Verliebt in Schwarm der ehemals besten Freundin...

Benutzer138384  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
hey:smile:
Meine ehemals beste Freundin verbringt dieses Jahr ein Jahr im Ausland, wir haben jetzt seit fast 10 Monaten nicht mehr mit einander gesprochen, aber sie meinte, dass sie sich gerne mit mir aussprechen würde wenn sie wieder da ist.
Wie auch immer- sie war bevor sie gegangen ist fast ein Jahr lang in einen Jungen verliebt, der aber nichts von ihr wollte. In den letzten Monaten habe ich festgestellt, dass ich auf dem besten Weg bin, mich in ihn zu verlieben und ich denke, dass er das selbe für mich empfindet...
Meine Freundin hatte während ihrer Zeit im Ausland auch einen festen Freund, mit dem sie mittlerweile aber wohl nicht mehr zusammen ist. Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll, denn besagter Junge hat mich nach einem Treffen gefragt und ich habe natürlich ja gesagt, da ich ihn sehr gerne mag! Ich habe ihr gegenüber so eine Art schlechtes Gewissen, da ich nicht weiß, ob sie ihn immer noch gerne mag und ob sie verletzt wäre...
Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich es ihr erzählen sollte bevor sie wieder da ist, wenn zwischen ihm und mir etwas laufen sollte, andererseits kommt sie schon in etwas über einem Monat wieder und wäre sicherlich noch viel enttäuschter wenn sie es nicht vorher wüsste.
Sie ist mir trotzdem immer noch sehr wichtig und ich hätte wirklich gerne alles daran gesetzt, dass wir uns wieder gut verstehen wenn sie wieder zurück im Lande ist jetzt weiß ich aber nicht was ich tun soll und bin ziemlich ratlos... :frown:
Ich freue mich sehr über eure Antworten!
Hagebutte
 

Benutzer36879 

Benutzer gesperrt
Hm hattest du nicht gesagt, dass er eh kein Interesse an ihr hatte?
Wieso ist es dir dann so wichtig? Wenn ihr euch doch versteht. Nur weil sie ihn mag hat sie doch kein Recht darauf, dass du dich zurück hältst.

Ich könnte deinen Gedankengang verstehen wenn sie mal zusammen gewesen wären, da solltest du sie fragen ob das für sie in Ordnung ginge. Aber so ?
 
G

Benutzer

Gast
Du hast Interesse an ihm, er hat Interesse an dir, reicht.
Deine Freundin spielt in dieser Konstellation keine wichtige Rolle.
Ob du es ihr sagst oder nicht ist an sich auch nicht entscheidend.

Ich an deiner Stelle würde es ihr einfach sagen, wenn sie darauf dann nicht klar kommt ist das ihr Problem und nicht deines.

Wahre Freunde kommen damit klar und nur die muss man sich bewahren.
Falsche Freunde kann man an jeder Straßenecke finden.
 

Benutzer143917  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Da kann ich mich nur anschließen. Ausserdem, wenn sie dort im Ausland einen Freund hat(te), würde ich auch nicht davon ausgehen, dass sie noch viele Gefühle für dienen Schwarm hat. Sagen würde ich es ihr vorher, wenn ihr zusammen kommen solltet. Aber eigentlich hat sie keinen Grund deshalb Stress zu machen. Er wollte ja schließlich sowieso nichts von ihr.
 

Benutzer36879 

Benutzer gesperrt
Eine Sache finde ich aber supertoll: dass du dir Gedanken um sie machst! Sowas machen echt nur gute Freunde! Lass dir das gesagt sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren