Verknallt in ehemaligen Lehrer

Benutzer186585  (21)

Ist noch neu hier
Guten Abend,
ich versuche mich kurz zu fassen: ich bin ein 20 jähriges Mädchen und habe dieses Jahr mein Abitur abgeschlossen. Jedoch kann ich meinen ehemaligen Lehrer nicht aus dem Kopf kriegen. Er ist 32 und (soweit ich weiß?) hat er auch keine Freundin.Alles hat damit angefangen, dass er ab und zu mit mir geflirtet hat und das ziemlich offensichtlich, was mir gefallen hat. Damit hat er aber aufgehört. Ich habe auch noch seine Nummer und auf sozialen Medien haben wir einander geaddet und er sieht auch meine Snapchat Stories. Ich weiß nicht, ob und wie ich etwas versuchen sollte also ob er mich überhaupt mag. Was denkt ihr?
 

Benutzer172492 

Meistens hier zu finden
Vielleicht war er auch einfach nur nett zu dir, bis er gemerkt hat, dass du das als Flirt auffasst. Dazu würde passen, dass er sich nun nicht mehr viel meldet.
Ich würde mir da nicht zu viele Gedanken machen und lieber nach jemanden schauen, der in deinem Alter ist. Gerade, wenn du dich mit 20 noch als Mädchen siehst.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Sicher, dass du das flirten nicht falsch interpretierst?
 

Benutzer178411  (20)

Öfter im Forum
Wie alt bist du denn nun? 21 wie im Profil oder 20 wie im Text geschrieben?
Naja, spielt aus meiner Sicht meine große Rolle, vor allem wenn du dich selbst mit 20/21 noch als >Mädchen< ansiehst und darstellst.
Mach dir keinen Kopf und keine Hoffnungen. Denke auch dass du da was falsch interpretierst hast. Hak ihn ab und beginne mal was neues.
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
Vielleicht hat er auch mit dem Flirten gar nicht aufgehört, sondern es einfach niemals gemacht. Da ihr Euch jetzt nicht mehr seht, denkst Du "er habe mit dem Flirten aufgehört" ... vielleicht gab es das aber auch niemals.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Warum schreibst Du nicht einfach ein bisschen mit ihm? Erst einmal ganz unverfänglich. Von früher aus der Schule, was Du jetzt machst. Frag ihn ab und zu etwas. Z.B., welche Klassen er jetzt unterrichtet, was er in seiner Freizeit macht usw.
Einfach erst einmal ein wenig in Kontakt kommen und das alte Lehrer-Schüler-Verhältnis hinter Euch lassen.
Alleine daran, ob er reagiert und wie, kannst Du vll schon sehen, ob er überhaupt Interesse an weiterem Kontakt zu Dir hat.

Auch wenn es Dir vll schwer fällt, den ersten Schritt dazu zu tun: wenn Du nichts machst, wird er auf jeden Fall aus Deinem Leben verschwinden. Zu verlieren hast Du also nichts. Also los, trau Dich :zwinker:
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich hoffe, dass dein Lehrer seinen Job ernst genommen hat und nicht mit dir geflirtet hat, als du noch seine Schülerin warst.
Du bist es jetzt nicht mehr und theoretisch würde auch nichts dagegen sprechen, wenn ihr euch nun privat schreibt, seht, ineinander verliebt... ein Abhängigkeitsverhältnis besteht nicht mehr.

Möglich ist aber auch, dass er den Gedanken an dich als Schülerin nicht aus dem Kopf bekommt und das würde eine Beziehung auf Augenhöhe unmöglich machen.
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Ich würde ihm schreiben. Ganz unverfänglich. Dann wirst du sehen wie er reagiert.
 

Benutzer185118 

Klickt sich gerne rein
Ich würde auch sagen einfach mal schreiben. Siehst ja was passiert 🤷‍♂️
Etwas Smalltalk, nachfragen wie es ihm geht.
Und alles weitere ergibt sich von selbst, oder auch nicht
 

Benutzer180677  (19)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also kann ja mal sein, dass es da irgendwo mal einen Lehrer in der Schule gegeben hat, den man gut fand, aber da du ja schon 21 bist ist ja schon die Frage wie lange du schon mit der Schule fertig bist und dann denken nur weil du mit nem Lehrer geadded bist irgendwo bedeutet das jetzt irgendwie mehr als wenn du mit irgendwem anders geadded bist, das glaub ich jetzt wirklich weniger.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Auch wenn er nicht mehr dein Lehrer ist und es damit nicht illegal wäre, wenn er Sex mit dir hätte, hat das ziemlich sicher keine Zukunft. Nicht nur wegen des Altersunterschieds, das wäre nicht unbedingt ein Hindernis, aber ihr seid in völlig anderen Lebensphasen und das macht etwas aus. Außerdem ist er vergeben und macht dir offensichtlich keine Avancen (mehr). Es scheint also einseitig.

Ich stecke nicht in deiner Haut, aber es scheint mir nicht so, als wärst du ernsthaft verliebt und hättest irgendwie Kummer wegen der Sache. Klingt eher nach einer Schwärmerei oder Vernarrtheit, der nachzugeben du gerade Lust hättest. Versuch dir das aus dem Kopf zu schlagen. Am besten ohne Kontakt zu ihm. Für dich beginnt ja sicher auch ein neues Kapitel mit Studium oder Ausbildung. Das bedeutet auch neue Eindrücke, Menschen und Erfahrungen, was positiv sein kann um auf andere Gedanken zu kommen.
 

Benutzer186462  (27)

Ist noch neu hier
Guten Abend,
ich versuche mich kurz zu fassen: ich bin ein 20 jähriges Mädchen und habe dieses Jahr mein Abitur abgeschlossen. Jedoch kann ich meinen ehemaligen Lehrer nicht aus dem Kopf kriegen. Er ist 32 und (soweit ich weiß?) hat er auch keine Freundin.Alles hat damit angefangen, dass er ab und zu mit mir geflirtet hat und das ziemlich offensichtlich, was mir gefallen hat. Damit hat er aber aufgehört. Ich habe auch noch seine Nummer und auf sozialen Medien haben wir einander geaddet und er sieht auch meine Snapchat Stories. Ich weiß nicht, ob und wie ich etwas versuchen sollte also ob er mich überhaupt mag. Was denkt ihr?
Wenn kein Fake! Dann bitte ihn sofort vergessen. Wenn ich das schon lese „Snapchat“ :grin:
In meinen Augen bitte einfach abhacken
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren