Verliebt in meinen Lehrer...

Benutzer131680  (25)

Ist noch neu hier
Also ich denke auch nicht dass ich ihm den Brief geben werde.
Auch wenn ich rein geschrieben habe dass er es niemandem sagen sollte etc.
Ich hab den glaube ich einfach nur geschrieben weil ich das alles mal aufschreiben musste!!

Ich weiß doch dass er älter ist als ich, wenn auch nicht viel!
Aber trotzdem kann man Gefühle nicht einfach abstellen.
So oft ich das auch hinterfrage, trotzdem bin ich verliebt :love:

Ich wüsste aber nicht so genau an wen ich mich wenden sollte...
Meiner Familie erzähle ich das auf gar keinen Fall!!!!
Wenn dann rede ich höchstens nochmal mit meinen Freunden darüber....


Jedenfalls bin ich schon total aufgeregt wegen morgen :rolleyes:
Weiß noch garnicht wie ich mich verhalten werde....
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ich sage dir mal wie das auf "der anderen Seite" abläuft, denn auf der kenne ich mich aus, sprich aus "Lehrerzimmersicht".
In solchen Fällen weiht man eigentlich immer Kollegen ein. Zum einen, um zu fragen wie man sich verhalten soll, zum anderen, so bitter das auch sein mag, um sich lustig zu machen. Denn eines darf man nicht vergessen: Gerade als männliche Lehrkraft muss man in einem solchen Fall höllisch aufpassen. Ein falscher Satz dir gegenüber, eine falsche Berührung und er kann seinen Job loswerden, wenn das jemand falsch deutet. Da können ganz, ganz gefährliche Kettenreaktionen in Gang gesetzt werden. In meiner Schule durften Lehrer daher nie mit einem/r Schüler/in alleine in einem geschlossenen Raum sein, da es da bei dem Thema mal "Probleme" gab. Die Klassenzimmer hatten zum Teil daher sogar Glastüren.
Wenn er dir teuer ist: Schütze ihn, in dem du dein Geheimnis für dich behältst. Und schütze dich: Denn egal was du da rein schreibst, es werden die Kollegen erfahren.
 

Benutzer131680  (25)

Ist noch neu hier
Danke für deine Antwort!!

Wie gesagt, ich hatte sowieso nicht vor ihm den Brief zu geben, ich wollte es halt einfach nur aufschreiben...
Aber ich denke das gibt mir noch mehr zu denken, und ich werde es mir mehr als gut überlegen was ich tun werde und was nicht.
Und um die Gefahren und Konsequenzen weiß ich natürlich bescheid (wie schon öfter gesagt)
Ich will auch auf gar keinen Fall dass, das irgendwelche Konzequenzen (egal für wen) hat. Das würde mich nähmlich auch nicht glücklich machen.
Und auch wenn ich Hoffnungen hab, weiß ich das dieses sehr höchstwahrscheinlich nicht erfüllt werden können.
 

Benutzer131680  (25)

Ist noch neu hier
Heute habe ich ihn endlich gesehen!!!!

Es war sooo toll heute! Einfach nur toll *-*
Ich war schon seit gestern Abend so extrem aufgeregt...
Also erstmal, bin ich die Treppe hoch gelaufen und da ist er dann an mir vorbei gelaufen :eek:
Bin ich schon erstmal ganz schön ausm Häuschen gewesen...
So, dann saß ich oben im Klassenzimmer und war schon total aufgeregt...
Und dann kam er endlich! Ich hab gegrinst wie ein schmalzkanten :tongue:
Naja, und heute haben wir dann so Gruppenarbeit gemacht und zwischen durch kam er dann auch an unseren Tisch :drool:
Ich musste mich ganz schön zusammen reißen um nicht los zu grinsen oder sonstwas.
Aber mein Herz hat gepocht wie verrückt :love:
Was mir auch ganz schön peinlich war, ich stand in der Tür und dann hat er mich angeguckt und dann hab ich gelächelt :rolleyes:
Das peinlichste aber war als ich in unserer Gruppe gerade etwas erklärt habe, da hat er sich einfach dazu gesetzt :what: mir wurde so extrem heiß und ich hatte das Gefühl das ich so rot angelaufen bin wie eine Tomate :love:
Aber danach hat er mich gelobt das ich das ganz toll erklärt hätte :drool:
Oh ich hab ihn heute soooo oft gesehen dass mir einfach der Tag vesüßt wurde *-*
Ich bin jedesmal fast "ausgerastet" und ich habe den ganzen Tag nur gezittert :rolleyes:

Naja jetzt muss ich erstmal wieder ne Woche warten bis ich ihn wieder sehen kann.....


Was ich heute aber nicht so toll fand ist dass meine Freunde sich total über ihn lustig gemacht haben, weil sie ihn nicht so mögen und auch nicht wirklich gut aussehend finden...
Ich meine sie müssen ihn ja nicht mögen, aber sie müssen mir nicht die ganze Zeit unter die Nase reiben wie schrecklich sie ihn doch finden. Ich meine ich hab mir diese Gefühle ja nicht ausgesucht. Und auch wenn es nur Spaß gewesen sein sollte, verletzt mich sowas ja trotzdem.

Naja ich für meinen Teil finde ihn super ( nicht nur weil ich mich in ihn verliebt habe) er macht auch ganz tollen Unterricht, ist total ruhig, erklärt alles super lieb und schreit nie rum :smile:
 

Benutzer131680  (25)

Ist noch neu hier
Und heute war es wieder so weit :smile:

War ja schon die ganze Zeit wieder aufgeregt...
Aber heute war es dann nochmal schlimmer.
Mein Herz rast immer so extrem wenn ich ihn sehe.
Und wenn ich mit ihm rede ist es noch schlimmer.
Aber ich strenge mich jetzt richtig in Physik an!!
Es ist einfach soo schön wenn ich bei im Unterricht habe.
Ich kann es jetzt schon kaum abwarten ihn in 2 Wochen wieder zu sehen!
Ich frag mich nur wie ich die Sommerferien überstehen soll :love:
Ich warte auf jede Gelegenheit ihn zu sehen, und wenn es geht nutze ich diese dann auch...
Dieses Gefühl ist soo unbeschreiblich!
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Na wenigstens profitieren davon die Leistungen :zwinker:
 

Benutzer131680  (25)

Ist noch neu hier
Ja das is wirklich gut :grin:
Ich bin ja generell voll die Niete in Mathe und Physik :rolleyes:
Aber seit dem ich verliebt bin versteh ich Physik auf einmal :love:
 

Benutzer131680  (25)

Ist noch neu hier
Boaah ey meine Gedanken drehen sich nur noch um ihn :ashamed:
Den ganzen Tag kann ich nur noch an ihn denken!
Ich brauch unbedingt jemanden mit dem ich darüber reden kann :X3:

Wie gesagt ich weiß dass ich mir absolut keine Hoffnungen machen brauche und dass er selbst wenn er wollte, was er aber zu 200% nicht will, keine Beziehung mit mit eingehen darf.
Aber ich kann einfach nur noch an ihn denken.
Und diese Gedanken machen mich unglaublich glücklich :love:
So glücklich war ich lange nicht mehr wirklich sehr lange.
Ich hab mich auch noch nie so sehr auf die Schule gefreut wie jetzt.
Ich meine es hat ja wirklich Vorteile weil ich mich jetzt mehr anstrenge aber... da gibt es eigentlich kein aber weil ich dieses Gefühl liebe!!

Er ist einfach sooo.... WOAAAH :herz:
Alles an ihm (was ich kenne) ist toll.

Gott dieses Gefühl ist so extrem toll :upsidedown:
 

Benutzer131691  (36)

Benutzer gesperrt
Irgendwie finde ich das süß.
Du bist verliebt und du fühlst dich gut.
Und was ich bewundere, du sagst dir immer selber das es keine Hoffnung gibt. Du versuchst es dir nicht schön zu reden, sondern du versuchst dich damit selbst auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen.

Ich habe mal im Studium für den Assistenten vom Prof geschwärmt , er war 30. Er hat bei uns alle Vorlesungen des Profs gehalten. Und irgendwie haben ich dann gleichmal all dessen Kurse besucht. Brachte mir viele gute Noten *lach*
Nach dem Semester, wo ich ihn dann nicht mehr hatte, habe ich ihn mal angesprochen. Klar im Studium ist es etwas anders als in der Schule. Wir haben vorher ja auch schon Grillfeste zusammen gefeiert.
Jedenfalls war ich ein paar Mal mit ihm aus und soll ich dir was verraten, je mehr ich ihn vom menschlichen her kennen lernte, desto mehr verflug die Faszination.
Und ich hätte ihn nach dem 3 mal gemeinsam essen gehen haben können, aber ich wollte ihn nicht mehr.
Es war nur das Abbilch für welches ich schwärme, und jeh mehr ich sein Charakter privat kennen lernte, desto unattraktiver wurde er.
 
Q

Benutzer

Gast
Ich denke, was TeamBlue da über ihren Prof-Assistenten geschrieben hat, könnte auch ganz wunderbar auf dich, liebe TS, zutreffen.
Bei mir war das auch mal ganz ähnlich, bloß war ich in einen älteren Mitschüler "unsterblich verliebt". Ich hab dann privaten Kontakt versucht herzustellen und gemerkt: Der ist ja gar nicht so toll. Und je mehr ich von ihm mitbekam, desto schlimmer wurde es. Allerdings wollte ich das am Anfang nicht wahrhaben. Irgendwann habe ich mir die ganze Sache mit ihm aus dem Kopf geschlagen und da dann auch erst eingesehen, dass er ja wirklich so gar nicht toll ist!

Ich finde es ehrlich gesagt etwas problematisch, wenn die Lehrer einen so geringen Altersunterschied von weniger als 10 Jahren, vielleicht auch nur 5 Jahren zu den Schülern haben. Sie stellen sich selbst mit den Schülern auf eine Stufe, die Schüler finden es gut, die Stimmung ist locker - und die Autorität futsch. Das ist 3 jungen Lehrern mit meiner Klasse und mir passiert. Das kann man nicht rückgängig machen.
Und für mich war es auch komisch. Ich kannte einen Lehrer von einer Jugendfreizeit (2-wöchiges Zelten), wo er einfach genau so dämlich war wie alle anderen. Und den soll ich auf einmal ernst nehmen und er soll mir Noten geben? Never.
Ihm viel das auch sehr schwer.

Ein anderer Lehrer war so kumpelhaft zu uns, dass er sogar auf Parties eingeladen worden ist. Ich hab ihn nicht als Lehrer wahrgenommen, sondern als gutaussehnden Kerl, den ich beeindrucken will (obwohl ich nicht für ihn geschwärmt habe). Das war allerdings der Sportlehrer und da fand ich das nicht so schlimm. Durch ihn war Schulsport wieder richtig witzig.

Die dritte Lehrerin hat es total. tschuldigung, verkackt. Sie hat sich ihren Autorität verspielt, war keine Respektsperson und kam gar nicht mit der Klasse klar. Sie hätte von Anfang an auf mehr Distanz bleiben sollen, dann wäre ihr das erspart geblieben, vor der Klasse die Fassung zu verlieren und absolut verloren zu wirken. Arme Frau.

So, was hat das ganze nun mit dir zu tun?
Vielleicht ist dein Lehrer auch so kumpelhaft, dass es gar nicht mehr so abwegig erscheint, dass er sich privat auch mit deiner Klasse (bzw. DIR) treffen könnte. Dass es einfach locker und einfach ist, mit ihm zu reden. Und SCHWUPPS, hat sich da eine Schülerin verguckt. Gar nicht gut.

An deiner Stelle würde ich ihm gegenüber versuchen, Distanz aufzubauen. Du kannst ja heimlich weiter für ihn schwärmen. Aber alles andere sehe ich nur als unnötig awkward für dich und ihn an, wenn du vor ihm regelmäßig rot anläufst und ihm sogar deine Gefühle gestehst.
Es ist hart, aber versuche wirklich, solange er gerade dich unterrichtet, dir immer wieder zu sagen: "Nein, er ist ein Lehrer, ich mag ihn nicht. Ich mag dies und das an ihm nicht, ich muss mich zusammen reißen".
 

Benutzer131680  (25)

Ist noch neu hier
Also ihm gegenüber bin ich eigentlich immer sehr ruhig und verhalte mich ganz normal, so wie sonst bei anderen Lehrern auch.

Und bei ihm ist es so dass er zwar (wahrscheinlich) jung ist aber dennoch ein kompetenter Lehrer ist, der zu verstehen gibt das er der "Chef im Ring" ist.

Und wie schon öfter gesagt, ich weiß dass ich mir keine Hoffnungen machen brauche, dass er mein Lehrer ist und mich vermutlich auch garnicht will. Aber Gefühle kann man nicht abschalten :ashamed:
Ein Vorteil ist dass ich deswegen Physik jetzt gut verstehe *grins*
 
2 Woche(n) später

Benutzer131680  (25)

Ist noch neu hier
Scheiße bin ich schon wieder aufgeregt :upsidedown:

Ich kann den morgigen Tag kaum abwarten!
Naja heute und gestern hab ich ihn ja auch gesehen, aber trotzdem freue ich mich nochmal mehr auf den Unterricht :rolleyes:
Er hat in letzter Zeit immer so schöne Pullover an, vor allem der eine is besonders toll :love:
Ich könnt grad vor Freude schreien und Luftsprünge machen :tongue:
Ich freu mich schon wieder so in seiner Nähe zu sein....
Seine Stimme :herz:
Seine Augen :herz:
Seine Art :herz:
Einfach ER :herz:
Aber wir haben nur Kurzstunden, heißt also weniger Unterricht :flennen:
Und dann nur noch einmal und dann sind Ferien :flennen:
Wie soll ich das nur durch stehen!?

Ach man so verliebt war ich noch nie :grin:
Das ist das schönste Gefühl was es gibt :love:
Ich kann immer noch nur an ihn denken!
Da geht sonst nichts :rolleyes:
Ich werd immer ganz wuschig wenn ich ihn sehe.

Und, ja ich weiß immer noch dass ich mir keine Hoffnungen machen brauche!
Aber er ist einfach so extrem toll :herz:
Ich könnte hier noch Stunden lang schwärmen ^^
 

Benutzer131839 

Sorgt für Gesprächsstoff
Schön, dass dich deine Gefühle so glücklich machen :smile: die Sommerferien wirst du schon überstehen und wer weiß - vielleicht verliebst du dich in der Zeit in einen anderen und du brauchst dir keine Gedanken mehr zu machen ob du es ihm sagen sollst :zwinker:
 

Benutzer131680  (25)

Ist noch neu hier
Ach man es war heute wieder sooo, sooo schön :love:
Er sah wieder so toll aus und war wieder soo lieb <3
Er ist ein paar mal direkt an mir vorbei gelaufen und er hat mich immer angelächelt :tongue:
Und wie er sich auch die ganze Zeit im Unterricht verhalten hat :ashamed:
Ich würde am aller liebsten den ganzen Tag nur in seiner Nähe bleiben...
Hach man er ist einfach nur so super toll :herz:
Ich kann nächste Woche schon wieder kaum abwarten :rolleyes:
Inzwischen weiß ich schon gar nicht mehr was ich alles schreiben soll, weil er einfach so unbeschreiblich toll ist!
Es sind auch oft nur ganz kleine Dinge an ihm die mich total wuschig machen :rolleyes:

Mir wirft sich trotzdem immer und immer wieder die Frage auf ob es nicht doch besser wäre wenn er davon weiß...?
Oder ob es gut so ist wie es eben jetzt ist?
Oder ob ich mich einem anderen Lehrer oder einer Lehrerin anvertrauen soll?
Weil ich hab das Gefühl dass ich das irgendwie los werden MUSS...
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Mir wirft sich trotzdem immer und immer wieder die Frage auf ob es nicht doch besser wäre wenn er davon weiß...?
Oder ob es gut so ist wie es eben jetzt ist?
Oder ob ich mich einem anderen Lehrer oder einer Lehrerin anvertrauen soll?
Weil ich hab das Gefühl dass ich das irgendwie los werden MUSS...

Dann fang an, Tagebuch zu schreiben, oder sprich mit einer Freundin, auf die Art kannst du deine Gedanken auch loswerden, aber ohne dabei Schaden anzurichten. Warum es eine schlechte Idee wäre, wenn dieser Lehrer oder seine Kollegen davon wüssten, haben dir andere User hier ja schon erklärt.
 

Benutzer128689 

Sorgt für Gesprächsstoff
Darf ich dich fragen, wie alt du bist? Und welchen Abschluss du anstrebst und wann dieser Abschluss wäre?
 

Benutzer105247 

Meistens hier zu finden
Sags ihm bitte erst wenn du deinen Abschluss in der Tasche hast. Sonst wird entweder er oder du die Schule wechseln müssen.
 

Benutzer131166  (27)

Ist noch neu hier
Werde es bloss nicht los vor allem bei ihm..
Weiss haben dir schon viele gesagt nur lass es das kann soooooo schief gehn :schuettel:
Es geht mir hier nicht mal drum das er dein schul Lehrer ist, es reicht schon die Situation in der du ihn immer antriffst, lass dir ma von jmd Physik erklären dessen ***** du im Mund hattest, nicht schön!
Wenn du ihn oder er dich dann ablehnt wird es nur um so unangenehmer:what:
Also= in den wenigsten fällen kommt überhaupt etwas zu stande, wenn aber doch ist es oft mehr als unangenehm!!!:cautious:



Aww und ein True blood fan ?:grin:
 

Benutzer131680  (25)

Ist noch neu hier
Ich bin 17, werde nächstes Jahr 18, bin jetzt noch in der 9. und möchte gerne Abi machen, wären dann noch 4 Jahre :depri:

Und wie ja nun schon sehr oft gesagt, weiß ich gut um die Konsequenzen bescheid, trotzdem hab ich halt so den Gedanken im Hinterkopf dass man ja mal mit Vertrauenslehrern drüber sprechen könnte :cautious:
Tagebuch schreibe ich schon ne Weile deswegen, und meine Freunde sind deswegen schon eher genervt, zumal auch weil sie 2 Jahre jünger sind als ich und das absolut nicht nachvollziehen können.

Was ich allerdings noch für ne Idee hab ist, dass ich mich an meine ehemalige Klassenlehrerin wenden könnte, die ist nicht mehr auf der Schule, und ich denke ich kann ihr vertrauen.
Allerdings weiß ich nicht ob ihre E-mail Adresse noch stimmt, weil dass die war, die sie hatte als sie noch auf der Schule war...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren