Verliebt in Einen guten Freund

Benutzer149229  (27)

Ist noch neu hier
Hallo ihr lieben Menschen! :love:
Ich glaube ich habe ein riesen Problem....
Also ich fange ziemlich am Anfang an. Ich bin in einem mittlerweile bzw. momentan guten Freund verliebt.
Alles begann vor ca. 6 Jahren als ich mir einen neuen Freundschaftskreis aufgebaut habe. Anfangs war es ein junges, naives verliebt sein. Auch für alle anderen war es dieses "14 jährige verliebt sich in älteren, süß" und machten sich darüber lustig. Die ersten 2 Jahre vergingen ohne das meine Gefühle weniger wurden und ich habe mich entschlossen mit jemanden aus meiner Gruppe zu reden. Was ein echt großer Fehler war denn alle aus dieser Gruppe waren irgendwie verwandt außer eine Freundin und ich. Mir wurde gesagt das ich das unterlassen soll denn wenn ich meine Gefühle offenbaren würde werde ich alles kaputt machen und die Freundschaft zu allen kaputt machen. Natürlich behielt diese Freundin das nicht für sich. Also behielt uns jeder im Auge und sie legten alles auf die Goldwaage was wir sagten. Natürlich passten wir auf (und ja ich bzw. wir alle führten uns komplett kindisch auf) wir setzten uns extra weit auseinander, redeten nicht besonders viel miteinander wenn alle dabei waren und solche Sachen. Oft wenn wir von dem fortgehen heim fuhren kuschelten wir miteinander im Auto und zum Glück bekam das selten wer mit und irgendwann fragte er mich plötzlich ob er mich küssen darf. Ich war überfordert und am liebsten hätte ich laut "Ja" geschrien doch plötzlich standen wieder alle Leute da und somit war das alles wieder erledigt. Dann verging die Zeit und meine Gefühle wurden stärker und ich wusste das sich bald was ändern muss. Dann waren wir einmal unterwegs und nur ein paar waren noch übrig und dann passierte es wir küssten uns vor der Hälfte der Gruppe und das nicht nur einmal! Danach ging das geredet los und ich wäre fast verzweifelt weil ich das Gefühl hatte alles falsch gemacht zu haben doch andererseits war ich so dermaßen glücklich. Er erklärte mir ständig das ich perfekt bin und wunderschön. Es ging dann ein Jahr so das wir uns ca. alle 3 Monate küssten und das natürlich versteckt. Wir stellten trotzdem irgendwie klar das wir mit niemandem anderen was anfangen sollten. 3 Monate bevor ich meinen Ex Freund kennen gelernt habe beschloss ich das ich so nicht mehr konnte es machte mich irgendwie kaputt.... Ich kam mir so richtig schlecht vor, ich konnte mit niemandem reden denn seine Schwester ist meine Beste Freundin und somit probierte ich das abzuschließen und hatte so wenig Kontakt mit ihm wie möglich und es funktionierte und dann als ich meinen Ex kennengelernt habe brach der Kontakt komplett ab. Es hörte sich so an als ob ich meinen Ex dafür benutzt habe um über ihm hinweg zu kommen aber das stimmt nicht, mein Ex wusste alles :zwinker: Danach war der Beste Freund von ihm böse auf mich und anfangs verstand ich es nicht doch dann wurde mir klar das ich ihm anscheinend verletzt habe. Bevor es mit meinen Ex aus war bauten wir wieder Kontakt auf und alles schien so als ob wir wider normale Freunde werden konnten. Dann waren wir Abends unterwegs und ich wollte eigentlich bei meiner Besten Freundin schlafen doch die hatte einen Typen dabei und somit bot er mir an das ich bei ihm schlafen kann und am nächsten Tag war er weg..... Es war nichts, rein gar nichts, wir schliefen beide mit Gewand doch er anscheinend dachte das da mehr war weil er so betrunken war und er erzählte es seiner Schwester. Danach stellte ich das klar und dann war Funkstille. Jetzt haben wir paar Tage geschrieben und ich hab das Gefühl das alle meine Gefühle hochkommen aber ich glaube das ich das alles nicht nochmal durchmachen will. Aber es ist zu kompliziert für mich als das ich mich selbst anlügen könnte das ich keine Gefühle für ihm habe. Mein Plan wäre die nächsten treffen abzuwarten und ihm dann zu sagen was ich fühle bzw. wie das alles für mich ist aber bei diesen Gedanken wird mir regelrecht schlecht! Ich weis nicht mal ob ich einen richtigen Satz zustande bekomme wenn ich das Thema anspreche. Jeder der uns zusammen sieht sagt man sieht das da zwischen uns ist auch bekannte bekommen das anscheinend mit. Und ich spüre sehr wohl das es knistert zwischen uns.
So was sagt ihr zu dem ganzen? Was würdet ihr machen? Wie gehe ich das alles am besten an? Soll ich wirklich gleich auf alles gehen, ich will ihm ja nicht verschrecken! Mich interessieren auch die Meinungen von Männer. Was wäre der richtige Weg aus der Sicht eines Mannes?

Großes Dankeschön für das Lesen! :ashamed:
Und jetzt schon mal danke für eure Antworten! :knuddel:
 
P

Benutzer

Gast
Hallöle!
Ja manchmal fahren Gefühle Karussell. Da ist in der Jugend so, und das man sich manchmal am Anfang wegen einem Freundeskreis nicht entscheiden kann und den Freundeskreis den Vorrang gibt, ist sicher auch manchmal so. Letztlich entscheidet doch aber, was Du willst. Das Gerede wird sich legen und dann werden auch alle verstehen, was mit Dir und Mister x los ist. Vielmehr stellt sich doch die Frage, ob da noch ein anderes Mädel ein Auge auf ihn geworfen hat und Du nicht allein bist, der ihn gern in der Beziehung mit sich sehen will.
Also kannst DU nur in die Offensive gehen. Sag ihm was Du für ihn empfindest und wenn er ausweicht, gib ihm Bedenkzeit. Nicht alle Jungs sind gerade heraus und sagen ja prima, ab heute sind wir ein Paar.....
Frag ihn nach einem Besuch im Cafe oder was weiß ich wo, wo man auch mal allein in Ruhe reden kann. Sag ihm Du findest ihn toll und was weiß ich, irgendwas fällt Euch Mädels ja immer ein. Ich bin ja nun auch nicht der, der da ein Haufen Süßholz raspelt. Aber wer das drauf hat, der sollte Klartext reden. Und wenn Ihr schon zusammen geküsst habt, dann kannst ihn ja fragen ob ihr das nicht mal wieder machen könnt, und dann schnapp ihn Dir und nimm ihn in den Arm und halt ihn fest.:zwinker::smile:
 

Benutzer149229  (27)

Ist noch neu hier
Hallöle!
Ja manchmal fahren Gefühle Karussell. Da ist in der Jugend so, und das man sich manchmal am Anfang wegen einem Freundeskreis nicht entscheiden kann und den Freundeskreis den Vorrang gibt, ist sicher auch manchmal so. Letztlich entscheidet doch aber, was Du willst. Das Gerede wird sich legen und dann werden auch alle verstehen, was mit Dir und Mister x los ist. Vielmehr stellt sich doch die Frage, ob da noch ein anderes Mädel ein Auge auf ihn geworfen hat und Du nicht allein bist, der ihn gern in der Beziehung mit sich sehen will.
Also kannst DU nur in die Offensive gehen. Sag ihm was Du für ihn empfindest und wenn er ausweicht, gib ihm Bedenkzeit. Nicht alle Jungs sind gerade heraus und sagen ja prima, ab heute sind wir ein Paar.....
Frag ihn nach einem Besuch im Cafe oder was weiß ich wo, wo man auch mal allein in Ruhe reden kann. Sag ihm Du findest ihn toll und was weiß ich, irgendwas fällt Euch Mädels ja immer ein. Ich bin ja nun auch nicht der, der da ein Haufen Süßholz raspelt. Aber wer das drauf hat, der sollte Klartext reden. Und wenn Ihr schon zusammen geküsst habt, dann kannst ihn ja fragen ob ihr das nicht mal wieder machen könnt, und dann schnapp ihn Dir und nimm ihn in den Arm und halt ihn fest.:zwinker::smile:

Danke für deine Antwort! Ich habe ihm letztens gefragt ob er denn schon jemanden kennengelernt hat oder jemanden im Auge hätte und er meinte nur "Du kennst es ja, kennenlernen tut man viele..... Aber keine ist so wie du." Ich wusste nicht was ich darauf sagen soll und am Anfang fragte ich nochmal nach weil ich dachte das ich mich verhört hätte. Aber er ging nicht nochmal darauf ein. Ich habe einfach Angst wenn ich auf alles gehe das ich ihm dann verliere weil er anders denkt aber das ist ja auch keine Option oder? Es heißt doch immer das man nicht das bereut was man getan hat sondern das was man sich nicht getraut hat...... Man muss bedenken das ich eigentlich ziemlich schüchtern bin dadurch befürchte ich das ich umkippe wenn ich ihm das sagen.....
 
P

Benutzer

Gast
Keine Angst, auch wenn man schüchtern ist, sind die Jungs ja doch verständnisvoll und auch nur Menschen. Er wird Dir nicht den Kopf abreißen, nur weil Du ihm seine Zuneigung gestehst. Sag´s ihm einfach ins Gesicht, ich mag Dich , mit Dir möchte ich mehr erleben. Mit Dir will ich meine Zeit verbringen. Ich möchte Tags mit Dir zusammen sein und auch die Nächte verbringen, was man eben so mit 20 sagt. ich bin da ja schon raus aus dem Alter.........
Und Du kippst nicht um, keine Angst, wenn er Dich auch so mag, wie er es gesagt hat.... keine ist so wie Du... dann hält er Dich ganz fest im Arm:zwinker:
 

Benutzer149229  (27)

Ist noch neu hier
Keine Angst, auch wenn man schüchtern ist, sind die Jungs ja doch verständnisvoll und auch nur Menschen. Er wird Dir nicht den Kopf abreißen, nur weil Du ihm seine Zuneigung gestehst. Sag´s ihm einfach ins Gesicht, ich mag Dich , mit Dir möchte ich mehr erleben. Mit Dir will ich meine Zeit verbringen. Ich möchte Tags mit Dir zusammen sein und auch die Nächte verbringen, was man eben so mit 20 sagt. ich bin da ja schon raus aus dem Alter.........
Und Du kippst nicht um, keine Angst, wenn er Dich auch so mag, wie er es gesagt hat.... keine ist so wie Du... dann hält er Dich ganz fest im Arm:zwinker:
Danke :smile: die Sätze sind ein Anfang den ich wüsste nicht mal ansatzweise was ich sagen sollte :smile:
 
P

Benutzer

Gast
Ich wünsche mir, dass Du mich öfter in den Arm nimmst.
Gibst Du mir bitte einen Kuss.
Du , ich mag Dich ganz dolle.
Halt mich ganz fest.
Schenk mir mehr Aufmerksamkeit.

Versuch es damit mal, Erfolgsgarantie kann ich Dir nicht geben, aber probieren geht über studieren
Danke :smile: die Sätze sind ein Anfang den ich wüsste nicht mal ansatzweise was ich sagen sollte :smile:

so könnte es dann weitergehen, ich denke mal, Du bist da viel wendiger und geschickter in der Wortwahl und den Sätzen :zwinker::smile:
Dein Mut entscheidet und den hast Du !!!
 
1 Woche(n) später

Benutzer149229  (27)

Ist noch neu hier
Also, vor paar Tagen habe ich mich mit seiner Schwester getroffen und sie nahm ihm und paar Freunde mit. Anfangs wusste ich nicht so recht was ich sagen soll aber nach paar Stunden waren wir alleine und wir begannen uns normal zu unterhalten. Danach sind seine Schwester, Er und ich in ein Lokal gegangen dort redeten wir dann über früher und über die Sachen was zwischen uns passiert sind. Er war wirklich nett und für mich machte er wider mal Anspielungen und machte mir Komplimente. Ich ging kurz weg und nahm meinen Ganzen Mut zusammen und überlegte mir was ich sagen werde und plötzlich sagte er, er muss jetzt fahren und stürmte raus. Danach schrieben wir noch paar Tage. Letztens traf ich auf einen seiner Besten Freunde der ziemlich betrunken war. Ich kenne ihm seit 5 Jahren und ich ging hin, begrüßte ihm und wir redeten. Plötzlich meinte er ich soll diesen "Freund" anrufen und ihm sagen das er sofort her kommen soll. Ich sagte darauf das ich weis das er schon daheim ist und nicht mehr kommen wird weil er bei einer Weihnachtsfeier war und nicht mehr fahren kann. Danach ging es los ich verplapperte mich komplett und erzählt zu viel von diesem irgendwas zwischen mir und diesen "Freund".....Seit dem habe ich auch nichts mehr von ihm gehört. Keine Ahnung ob sein bester Freund ihm was erzählt hat oder sonst was. In zwei Wochen ist eine Feier wo wir ALLE sein werden und ich weis wirklich nicht was ich bis dahin machen soll, geschweige davon wie ich dann bei dieser Feier mit beiden umgehen soll......
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren