Verknallt in Lehrer

Benutzer100660 

Öfters im Forum
genieß dieses bauchkribbeln doch einfach. du weißt ja das aus dem nichts werden kann aber du musst es nun nicht so negativ sehen das du ihn gern hast. mal dir aus was sein könnte, wenns dir hilft und irgendwann läuft dir einer in deinem alter über den weg der dir gefällt und dann hast bei dem bauchkribbeln wenn du ihn siehst.
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
Als ich so alt war wie du war ich ständig in irgendwen verknallt mit dem ich nicht zusammen war, weil ich zu schüchtern war, um irgendwas zu unternehmen (nein, es handelte sich hierbei nie um einen Lehrer). Ich fands trotzdem toll, hab das Bauchkribbeln genossen, hab mich jeden Tag wie wahnsinnig auf die Schule gefreut, weil ich ihn dort in der Pause oder in ner bestimmten Stunde sehen konnte...zieh einfach das Positive raus, wenn das geht. Irgendwann wirst du nen ganz tollen Jungen kennenlernen und dann wird dein Lehrer schneller vergessen sein, als du seinen Namen sagen kannst :smile:
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Ich war damals auch in meinen Englischlehrer verknallt und mir war auch klar, dass ich nie mit ihm zusammensein würde. Und gerade das ist doch das Schöne an jugendlichem Verknalltsein. Dass man seine Gefühle ausleben kann, ohne jemals wirklich Verantwortung übernehmen zu müssen. Man kann träumen und fantasieren, aber man wird nicht verletzt. Freu dich doch über das Kribbeln. Irgendwann wird ein anderer kommen :smile:
 

Benutzer97235 

Sorgt für Gesprächsstoff
oka danke!
das mit dem positiven hab ich bis jetzt noch nicht so wahrgenommen! :smile:
naja und des blödeste ist halt auch dass ich auf eine mädchenschule gehe und dann ist es echt schwierig irgendwelche jungen kennenzulernen XD
aber danke echt leute!
 

Benutzer95760 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mir gehts wie dollface, ich war grundsätzlich zu schüchtern.
Ich war auch mal in einen Lehrer verknallt, und hatte da auch eine sehr hysterische Phase, obwohl mir sehr wohl klar war, dass da nie was sein wird.
War auch leider ein Referendar, der zum Halbjahr die Schule gewechselt hat, hab ihn seitdem nie wieder gesehen. DAS war am schlimmsten :grin:

Und grad wenns junge Lehrer sind, ist es doch durchaus normal. Ich hab jetzt auch wieder einen recht schicken jungen Lehrer - und in Gedanken is da alles erlaubt :zwinker:

Solange dir klar ist, dass alles ein Traum ist, ists doch nicht schlimm. Wenn ichs mir überleg sogar besser als manch unreife Mitschüler, die mich dann auch noch verletzt haben..dann lieber nur vom Lehrer schwärmen :grin:

Kenne aber auch ein krasses Negativ-Beispiel. Eine frühere Freundin war auch in einen unserer Lehrer verliebt, doch hat es nie eingesehen, dass nix draus wird. Hat ihn immer angequatscht und mMn fast schon gestalkt.
 

Benutzer104123  (40)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mensch Mädels :smile:
Das sind doch bloß die ersten erfahrungen mit der liebe... deswegen gleich panik zu schieben, das ist doch ganz schön weit her geholt? Einfach die gefühle genießen, die schule zu wechseln.. wie kommt man denn auf sowas? Unterschäzte ich grad etwas oder jemanden?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren