenn der Einäugige vielleicht mal dem Blinden helfen kann, dann will er es wenigstens versuchen:

IF: Die erwähnten Sachen aus Deiner Wohnung sind noch nicht abgeholt.
THEN: Du bietest ihm jetzt an, das doch noch zu tun. Und bei der Gelegenheit lädst Du ihn auf einen Kaffee mit Kuchen (wahlweise: irgendein anderes Alibi-Getränk) in der Wohnung ein.
ELSE: Du lädst ihn ins Cafe (bei dem Wetter auch Eiscafe). Begründung z.B.: hast alle bisherigen Vermieter persönlich gekannt, was sehr positiv war und Du daher beibehalten willst. Oder: Du bist neu hier und willst die Gegend und Lokalitäten kennenlernen.

IF: Er nimmt die Einladung an und ist nicht völlig dämlich.
THEN: Er ahnt jetzt schon oder bald, dass Du ihn magst. Denn ihr hattet ja auch schon eine gute Gesprächsatmosphäre.
ELSE: Was stimmt hier nicht? 🤔

IF: Er mag Dich genauso und ist nicht vergeben.
THEN: Jackpot!!! Du musst Dich gar nicht mal abmühen und am Ende bekommt die Prinzessin ihren Prinzen. 😍 Und der Mietvertrag endet vielleicht vorfristig. 😎
ELSE: Shit happens. 😬 Aber Lebbe und Mietvertrag geht weider!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Benutzer

Gast
Ich denke dass man es versuchen kann, viel schlimmes kann ja nicht passieren falls es nicht klappt.
denke nicht dass er so böse sein wird wenn du ihn nach einem Treffen fragst dass er dir die Wohnung dann wieder kündigen wird :tongue:
Von daher Try it
 
2 Woche(n) später

Benutzer186280  (26)

Ist noch neu hier
Hallo hexhex
Du bist doch in einer komfortablen Situation.
Es gibt immer einen Grund seinen Vermieter etwas zu fragen oder um Unterstützung zu bitten.
Andere, die in ihn verknallt wären, hätten diese Möglichkeiten nicht.
So kommt er sogar auf einen Kaffee oder was auch immer zu dir in die Wohnung.
Irgendwann mal über Nacht
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren