Verliebt in Großcousine, was nun?

Benutzer82547  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

mein Problem ist vollgendes:
Hab in letzter Zeit in icq heftig mit meiner Großcousine gechattet und hab mich jetzt fürchterlich in sie verliebt,
was ratet ihr mir?
Soll ichs passieren lassen oder eher ned?
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Wie alt ist sie denn?
Denkst du sie hätte evtl auch Interesse? Und wie ist euer Kontakt so?
Meinst du das könnte Probleme in der Familie geben oder warum machst du dir Sorgen?
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
das klingt ein bisschen danach, als hättest du zwecks familienverhältnis bedenken... hm... also strafbar ist es meiner meinung nach nicht. sie wäre ja dann die tochter deiner cousine oder deines cousins?
 

Benutzer82547  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich mag sie sogar sehr, Kontakt ist ziehmlich gut, Interessen
sind auch meistens gleich!
Sie ist ungefähr ein halbes Jahr jünger als ich, sie is 13
Familienprobleme kann ich nicht so sehr einschätzen!
Also was meint ihr?
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Spricht eigtl nichts dagegen und in diesem verwandschaftsgrad ist es auch nicht mehr strafbar...

Also probiers einfach :zwinker:
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
ich wüsste nich was dagegen spricht :zwinker: wo liegen denn da direkt deine bedenken?
 

Benutzer81488  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist Gesetzlich nicht grundliegend "verboten" aber du wirst vielleicht wie ich im Famielen oder auch Bekanntenkreis auf Verachtung und Unverständniss stoßen. Diese Beziehung würde rein vom Verwandschaftsgrad nicht als "Inzest" gelten.Außerdem besteht vermutlich die Gefahr, dass eventuelle Kinder in irgendeiner Weise missgebildet werden könnten. Dürfte also recht hart sein, so etwas "durchzuziehen"...
Es ist nicht verboten, dass Cousin und Cousine etwas miteinander haben, evtl. sogar mal heiraten. Allerdings, sollte vorher ärztlich abgeklärt werden, in wie weit eure Chromosome und Gene gleich sind. Normal ist es zwar so, dass bei Cousin und Cousine die Gene schon so zerwürfelt wurden, dass man sich keine Sorgen machen braucht, dass wenn Frau schwanger wird, dass das kind ein (sorry) missgebildet wird...ABER es kommt auch immer wieder vor, dass die Gene nicht genug auseinander gewürfelt worden sind.
Und sonst: Mach dir doch keine Gedanken um den Rest deiner Familie, es ist schließlich dein Leben und nicht das deiner Familie.

ich habe aber gerade noch dieses hier im inet gefunden



Zwischen engen Blutsverwandten ist in fast allen Ländern eine sexuelle Verbindung gesetzlich verboten. Als enge Blutsverwandte gelten Bruder und Schwester, Elternteil und Kind sowie Cousin und Cousine ersten Grades. Geschlechtliche Beziehungen zwischen diesen Verwandten bezeichnet man auch als Inzest.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Es ist Gesetzlich nicht grundliegend "verboten" aber du wirst vielleicht wie ich im Famielen oder auch Bekanntenkreis auf Verachtung und Unverständniss stoßen. Diese Beziehung würde rein vom Verwandschaftsgrad nicht als "Inzest" gelten.Außerdem besteht vermutlich die Gefahr, dass eventuelle Kinder in irgendeiner Weise missgebildet werden könnten. Dürfte also recht hart sein, so etwas "durchzuziehen"...
Es ist nicht verboten, dass Cousin und Cousine etwas miteinander haben, evtl. sogar mal heiraten. Allerdings, sollte vorher ärztlich abgeklärt werden, in wie weit eure Chromosome und Gene gleich sind.

aber es geht doch um die Großcousine nicht um die Cousine... :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren