Verliebt in meine Vorgesetzte!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer29244  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du, wie du schreibst, so viel für sie empfindest, dann geht das halt nicht von heute auf morgen weg. Lass dir Zeit, lenk dich ab. Du schaffst das schon. Siehst du sie denn noch jeden Tag (auf der Arbeit)?
 
S

Benutzer

Gast
ja, ich seh sie immernoch täglich. Und zur Zeit gehen wir auch wieder total oft zusammen rauchen, reden viel usw.
Ja von heute auf morgen nicht, aber das kann doch net sein dass das Jahre dauert? Immerhin geht das jetzt schon seit 8 Monaten so.
Und Ableknung und so bringt nix. Ich zieh mich selber noch weiter runter, weil ich den ganzen Tag nachdenke, dazu noch total traurige Musik höre etc.
Ich hab langsam echt das Gefühl, dass ich mich abscihtlich so runterziehe, aber ich kann einfach nicht anders...
 

Benutzer29244  (51)

Verbringt hier viel Zeit
*Steffi* schrieb:
ja, ich seh sie immernoch täglich. Und zur Zeit gehen wir auch wieder total oft zusammen rauchen, reden viel usw.
Ja von heute auf morgen nicht, aber das kann doch net sein dass das Jahre dauert? Immerhin geht das jetzt schon seit 8 Monaten so.
Und Ableknung und so bringt nix. Ich zieh mich selber noch weiter runter, weil ich den ganzen Tag nachdenke, dazu noch total traurige Musik höre etc.
Ich hab langsam echt das Gefühl, dass ich mich abscihtlich so runterziehe, aber ich kann einfach nicht anders...

Also wenn ihr wieder öfter zusammen raucht und miteinander redet, kannst du sie ja nicht vergessen. Hast du keinen Freund/Freundin mit dem/der du über das reden kannst?

Wie wär es als Ablenkung, wenn du alles negative von ihr auf einen Zettel oder auf ein Blatt schreibst. Alles was dich an ihr nervt, und wenn es noch so eine Kleinigkeit ist. Vielleicht hilft das ja.....
 

Benutzer24178  (37)

Verbringt hier viel Zeit
och steffi...deinen tread wollte ich eigentlich nich wieder sehen...lass dich nicht so runterziehen...mit 16 hatte ich auch sehr schlimmen liebeskummer...ich dachte es wird nie vorbeigehen...aber dann...es wird irgendwann wieder berg auf gehen...kopf hoch und versuch nicht mehr soviel daran zu denken...

gruß schaky
 

Benutzer29198 

Verbringt hier viel Zeit
:knuddel:

Steffi, komm, Kopf hoch. Schicke Dir ein Sonnenstrahl. Geht auch wieder vorbei! :smile:
 
S

Benutzer

Gast
Rägetröpfli schrieb:
Also wenn ihr wieder öfter zusammen raucht und miteinander redet, kannst du sie ja nicht vergessen. Hast du keinen Freund/Freundin mit dem/der du über das reden kannst?

Wie wär es als Ablenkung, wenn du alles negative von ihr auf einen Zettel oder auf ein Blatt schreibst. Alles was dich an ihr nervt, und wenn es noch so eine Kleinigkeit ist. Vielleicht hilft das ja.....

Doch ich hab einen Menschen, mit dem ich darüber rede. Nur das hilft auch nix. Da darf ich mir dann anhören "Steffi, du bist so blöd, was willstn du von der Alten?? Vergiss die endlich!"
Und das hilft mir auch net weiter.
Naja, reden müsste ich sowieso mit ihr, ob freiwillig oder nicht. Denn irgendwas gibts meist immer zu klären.

Das mit dem Zettel is bestimmt gar keine schlechte Idee. Das werd ich mal versuchen.

Ja Shaky, das hatte ich eigentlcih auch gehofft, der Thread nicht wieder hochkommen muss. Aber ich musste das einfach schreiben. Weil mir das echt langsam abartig vorkommt. Irgendwann wirds besser.. kann sein. Aber irgendwann ist es zu spät. Nein, nicht falsch verstehen, ich möcht mich nicht umbringen. Aber ich meine meine schulischen Leistungen haben extrem nachgelassen und auch so interessiert mich nix mehr. Mein Glück war nur, dass ich am Anfang des Jahres gut war, in der Schule, somit hat sich das dann noch so einigermassen ausgeglichen... Ich hab einfach nur Angst.. Angst vor der Zukunft, wenn es so weiter geht...

Danke Patensen! *drück*
 

Benutzer24178  (37)

Verbringt hier viel Zeit
lernen ist ne gute ablenkung...auch wenn es am anfang schwer fällt sich zu kozentrieren nach ner weile denkt man dann nur noch an das was man grade lernt...
lass dich nich so hängen...geh raus unternimm was mit freunden und freundinen und genies das schöne wetter....es steht dir noch ein wunderschöner sommer bevor...

gruß schaky
 
S

Benutzer

Gast
Es ist ja nicht so, dass ich es nicht versuche zu lernen. Nur merke ich, dass es nciht klappt. Ich lese etwas und dann starre ich nur noch aufs Blatt, weil ich schonwieder in Gedanken versunken bin. Und so geht das dann ständig.
So vergehen dann mehrere Stunden und dann bin ich so müde dass ich ins Bett gehe und doch nix weiss.
Ich werde das Gefühl nicht los, dass sie eigentlich schon Lust auf privaten Kontakt hätte, aber bisschen Schiss hat, wegen ARbeit usw.
Wir waren vorhin eine rauchen. (hatte Feierabend, sie Schicht bis 20 Uhr) Sie hat 2 geraucht, obwohl sie eigentlich noch voll viel zu tun hatte! Und eigentlich total in hektik war.
Und ne Kippe hab ich auch von ihr bekommen. Die hab ich immernoch, und werd sie auch für immer behalten.
Naja, auf jeden Fall haben wir uns total privat unterhalten (waren alleine). Auf was für Figuren sie steht (also ob schlank oder was weiss ich), was sie von ihrer eigenen Figur hält, was sie so isst usw.
Und da kann mir jeder sagen was er will, aber das ist doch nun wirklich privat!!

Jetzt muss ich nur noch eins Fragen. Die Gute hat demnächst Geburtstag... übernächsten Dienstag. An diesem Tag hat sie aber feri, d.h. ich kann ihr nicht gratulieren.
Meint ihr ich kann ihr ne SMS schreiben?? Das Problem ist nur, das ist eigentlich nicht ihr Handy (hab nur ihre 2. Nummer). Sondern dass von ihrem Mann. Aber ich schreib meinen namen ja net hinter. Und als ich damals auf das Handy geschreiben habe, bekam ich auch immer ne Antwort von ihr, net von ihrem Mann.
Was meint ihr?

Liebe Grüsse
 

Benutzer24178  (37)

Verbringt hier viel Zeit
schreib keine sms gratulier ihr lieber nen tag später...was bringt es den ne sms zu schreiben wenn sie eh nich weiß von wem sie ist...
persönlich ist besser...und lös dich endlcih von dem gedanken das das was werden könnte...eine nein heißt nein...du quälst dich nur selber damit wenn du dir immer wieder hoffnungen machst...
sieht hat vllt 2zigaretten geraucht weil sie streß hatte...? soll vorkommen.,..:zwinker:
und ne zigarette aufheben find ich albern, schmeiß sie weg...sie will nichts von dir...und sie hat dir das klipp und klar gesagt...

gruß schaky
 
R

Benutzer

Gast
sorry, aber was du in deiner letzten antwort schreibst, zeigt mir zumindest das du es immernoch net begriffen hast, dass da nix geht...

lösch die blöde nummer endlich (aus deinem gedächnis)

schlies damit ab
 
S

Benutzer

Gast
Klar ist persönlich besser. Aber einen Tag nach ihrem Geburtstag gratulieren is auch behindert. Und wenn ich Pech habe, bin ich einen Tag nach ihrem Geb. auch nicht da, weil ich meistens immer Mittwoch frei hab, wenn ich Samstags arbeiten muss. DAs heisst, ich könnte ihr frühestens am Donnerstag gratulieren. Und am Dienstag hat sie.
Das is ja voll Assi...

Die Zigarette wegschmeissen?? Nie und never! Das ist das einzigste was ich von ihr habe!!!! Auch wenns "nur" ne Zigarette ist. Da könnt mir jemand 100€ dafür geben und ich würd sie nicht hergeben.

Und dohc, ich habe begriffen, dass da nix geht. Zumindest nicht in Richtung Beziehung.
Aber ich denke (und merk das) dass sie eigentlich einem privaten Kontakt nicht abgeneigt wäre. Nur denk ich, macht sie das nicht, weil sie vll. Angst hat, dass ich sie dann anmachen würde, oder es in der Arbeit rumerzählen würde.

Dass das auch alles so kompliziert sein muss... :frown:
 
R

Benutzer

Gast
du klammerst dich doch nur an den fitzel hoffnung der durch privaten umgang enstehen könnte
"es könnte ja dann vielleicht was passieren"

gratulier ihr einfach wie jeder andere -nicht in sie verliebte- so bald du wieder sie siehst


und die kippe weg damit aus deinem blickfeld, pack sie in nen schrank mit samt ihrer handy nummer
 

Benutzer24178  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ja ich kann mich da royal nur anschließen...ich hätte dasselbe gepostet...du klammerst dich da an eine ZIGARETTE...das bringt doch nix...zigaretten sind übrigens zum rauchen da...wenn du sie nich wegwerfen kannst dann rauch sie einfach
normal auf arbeit gratulieren und gut ist...ist auch viel persönlicher...

gruß schaky
 
S

Benutzer

Gast
Du verstehst mcih falsch. Mir geht es nicht darum, ob es ne Kippe oder sonstwas ist, sondern einfach, weil es was von ihr ist. Und das ist das einzigste, was ich von ihr habe.

Nagut, dann werde ich ihr persönlich gratulieren. auch wenn ich es total doof finde, ihr wahrscheinlihc erst 2 Tage nach ihrem Geburtstag gratulieren zu können. Bei ner SMS könnte ich ihr ja direkt an ihrem Geburtstag gratulieren... naja.. wenns net sein soll... Ich denke mir nämlich auch, dass das möglicherweise ein Schritt zu viel ist.... :flennen:

Und ach ja, nein ich habe keine Hoffnungen, dass aus nem privatem Kontakt mehr werden könnte...
Nur als Arbeitskollegin reicht sie mir nicht...
 
A

Benutzer

Gast
Also mir würde das ewigie hin und her ziemlich auf die nerven gehen. Ich bin der Meinung, wenn man Gefühle hat, muss man sie auch zeigen, denn du wirst irgentwann bereuen sie nicht gezeigt zu haben wenn du mal älter sein wirst. Du wirst dich immer Fragen was denn gewesen wäre wenn du ihr das gesagt hättest, dass du sie magst. Klar es hängt etwas davon ab aber sie ist ne Frau und wenn sie wirklich kein Interesse hat, dann behält sie das für sich und ihr mann wird es nie erfahren, zumal du ja sagst, dass sie sehr nett ist. die würde dich wohl kaum in die Pfanne hauen, zumal sie ja auch weiß, dass du lesbisch bist. Ich habe schon so viele menschen meine Gefühle offen gelegt und auch wenns ne derbe abfuhr gab, war ich dennoch erleichtert, denn ich hatte nichts mehr was ich mit mir rumtragen musste.

Und dann rate ich dir noch, dir nen männlichen besten Freund zu suchen.
Das ist das beste was einer Frau passieren kann....


gruß
 

Benutzer23397 

Verbringt hier viel Zeit
Also, wenn ich mir die ganzen Beitraege so durchlese...

Das mit dem ''negative Eigenschaften'' aufschreiben, wird nichts bringen, da die Guten ueberwiegen wenn man verliebt ist.

Du kannst die Frau inner Pfeife rauchen, und die Zigarette gleich mit :/
 
S

Benutzer

Gast
Acyl schrieb:
Also mir würde das ewigie hin und her ziemlich auf die nerven gehen. Ich bin der Meinung, wenn man Gefühle hat, muss man sie auch zeigen, denn du wirst irgentwann bereuen sie nicht gezeigt zu haben wenn du mal älter sein wirst. Du wirst dich immer Fragen was denn gewesen wäre wenn du ihr das gesagt hättest, dass du sie magst. Klar es hängt etwas davon ab aber sie ist ne Frau und wenn sie wirklich kein Interesse hat, dann behält sie das für sich und ihr mann wird es nie erfahren, zumal du ja sagst, dass sie sehr nett ist. die würde dich wohl kaum in die Pfanne hauen, zumal sie ja auch weiß, dass du lesbisch bist. Ich habe schon so viele menschen meine Gefühle offen gelegt und auch wenns ne derbe abfuhr gab, war ich dennoch erleichtert, denn ich hatte nichts mehr was ich mit mir rumtragen musste.

Und dann rate ich dir noch, dir nen männlichen besten Freund zu suchen.
Das ist das beste was einer Frau passieren kann....


gruß

Du hast den Text nicht ganz gelesen, stimmts? Kann ich dir gar nicht übel nehmen, ist ja auch sehr viel.
Ich habe ihr nämlich schon gesagt, was ich für sie fühle. Ich hätte diese Zweifel nichtmehr ausgehalten. Aber ich hab ne Abfuhr bekommen. Eigentlich war´s nicht anders zu erwarten, dennoch war´s den Versuch auf jeden Fall wert.


@slaughterer
Du hast recht, ich hab mir auch schon Gedanken über die schlechten Eigenschaften gemacht. Und mir ist grad mal eine Eigenschaft bei großem Überlegen eingefallen, und ca. 25 gute Eigenschaften.

slaughterer schrieb:
Du kannst die Frau inner Pfeife rauchen, und die Zigarette gleich mit :/
LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!!!! ROFL!!!!!!!
Obwohl das Ganze alles andere als lustig ist, aber das ist echt zum wegschmeissen!!!! LOL!!!!!
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
So Steffi, jetzt hab ich mir das alles durchgelesen. War übrigens ganz schön viel. :smile:

Auch wenn du immer wieder sagst, du weißt, dass aus dir und ihr nix wird, so glaub ich dennoch, dass du die Hoffnung hast, dass irgendwas draus wird. (So wie du der Meinung bist, dass sie nicht 100 % hetero ist.) Ich denke du solltest gar nicht erst versuchen dich mit ihr auf persönlicher Ebene anzufreunden, dann machst du dir nur wieder große Hoffnungen und interpretierst tausend Sachen in eine einzige kleine Geste, sozusagen machst aus ner Mücke nen Elefanten.

Ist dir eigentlich schon aufgefallen, dass du für alle negativen Ereignisse (sie hat gesagt: sie ist glücklich verheiratet, sie steht nicht auf Frauen etc. pp.) immer ein "ABER" auf Lager hast???? Du sagst: "Ich weiß dass da nix wird. Aber...." Das solltest du dringendst abstellen.

Das sie dir ihre e-mail addy nicht gegeben hat, ist für mich völlig verständlich. Sie will keinen privaten Kontakt zu dir. Sie übermittelt dir das durch die Blume, um dir nicht weh zu tun und du kapierst es nicht und bist noch sauer auf sie.

Bezüglich Gespräche über Privates auf Arbeit: Interpretiere da nichts hinein. Selbst mein Chef erzählt mir private Sachen und ich geh noch lange net davon aus, dass er mit mir befreundet sein will, geschweige denn irgendwas anderes will. Das sie mit dir eine Rauchen geht oder vllt. auch zwei, hat nicht zu bedeuten, dass sie deine Nähe sucht. Sie findet dich vllt. als Azubi nett und möchte vllt. nicht, dass du denkst, sie meidet dich wegen deinem Geständnis. Sie ahnt nicht einmal, dass dadurch für dich die Situation nur schwieriger wird.

Ich kann dir leider keinen Rat geben, wie du sie dir aus dem Kopf schlagen kannst. Ich glaub auch, dass dazu schon genug gesagt wurde. Vllt. solltest du einfach erwachsen werden und diese Verschwärmerei, denn mehr ist es nicht, endgültig hinter dir lassen.

Liebe Grüße

Apfelbäckchen
 
S

Benutzer

Gast
Ich bin mittlerweile nicht mehr der Meinung dass sie nicht hetero ist, sondern ich WEISS es. Sie hat es durch die Blume zugegeben! Nur bin ich nicht ihr Typ. NOCH nicht... ein paar Kilos noch runter, und dann würde wenigstens ihrem Typ von der Figur her entsprechen.

Und nee, ich glaub echt nichtmehr an ne Beziehung mit ihr.. oder doch? Ach kein Plan.. Ich kann sie einfach nicht vergessen!!!!!!!!!!! *heul*
Und ich lege sowieso alles von ihr auf die Goldwaage. Nur abstellen kann ich das nicht. Das ist einfach so. Mir geht jeder Satz den sie ausspricht 3 mal durchn Kopf und "errechne" mir dann irgendwelche Hintergründe.

Und ja, ich hab meistens ein ABER auf Lager, das liegt aber daran, dass es da meistens wirklich noch irgendwas hinzuzufügen ist.

Um Gottes Willen, ich bin nicht sauer auf sie, dass sie mir ihre Addy nicht gegeben hat. Ich fands nur etwas daneben, dass sie mich dann einfach so stehen lassen hat. Die Antwort aufgedrückt und dann gegangen.. das fand ich sehr daneben.
Und nicht das, dass sie sie mir nicht gegeben hat.

Also dass sie mit mir über privates redet ist schon ein riesen big Kompliment. Denn das macht sie mit sooo wenigen!!!! Und wenn sie mich nicht mögen und mir nicht vertrauen würde, würde sie das nicht tun.

Einfach erwachsen werden? Ich denke ich bin für eine 16 Jährige schon relativ reif. Nur einfach zu naiv. Das allerdings nur weil ich wohl nur noch positives sehe.
Und so geht es jedem, da wette ich was drauf. Und hat daher nix mit erwachsenwerden zu tun.

LG
 
R

Benutzer

Gast
*Steffi* schrieb:
Ich bin mittlerweile nicht mehr der Meinung dass sie nicht hetero ist, sondern ich WEISS es. Sie hat es durch die Blume zugegeben! Nur bin ich nicht ihr Typ. NOCH nicht... ein paar Kilos noch runter, und dann würde wenigstens ihrem Typ von der Figur her entsprechen.

nööö gar keine hoffnungen mehr :grrr:

du erhälst die hoffnung am leben, dass ist der fehler. deswegen kommst du nicht davon los. am besten wäre es fast sie direkt zu fragen ob sie lesbisch ist.
dann ist das thema endlich vom tisch für dich.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren