Verliebt in den "Vorgesetzten"

M

Benutzer

Gast
Wahrscheinlich ist gar nix Neues passiert, sondern sie wollte nur einen möglichst wahrheitsgemäßen Status angeben. :zwinker:
So ist es. :bussi: Kompliziert eben. :tongue:

Ich hab ihn noch nicht mal gesehen, seit er aus dem Urlaub zurück ist. Läuft also so richtig gut zurzeit. :thumbsup: Absurderweise sprechen mich gerade auch ständig seine zwei Kollegen wegen irgendwas an, die nicht mal für mich zuständig sind, aber er ist wie vom Erdboden verschluckt. (Wenn er Interesse hätte, würde er ja jede Gelegenheit nutzen, um mit mir in Kontakt zu kommen, oder?)

Wobei ich ihn demnächst wirklich mal wieder aufsuchen muss, aber das schiebe ich gerade noch vor mir her.

Pure Honey, sehr schöne Geschichte! Genieße das (erwiderte) Verliebtsein! Das gibt mir dann doch wieder etwas Hoffnung... :smile:
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Steht ihr euch nah genug um ein "Hey, du warst an meinem Geburtstag nicht da, wie wäre es mit einem Kaffee als Entschädigung?" zu bringen? Das könntest du ihn ja fragen, wenn du sowieso demnächst zu ihm musst...:jaa:
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Wie wäre es mit 'Da Sie an meinem Geburtstag nicht da waren hab ich einen Muffin für sie, weil sie nichts von dem tollen Kuchen hatten :zwinker:' Wäre ziemlich eindeutig, kann aber auch wehhemmend als nur freundlich ausgelegt werden:ninja:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Nix vor Dir herschieben, obwohl Du dafür ja ein ausgesprägtes Talent hast :zwinker: - sondern anrufen, "wie war denn Ihr Urlaub?" und dabei auch gleich Kaffeetrinken vorschlagen. Nein, Du musst nicht erst prüfen, wie er grad drauf ist oder auf Dich reagiert oder ob er vielleicht im Urlaub geheiratet hat oder oder. Und es nicht zu früh.

(Wenn er Interesse hätte, würde er ja jede Gelegenheit nutzen, um mit mir in Kontakt zu kommen, oder?)
Wenn Du wirklich Interesse hättest, würdest Du ja jede Gelegenheit nutzen, um mit ihm in Kontakt zu kommen, oder?

Siehste?

Vielleicht denkt er ja auch: "Oh, endlich wieder im Büro, wie es wohl Frau Culpa geht...? Aber was denkt sie, wenn ich ohne Grund einfach anrufe?"

Man lebt nicht im Konjunktiv. Und man liebt auch nicht im Konjunktiv.

Hier gehts ja nicht mal ums LIEBEN. Sondern ums Näherkommen. Um festzustellen, ob Du ihn interessant genug findest, um mehr zu wollen, als eine Kollegin zu sein. Dass Ihr einander sehr sympathisch findet, lässt sich aus Deinen Beschreibungen ablesen. Wenn Du privaten Kontakt willst, dann ergreif endlich die Initiative.
 
M

Benutzer

Gast
Wie wäre es mit 'Da Sie an meinem Geburtstag nicht da waren hab ich einen Muffin für sie, weil sie nichts von dem tollen Kuchen hatten :zwinker:' Wäre ziemlich eindeutig, kann aber auch wehhemmend als nur freundlich ausgelegt werden:ninja:
Das mit den Muffins ist ja auch so ein Fluch! Wann immer ich welche mitbringe und einen für ihn auf die Seite lege, lässt er unseren Termin platzen. :teufel:

Und ich kann ja nicht auf Nummer sicher gehen und jeden Tag Muffins mitbringen. :grin: Aber theoretisch ist das was, das ich mich durchaus trauen würde. Wenn wir demnächst einen festen Termin ausmachen, kann ich ja welche backen. Wobei wir damit ja immer noch nicht weiter wären... Wahrscheinlich müsste ich dann noch sagen: "Der ist aber so trocken, den können Sie nur mit Kaffee runterspülen... Gehen wir?!" :tongue:
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:

Off-Topic:


Hab jetzt einige Minuten überlegt, was Wehenhemmer mit dieser Angelegenheit zu tun haben. :grin: Bis ich den Satz laut las - Du meinst "vehement", oder?
Ja -.- Ich hab vergessen nochmal drüber zu lesen, mein Tablet macht manchmal aus zwei Wörtern die es öfters verwendet eins :kopfwand:

[DOUBLEPOST=1375646862,1375646556][/DOUBLEPOST]
Das mit den Muffins ist ja auch so ein Fluch! Wann immer ich welche mitbringe und einen für ihn auf die Seite lege, lässt er unseren Termin platzen. :teufel:

Und ich kann ja nicht auf Nummer sicher gehen und jeden Tag Muffins mitbringen. :grin: Aber theoretisch ist das was, das ich mich durchaus trauen würde. Wenn wir demnächst einen festen Termin ausmachen, kann ich ja welche backen. Wobei wir damit ja immer noch nicht weiter wären... Wahrscheinlich müsste ich dann noch sagen: "Der ist aber so trocken, den können Sie nur mit Kaffee runterspülen... Gehen wir?!" :tongue:
Genau, den Kaffee dann direkt hinterher, ihm das Du anbieten und zack, alles rosaroter Sonnenschein :whistle:
Bitte, bitte mach etwas, das ist hier wie eine Soap, wo der Zuschauer schon weiß, wer zusammen gehört und nur darauf wartet, dass die Leute vom Tv es endlich umsetzen!:upsidedown:
 
M

Benutzer

Gast
Wenn Du wirklich Interesse hättest, würdest Du ja jede Gelegenheit nutzen, um mit ihm in Kontakt zu kommen, oder?
Aber das mach ich doch! Was ich ihn schon wegen Kleinigkeiten angerufen habe... Das Problem ist ja, dass ich nicht irgendwann nervig werden darf, also muss ich es richtig dosieren. Deshalb hab ich mich letzte Woche lieber doch nicht gemeldet, weil er viel aufarbeiten muss und vermutlich eher genervt als erfreut gewesen wäre.

Und er macht es eben nie. War jetzt gerade ein einziges Mal, dass er wegen einer Sache zweimal angerufen hat. Er könnte sich ja zig Vorwände einfallen lassen, ohne dass er auffliegen würde...

Siehste? :zwinker:

Wenn Du privaten Kontakt willst, dann ergreif endlich die Initiative.
Ja, das muss ich wohl, von ihm kommt da in der Hinsicht wohl echt nichts.

Bitte, bitte mach etwas, das ist hier wie eine Soap, wo der Zuschauer schon weiß, wer zusammen gehört und nur darauf wartet, dass die Leute vom Tv es endlich umsetzen!:upsidedown:
:grin: Ach, ist das so? Na dann hab ich ja nichts zu befürchten... :zwinker:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Bitte, bitte mach etwas, das ist hier wie eine Soap, wo der Zuschauer schon weiß, wer zusammen gehört und nur darauf wartet, dass die Leute vom Tv es endlich umsetzen!:upsidedown:

Dann würde diese Beziehung aber höchstens ein paar Wochen halten, bevor Mia rausfindet, dass er sie mit der Sekretärin betrogen hat, woraufhin sie ihm aus Rache einen Korb vergifteter Muffins schicken lässt, der Plan geht jedoch nach hinten los, da der Muffinkorb aus Versehen ins falsche Büro geliefert wird, und eine unschuldige Kollegin landet statt des Untreuen im Krankenhaus. Da der aber nun weiß, dass Mia von seinem Betrug erfahren hat und Mordgedanken hegt, muss er sich etwas einfallen lassen, um sie loszuwerden, ohne den Verdacht auf sich zu lenken - und das sehen wir dann in der nächsten Folge. :zwinker:
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Jetzt zerstörst du damit die mutmachende Wirkung :depri:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
1. Zum Glück ist das Leben keine Soap, denn da sind langanhaltende unskandalöse Liebschaften doch eher selten. :zwinker:

2. Wär Mìas Leben eine Soap, dann wär der Drehbuchautor für das viel zu lange Vorgeplänkel gerügt worden. "Da muss mehr Action her! Das ist doch unglaubwürdig, so lange wartet kein Mensch mit einer simplen Einladung zum Kaffee. Die Zuschauer springen uns ab. Sorgen Sie mal für einen besseren Spannungsbogen!" :grin:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Und ich kann ja nicht auf Nummer sicher gehen und jeden Tag Muffins mitbringen. :grin: Aber theoretisch ist das was, das ich mich durchaus trauen würde. Wenn wir demnächst einen festen Termin ausmachen, kann ich ja welche backen. Wobei wir damit ja immer noch nicht weiter wären... Wahrscheinlich müsste ich dann noch sagen: "Der ist aber so trocken, den können Sie nur mit Kaffee runterspülen... Gehen wir?!" :tongue:
Wenn du an dem Tag schon "zufällig" Muffins gebacken hast, ist es nun wirklich kein Problem, ihn zu fragen, ob er zum Muffin nicht noch einen Kaffe trinken will...

Aber selbst wenn die Muffin-Aktion wieder platzt, spricht doch wirklich nichts gegen die Frage nach einem Kaffee... :zwinker:

Aber das mach ich doch! Was ich ihn schon wegen Kleinigkeiten angerufen habe... Das Problem ist ja, dass ich nicht irgendwann nervig werden darf, also muss ich es richtig dosieren. Deshalb hab ich mich letzte Woche lieber doch nicht gemeldet, weil er viel aufarbeiten muss und vermutlich eher genervt als erfreut gewesen wäre.
Wenn du ewig um ihn herum schleichst, wirst du ihm vielleicht wirklich auf die Nerven gehen.
Also hör auf damit und wage den einen, entscheidenden Angriff!
 

Benutzer129737  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Soooo ich hab mir mal eben den ganzen thread durchgelesen.
Gibt es schon was neues?
Und bitteeeee mach endlich mal was...
Ich hab vielleicht nicht die größte Lebenserfahrung aufzuweisen aber so wie ich das sehe kannst du absolut nur gewinnen, wenn du es geschickt anstellst.
Mach was, ich wünsche dir alles Glück der welt :smile:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Uuuuuuuund? Ich erbitte vor meinem Urlaub noch ein Update! :engel:
 
M

Benutzer

Gast
Uuuuuuuund? Ich erbitte vor meinem Urlaub noch ein Update! :engel:
Damit ich wieder virtuelle Schläge einstecken muss? :tongue:

Na gut, weil Du's bist: letzte Woche gesehen, heute gesehen... läuft. :love: Und das nächste Mal frage ich ihn (vielleicht).

Das Update gibt's dann also, wenn überhaupt, erst nach Deinem Urlaub. :zwinker:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Damit ich wieder virtuelle Schläge einstecken muss? :tongue:
Das sind doch nur zärtliche Anstupser, liebe Mìa! :cool:
Na gut, weil Du's bist: letzte Woche gesehen, heute gesehen... läuft. :love:
Hach. Und wie wars beim Kaffeetrinken? Oh, Mooooment....

Und das nächste Mal frage ich ihn (vielleicht).
:ichsagnichts: Ach. Ach. Ach. Komm schon. Du willst es doch auch!
:zwinker:

Das Update gibt's dann also, wenn überhaupt, erst nach Deinem Urlaub. :zwinker:
Schön, dann hab ich jetzt schon was, worauf ich mich am letzten Urlaubstag werde freuen können.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
Ich hoffe, Dein Urlaub geht über mehrere Monate...
Das wär ja noch schöner.
Also buchstäblich, denn ich hätt gern richtig lange Urlaub. Aber Du wirst nicht mehr monatelang fackeln, zaudern und zögern, nicht mal mehr wochenlang.
Mittwoch in zwei Wochen will ich Neuigkeiten lesen...

So ein bisschen Druck ist doch eigentlich optimal. Jetzt MUSST Du handeln.
Du klopfst bei IHM an die Tür und raunst geheimnisvoll: "Hey, ich muss Sie heute, jetzt, sofort zum Kaffee einladen, sonst passiert mir was Schlimmes. Das können Sie doch nicht wollen?!" Bei Nachfragen nur was von finsteren Drohungen von "so Leuten aus dem Internet" sagen, "mafiöse Strukturen, ich glaub, ich hab schon zu viel gesagt...".

:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren