verliebt in Französin

Benutzer121720  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

vor eineinhalb jahren war ich mit einem schulaustausch in frankreich.
Dort bin ich einem besonderem Mädchen begegnet (allerdings nicht oft und auch nur sehr kurz). Ich weiß nicht weshalb, allerdings fühlte ich mich sofort von ihr angezogen. Hab mir darüber allerdings wenig Gedanken gemacht und bin einfach nach dem Austausch ohne besonderem Ereignis wieder abgereist. Ich habe bis jetzt Kontakt mit ihr (e-mail, Briefe, kleine Päckchen). Es ist so, dass ich mit der Zeit immer öfter an sie denken muss. Ich habe mich in der vergangenen Zeit mit mehreren Mädchen getroffen, und hatte auch mit der ein oder anderen mal ein bisschen was. Allerdings faszinierte mich keine so sehr wie die Französin, weshalb ich es nie zu einer Beziehung kommen lassen habe.
Es ist nun folgendermaßen:
Seit ich weiß, dass dieses wundervolle Mädchen nächses Jahr um meinen 19. Geburtstag rum, sprich kurz nach meinem Abi mit einem privaten Austausch nach Deutschland kommt, mache ich nichts anders mehr als den ganzen Tag an sie zu denken und das übrige Jahr abzuwarten.
das geht jetzt schon einige Zeit so und regt mich ziemlich auf.
Ich meine man kann doch keine Person lieben, die man abgesehen von ein paar kurzen Begegnungen nur über Schriftverkehr (wenn auch viel) kennt?(aber was ist es dann???)
Am liebsten würde ich sie einfach vergessen und die Zeit hier genießen... was leider nicht so einfach geht.
Was meint ihr dazu?
Habt ihr mir Tipps, das ganze zu vergessen, oder soll ich doch auf sie warten... aber was dann? Ich mein, kann sowas überhaupt Liebe sein ?!?
Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen
vielen Dank schon im voraus
 

Benutzer121406 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Spinn, also ich weiß nicht, ob man da schon von Liebe sprechen kann, ich würde es eher als Schwärmerei, Faszination oder Verknallt-Sein bezeichnen. Es ist doch schön, dass ihr Kontakt habt und euch regelmäßig schreibt, oder nicht? Scheinbar ist sie dir ja nicht abgeneigt (sonst würde sie ja bestimmt nicht mit dir schreiben^^)
Warum solltest du das Vergessen? Macht es dich denn so wahnsinnig? Das ist ja eine Entscheidung die wir dir nicht abnehmen können bzw. ICH möchte das nicht^^ da musst du auf dein Bauchgefühl hören.. Ich würde mich nichtmal entscheiden wollen an deiner Stelle sondern versuchen abzuwarten, den Kontakt beizubehalten und zu schauen wie sich das zwischen euch entwickelt. Mach dich nicht so verrückt :zwinker:
 

Benutzer121720  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielen Dank für die Antwort. Du hast weitgehend schon recht, allerdings habe ich das Gefühl, dass ich die ganze Zeit nur darauf warte, dass sie kommt, obwohl ich garnicht weiß, was dann passiert und das Leben zieht währenddessen nur so an mir vorbei. Dann wünmsche ich mir, sie garnicht kennengelernt zu haben.... so könnte ich ganz normal jeden Tag genießen anstatt nur zu warten. Dieses Gefühl nur zu warten macht mich wahnsinnig... vorallem weiß ich ja nicht, ob es sich überhaupt ein bisschen lohnt...
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Du scheinst da etwas auszubrüten, was noch gar nicht so spruchreif aussieht.
Steht denn fest daß ihr euch wieder sehen werdet?
Welchen Eindruck hast du denn von ihr, wo ihr noch regelmäßigen Kontakt habt?
Nur freundschaftlich, oder auch etwas verliebt?
Hätte es wirklich eine Zukunft oder ist es nur ein Hirngespinst?
 

Benutzer121720  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Dass wir uns wiedersehen werden steht fest.
Ich habe einen sehr guten Eindruck von ihr, sie hat einen sehr ähnlichen humor und wirkt auf mich sehr intelligent, was ich an Frauen immer unheimlich anziehend finde.
Ursprünglich war unser Kontakt nur freundschaftlich, wie gesagt, ich glaube nicht, dass ich sie liebe, dazu kenne ich sie vermutlich doch nicht gut genug, aber irgendetwas fasziniert mich so stark an ihr, dass ich immer an sie denken muss.
Ich weiß nicht was sie für mich genau empfindet, ich nehme mal an Freundschaft, allerdings hat sie auch kleinere Andeutungen gemacht (vermutlich aber nur freundschaftlich gemeint).
Ich denke nicht, dass das ganze Zukunft hat. Das ist ja gerade das, was mich so sehr aufregt. Ich muss die ganze Zeit an sie denken weil sie mir einfach nicht aus dem Kopf gehen will und warte auf den Moment sie wiederzusehen, obwohl ich weiß, dass wahrscheinlich nichts großartiges passieren wird.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Dann empfindest Du mehr für sie als Du Dir selber eingestehen willst?
Im Grunde ist es doch gut wenn sich zwei "gefunden" haben, und wenn zumindest eine Freundschaft entstanden ist.
Du weisst ja gar nicht was passieren wird... lass Dich überraschen.

Aber wenn es Dich so sehr stört, dass Du nicht mehr an sie denken möchtest, zumindest so oft, dann wirst Du Dich dazu zwingen müssen, Dich anderweitig abzulenken.
Schade wäre es natürlich wenn Du das mit einem anderen Mädel machen würdest, ohne der Französin eine Chance gegeben zu haben :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren