verliebt in arbeitskollegen? / er!

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:

Und treu? Damals hat er sich gleich zwei Affären gleistet. Und wie glücklich ist die Ex-Frau?
Also dass weiß ich nicht ob er treu ist oder sie ihm, sie ließ damals auch nichts anbrennen. Aber die zwei scheinen glücklich zu sein. Und seine Ex-Frau, die ich auch kenne, lacht sich eines. Hat abgenommen, die Haare so wie seine Affaire und ist mit ihren beiden Kindern sowei ich das sehe glücklich. Sie meinte vor einiger Zeit, dass er sich mit seiner vor ihren Augen streitet, also dürfte es wohl doch nicht so gut laufen. :-D Aber er hat es sich ja selber so ausgesucht. Es ist seine Entscheidung gewesen.

Capricorns Geschichte ist jedenfalls genau richtig hier, weil sie zeigt, dass man aus so was unbeschadet wieder rauskommen kann, auch wenn man daran nicht glaubt, solange man in den Menschen verliebt ist. Großer Respekt!
Danke!

Off-Topic:

Und treu? Damals hat er sich gleich zwei Affären gleistet. Und wie glücklich ist die Ex-Frau?
Off-Topic:
Also dass weiß ich nicht ob er treu ist oder sie ihm, sie ließ damals auch nichts anbrennen. Aber die zwei scheinen glücklich zu sein. Und seine Ex-Frau, die ich auch kenne, lacht sich eines. Hat abgenommen, die Haare so wie seine Affaire und ist mit ihren beiden Kindern sowei ich das sehe glücklich. Sie meinte vor einiger Zeit, dass er sich mit seiner vor ihren Augen streitet, also dürfte es wohl doch nicht so gut laufen. :-D Aber er hat es sich ja selber so ausgesucht. Es ist seine Entscheidung gewesen.


Capricorns Geschichte ist jedenfalls genau richtig hier, weil sie zeigt, dass man aus so was unbeschadet wieder rauskommen kann, auch wenn man daran nicht glaubt, solange man in den Menschen verliebt ist. Großer Respekt!
Danke!
 

Benutzer83829 

Verbringt hier viel Zeit
was würde sowas bei dir heißen wenn du so etwas zu einer frau sagen würdest? das du mit ihr ins bett willst?

Ich würde so was gar nicht zu einer Frau sagen, weil ich ebenso wie der Betreffende verheiratet bin. Ich jedenfalls möchte das auch bleiben.

ja ich weiß der mann ist TABU:flennen:
aber mich interssiert einfach was andere über sein verhalten denken.

Moralisch? Geht mich nichts an. Er muss verantworten, wie er mit seiner Ehe umgeht und das mit seiner Frau und seinen Mitmenschen ausmachen. Ich würde es, wie gesagt nicht machen.

Aber du meinst wahrscheinlich eher, wie ich den Grad seines Interesses an Dir einschätze. Hoch. Aber viel wichtiger ist doch, was DU willst. Bringe ruhig in Erfahrung, wie viel Interesse er an dir hat! Aber spätestens dann kommt deine Entscheidung, was du mit der Erkenntnis machst. Wenn du zu dem Schluss kommen solltest, dass er nichts von dir will, dann gehe mit ihm als Kollegen um, flirte so viel mit ihm, wie es für dich als seine Frau OK wäre, wenn er mit anderen flirtet.

Sollte er wirklich was von dir wollen, und du meinst es wirklich ernst, dass du dich in seine Beziehung nicht "einmischen" willst, dann wäre es wohl besser, das Flirten ganz sein zu lassen, damit die Verhältnisse klar bleiben. Das heißt ja nicht, dass du nicht mit ihm redest, aber ich hoffe, du kannst deine erotischen Signale ein bisschen gezielt einsetzen oder eben sein lassen. Wenn er dann nachfragt, warum du ihm die kalte Schulter zeigst, dann musst du ja nicht dein Gefühl offenbaren, sondern ihm sagen, dass sein Verhalten zu intim ist, dafür dass ihr nichts miteinander anfangen wollt.

Ehrlich gesagt nehme ich es dir aber nicht ab, dass du diesen Willen tatsächlich hast.

aslo gehts du auch davon aus das er viell.wenn überhaupt nur ne affäre will?
meinst du jetzt das die chancen hoch wären das was laufen würde oder eher nicht.ich steh grad auf m schlauch:smile:

Du bist in ihn verliebt und du sammelst ganz offensichtlich Anzeichen dafür, dass er dich auch attraktiv findet und eine Beziehung mit dir will. Stück für Stück erzählst du hier die Begebenheiten, die dir Hoffnung machen könnten, und bittest dann um Bestätigung, dass du die Anzeichen richtig deutest. Ich halte das für einen gefährlichen, glitschigen Holzweg. Es ist so schön sich verliebte Gedanken zu machen, diese Schwebe zwischen Hoffen und Bangen, das ständige Kribbeln im Bauch... Ich fürchte nur, es wird diverse harte Landungen geben, und nicht nur für dich.

ich kann heimlich von ihm schwärmen mehr aber aohl auch nicht.leider...

Solange du das tust, steigerst du dich in die Sache rein. Mein Rat: Gestalte es aktiv, dich nicht auf ihn einzulassen. Bilde dir einen festen Willen, halte Abstand, lenke dich von ihm ab (Sport oder Musikmachen sind gut).

heute trennen sich doch soviele paare...

Das stimmt, und dadurch sind deine Chancen bei ihm vielleicht besser. Aber es rechtfertigt nicht die Spur, zu so einer Trennung auch noch aktiv beizutragen. Dass viele Paare sich heute trennen, sagt nicht aus, dass eine betrogene und verlassene Frau heute besser damit klarkäme oder dass die Menschen in den neuen Beziehungen, die sie dann eingehen, glücklicher wären. Zerbrechende Beziehungen sind ganz einfach eine Alltagsrealität - aber eine traurige.
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich weiß ja gar nicht was er wirklich will.ich vermute mal auch dass er sehr großes interesse an mir hat.aber genau weiß ich das nicht.und fragen will ich ihn das nicht weil ich angst habe mich nachher zu blamieren. was ich will weiß ich...

@singalon:
was meinst du mit ich soll ruhig in erfahrung bringen wieviel interesse er an mir hat?

wie gesagt wenn ich mal nicht mit ihm rede und ihn ignoriere dann kommt er her und fragt mich ob ich traurig bin...und warum ich denn nicht mehr mit ihm rede.er ist dann meist so geknickt...und ignoriert mich dann auch.
als ich mal zur bushaltestelle gelaufen bin ist er an mir vorbeigefahren.er hat mich gesehen und hat umgedreht um mich zu fragen ob ich ein stück mitfahren will(und das vor der firma wo seine frau schafft)das ist doch riskant sowas.wenn ich mir vorstelle sie hätte gerade aus dem fenster geschaut und gesehen das ich in sein auto einsteige.oh mein gott:eek: ich bin ja aber nicht eingetiegen.die versuchung war da aber ich habe es gelassen.vor einigen wochen bin ich mal bei ihm mitgefahren da meinte er er hat seine frau weggebracht(bahnhof)wollte in urlaub(sie) und meinte dass er jetzt eine woche alleine ist...
er sucht auch oft meine nähe.und wenn wir uns unterhalten schauen wir uns tief in die augen und er kommt mir immer soo nahe.(hilfe) danach können wir die augen gar nicht mehr voneinadner lassen.oh man das darf nicht sein....eine freundin von mir meinte allerdings mal:das er verheiratet ist ist zwar ein grund aber kein hinderniss.
 

Benutzer83829 

Verbringt hier viel Zeit
was ich will weiß ich...
Was denn?

@singalon:
was meinst du mit ich soll ruhig in erfahrung bringen wieviel interesse er an mir hat?
An sich wäre es ja egal, wenn du sowieso nichts mit ihm anfangen wolltest. Es ist aber doch nicht ganz egal, weil du dein Verhalten darauf abstellen solltest. Unverbindlich Flirten geht eben nicht mehr, wenn er was von dir will. Dann braucht ihr klare Kante - in welcher Richtung auch immer. Alles Andere macht dich kaputt, führt zu Unsicherheit bei allen Beteiligten.

oh man das darf nicht sein....
Wenn du das wirklich meinst, dann reiß dich am Riemen und lass es einfach. Oder wenn du's wissen willst und alle Skrupel und Bedenken in den Wind schreibst, dann mach dich an ihn ran. Frag, wann seine Frau mal wieder in Urlaub fährt, bitte ihn, dich nach Haus zu fahren, lass dich auf der Weihnachtsfeier abfüllen und verschwinde mit ihm in die Wäschekammer...

eine freundin von mir meinte allerdings mal:das er verheiratet ist ist zwar ein grund aber kein hinderniss.
Immer wieder gern genommen der Spruch - merkwürdigerweise aber nicht von denen, deren Partner mit Anderen rummacht. Ansichtssache. Sache der persönlichen Ethik und des Verantwortungsgefühls. Und normalerweise kenne ich "Eine Freundin ist..." - eine Ehe ist schon noch was anderes. Die zwei haben sich irgendwann bewusst dafür entschieden, sich für das ganze Leben aneinander zu binden und es einander feierlich versprochen. Rechne mal damit, dass er es sich nicht leicht machen wird, sich tatsächlich von dieser Frau zu trennen, auch wenn er es jetzt vielleicht erstmal klasse findet, zwei Eisen im Feuer zu haben. Ich gehe davon aus, dass er ungefähr weiß, welche Schnitte er bei dir hat und das auch bewusst erzielt hat, sonst hätte er nicht so offensichtlich an dir gebaggert.

Wenn er es sich allerdings doch leicht macht, seine Frau zu verlassen, stellt sich eben die Frage, ob du selbst einem Mann vertrauen kannst, der einer Anderen feierlich Treue gelobt und diese Treue dann gebrochen hat. Auf ein Tabu, das ihr selber gebrochen habt, kannst du dich kaum noch als Schutz für eure gemeinsame Partnerschaft verlassen.

Wie war das eigentlich mit dem Altersunterschied?
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich sagte doch das ich nicht weiß ob ER was für mich empfindet weil du (singalon) immer schreibst das ich mich nicht darauf einlassen soll.
er ist anfang 30 und ich 22.seine frau ist 26.wieso?
ich soll mich an ihn ranmachen?:eek: nee das trau ich mich nicht und ich will nicht die jenige sein die schuld daran ist das er seine frau wegen mir verlassen würde...er hat mir auch mal von seiner ersten freundin erzählt.das sie italienierin war mit der er seinen ersten kuss hatte.häh?schön wieso erzählt er mir das?
allgemein kommt er immer zu mir her und erzählt mir private dinge von sich dei mnich eigentlich gar nichts angehen...das hat er schon ziemlich früh gemacht.anfangs als ich in die firma kam...wir haben uns von anfang an total gut verstanden...
 

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
naja vielleicht fand er dich schon immer anziehend...

die (deutlich) jüngere kollegin der man mal auf den hintern guckt usw ;-)
am anfang warst du zu jung und jetzt mit der zeit testet er eben mal aus was so geht.....

ich glaube das würde euch beide nicht glücklicher machen... bzw sich mit ihm einzulassen birgt für euch beide extreme risiken...
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
dieser mann geht mir einfach nicht mehr aus dem kopf.ich muss die ganze zeit an ihn denken und dadurch das er letzte woche nicht da war erst recht.:-(
mag sein dass er mich anziehend findet aber ob er was mit mir anfangen würde?wohl eher nicht denn er ist ja verheiratet.
obwohl es viele männer gibt die eine affäre haben.
er testet aus was so geht?:ratlos: es geht gar nichts ausser flirten:grin: ich weiß gar nicht mehr ob er überhaupt weiß wie alt ich bin...ich glaube das weiß er gar nicht.und ich sehe jünger aus...
er meinte nur mal zu mir das ich ihm mal mehr von mir erzählen soll weil er mich gerne besser kennenlernen möchte...oder ich soll mal auf n kaffee vorbei kommen(hat er so spaßeshalber gesagt) viell.weil er nicht weiß wie ich reagieren würde?:ratlos: wenn er andere frauen anschaut oder mit ihnen redet guckt er ganz anders als bei mir.bei mir strahlt er immer richtig.(das hab ich jetzt mal beobachtet)und nachdem er mit ner anderen gesprochen hat schaut er meist zu mir...und zwinkert oder lächel mir zu.
 

Benutzer86201 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Süße, ich weiß, du willst jetzt von mir hören, dass dieser Mann unsterblich in dich verliebt hat... dass du dich ruhig auf ihn einlassen sollst und deine Gefühle voll ausleben sollst. Aber das werde ich dir nicht sagen, aus folgendem Grund: für mich klingen deine Erzählungen so, als würde der Typ einfach einen kleinen Flirt am Arbeitsplatz suchen,jemanden, den er hat, damit die Arbeit nicht so langweilig wird... jemand, der ein bisschen Abwechslung und Spaß in den Alltag bringt. Zuhause hat er dann seine Frau, die auf ihn wartet. Rein vom Gefühl her denke ich nicht, dass er sich auf "mehr" mit dir einlassen würde..ich denke, er ist einfach jemand, der gern flirtet und rumblödelt. Und ich denke auch, der wird schon mitgekriegt haben, dass du auf ihn stehst und vermutlich macht es ihm deshalb umso mehr Spaß. Ich finde aber auch, dass er ein bisschen mit dir spielt und das ist nicht in Ordnung. Ich kann mich ganz gut in deine Lage reinversetzen (finde auch einen Arbeitskollegen toll, aber der ist nicht verheiratet...) und für meine Begriffe hast du zwei Möglichkeiten:
entweder auf Konfrontation gehen oder ihn links liegen lassen und dich zurükziehen.
Wenn du dich entscheidest, auf Konfrontation zu gehen, putz dich fein raus und stell sicher, dass du dich toll fühlst und eine gute Ausstrahlung hast.. und dann sei einfach mal kokett und frag ihn, ob er dich niht nach hause fahren mag....oder ob er mit dir noh was trinken geht oder was auch immer. Und dann gehst du in die Vollen und kannst dann an seiner Reaktion sehen, was Sache ist. Die Gefahr ist allerdings, dass - falls die Aktion scheitert- euer Arbeitsklima angespannt ist und du dich dann vielleicht gar nicht mehr wohl fühlst, in seiner Nähe zu arbeiten.
Die zweite Alternative ist, du entscheidest, dass du keine Lust mehr auf seine Spielchen hast, bist zwar höflich zu ihm, grüßt ihn, aber ohne große emotionale Anteilnahme. Falls er dann wirklih nochmal zu dir kommt und dich zur Rede stellt, sag ihm halt, dass du nicht verstehst was er eigentlih von dir willst und du keine Lust auf Spielchen hast. Wenn er dich nicht drauf anspricht, wießt du genausogut woran du bist.

Viel Glük und halt uns auf dem Laufenden!
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
aber wieso hat er sich gerade mich ausgesucht? nur weil ich noch so jung bin? es gibt noch andere hübsche frauen die auch um die 24 sind mit denen macht er das nicht so.bin ich so naiv oder was?:eek: ja er ist einer der gerne mal ein bischen rumblödelt das stimmt.er hat auch mal zu mir gesagt das es auf der arbeit manchmal langweilig ist.er hat viell.gemerkt das ich auf ihn stehe?:eek: oh nein ich hoffe nicht.wie kommst du darauf?
er hat mich schon mal von sich aus im auto mitgenommen und wollte es ein zweites mal machen.die aktion würde scheitern deshalb kann ich das nicht machen.es ist so das ER immer zu MIR kommt nicht ich zu ihm.wenn ich ihn ignoriere will er wissen was los ist.
wenn er mich nicht darauf anspricht was heißt das dann? das ich ihm egal bin oder?...ich würde nur allzugerne wissen was seine spielchen zu bedeuten haben.ohne ihn zu fragen denn ich möchte nicht das das arbeitsklima gestört wird...ich könnte dort nicht mehr arbeiten wenn alles in die hose gehen würde.
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
irgendwie gehts mir zurzeit voll schlecht.gestern als ich meinen arbeitskollegen gesehen habe gings mir gar nicht gut.ich glaube ich habe mich in ihn verliebt:cry: :cry: ich weiß nicht mehr was ich tun soll.ich bin echt fertig mit den nerven.er war auch total abweißend.(er ist zurück,war krankgeschrieben)er hat mich gar nicht beachtet:cry: ich will ihn vergessen aber ich schaue immer wieder zu ihm.ich denke immer daran dass er zu seiner familie fahren wird.ich fühle mich schlecht weil die gefühle für ihn einfach nicht sein dürfen.ich will auch krank machen damit ich ihn nicht mehr sehe.seit gestern als ich ihn gesehen habe gehts mir gar nicht mehr gut.viell.mag er mich auch nicht mehr.also lieben wird er mich eher nicht sonst würde er mich ja nicht so ignorieren oder?ich glaube ich habe liebeskummer....oh nein!!!!!!!!!
 

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
mag sein dass er mich anziehend findet aber ob er was mit mir anfangen würde?wohl eher nicht denn er ist ja verheiratet.
obwohl es viele männer gibt die eine affäre haben.
bist du dir da sicher?
würde er nicht eventuell sofort mit dir in die kiste hüpfen?
also seine frau wird er denke ich nicht für dich verlassen - du hast nu ne chance als "zeitvertreib" :ratlos:


aber wieso hat er sich gerade mich ausgesucht? nur weil ich noch so jung bin? es gibt noch andere hübsche frauen die auch um die 24 sind mit denen macht er das nicht so.bin ich so naiv oder was?
gegenfrage:
wieso ja WIESO gibt es doch so viele frauen die dem gelaber der männer (von wegen bald heiraten blablabla) verfallen sind und die deswegen die 2te geige hinter der ersten frau spielen? :ratlos:
das gabs mehr als einmal hier im foum - privat kenn ich da auch 2 kandidaten...
es könnte daran liegen das manch eine frau da doch viel zu naiv ist... vorsichtig ausgedrückt... ;-)
ich will ihm keine voprwürfe machen aber falls er vorhat mit dir was zu erleben wird er dir sonst was erzählen ;-)



edit:
die warscheinlichkeit das er echtes interesse hat, ihr zusammenkommt, er ne scheidung hinlegt un ihr glücklich werdet halte ich einfach für sehr gering.....
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
womit bin ich mir sicher?das er mich nur fürs bett will? langsam hab ich den eindruck er ist so n typ der ne affäre will.wir haben eine neue kollegin und bei ihr versucht er das selbe spiel.jetzt bin ich natürlich abgeschrieben.so ein a.... mag sein das mir das nicht passt.aber ich sollte diesen mann ohnehin endlich aus meinem leben streichen...es ist sinnlos:geknickt: ich habe heute wieder mal den fehler gemacht und bin bei ihm im auto mitgefahren...als ich ihn fragte und wie gehts hat er sich kurz weggedreht und meinte dann nicht gut(er hat kein bock zum schaffen)und letzte woche war er deswegen krank...wenn sie jetzt mal weg ist wird er wieder zu mir kommen dann werde ich ihn ignorieren wenn er fragt was los ist sag ich dass nichts los ist oder dass ich einfach kein bock mehr hab auf seine spielchen(flirterei)er bricht den frauen doch ohnehin nur das herz...:kopfschue
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich dreh bald am rad.heute bin ich wieder bei ihm mitgefahren und das obwohl ich ihn doch ignorieren wollte.er hat mich gesehen und hat dann extra wegen mir umgedreht.wieso macht er das und fährt nicht einfach weiter?das war auch nicht das erste mal das er das macht...dann wollte er wissen ob ich rauche und wollte mir daraufhin ne schachtel zigaretten schenken.hmm?! auf der arbeit habe ich ihn dann größtenteils ignoriert.und was macht er?läuft mir die ganze zeit vor der nase rum oder kommt her zu mir.ich habe ihn doch gern und fühl mich irgendwie scheiße dabei.(ignorieren)aber seit die neue kollegin da ist wurden mir die augen geöffnet und hab keine lust auf irgendwelche spielchen...
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
er!

ich habe schon mal nen thread aufgemacht.es geht um meinen arbeitskollegen.ich habe mich in ihn verliebt immer wenn ich ihn sehe habe ich ein kribbeln im bauch und bin total nervös:cry:
und ich befürchte fast das er was davon gemerkt hat.es gibt leute die meinen das er nun testen will wie weit er bei mir gehen kann.:ratlos: seit ich letzter woche paar mal bei ihm mitgefahren bin fragt er mich immer wie ich denn morgens zur arbeit komme das er mich mitnehmen will.wenn ich bei ihm im auto sitze ist er immer total schüchtern.sind wir dann auf arbeit ist er wieder laut.also quatscht ohne punkt und komma...ich habe angst das er was erfährt ich kann mich auf der arbeit ja dann gar nicht mehr blicken lassen wenn ich ihm ständig begegne.letztens hat er versucht wieder mit mir zu flriten aber ich bin nicht draufeungegangen.dann kommt er immer her und fragt ob ich traurig bin....dann lächelt er mich wieder an...wenn ich ihn dann ignoriere macht er das gleiche.was aber bei ihm nicht lange anhält.....:cool1:
 
G

Benutzer

Gast
Ich verstehe nicht, was jetzt genau das Problem sein soll. :smile:

Wieso könntest du dich nicht mehr auf Arbeit blicken lassen, wenn er wüsste, dass du Interesse an ihm hast?
Scheinbar hat er doch auch Interesse an dir.
Ist er denn so ein Aufreißer, wie die Arbeitskollegen sagen?
Oder ist es vielleicht nur Neid, weil sie merken, dass er auf dich ein Auge geworfen hat?

Nimm doch ruhig seine Einladung an und lass dich von ihm morgens zur Arbeit abholen. Was spricht dagegen?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Warum darf er nicht wissen, dass du an ihm näher interessiert bist?
Wenn du ihm das ewig verheimlichst, kann aus euch nichts werden und du wirst nie erfahren, wie er zu dir steht.
Natürlich KANN es sein, dass er nicht so fühlt wie du, aber dann weißt du wenigstens Bescheid und machst dir keine falschen Hoffnungen mehr.

Ganz furchtbar findet er dich ja anscheinend nicht, wenn er sich so nett verhält. :zwinker:
Und wenn er deinen Chauffeur spielen will, dann lass ihn doch. Ist doch eine sehr gute Möglichkeit, ihm näher zu kommen und als Dankeschön fürs Fahren kannst du ihn beispielsweise mal ins Kino einladen.
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich glaub ich habe vergessen zu erwähnen das er verheiratet ist.deswegen kann ich ihm das nicht sagen.ich weiß einfach nicht mehr weiter.ich muss weinen wenn ich an ihn denke weil ich weiß das das mit ihm und mir nie nie nie zukunft haben wird.durch diese ewige flirterei haben sich bei mir leider gefühle entwickelt.:cry: :herz: :kopfschue ich hatte schon mal so n problem und war dann suizidgefährdet.ich habe angst das mir das wieder passieren wird.wenn ich jetzt wieder alles in mich rein fresse.deswegen versuch ich wenigsten hier darüber zu reden.ich weiß ich sollte diesen mann vergessen aber ich bin ein mensch der kann das nicht so einfach abstellen.er war von anfang an total nett zu mir und unsere flirt geht jetzt auch schon seit monaten.heute hat er wieder gefragt ob ich bei ihm mitfahren will ich habe nein gesagt.dann habe ich ihn an der tankstelle gesehen.vor der werkstatt.häh wieso sollte ich dann mitfahren?(zur bushaltestelle halt)...ich habe ihn heute wieder ignoriert.versucht.dann kam er gleich wieder zu mir her.wie immer wenn ich ihn ignoriere.da kommt er immer gleich her.wie soll ich ihm da aus dem weg gehen.und wenn ich ihm sage das ich abstand zu ihm brauche wird er doch gleich stutzig.oh man:geknickt: wenn ich ihn anlächel lächelt er mich auch an.seit paar tagen hat er irgendwie nen anderen blick drauf.er meinte heute zu mir das ihm aufgefallen ist das ich gar nicht mehr lache seit ich nicht mehr in seinem team bin.und er mich morgens nie auf dem weg zur arbeit sieht..er guckt wohl immer nach mir......
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
Wie gut kennst du ihn denn? Wenn das bei dir so zum Problem wird, würde ich die Flucht nach vorne antreten - und ein klärendes Gespräch führen. Wenn du ihn sowieso nicht haben kannst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren