Verliebt in 2 Typen (?)

Benutzer94899 

Sorgt für Gesprächsstoff
N'abend meine Lieben!
Ich habe mich in 2 großen zeitlichen Abständen in 2 Typen verknallt und bin jetzt, auf der Gefühlsebene, in einer totalen Zwickmühle.
Naja ich erzähl die Geschichte mal von vorne:
Typ 1 hatte ich Mitte Oktober kennengelernt. Wir waren noch mit anderen Freunden zusammen feiern udn dann Eislaufen, bis Dato lief nichts.
Dann war Halloweenfeier angesagt, wir waren alle etwas betrunken (oder auch etwas mehr) udn da kam es halt dazu dass wir ein wenig rumgemacht haben d.h. hals geküsst, auf schoß sitzen, umarmen, küsschen auf die wange, nichts wildes.....
dann kam der b-day eines freundes von uns, wieder war ein bisschen alkohol im spiel aber nicht so krass wie davor..... dabei haben wir halt angefangen rumzuflirten, kitzeln, durch die haare streicheln, massieren und da gab es halt den ersten flüchtigen zungenkuss (wenn ich getrunken habe bin ich in sowas ziemlich offen, msus dabei gesagt sein)
... Tja...... hab mich dann halt in ihn verknallt.....
Am Ende ist es aber verlaufen durch einen Vorfall in dem ich nciht bei Verstand war (darauf möchte ich nicht näher eingehen) dann mitten in der Nacht zu ihm in die Wohung bin udn dann halt ne Bettgeschichte hatten, die von ihm gesteuert wurde. (so Mitte/Ende November)
Daraufhin ist der Kontakt seinerseits abgebrochen, ich hatte noch ein paar versuche gestartet, bin fast an herzschmerz zerbrochen, hab dann aber mit ihm abgeschlossen. Alle Fotos zerissen, Fb & Msn Addy gelöscht ebenso wie Handynummer.

Tja dann habe ich Anfang diesen Monats meinen jetztigen Freund kennengelernt.Wir haben uns sofort verstanden und so. Er hat zwar einen große Klappe, macht gerne auf dicke Hose, ist dafür aber sehr feinfühlig und ein wudnerbarer Liebhaber.
So nachdem ich 5 Tage mit ihm zusammenwar, hat sich plötzlich Typ 1 via Handy gemeldet udn meinte es täte ihm Leid was er damals gemacht hat, das wäre wirklcih scheiße von ihm und er wünschte das wäre niemlas geschehen. Bei einem 2 Anruf fragte er nach einem Treffen, ich meinte nur kann man ja nochmal bereden, da ich in den komednen Tagen keien Zeit hätte. Seitdem an ha er sich nciht mehr gemeldet. Dabei muss gesagt sein, dass er weiß, dass cih nen Freund hab, dadurch dass ich dachte er sei Jemadn anders (hatte seine Nummer ja nciht merh gespeichert) und deshalb locker drauf losgeplappert habe....
Bei seinem Anruf merkte ich, wie mein Herz anfing zu rasen und mein Atem schnelelr wurde = dass ich doch ncoh in ihn verliebt bin.
Nun weiß ich nciht was ich machen soll. Ob meine Gefühle zu Typ 1 vll nur auf sexueller Basis basieren und zu meinem Momentanen Freudn auf der anderen Ebene, oder vll andersherum, da ih ja erst seit 2 wochen mit Typ 2 zusammen bin. Oder dass ich nur Liebe gesucht habe und dadurch an meinen Feund gekommen bin, weil Typ 1 nciht auf mich reagiert hat oder oder oder....

Ich weiß nicht wie ich bei seinem nächsten Anruf reagieren soll. Mien bester Freudn hat mir vorgesschlagen, dass wir uns mitihm und anderen Freudnen treffen könnten und Typ 1 und ich, wenn ich ich bereit fühlt, absetzten könnten um dann zu reden. Aber ganz ehrlcih, habe ich Angst :cry:

Kp wie ihr mir helfen könntet, aber vielleciht wart ihr mal in eienr ähnlichen Situation und könnt ein paar Tips geben etc.
Bin über jedes Kommentar dankabr :herz:

Grüßchen
AnaBa
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich seh keinen Grund, warum du dich mit Typ 1 noch weiter beschäftigen solltest.
Erstens bist du ja glücklich vergeben und zweitens ist es damals ja wohl auch alles andere als toll gelaufen mit diesem Typen. Du willst nicht näher drauf eingehen, aber es klingt gruselig und das allein ist ja ein dicker Grund, den Typen wirklich ein für allemal aus deinem Leben zu streichen!
Das hast du bislang ja auch getan, also warum willst du das jetzt plötzlich ändern?

Nur weil ihm plötzlich nach ein paar Wochen einfällt, dass er sich mal entschuldigen könnte? Also mir wäre das reichlich zu spät.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren