verletzter Stolz

Benutzer32238 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebe Community,

ich habe ein kleines Problem, vor ein paar Wochen ist eine neue Mitbewohnerin bei mir eingezogen, soweit war das alles ganz toll, was zwar nicht geplant war, das sie sich in mich verliebt.

Doch leider war das wohl mehr oder weniger nur ein Witz, wir haben ein paar Wochen miteinander geschlafen und es hat sich ein wenig entwickelt, anfangs sagte ich ihr noch das ich mir keine Beziehung vorstellen könnte und ich mich sehr schwer damit tue jemand wirklich zu mögen.

Ich tue mich damit einfach Krankheitsbedingt schwer.

Jedenfalls vor drei Tagen sagte mir dann plötzlich das Sie jetzt einen neuen Freund hat, wobei ich ihr einen Tag davor noch gesagt habe das ich scheinbar doch was empfinde, da ich eifersüchtig war als Sie nen Tag weg war und sich nicht gemeldet hatte und bei irgendjemanden war.

Soweit so schlecht, nun muss ich sagen das ich mich sehr verletzt fühle durch Ihre Aktion und damit einfach überhaupt nicht klar komme. Hab auch seit 3 Tagen kein Wort oder Blick mehr an sie verloren.

Aus dem Affekt bin ich jetzt irgendwie dazu gekommen Ihre beste Freundin einzuspannen und ins Bett zu bekommen, mein Ego will sich einfach an Ihr rächen.

Was denkt ihr dazu?
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich finds Kindergarten für deine 24 Jahre als "Rache" die Gefühle ihrer Besten Freundin zu missbrauchen um mit ihr zu poppen nur damit dein Ego aufgepuscht ist! :schuettel:
Sei ein Mann und komm damit klar!
 

Benutzer32238 

Verbringt hier viel Zeit
Also bist du eher Anhänger der nichts tun und zuschauen wie man Kaputt gemacht wird Taktik?

Auf Aktion folgt Reaktion, ich lass mich nicht verarschen und steck es einfach ein, damit kommt man nicht weit.

Andere Leute sollten schon zu spüren bekommen das sie einen Fehler begangen haben, ansonsten werden Sie es nie lernen. Desweiteren würdest du einfach tatenlos zusehen wenn dir jemand weh tut? Einfach sagen, trags wie ne Frau und steh drüber? Ich denke nicht.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn man mir sagt dass das eine reine Bettgeschichte ist und derjenige sich keine Beziehung vorstellen kann, dann investiere ich da sicher keine weitere Zeit und keine Mühe für irgendwelche Gefühle, sondern genieße was ich habe.

Dass du dann doch Gefühle entwickelt hast, ist dein Problem, das heißt nicht dass sie nebenbei keinen anderen Mann kennenlernen darf.

Wenn dein Selbstwertgefühl so winzig ist dann probier es (ich hoffe du bekommst dann die nächste Abfuhr) oder du stehst einfach dazu dass es scheisse gelaufen ist und fertig. Jemand der sowas nötig hat, hat einfach keine Eier in der Hose!
 

Benutzer32238 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn aber der andere von den Gefühlen weiss sollte dieser auch Stellung dazu beziehen, ich sage nicht das ich so reagiert hätte wenn Sie es mir offen gesagt hätte ich sicherlich auch nicht so reagiert, aber es hinter dem Rücken zu tun und es einem dann einfach ins Gesicht schmeissen ist eine ziemlich unehrenvolle Art mit anderen Menschen umzugehen.

Mein Selbstwertgefühl ist eigentlich hoch genug, es geht auch weniger um mein Ego als mehr darum ihr damit weh zu tun damit Sie merkt wie es sich anfühlt nach so einer Aktion.
 

Benutzer83937 

Verbringt hier viel Zeit
Und was hat dir ihre Freundin getan? Läuft das dann unter Kollateralschaden?

Ihr wart doch in keiner Beziehung somit war sie dir nicht zur Treue verpflichtet. Worüber regst du dich auf? Kannst ja schlecht verlangen, dass sie ewig auf dich wartet bis du dir vielleicht mal überlegst, dass da mehr sein könnte.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Warum sollte sie dir sagen dass sie vielleicht jemanden kennengelernt hat und da sich was entwickeln könnte? Sie hat sich damit abgefunden dass du nichts für sie empfindest und fertig!

Nur weil du dann doch auf sie zugehst und ihr gestehst jetzt doch was zu empfinden, heißt dass nicht dass sie dir irgendwas sagen muss!

Und wenn du meinst dass du ihre beste Freundin vögeln musst, damit du ihr weh tun kannst, dann viel Spaß. Aber wer sowas nötig hat, hat kein Selbstwertgefühl! Ein halbwegs normaler Mensch würde sich vielleicht kurze Zeit aufregen und das wars dann. Aber dass man zu solchen Aktionen greifen muss, damit es dir besser geht, ist absolut charakter- und niveaulos.
 

Benutzer32238 

Verbringt hier viel Zeit
Okay, das mit Ihrer Freundin hab ich noch nicht mit einberechnet, ist natürlich mehr als fies Sie nun als mittel zum Zweck zu benutzen.

Aber ganz ehrlich, einfach Tatenlos zusehen ist nicht unbedingt meine Art, wer lässt sich bitte ins Gesicht schlagen und sagt danach Danke halb so schlimm? Außerdem erwarte ich nicht das ewig gewartet wird, wir reden hier über einen Zeitraum von vielleicht zwei Wochen. Man bedenke in dieser Zeit hat sie es doch glatt geschafft sich angeblich in zwei Menschen zu verlieben, ich mein ich hab es 24/7 von ihr gesagt bekommen wie viel ich Ihr bedeute- das kann ich im nachhinein wohl kaum ernst nehmen.
 

Benutzer83937 

Verbringt hier viel Zeit
Na, unter den Umständen solltest du froh sein sie los zu sein.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Sie hat dir nicht ins Gesicht geschlagen sondern deinen Stolz getroffen.

Halte dir vor Augen dass es mit ihrer Verliebtheit nicht weit her sein kann, wenn sie sich so schnell in einen verliebt hat und fertig. Rache ist für Schwächlinge!
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich finde, du allein hast ein Problem und sie ist nicht dran schuld. Sie war in dich verknallt und du hast sie nur geknallt und ihr dabei gesagt, dass das nichts wird mit Gefühlen und so (ist eh schon die Frage, ob man mit jemandem ins Bett geht, bei dem man weiß, dass er verliebt in einen ist). Später merkst du, dass du wohl doch Gefühle hast. Das ist aber wirklich dann nicht mehr ihr Problem. Ihr wart ja nicht mal Freunde. Ihr wart nur Mitbewohner, die eben im Bett gelandet sind. Sie ist dir zu nichts verpflichtet. Natürlich war's unglücklich, dass du dich schließlich doch in sie verliebt hast, aber das ist wie gesagt wirklich nur dein persönliches Problem. Ich seh nicht mal ansatzweise einen Grund für Rache.
 
K

Benutzer

Gast
Du machst dich noch schlechter, als du schon bist.
Sie wird sich denken "Au Backe, wie konnte ich mit so einem Typen etwas haben. Der so einen blöden, unreifen Charakter hat."
Sie wird dich als Mensch nicht mal mehr schätzen :zwinker: Tiefer kannst du nicht sinken.

Und welche Lektion? Auf was? DU wolltest keine Beziehung mit ihr. Für sie war es wohl ebenso. Also war es geklärt.
Und jetzt plötzlich willst du doch mehr - soweit kann man folgen.
Aber daß du jetzt das beleidigte Männlein spielst, als hätte sie dich verraten oder gar verlassen, was geht in deinem Kopf vor? Sie war NIE mit dir zusammen. Sie kann machen, was sie will. Sie hat dir gegenüber KEINE Verpflichtungen. Sie ist jetzt mit einem anderen Mann zusammen. Fest. Du hast einfach Pech gehabt.

Wo willst du dich jetzt rächen? Was spielst du dich jetzt so auf?

Hör mal, das ist einfach oberpeinlich und du kannst NICHT wie ein Mann dazu stehen. Lächerlich. Albern.

Das zeigt eindeutig deine SCHWÄCHE. Deine NICHT vorhandene Männlichkeit. Weiter nichts.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Du willst 24 sein ? Benimmst dich wie ein unreifes Kind willst Dritte aufgrund deines verletzten maennlcihen Egos mit hineinziehen und evtl genauso verletzen wie es mit dir gemacht wurde ? Sorry da geht mir die Hutschnur hoch. Denk doch mal nach du willst nicht das man dir weh tut aber es ist ok wenn du Dritten weh tust was ist das denn für eine rechnung ?

Besauf dich und schmeiß das Maedel raus aus der wohnung wenn du dich raechen willst aber lass dritte in ruhe
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich muss jetzt leider doch mal ein wenig die PU raushängen lassen.

Deshalb mal meine ganz offenen Worte an dich: Sei nicht so eine Pussy! Ihr habt miteinander gepoppt, ihr hattet beide euren Spaß. Du hast ihr gesagt, dass du keine Beziehung möchtest. Das ist dann nicht nur dein Freifahrschein um andere Frauen kennen zu lernen, sondern auch ihrer für andere Männer. Dass du dann wie die alte Fasnacht irgendwann doch ankommst und mehr möchtest, dafür wird sie nichts können. Den anderen Kerl wird sie ja nicht erst an dem Tag kennengelernt haben, der wird dann schon früher da gewesen sein und dann hat es sich da eben besser entwickelt als bei euch.

Der Fehler liegt hier ganz klar auf deiner Seite und nicht auf ihrer. Du hast deinen Standpunkt am Anfang deutlich gemacht, also halte dich auch daran. Dein Stolz ist verletzt, weil dir die Frau jetzt nicht noch hinterher rennt und sie eben schnell akzeptiert hat, dass da nicht mehr läuft.

Rachegedanken sind echt kindisch an der Stelle.
 

Benutzer32238 

Verbringt hier viel Zeit
Du machst dich noch schlechter, als du schon bist.

Ach ich bin schon schlecht, das ja süss.

DU wolltest keine Beziehung mit ihr. Für sie war es wohl ebenso.

Falls du mitgelesen hast sollte dir aufgefallen sein das Sie eine Beziehung wollte und sich "angeblich" verliebt hat, nur wenn das so gewesen wäre, rennt man sicher nicht nach 2 Tagen zum nächsten, ganz ehrlich was soll ich davon halten? Hört sich wohl stark nach nem leichten Mädchen an würde ich mal behaupten.

Außerdem habe ich nie erwähnt das ich mich in Sie verliebt hätte, darum geht es auch nicht sondern einfach nur um verletzten Stolz und Wut.

Man hört doch dauernd das Frauen keine Spielzeug sein wollen, andersrum wird das also gebilligt?

Mit ist es übrigens nicht Oberpeinlich, ich denke auch das es viele nachvollziehen werden die ähnliches erlebt haben.

Desweiteren habe ich keine Angst sondern will eine Konfrontation ganz einfach, was hab ich davon alles in mich rein zu fressen und einfach Pech gehabt denken?

Wer das kann, Respekt, ich nicht. Wenn man mit offenen Karten spielt sehe ich in allem kein Problem, sicher hätte ich mich trotzdem aufgeregt, aber dann wäre auch gut gewesen, ich hasse nur diese Hinterhältigkeit, schliesslich habe ich mir Ihr zuliebe auch niemand anderen in der Zeit geholt oder sonst was, was Sie auch ausdrücklich wollte, aber scheinbar ist das ja "normal" das man sowas verlangen kann und im Gegenzug den Freifahrtschein nimmt.

Herzlichen Glückwunsch, da hörts bei mir auf, tue anderen nichts an was du selbst auch nicht angetan haben möchtest. So siehts aus, wer denkt er könnte sich rausnehmen was ihm gefällt ist bei mir einfach an der Falschen Adresse.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Also bist du eher Anhänger der nichts tun und zuschauen wie man Kaputt gemacht wird Taktik?

Auf Aktion folgt Reaktion, ich lass mich nicht verarschen und steck es einfach ein, damit kommt man nicht weit.

Andere Leute sollten schon zu spüren bekommen das sie einen Fehler begangen haben, ansonsten werden Sie es nie lernen. Desweiteren würdest du einfach tatenlos zusehen wenn dir jemand weh tut? Einfach sagen, trags wie ne Frau und steh drüber?

Ja genau! Willst du dich jetzt aufführen wie ein kleines Kind dass das Spielzeug nicht bekommen hat? Mensch du bist 24 Jahre alt, du hast nen Korb bekommen! ist dir das vorher noch nie passiert?? :ratlos: Du kannst doch nicht ihre Beste Freundin knallen nur damit du irgendwen knallen kannst?

Wenn aber der andere von den Gefühlen weiss sollte dieser auch Stellung dazu beziehen, ich sage nicht das ich so reagiert hätte wenn Sie es mir offen gesagt hätte ich sicherlich auch nicht so reagiert, aber es hinter dem Rücken zu tun und es einem dann einfach ins Gesicht schmeissen ist eine ziemlich unehrenvolle Art mit anderen Menschen umzugehen.
Sicher dass du 24 bist? :ratlos:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Falls du mitgelesen hast sollte dir aufgefallen sein das Sie eine Beziehung wollte und sich "angeblich" verliebt hat, nur wenn das so gewesen wäre, rennt man sicher nicht nach 2 Tagen zum nächsten, ganz ehrlich was soll ich davon halten? Hört sich wohl stark nach nem leichten Mädchen an würde ich mal behaupten.

Was ist denn bitte schön ein "leichtes Mädchen"? Ist das was schlechtes? :rolleyes: Verliebtheit ist ein individuelles Gefühl. Wenn sie grad eingezogen ist und schon sagt, in dich verliebt zu sein, hättest du eigentlich denken können, dass es bei ihr weniger ernsthaft ist als bei dir.

Man hört doch dauernd das Frauen keine Spielzeug sein wollen, andersrum wird das also gebilligt?

Wieso Spielzeug? Ihr hattet Sex und sonst nichts. Wo hat sie mit dir gespielt?

Wer das kann, Respekt, ich nicht. Wenn man mit offenen Karten spielt sehe ich in allem kein Problem, sicher hätte ich mich trotzdem aufgeregt, aber dann wäre auch gut gewesen, ich hasse nur diese Hinterhältigkeit, schliesslich habe ich mir Ihr zuliebe auch niemand anderen in der Zeit geholt oder sonst was, was Sie auch ausdrücklich wollte, aber scheinbar ist das ja "normal" das man sowas verlangen kann und im Gegenzug den Freifahrtschein nimmt.

Gut, das ist zugegebenermaßen etwas, was nicht so klasse ist. Aber, die Info hast du uns bis jetzt auch vorenthalten. Vielleicht hat sie sich auch keinen anderen geholt, sondern ist einfach so mit jemand anderem zusammengekommen. Irgendwann passiert sowas halt einfach. Irgendwann ist halt einfach Schluss mit einer Affäre. Vielleicht hat sie auch gehört, dass du dich in sie verguckt hast, war aber selbst nicht mehr in dich verknallt und hat daher die Notbremse gezogen. Das kann also alles auch nur ein Missverständnis sein. Anstatt dich blöd mit ihrer Freundin aufzuführen, hättest du besser mal ein ernsthaftes Gespräch mit ihr haben sollen.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Falls du mitgelesen hast sollte dir aufgefallen sein das Sie eine Beziehung wollte und sich "angeblich" verliebt hat, nur wenn das so gewesen wäre, rennt man sicher nicht nach 2 Tagen zum nächsten, ganz ehrlich was soll ich davon halten? Hört sich wohl stark nach nem leichten Mädchen an würde ich mal behaupten.
Ja SIE hat sich verliebt hat wahrscheinlich zeitgleich einen anderen kennen gelernt, du warst dir nicht sicher also warum soll sie auf dich warten?

Außerdem habe ich nie erwähnt das ich mich in Sie verliebt hätte, darum geht es auch nicht sondern einfach nur um verletzten Stolz und Wut.
Ja aber warum kotzt es dich dann so an? Entweder du hast dich verliebt ihn sie oder es nervt dich da du sie jetzt nicht mehr knallen kannst!



Mit ist es übrigens nicht Oberpeinlich, ich denke auch das es viele nachvollziehen werden die ähnliches erlebt haben.
Verstehen vielleicht aber die meisten denken danach nicht an Rache.

Desweiteren habe ich keine Angst sondern will eine Konfrontation ganz einfach, was hab ich davon alles in mich rein zu fressen und einfach Pech gehabt denken?
Wie wärs wenn du dir einen neuen Mitbewohner suchst? Vielleicht diesmal nen männlichen.

schliesslich habe ich mir Ihr zuliebe auch niemand anderen in der Zeit geholt oder sonst was, was Sie auch ausdrücklich wollte, aber scheinbar ist das ja "normal" das man sowas verlangen kann und im Gegenzug den Freifahrtschein nimmt.
Es war doch aber nichts ausgemacht! Hat sie dich drum gebeten? NEIN!

Herzlichen Glückwunsch, da hörts bei mir auf, tue anderen nichts an was du selbst auch nicht angetan haben möchtest. So siehts aus, wer denkt er könnte sich rausnehmen was ihm gefällt ist bei mir einfach an der Falschen Adresse.
Neuer Mitbewohner gesucht!
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Schon mal vorab Sorry aber wenn ich sehe wie du dich hier benimmst kann ich sehr gut verstehen das sie sich einen anderen gesucht hat denn sowas ichbezogenes wie dich hab ich hier selten erlebt.
Und was hast du von deiner Rache ? Ich kann es dir sagen Nichts ausser nach ein paar Jahren die dich Einsicht gelehrt haben ein scheiß gefühl.

Und ja ich weiß wovon ich spreche denn ich war früher aenlich wie du und habe mich an einer Dame die mich betrogen und ausgenommen hat auf sehr (für sie) üble Art und Weise gerächt. Und weißt du was heute fühl ich mich schlecht und ich bin froh das sie noch die Kurve bekommen hat obwohl ich ihr leben beinahe komplett vernichtet hätte. Und ich bin froh das ich es nicht geschafft habe obwohl ich es mir vorgenommen hatte.

Insofern zeig menschliche Größe und lern das vergessen denn damit wirst du in deinem Leben weiterkommen als mit kleinlichen Rachegedanken
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren