Verliebt in einen verheirateten Mann

Benutzer121413 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
ich habe ein Problem und weiß nicht, wie ich damit jetzt umgehen soll, obwohl die Antwort klar auf der Hand liegt.
Ich (22) habe vor ein paar Wochen einen Mann (ca. 28/29 Jahre.../Beruflich ist er ständig unterwegs auf Montage und ist selten zu Hause) auf einem Fest kennengelernt. Als ich ihn das erste mal sah, habe ich mich sofort zu ihm hingezogen gefühlt. Während des ganzen Abends hat er mich immer wieder angelächelt und ich habe zurückgegrinst. Das ging den ganzen Abend so, bis ich auf ihn zu ging und mich mit ihm unterhalten habe. Er war super lieb zu mir. Leider habe ich erfahren, dass er mehr als 600km von mir entfernt wohnt und nur einen Freund besuchen war. Aber er würde in 1 1/2 Monaten wieder kommen, da sein bester Freund Geburtstag hätte und er mit ihm auf ein großes Fest gehen würde, um zu feiern und er es schön finden würde, wenn ich auch komme. Ich sagte sofort zu. Wir redeten zu Ende und ich musste leider wieder zurück zu meiner besten Freundin, die ich nicht alleine stehen lassen konnte. Es war schon spät in der Nacht, als er an uns vorbei ging und mir ein "Tschüss" zu rief und gewunken hat.
Seit dem Abend bin ich hin und weg und ich habe gemerkt, dass ich mich in ihn verliebt habe und ich spürte bei uns dieses knistern in der Luft... Ich hatte immer nur Pech in der Liebe und war zuletzt ziemlich doll enttäuscht worden und hatte jetzt endlich wieder Hoffnung... Doch dann kam der Schock: Vor kurzem habe ich erfahren, dass er bereits verheiratet ist und ein kleines Kind hat. Was soll ich jetzt machen? Auf das Fest gehen und trotzdem versuchen, mit ihm zu reden? Ich meine, ich hab nie und nimmer damit gerechnet, dass er bereits vergeben ist, da er mich so intensiv angeguckt hat und mir auch noch zum Schluss seine Aufmerksamkeit schenkte. Das hätte dann ja nicht sein müssen. Mein Verstand sagt mir, ich muss ihn vergessen und sollte ihn am besten nie wieder sehen, aber na ja.... Ich habe keine Ahnung, wie ich handeln soll, zumal ich mich nie in einen verheirateten Mann verlieben wollte!
 
M

Benutzer

Gast
Was erhoffst Du Dir denn von einem zweiten Aufeinandertreffen? Es liegt ja, wie Du selbst schon festgestellt hast, auf der Hand, dass die Sache aus mehreren Gründen keine Zukunft hat und wenn Du Dich nach einem Abend direkt schon verliebst, würde ich an Deiner Stelle nicht mehr hingehen, um ihn noch mal wiederzusehen - damit tust Du Dir ja nur unnötig weh. Hak es unter "netter Flirt, netter Typ, aber verheiratet" ab und steigere Dich nicht noch weiter rein, das funktioniert meistens am besten.
 

Benutzer119934 

Öfters im Forum
Du hast Dir die Antwort, die Du vermutlich nicht hören möchtest, schon selbst gegeben: vergiß ihn und mach Dich nicht unglücklich. Wenn er verheiratet ist, ist er weg, fertig.

Vergeude nicht die Zeit an jemanden, der es mit der Treue zu seiner Frau und seiner Vaterrolle nicht so genau zu nehmen scheint. Du bist jung und hast noch alle Möglichkeiten Dir jemanden zu suchen, der NUR FÜR DICH da ist!

.
 

Benutzer98383 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt ja mehrere Möglichkeiten:

- Er meinte das Ganze nur freundschaftlich und es wird eh nichts passieren, außer netter Gespräche. Ein netter Mann. :smile:

- Er ist seiner Frau untreu und hat ein Verhältnis mit dir, entweder ein längeres, oder einen ONS. Aber er bleibt bei seiner Frau und seinem Kind, mit dir hat er nur seinen Spaß.
Dann hast du einen "Freund" der auf seine Frau bezogen ein A... ist und sie total hintergeht und dich gleichzeitig unglücklich macht, weil du mehr willst und traurig bist es nicht zu bekommen. Es kann für dich also nur negativ enden. Du wärst dann die Geliebte...

- Er hat ein Verhältnis mit dir, verlässt aber nach einiger Zeit seine Frau und sein Kind - für eine Frau, die er flüchtig auf einer Party kennen gelernt hat.
Dann hast du einen Freund, der anscheinend ziemlich schnell auf andere Frauen anspringt und dabei die Verantwortung für seine Familie vergisst. Was wird er machen, wenn er die Nächste kennenlernt? Außerdem sagst du selbst, er ist sehr viel unterwegs und wohnt zudem noch 600km entfernt. Willst du einen Mann der nie da ist und eine Fernbeziehung?
Allerdings verlassen die wenigsten Männer ihre Frauen so leichtfertig, die meisten haben dann eher eine Geliebte oder auch nur ein einmaliges Abenteuer.

An sich ist nichts positives zu finden wenn du dich auf ihn einlässt befürchte ich. :cautious: Lass es lieber und denk nicht mehr an ihn, das ist vermutlich nur Zeitverschwendung und macht dich unglücklich.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

kann es vielleicht sein, dass du dir sehnlichst einen Partner an deiner Seite wünscht, nicht mehr alleine sein möchtest und generell schnell Feuer und Flamme bist bzw. dich verknallst, wenn dir ein Mann Aufmerksamkeit schenkt und mit dir flirtet.
Und mehr war es an dem Abend nicht, (oder hat er irgendwelche sexuellen Andeutungen gemacht, dich mehrfach berührt, dich geküsst? Nach deiner Telefon-Nr. gefragt?) auch wenn es ggf. knisterte.

Ich weiß jetzt nicht, von wem du es erfahren hast, dass er verheiratet ist und ein Kind hat, (von ihm selbst? Stehst du mit ihm irgendwie im Kontakt?) aber ich verstehe ehrlich gesagt nicht, weshalb dich das so entsetzt.
Auch verheiratete Männer dürfen flirten und da muss man auch nicht gleich mit seinem Beziehungsstatus herausrücken, weil so etwas das reivolle Spiel kaputtmachen kann...und das Ganze ist ein unverbindliches Spiel, bei dem bisschen das Ego gepusht wird und man beschwingt wieder nach Hause fährt. Ohne jemals die Absicht zu haben, abgesteckte Grenzen zu überschreiten und den Partner zu betrügen.

Ja, du wirst ihm wohl schon gefallen haben, weil er dich auf dem besagten Fest gerne wieder treffen möchte.
Aber das kann ganz andere Gründe haben und ich denke nicht, dass er sich ebenfalls in dich verknallt hat.
Außerdem liegt es doch ganz an dir, was du zulässt und wie du einer möglichen "Gefahr" aus dem Wege gehen kannst.
Du kennst jetzt die Rahmenbedingungen (große Entfernung, vergebener Mann) und solltest auch so klug sein, aus deiner Vergangenheit gelernt zu haben.
Es liegt nämlich nicht immer nur an den bösen, bösen Männern, die natürlich alle noch bösere Absichten besitzen, wenn man permanent Pech in der Liebe hat, enttäuscht wird und ständig unglücklich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer6428 

Doctor How
Das Gleiche was Munich Lion gesagt hat, ging mir auch durch den Kopf, insbesondere der letzte Satz.
Du hast diesen Mann EINMAL und auch nur KURZ gesprochen, wenn ich das richtig herausgelesen habe. Schon erzählst du von großen Gefühlen und stellst dir offenbar schon die Zukunft vor. Da wundert es mich persönlich rein garnicht, dass du oft enttäuscht wurdest. Du stellst an das Leben und an die Männer Erwartungen, die diese garnicht erfüllen können.

Du malst dir z.B. die Eigentschaften von einem Mann erstmal aus und zwar in den Farben, die bewirken, dass du dich verliebst. Die reale Person dahinter kann aber deinen Farben nicht gerecht werden. Daraus ergibt sich doch schon automatisch eine Enttäuschung. Vielleicht solltest du dir überlegen, wie man mehr Kraft in die Suche nach dem Richtigen investiert und dem Ganzen auch etwas Zeit gibt und nicht aus lauter Verzweiflung anfängt sich selbst bunte Geschichten zu erzählen...
 

Benutzer121413 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ihr habt ja recht und die Antwort wusste ich eigentlich schon vorher, aber man will von sowas ja meistens nichts wissen. Aber ich bin nicht gleich Feuer und Flamme, wenn ein Mann mir seine Aufmerksamkeit schenkt. Generell gesehen laufe ich mit Scheuklappen durch die Gegend und begeistere mich nicht schnell für jemanden. Und da das so selten vorkommt, ist es eben gleich trauriger, wenns nicht klappt bzw. das man Pech hat.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja klar ist es traurig, aber ja auch nicht zu ändern.
Und dir bringt es ja nichts, wenn du dich weiter quälst und dir Hoffnungen machst. An seinem Status wird sich so schnell nichts ändern, also geh lieber auf Abstand, dann fällt das Vergessen leichter.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren