Verliebt in meine Vorgesetzte!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

Benutzer

Gast
*Steffi* schrieb:
Also, dsa war so:
Wir waren beim Thema Körperfigur. Zu was man sich hingezogen fühlt. In sexueller Hinsicht!!!!
Dann sagte sie
Ey das is so eindeutig, eindeutiger gehts schon gar nicht mehr!!! Und ich habe nie gesagt, dass sie lesbisch ist. Ist sie sicher nicht. Aber sie steht unter anderem auf Frauen, das hat dieser Satz ja wohl eindeutig ausgesagt!!
Und das war nciht scherzhaft gemeint! So gut kenne ich sie schon, um das unterscheiden zu können.
und? selbst wenn sie frauen nett findet, hat das mit dir nichts zu tun...
die frau ist verheiratet und du ne kleine, in der pubertät steckende, 16 jährige
klar bei liebe ist wohl alles möglich, aber ich denke die frau hat anderes im sinne als mit DIR durchzubrennen

das ganz rennt in das nichts, bin mal gespannt ob wir in 6 Monaten immernoch diskutieren, unterhaltend ist es ja :zwinker: :zwinker: :zwinker: :zwinker:

*Steffi* schrieb:
Naja, Abends hier auskotzen ist villeicht etwas der falsche Ausdruck, hm? :zwinker:
deswegen auch die smilies :jaa:

*Steffi* schrieb:
Naja, auf jeden Fall kann ich es kaum noch bis 12 abwarten, bis ich anfange zu arbeiten, denn sie wollte gestern zum Frisör sich die Haare anders machen... hoffentlich hat sie keinen Scheiss gemacht.. aber bestimmt nciht :grin::grin::grin:
groupie :grin:
 
S

Benutzer

Gast
LOL
So, es ist Abend und ich bin wieder da, um mich "auszukotzen" :grin:
Heute hat sie wieder sehr spannende Dinge erzählt. Unzwar die GANZE Geschichte wie sie ihren Mann kennenglernt hat!!! Wann sie sich kennengelernt haben, wo, wann sie zusammengezogen sind, wann sie hergezogen sind, wann sie geheiratet haben usw. Wirklich alles!!
Und ich denk mir die ganze Zeit, während sie das erzählt hat "Ey Mädel, warum erzählst du mir das????"
Naja, wir waren da alleine. Aber sie hat so viel gequasselt, dass ich fast gar nich zu Wort kam, um sie DAS zu fragen. Naja, macht nix. Ergibt sich bestimmt nochmal ne Chance.

Ich mein es war ja interessant, aber...... naja. Im übrigen sind die beiden acuh zusammen gekommen, als er Teamleiter war und sie normale Angestellte!! Also scheint sie mit sowas "Höer-Niedrig" kein Problem zu haben. Ein Arbeitskollege (der sie relativ gut kennt) meint ich auch sollt dsa unbedingt fragen und er meint sie wird ja sagen. Hmm...

Und ach ja, sie hat keinen Scheiss gemacht(wegen Frisör). Sie sieht jetzt noch 3000 mal geiler aus!! :grin::grin::grin:
 

Benutzer24178  (37)

Verbringt hier viel Zeit
vllt erzählt sie dir die story von ihren mann um dir zu zeigen wie glücklich sie doch ist

vllt auch um dir zu zeigen das sie nicht lesbisch ist...
sorry aber aus der aussage mit der kollegin würde ich absolut nix schließen...
du hast es ihr doch förmlich in den mund gelegt ob die kollegin gefallen würde...
da hätte jeder so drauf geantwortet...


gruß schaky
 
B

Benutzer

Gast
hmmmmmmmmmm :grrr:
meine damalige chefin hat mir auch viel privates erzählt. von ihren söhnen, eltern, ihrem mann, ihren katzen, ihren interessen, urlaube , wochenenden, usw.
mach mir jetzt gedanken ob sie interesse an mir hatte (ironisch gemeint) :grin: :grin: :grin:
 
S

Benutzer

Gast
Bikermädl, du bist ja so lustig!! Ich kann nichtmehr vor lachen. Dieses Arschkommentar hättest du dir verkneifen können!!! Mehr sag ich dazu nicht.

Shaky, das habe ich mir auch schon überlegt. Ich habe auch nix dazu gesagt, ich möchte momentan nicht, dass sie weiss dass es immernoch alles wie vor 8 Monaten ist. Sonst könnte ich (wie auch ihr es sagt) das mit der Freundschaft gleich vergessen.

Nee Shaky, ich habe ihr das nicht in den Mund gelegt. Das hat sie von ganz alleine erzählt, erst DANACH habe ich ein Beispiel gesagt. Aber diese Frau kann mir in der Richtung eh erzählen was sie will, ich weiss dass sie zumindest bi ist. Als Homo spürst du sowas viel viel eher.
Und das hat nichts mti dem Wunschdenken zu tun, denn das hab ich auch schon bemerkt, lang bevor ich mich in sie verliebt habe.

Du hast schon recht, vielleicht wollte sie mir einfach nur klar machen dass sie glücklich ist. (Hat sie geschafft). Vielleicht hat sie aber auch einfach so, ohne grossen Hintergedanken erzählt..kann ja auch sein.
 
R

Benutzer

Gast
bikermädl hat aber recht :grin:

Steffi, wenn du noch verliebt bist bringt eine Freundschaft eh nichts!!!
oder siehst du das anders?

ich glaub auch das sie dir das nur erzählt, um was zu erzählen
als daran find ich echt nichts besonderes

hmmm und wenn sie dir den eindruck verschafft hat, dass sie glücklich ist,
was soll sie dann mit dir wollen :ratlos:

also bitte mal direkte antworten ohne ausflüchte :grin:
 
B

Benutzer

Gast
sorry aber egal welche leute dir hier ratschläge und tips geben und versuchen dir zu helfen stoßen bei dir sowieso nur auf taube ohren. weil du ja sowieso nichts glaubst und es immer anders ist.
vergebene liebesmühe. aber bitte sammle weiter andere kommentare.
viel glück noch :zwinker:
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
sorry aber egal welche leute dir hier ratschläge und tips geben und versuchen dir zu helfen stoßen bei dir sowieso nur auf taube ohren. weil du ja sowieso nichts glaubst und es immer anders ist.
genau meine Meinung - uns sicher nicht nur meine...

Was nützt dir denn eine Freundschaft wenn du noch in sie verliebt bist bzw. dir eine Beziehung mit ihr vorstellen könntest? :ratlos:
Du versuchst jetzt schon seit ca. 8 Monaten "engeren Kontakt" zu ihr aufzubauen aber im Prinzip bist du noch kein Stück weiter und es schaut auch nicht so aus das sich daran jemals etwas ändert... :frown:

In jedem Post von dir kommen nur wage Vermutungen und abenteuerliche Behauptungen über das Verhalten deiner Chefin - aber die ganzen Vermutungen und Behauptungen entbehren bei näherer Betrachtung jeglicher Grundlage... :rolleyes2
Du überlegst zwar immer in die Offensive zu gehen aber wenn du die Chance dazu hast nutzt du sie nicht, bzw. interpretierst du eine Antwort von ihr einfach so, das sie deinen Wunschvorstellungen entspricht.

Und nochmal: Was nutzt dir eine Freundschaft wenn du tief in deinem inneren etwas ganz anderes von dir willst? - Ich kann dir die Antwort geben: Gar nix!
Wenn du denkst das wäre evtl. so ne Art Vorstufe zu einer Beziehung dann hast du dich wohl getäuscht.

Gruß brainforce
 

Benutzer37013  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ohje mine

also ich würd sagen lass die finger von ihr wenns schief geht hat des n zu großes nachspiel es wird doch auch noch andere attrktive mädels geben oder?
 

Benutzer23397 

Verbringt hier viel Zeit
Den Thread gibt es ja immernoch...


Du weisst doch selber, dass du bei ihr nicht landen kannst - wieso also das ganze Theater?!
 
S

Benutzer

Gast
Und ob Freundschaft was bringt!!!!! Denn ich erhoffe mir davon nichts!!! Mir ist nun klar, dass sie mir mit dem (die Geschichte über ihren Mann und ihr) klar machen wollte, dass sie glücklich ist. Und das akzeptiere ich nun wohl. Klar bin ich trotzdem verliebt, aber ich werde mir in die Richtung nichts mehr erhoffen.
Ich mag sie als Person einfach saumäßig gern! Und deshalb möchte ich nicht nur in der Arbeit Kontakt.

im Prinzip bist du noch kein Stück weiter und es schaut auch nicht so aus das sich daran jemals etwas ändert...
Natürlich hat sich was geändert!! Wir verstehen uns immer und immer besser! Wenn ich den jetztigen mit dem vor nem Monat bestehenden Kontakt vergleiche, bin ich um einiges weiter!
Sie hat mir nie so private Sachen anvertraut. Und kein Azubi weiss diese Geschichte und sowas!
Weisst du, das zwischen uns ist was "besonderes". Egal wo ich mich umhöre, versteht sich keiner so gut mit ihr, wie ich. Ausser halt die anderen Teamleiter (vielleicht) und ihr Mann natürlich.

Wenn ich die Chance zu etwas habe, nutze ich sie schon. Aber wenn sie redet ohne Komma und Punkt, sag ich nicht einfach "STOP!! GEHEN WIR WEG?" Oder sowas.

Und ich denke dass sie ja sagt. Das sagt mir mein Gefühl. Und mein Gefühl täuscht mich wirklich selten. Gut, wenn es nicht so kommt, bin ich umso enttäuschter, aber wenigstens gings mir dann für ein paar Tage (Wochen?!) besser! Und mir gehts zur Zeit wieder gut, weil ich wieder "Hoffnung" habe. Natürlich nur auf Freundschaft. Und diese Zeit genieße ich. Ich möchte nicht wissen, (falls sie nein sagt) wie ich dann wieder drauf bin.

Lost Soul,
es gibt andere attraktive Mädels, ja. Aber keine schafft es so zu punkten wie sie bei mir. Und ich denke, daran wird sich in den nächsten 2 Jahren (bis Ende der Ausbildung) nichts ändern.
Denn solang ich sie ständig um mich herum habe, werde ich sie nicht vergessen können. Und das will ich auch gar nicht. Ich möchte nur näheren Kontakt zu ihr. Nicht mehr un dnicht weniger.
 
R

Benutzer

Gast
antwort mal auf meine fragen...

dann hast du ne freundschaft und bist in einem jahr immernoch verliebt??
bringts das?
 
V

Benutzer

Gast
Mensch Steffi...
Ich lese hier immer mal wieder rein und sehe, dass du doch total in etwas verrannt hast. Ich verstehe schon, dass du eine Freundschaft willst, wo du sie schon nicht ganz "haben" kannst.
Also, ich würde das alles so interpretieren, dass deine Chefin dich sympathisch findet, allerdings nur als Auszubildene. Ihr seid altersmäßig so weit auseinander, das passt einfach nicht. Bei der Arbeit quatscht mal viel, gerade wenn man gemeinsame Rauchpausen macht. Das heißt aber noch gar nix. Es ist doch vielmehr einfach so, dass man in den Pausen über alles reden mag nur nicht über Arbeit...
Ich wünsche dir, dass du dir nicht selbst immer mehr weh tust. Vergessen kannst du sie nicht, aber lenk dich ab. Guck mal im Internet, da gibt's viele nette Lesben zu finden, die vielleicht genau darauf warten, dass du ihnen all die Liebe geben kannst, die deine Chefin nicht haben will.
Alles Gute,
die Vulcanette
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Steffi, glaubst du denn, dass du von ihr mal loskommst und Sinn für andere Frauen hast, wenn du eine "Freundschaft" mit ihr aufbaust? Du verstärkst damit doch nur, dass du immer noch an sie denkst und von ihr träumst und was weiß ich ... obwohl es in dieser Hinsicht aller Voraussicht nach nichts werden kann ... Ist es das wirklich wert?
 
S

Benutzer

Gast
Royal TS schrieb:
Steffi, wenn du noch verliebt bist bringt eine Freundschaft eh nichts!!!
oder siehst du das anders?
Ja das sehe ich anders. Denn Freunde bringen immer was.
Ausserdem wäre es dann für mich leichter die Zeit zu überbrücken, in der ich sie nicht sehe. Denn ab Ende August hab ich erstmal 3 Wochen Urlaub. Das wird krass!! Ich will (und brauche) den Urlaub überhaupt gar nicht. Es wäre mir tausendmal lieber wenn ich dafür bei ihr wäre (also in der ARbeit). Und wenn es so schon nicht geht (denn Urlaub muss ich ja nehmen), dann eben privat. Vielleicht mal simsen, sich treffen und so. Dann wäre die Zeit nicht so verdammt lang ohne sie.

Royal TS schrieb:
hmmm und wenn sie dir den eindruck verschafft hat, dass sie glücklich ist,
was soll sie dann mit dir wollen :ratlos:
Ja deswegen kann man doch trotzdem befreundet sein. Ich hab deswegen ja auch trotzdem andere Freunde. Auch wenn ich sie (leider!?!) total bevorzuge. Also in der Arbeit. Wenn jemand (eine Freundin von der Arbeit oder so) mich fragt ob ich mit ihr eine rauchen gehe, passe ich meistens, weil ich ja später mit IHR eine rauchen gehe.

Royal TS schrieb:
also bitte mal direkte antworten ohne ausflüchte :grin:
Das waren alle Antworten ganz ohne Ausflüchte! :zwinker:

Vulcanette,
ja das kann gut sein, dass sie mich "nur" als gute Arbeitskollegin sieht. Aber vielleicht auch nicht. Vielleicht habe cih doch die Chance mit ihr privat was zu tun zu haben.
Und deshalb muss ich sie fragen, ob sie das nicht auch möchte. Nur ist es leider so, dass es sich einfach nicht ergibt. Es ist immer irgendein Idiot hinten, wenn ich mit ihr ankomme. Eigetnlich hatte ich fest vorgenommen sie heute zu fragen, ob sie nicht lust hätte mal was ausserbetriebliches zu unternehmen... aber nee, meine jetzige Chefin muss ja hinten sitzen und rauchen!! grrrrrrrrrr!! Da konnt ich das ja schlehct fragen... toll, jetzt muss ich 2 Tage warten, bis cih eventuell wieder die Chance habe!
Dabei habe ich doch alles so gut organisiert... habe den meisten gesagt, sie sollen bitte um kurz vor 14 Uhr NICHT im Aufenthaltsraum sein. Die meistne machen das auch, aber meiner jetzigen Chefin kann ich das ja wohl kaum "vorschreiben".
Weisst du, ich will gar keiner anderen Frau meine Liebe "schenken", weil cih der Meinung bin, dass nur SIE es verdient hat. Keine Frau bisher hat mich jemals so beeindruckt wie sie. Und ich denke, dass wird auch keine in den nächsten 2 Jahren schaffen.

Ginny, ich denke auch, dass ich mich dann noch mehr in sie verlieben werde. (Falls das überhaput noch geht).
Aber vielleicht ist es auch genau andersrum. Vielleicht denk ich mir dann auch, dass sie ne blöde Ziege ist, wenn ich sie "richtig" kenne. Kann ja auch sein.
Mir geht es einfach darum, dass ich sie einfach noch viel besser kennenlernen möchte. Und dafür gebe ich alles. Wirklich alles.
Ich tue (nur in ihrer Abteliung) viel mehr als meine Pflicht ist. Viel mehr sogar. Denn ich möchte nicht, dass sie meint, dass ich mich jetzt darauf ausruhe, dass ich mich so gut mit ihr verstehe. Ich möchte dass sie weiss, dass ich privates und arbeit trennen kann... nur ob si edas merkt, ist fraglich...
 
V

Benutzer

Gast
Ich weiß, dass du nicht offen für jemand anderes bist. Kann ich nur zu gut nachvollziehen. Ich dachte nur, vielleicht merkst du, wenn du andere Frauen kennenlernst, dass du dich in was verrannt hast und findest langsam Stück für Stück wieder zu dir zurück.
Ich war/bin in einer ähnlichen Lage (siehe Thread von heute), nun bin ich schon ungefähr 1000 Schritte weiter. Sei vorsichtig mit dem, was du dir wünscht. Wenn du sie privat auch noch sehen würdest, verliebst du dich tatsächlich immer mehr und es tut immer mehr weh. Und so wie ich das einschätze, hat das bei dir null Aussicht auf Erfolg. (Bei mir stehen die Chancen immerhin ca. 50/50, da ist der Altersunterschied aber auch nicht so krass). Freundschaft mit jemandem den man liebt stellt man sich immer so schön und einfach vor. Aber du machst dich kaputt. Es ist wunderschön,wenn man zusammen ist und danach geht sie zurück zu ihrem Mann und du fühlst dich nur noch mieser und einsamer...
 
S

Benutzer

Gast
Vulca,
ich habe mir deinen Thread durchgelesen. Du hast dafür die Qual, ob sie sich für dich oder für ihre Freundin entscheidet. Aber deine "Angebetete" ist lesbisch, was ja auch schonmal ein relativer Vorteil ist.
An dieser Sache hier finde ich den Altersunterschied nicht das schlimme, sondern ihre Position in der Arbeit. Und natürlich ihr Mann.
Es war schonmal so, dass mcih ein anderes Mädel interessiert hat. Und ich könnte eigentlich jederzeit vorbeikommen (sie ist auch im Verkauf tätig), und sie ansprechen wenn ich wollte. Hatte ich eigentlich auch vor. Aber als ich dann wieder meine Chefin gesehen habe, habe ich die andere wieder total vergessen. Also was ich damit sagen will, ist, dass ich schon Mädels sehe, die ich hübsch finde und so, aber sobald ich dann wieder an "meine" denke, interessiert mich kein anderes Mädel mehr.

Und wenn ich was mit ihr unternommen habe, und sie danach wieder zurück geht, ist mir klar dass ich mich dann total scheisse fühle. Aber die Momente die ich dann mit ihr glücklich bin, sind es mir wert, dass es mir danach scheisse geht. Das ist ja in der Arbeit nicht anders. Ist sie da, bin ich total glücklich. Sobald sie weg ist, ist die gute Laune wieder verflogen.
Aber das ist es mir da acuh wert. Wenn ich das anders wollte, hätte ich mich wahrscheinlich schon unterbwusst von selbst "entliebt". Aber die glücklichen Momente in der Arbeit überwiegen einfach...
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Also ich hoffe mal (und gehe eigentlich auch davon aus das es so sein wird) das sich deine Vorgesetzte kein Stück bei dir meldet von sich aus wenn du im Urlaub bist. Dann will ich mal sehen was du dann sagst... :rolleyes2
 
S

Benutzer

Gast
Da hast du vollkommen recht. Wenn ich ncihts sage, wird sie sich nicht melden. Aber wenn ich sie das jetzt frage was ich vorhabe, kann es durchaus möglich sein, dass sie sich meldet. Naja, ich bin ja nur mal gespannt ob sie nun ja oder nein sagt. Mein Gefühl sagt mir sie sagt JA, mein Verstand NEIN.
Wenn ich es doch nur jetzt schon wüsste... dann wäre die ganze "quälerei" um die Berechnung der Antwort endlich verschwunden... Ich hoffe nur dass es morgen klappt...
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Ja dann frag endlich mal wenn du Gewissheit haben willst... :rolleyes2
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren