Verliebt in den Vater meines Freundes

Benutzer167118  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Das Leben ist zu kurz um nur aus Gewohnheit mit jemandem zusammen zu sein. Du solltest dich von deinem Freund trennen. Offenbar seid ihr beide ja nicht sehr zufrieden in der Beziehung.

Falls es deine Gedanke oder Wunsch ist, etwas mit dem Vater anzufangen, solltest du dir das aus dem Kopf schlagen. Es ist unwahrscheinlich, dass das eine Zukunft hat und wenn es rauskommt macht das vermutlich nur die Familie kaputt.
Das ist es nicht wert.
Falls du überhaupt glaubst, dass er das wollen würde, wäre es sehr wahrscheinlich zur eine kurze Romanze. Ihr seid in völlig unterschiedlichen Lebensphase. Das sagt sich immer so, aber ist tatsächlich aich Grund warum sowas selten gut geht, von der moralischen Seite mal abgesehen. Man pfuscht nicht in einer Partnerschaft/ Ehe rum.

Möglicherweise ist das, was du für "Verliebtheit" hältst auch nur eine Schwärmerei, weil er etwas anziehendes an sich hat.

Sein Vater hat mich schon vor 2 Jahren oft beobachtet und angeschaut
Sein Vater fragt mich jedes mal wenn wir alleine in der Küche sind ob sein Sohn noch schläft.
Was diese vermeintlichen "Signale" angeht, glaube ich, dass du da mehr reininterpretierst als wirklich dahinter steckt. Ich finde es sehr zweifelhaft ob die Blicke von ihm ernsthaftes Interesse (an was auch immer) bedeuten und die Frage erscheint mit völlig normal.

Versuch Abstand zu gewinnen. Du bist noch jung und wirst dich sicher auch nochmal in jemanden verlieben mit dem das eher eine Zukunft hat, mit dem es moralisch okay ist und wo auch keine anderen Menschen dazwischen stehen.
 

Benutzer182693 

Klickt sich gerne rein
Warum besuchst du keine Schule? Sorry, aber wenn du auf einer Lernförderschule warst und jahrelang keinen Unterricht hattest, kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass du dir den Prüfungsstoff für die mittlere Reife selbstständig aneignen kannst.

Wie viele Stunden bist du denn pro Tag mit Lernen beschäftigt? Und warum hast du nach dem Hauptschulabschluss keine Lehre gemacht? Oder hab ich das nur falsch verstanden?
Ich wollte eine Abendschule besuchen,hatte mich zu spät angemeldet. Habe eine Ausbildung zur Fachpraktikerin Verkauf gemacht , die dann abgebrochen wegen dem Chef.
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
die dann abgebrochen wegen dem Chef.
Das ist ja nicht der richtige Schluss. Ausbildungsstellen kann man wechseln. Oder für die zwei Jahre bis zum Fachpraktiker die Zähne zusammenbeißen. Man muss auch mit Idioten zusammenarbeiten lernen.

Wie willst du denn die Prüfung dann machen? Als Externe? Geht das?
 

Benutzer182693 

Klickt sich gerne rein
Das ist ja nicht der richtige Schluss. Ausbildungsstellen kann man wechseln. Oder für die zwei Jahre bis zum Fachpraktiker die Zähne zusammenbeißen. Man muss auch mit Idioten zusammenarbeiten lernen.

Wie willst du denn die Prüfung dann machen? Als Externe? Geht das?
Ich möchte mein Leben aber nicht mit Menschen verbringen die einen schlecht behandeln. Ich wollte mich beruflich neu orentieren und eine Weiterbildung ist nie verkehrt. :smile:
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Du kannst doch nicht alles abbrechen weil du mit den Leuten nicht klarkommst :hmm:

Woran lag es denn das du nicht mit ihm konntest?
Da muss man oft einfach durch.
 

Benutzer182693 

Klickt sich gerne rein
Das Leben ist zu kurz um nur aus Gewohnheit mit jemandem zusammen zu sein. Du solltest dich von deinem Freund trennen. Offenbar seid ihr beide ja nicht sehr zufrieden in der Beziehung.

Falls es deine Gedanke oder Wunsch ist, etwas mit dem Vater anzufangen, solltest du dir das aus dem Kopf schlagen. Es ist unwahrscheinlich, dass das eine Zukunft hat und wenn es rauskommt macht das vermutlich nur die Familie kaputt.
Das ist es nicht wert.
Falls du überhaupt glaubst, dass er das wollen würde, wäre es sehr wahrscheinlich zur eine kurze Romanze. Ihr seid in völlig unterschiedlichen Lebensphase. Das sagt sich immer so, aber ist tatsächlich aich Grund warum sowas selten gut geht, von der moralischen Seite mal abgesehen. Man pfuscht nicht in einer Partnerschaft/ Ehe rum.

Möglicherweise ist das, was du für "Verliebtheit" hältst auch nur eine Schwärmerei, weil er etwas anziehendes an sich hat.



Was diese vermeintlichen "Signale" angeht, glaube ich, dass du da mehr reininterpretierst als wirklich dahinter steckt. Ich finde es sehr zweifelhaft ob die Blicke von ihm ernsthaftes Interesse (an was auch immer) bedeuten und die Frage erscheint mit völlig normal.

Versuch Abstand zu gewinnen. Du bist noch jung und wirst dich sicher auch nochmal in jemanden verlieben mit dem das eher eine Zukunft hat, mit dem es moralisch okay ist und wo auch keine anderen Menschen dazwischen stehen.
Ich halte mich ja auch jetzt mehr zurück weil ich nichts kaputt machen möchte.
 

Benutzer182693 

Klickt sich gerne rein
Du kannst doch nicht alles abbrechen weil du mit den Leuten nicht klarkommst :hmm:

Woran lag es denn das du nicht mit ihm konntest?
Da muss man oft einfach durch.
Hab ich auch nicht vor. 😌

Er war sehr cholerisch und hat seine Launen an seine Mitarbeiter aus gelassen. Ich bin eine sehr empfindliche Person
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Hab ich auch nicht vor. 😌

Er war sehr cholerisch und hat seine Launen an seine Mitarbeiter aus gelassen. Ich bin eine sehr empfindliche Person
Dann redet man mit der Schule und wechselt den Betrieb. Man bricht die Ausbildung aber nicht ab. Das ist das schlimmste was du tun kannst.
wenn du darauf hoffst das jeder immer auf deine Befindlichkeiten Rücksicht nimmt, wirst du es sehr sehr schwer auf dem Arbeitsmarkt haben.
 

Benutzer182693 

Klickt sich gerne rein
Warum besuchst du keine Schule? Sorry, aber wenn du auf einer Lernförderschule warst und jahrelang keinen Unterricht hattest, kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass du dir den Prüfungsstoff für die mittlere Reife selbstständig aneignen kannst.

Wie viele Stunden bist du denn pro Tag mit Lernen beschäftigt? Und warum hast du nach dem Hauptschulabschluss keine Lehre gemacht? Oder hab ich das nur falsch verstanden?
Ich habe vor 2 Jahren 30 h pro Woche gelernt und dann hat es abgenommen weil immer schlechtere Noten dazu gekommen sind. Jetzt mach ich 20 h pro Woche.
 

Benutzer182693 

Klickt sich gerne rein
Dann redet man mit der Schule und wechselt den Betrieb. Man bricht die Ausbildung aber nicht ab. Das ist das schlimmste was du tun kannst.
wenn du darauf hoffst das jeder immer auf deine Befindlichkeiten Rücksicht nimmt, wirst du es sehr sehr schwer auf dem Arbeitsmarkt haben.
Wenn ich aber nun mal die Person bin die ich bin. Ich hab mich schon verstellt aber das hat mich unglücklich gemacht und bin am Ende zusammen gebrochen vor Überforderung.
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Das sind 2-3 Stunden am Tag wenn du jeden Tag lernst. Was machst du denn den Rest der Zeit?
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin sehr empfindlich und erschöpft wenn ich mit solchen Menschen zusammen bin.
Ja, dann spricht man mit der IHK und wechselt den Betrieb.
Den Rest mach ich Haushalt, Geschirrspüler ausräumen , Zimmer saugen mal Wäsche waschen. Jeden Tag essen kochen
Das mache ich zusätzlich zu zwei Kindern, 3-5 Mal Sport und 40-48-Std-Arbeitswoche. Ich bin mir sicher dass du Zeit hast, dir einen 450-€-Job zu suchen.

Und du meinst jetzt, dass ein gestandener Mann mit einer solchen Einstellung zum Leben und zum Alltag etwas anfangen kann?
Oder suchst du eigentlich jemanden, der erwachsen ist, und dir zeigt, wo es im Leben langgeht?
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Und wer bezahlt deine Rechnungen? Das Internet, das du jetzt grade benutzt?


4 Std am Tag lernst du und 10 machst du Hausarbeit?
und das ist dir nicht zu anstrengend aber arbeiten gehen schaffst du nicht??
WEIL??

geh wenigstens am Sonntag arbeiten!!
Sorry aber deine Ausreden kann man dir echt nicht glauben.
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Ja, dann spricht man mit der IHK und wechselt den Betrieb.

Das mache ich zusätzlich zu zwei Kindern, 3-5 Mal Sport und 40-48-Std-Arbeitswoche. Ich bin mir sicher dass du Zeit hast, dir einen 450-€-Job zu suchen.
Off-Topic:
Zwischen Zeit haben und sich Zeit nehmen, stehen manchmal Welten...
 

Benutzer163260 

Öfters im Forum
Das sind 4 std und nicht 3.
Den Rest mach ich Haushalt, Geschirrspüler ausräumen , Zimmer saugen mal Wäsche waschen. Jeden Tag essen kochen

Du hättest also locker Zeit, um 20 Stunden pro Woche zu arbeiten, hast aber keine Lust. Tja, dann brauchst du dich nicht wundern, wenn es mit deinem Freund nicht läuft, ich fände es auch unattraktiv, wenn jemand so wenig Antrieb hat und mir stattdessen auf der Tasche liegt. Der Unterschied zwischen mir und deinem Freund ist aber, dass ich mir das nicht bieten lassen würde und Schluss machen würde.
 

Benutzer182693 

Klickt sich gerne rein
Ja, dann spricht man mit der IHK und wechselt den Betrieb.

Das mache ich zusätzlich zu zwei Kindern, 3-5 Mal Sport und 40-48-Std-Arbeitswoche. Ich bin mir sicher dass du Zeit hast, dir einen 450-€-Job zu suchen.

Und du meinst jetzt, dass ein gestandener Mann mit einer solchen Einstellung zum Leben und zum Alltag etwas anfangen kann?
Oder suchst du eigentlich jemanden, der erwachsen ist, und dir zeigt, wo es im Leben langgeht?
Finde ich toll das du dir so ein Leben ausgesucht hast. :smile:

Ja er ist trotz allem mit mir zusammen.

Ich suche keine Person die mir zeigt wo es im Leben lang geht, das weis ich schon selbst.

Ich finde eher das hier viele sehr untolerant sind und mich so hinstellen als wäre ich faul. Das stimmt nicht.
 

Benutzer182693 

Klickt sich gerne rein
Du hättest also locker Zeit, um 20 Stunden pro Woche zu arbeiten, hast aber keine Lust. Tja, dann brauchst du dich nicht wundern, wenn es mit deinem Freund nicht läuft, ich fände es auch unattraktiv, wenn jemand so wenig Antrieb hat und mir stattdessen auf der Tasche liegt. Der Unterschied zwischen mir und deinem Freund ist aber, dass ich mir das nicht bieten lassen würde und Schluss machen würde.
Es liegt nicht an meiner Lust arbeiten zu gehen die Schule ist mir am wichtigsten. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren