Verliebt in den Klassenlehrer

Benutzer152501  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallu :zwinker:
Am besten fange ich mal von vorne an, also vor 2 Jahren wechselte ich die schule...als ich ankam lernte ich ihn kennen Herr M. er war zum damaligen Zeitpunkt 29 Jahre umd ich 12, nun sind aber schon zwei jahre vergangenen nun bin ich 14...ich hatte mich in in verliebt nur er mochte mich noch nie besonders, ich wollte ihn meine liebe gestehn nur halt ananym. also schrieb ich ihn über Facebook an über einen fake Account, ich habe ihn erzählt ich wäre 29 jahre und model habe ihn auch darüber gesagt was ich für ihn empfinde, kurze Zeit später hatte er herausgefunden das es nh Schülerin sein muss die über den Account schreibt....er schrieb mir seid da an nicht mehr zurück also spamte ich ihn voll er fühlte sich gestalkt und ging dassegen zur Polizei und hat anzeige gegen unbekannt gemacht zu den damaligen Zeitpunkt habe ich ihm auch jeden abend mit unterdrückter nummer angerufen nur um seine stimme zu hören und wenn er dann dran war legte ich immer sofort auf, als die Polizei ihm mitteilte das ich der Schreiber mit Facebook war und das mit den Anrufen war er sehr sauer. er ignorierte mich und ging noch mehr auf Distanz und nun weiß ich nicht mehr weiter und seid neuesten Träume ich sogar von ihm....das schlimme ist ja er ist mein Klassenlehrer und nachdem er jetzt von meinen Gefühlen weiß, ist es mir sehr unangenehm noch in seinen Unterricht zu gehen geschweige den ihn noch in die Augen zu schauen was soll ich bloß tun!? :frown:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Dich ganz offiziell und in aller Form am Besten im Beisein einer weiteren Person (allein wird er mit Dir nicht mehr in einem Raum sein) bei ihm entschuldigen und das nächste Mal die Teenieschwärmereien geheim halten.
Wenns dann immer noch nicht besser wird mit dem Ignorieren kannst Du immer noch versuchen die Klasse zu wechseln.

Aber woher wusste er denn schon bevor die Polizei Dich entdeckt hat, dass es eine Schülerin sein musste? Das Lehrer das ahnen, ist ja logisch...
 
L

Benutzer

Gast
Vergiss ihn! Du kannst froh sein dass du keinen größeren Ärger deswegen bekommen hast! Und ja du hast Recht, das war Stalking!
Ganz ehrlich in der Pubertät hat man nun mal Schwärmereien Älteren gegenüber aber sind wir doch mal ehrlich-so leid es mir tut. Es hätte nie eine zwischen euch.
In deinem Kopf kann ja ablaufen was will aber lass den Mann in Ruhe!
 

Benutzer152501  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja das Problem ist ja er nimmt keine Entschuldigungen mehr von mir an, ich hatte auch vor kurzem eine klassenkonferenz wegen spicken....und klasse wechseln bringt nicht weil wir haben nur 2 Klassen in unsrem Jahrgang und sind dazu noch gekürzt also würde das nichts bringen und er hatte es geahnt....und da er mich jetzt ignoriert habe ich echt kein Plan was ich noch machen kann es war eim Fehler es ihm zu sagen.
und darüber reden will er auch nicht aber was bringt das den wenn er jetzt auf Distanz geht?
[DOUBLEPOST=1428608064,1428607999][/DOUBLEPOST]und ich habe kein ärger dasswegen bekommen weil es außerhalb der schule war sonst wäre ich von der schule geflogen meinten die!!
 
B

Benutzer

Gast
Ich weiss nicht, wie er von deinen Gefühlen erfahren ahben könnte. Dein Verhalten könnte aus seiner Perspektive viele Gründe gehabt haben...

Dass aus euch nichts wird, verstehst du hoffentlich. Schon alleine wegen dem Altersunterschied würdest du euch beide in grosse Schwierigkeiten bringen und auch interessiert ist er nicht an dir. Es tut mir leid, dass das deine erste Erfahrung mit Liebe ist, aber du kannst nur Raum für schönere Momente schaffen, wenn du emotional mit ihm abschliesst.

Dass er dich jetzt einfach ignoriert und spüren lässt, dass er dich nicht mag ist übrigens sehr feige und pädagogisch nicht sehr geschickt. Es braucht sicher sehr viel Überwindung, aber ein offenes Gespräch fände ich in deiner Situation nicht verkehrt. Vielleicht begegnet er dir ja mit so viel Ablehnung, weil er denkt, dass du ihm mit der Aktion schaden wolltest? Solche Sachen solltet ihr klären!
 

Benutzer151554  (36)

Ist noch neu hier
Hallo TE,

Du hast deinem Klassenlehrer eine Menge ernsthaften ärger bereitet, ihn belogen und gedemütigt und vor allen bloß gestellt.

Wie kommst du auch nur auf solch eine Idee, verknall dich in gleichaltrige und hör auf für Erwachsene Männer zu schwärmen, du bist 14...
 

Benutzer152501  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich habe ihn doch kein ärger eingehandelt geschweige den bloß Gestellt! meine eine Lehrer meinte auch zu mir das er damit wahrscheinlich nicht umgehen kann wril er noch nie in dieser Situation war.
 

Benutzer151554  (36)

Ist noch neu hier
ich habe ihn doch kein ärger eingehandelt geschweige den bloß Gestellt! meine eine Lehrer meinte auch zu mir das er damit wahrscheinlich nicht umgehen kann wril er noch nie in dieser Situation war.

Du hast ein fake fb Profil erstellt um näher an deinen Schwarm zu kommen, damit hast du ihn verarscht, er dachte ja er schreibt mit 29 jährigen Modell und nicht mit einem Kind.
Dann wissen es ja schon mal alle seine Lehrerkollegen, für die ist er nun garantiert ein Depp über den gegrinst und geredet wird und wer weiß wer noch alles davon Wind bekommen hat
, na klar hast du ihn gedemütigt und bloß gestellt vor anderen.

Wie würdest du denn dich in seiner Situation fühlen? Etwa nicht verarscht?

Aber woher sollst du das schon wissen, das fühlst du das erste mal wenn ein Junge das mit dir gemacht hat.
 

Benutzer90869  (27)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Sorry, aber musste gerade echt lachen. Ist dir eigentlich bewusst, wie weit du schon in die Sch... reitest? Verhalte dich doch mal etwas besonnen.
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Aber woher wusste er denn schon bevor die Polizei Dich entdeckt hat, dass es eine Schülerin sein musste? Das Lehrer das ahnen, ist ja logisch...
Ich würde mal stark annehmen, dass sie niemals so "reif wie eine echte 29-jährige" mit ihm geschrieben hat.
Wenn sie so wie hier schreibt, dann wäre das schon recht auffällig.

und da er mich jetzt ignoriert habe ich echt kein Plan was ich noch machen kann es war eim Fehler es ihm zu sagen.
und darüber reden will er auch nicht aber was bringt das den wenn er jetzt auf Distanz geht?
Ihm bringt es hoffentlich Ruhe vor dir.
Er will mit dir und deinem Verhalten nichts zu tun haben, dich nicht noch mehr in deiner Teenie-Schwärmerei bestärken.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Sei froh, dass er die numemr nicht so ernst nimmt, dass du deswegen eine Klassenkonferenz bekommst.

Zu meiner Schulzeit hatten wir eine Mitschüler der hat so was ähnliches bei einer Lehrerin gemacht (halt rohen Facebook und co. ) und sie bedrängt. Der wurde obwohl wir 5 weitere Paralleklassen haben ohne Klassenkonferenz usw. einfach von der Schule verwiesen.
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
Ähm ganz ehrlich? Ich (selbst Lehrerin) kann verstehen, dass er auf Distanz gegangen ist und das Thema nach der Klärung jetzt ruhen lassen möchte.

Du hast ihn durch den gefakten Account verarscht...
Er hat sich dann unwohl gefühlt in der Schule, weil er ahnte, dass es ne Schülerin ist...
Es hat ihn Zeit gekostet, zur Polizei zu gehen und Anzeige zu erstatten...
Im Kollegium war das Thema dann sicher auch Gesprächsstoff als rauskam, dass du es warst...nicht gerade angenehm für ihn..
Du hast ihn durch deine Anrufe gestört und .. jaa..gestalkt...

Ist doch klar, dass er auf Distanz geht, dich weiterhin nur als normale Schülerin sieht und dir keine besondere Aufmerksamkeit (durch längere Gespräche etc.) schenkt.
Das würde ich bei einer Schülerin wie dir, deren Verhalten leicht gestörte Züge angenommen hat, auch tun.
Denn normal ist dein Verhalten wirklich nicht.
Mit deinem Verhalten hast du die Grenzen eines "normalen" Für-einen-Lehrer-Schwärmens überschritten.
Er denkt sich sicher auch: "Was um Himmels willen kommt als nächstes von ihr??"

Du musst mit den Konsequenzen jetzt leben... Auch eine 14-Jährige muss für ihr Verhalten einstehen.. du hättest wissen müssen, dass das was du da machst, einfach Mist ist. Und du solltest auf KEINEN Fall weiter etwas in die Richtung Beziehung zu ihm unternehmen. Ein 30-Jähriger erwachsener kompetenter Lehrer will auf keinen Fall etwas von einem 14-Jährigen Kind.

Du kannst das Ganze mit den negativen Konsequenzen nun aussitzen oder die Schule wechseln wenn du mit der peinlichen Situation auf Dauer doch nicht leben kannst.
[DOUBLEPOST=1428648155,1428646710][/DOUBLEPOST]
Off-Topic:
Ähm.. ich erinner mich gerade, dass es letzt schon mal so ne Geschichte hier gab, wo ein Mädel ihrem Lehrer ihre Liebe per Facebook gestanden hat.. warst du das damals auch schon, die den Thread erstellt hat???
 

Benutzer6428 

Doctor How
...und vielleicht noch ganz nebenbei ein weiterer Gedanke: Sollte irgendein Kollege oder irgend ein Elternteil von anderen Schülern (das sind n paar hundert Menschen) auf die Idee kommen, dass er ja vielleicht doch die Situation ausnutzen wollte oder ausgenutzt hat, weil ihr vor 1 1/2 Jahren mal für 5 Minuten alleine in einem Raum wart und Karl Otto das gesehen haben will, dann ist er vor Gericht und privat am ARSCH. Egal ob er hinterher verurteilt wird oder nicht, er wird nie wieder in seinem Beruf arbeiten und so ziemlich alles verlieren...nur son Gedanke...
 

Benutzer152501  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja aber ich hatte doch keinen bösen gedanken dabei...ich bereue es sehr, aber was soll ich denn jetzt noch machen der verzeit mir doch nie :ashamed:
[DOUBLEPOST=1428659380,1428659308][/DOUBLEPOST]ich habe ihn 9 stunden die Woche, das ist der Horror mir ist das ganze so peinlich :what:
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
Dass du keinen bösen Gedanken dabei hattest, mag sein.. aber es war eben saudumm und unreif..Du hättest auch in deinem Alter wissen müssen, dass dein Verhalten nicht zum Ziel führt und negativ ankommt bei ihm.
Das Leben ist eben kein Ponyhof.. Man muss und kann nicht immer alles verzeihen.
Es geht ja auch nicht darum, dasss er dir verzeiht, sondern darum, dass du in seienm Unterricht normal mitmachst, Leistung zeigst, für deine schulische Zukunft gute Noten sammelst. Solang er dich weiterhin normal bewertet wie die anderen auch, ist doch alles oki.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Dass er dich jetzt einfach ignoriert und spüren lässt, dass er dich nicht mag ist übrigens sehr feige und pädagogisch nicht sehr geschickt.
...aber vemutlich in seiner Situation der einzige Ausweg, den er sieht.
meine eine Lehrer meinte auch zu mir das er damit wahrscheinlich nicht umgehen kann wril er noch nie in dieser Situation war.
Wie um Himmels Willen sollte er denn damit umgehen?
Wenn die Klasse es noch nicht weiss umd er im Plenum ein Gespräch darüber führt wirst du zum Gespött der anderen.
Alleine ein Gespräch mit dir führen ist auch keine Option, siehe Damians Beitrag.
Ausserdem: Er kann sich ja nicht sicher sein, dass du ihm seine Liebe im Ernst oder bloss als Verarsche gebeichtet hast. Falls ersteres MUSS er sich deutlich von dir abgrenzen, damit niemand auf die Idee kommt er könnte die Situation zu seinem Vorteil nutzen. Falls zweiteres ist er wohl einfach nur furchtbar enttäuscht, aber da er sich da nicht sicher sein kann...
Lehrer stehen heute unter einem so enormen Druck! Das ist Wahnsinn was die sich alles vorwerfen und zumuten lassen müssen.
Wie sehr ignoriert er dich denn? Lässt er dich auf Fragen antworten, steht bei Fragen deinerseits zur Verfügung - oder bist du einfach komplett Luft für ihn?
 

Benutzer152501  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich würde ja auch gerne das mit ihm klären aber wenn ich zb seinen namen rufe reagiert er überhaupt nicht mehr und auch sonst will er nicht mehr mit mir reden im unterricht muss er sich zwar zwangleufig mir gegenüber normal verhalten aber sonst naja..., er sagt sogar er nimmt keine entschuldigung mehr von mir an.

das blöde ist ja ich habe meiner freundin sream chouts von unseren chatt geschickt und habe auch andere lehrer angeschrieben und die dann nach seiner nummer gefragt jetzt im nachhinein bereue ich es natürlich total und meine klasse weiß jetzt auch schon alles....
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Du kannst auch kein "nein" verstehen oder?
Er will außerhalb des Unterrichts keinen Kontakt zu dir, akzeptiere das!
Ihm ist deine Entschuldigung total egal!
Du bist NUR seine Schülerin.

Und warum ziehst du andere Leher damit rein?
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Füße still halten und deine Taten bereuen, ihn komplett in Ruhe lassen. Der Mann kann sich ja nicht mal beruhigen, so oft wird er von dir bedrängt. Lass Gras drüber wachsen und versuche dich auf die Schule zu konzentrieren.

das blöde ist ja ich habe meiner freundin sream chouts von unseren chatt geschickt und habe auch andere lehrer angeschrieben und die dann nach seiner nummer gefragt
Geben euch die Lehrer ihre Handynummer und die ihrer Kollegen einfach so raus?
und meine klasse weiß jetzt auch schon alles....
Ich war auch in meinen Mathelehrer verknallt, das kam auch raus, weil eine Freundin nicht die Klappe gehalten hat, das beruhigt sich aber mit der Zeit. Aussitzen und die Klappe halten.
Sieh ihn als normalen Lehrer an und lass ihn bitte in Ruhe - mit Allem.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren