Verkäuferin im Sportgeschäft ansprechen

Benutzer78129 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, ich hab mir vor genau einem Monat in einem bekannten Sport-Franchise unternehmen einen Boxsack gekauft. An diesem Tag hab ich ein wunderschönes Mädel gesehn, dass hinter der Kasse stand. Auf jeden Fall würde ich sie gerne bald mal ansprechen mit dem ziel, dass sie sich mal privat mit mir trifft und man sich näher kennen lernen kann. Jetzt weiß ich aber nicht so Recht, wie nud was ich genau sagen soll. Ehrlich gesagt hab ich in nem Geschäft noch nie ein Mädel angesprochen. Also, was kann ich sagen? Wie kann ich das Gespräch beginnen?

Wäre Dankbar für ein paar Tipps :zwinker:
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Zur Eröffnung könnte man natürlich ein kurzes Gespräch über Sport führen, bietet sich ja irgendwie an. Fragen was für Sport sie macht, welche Ausrüstung sie bevorzugt, etc. Und dann würde ich gar nicht lange fackeln und fragen, ob sie in der Mittagspause (oder nach Feierabend) einen Kaffee trinken möchte.

Ich würde das Gespräch nicht zu lange im Laden halten. Da hast du das Problem, dass sie unter Umständen ein wenig unter Druck ist (private Gespräche am Arbeitsplatz) und dass sie freundlich zu dir sein muss, was die Sache etwas verfälscht.
 

Benutzer93801  (37)

Öfter im Forum
Subway beschreibt eine probate Möglichkeit. Direkt ist meist besser als Indirekt, da man die Überleitung beherrschen muss.

Sonst Quote ich mich mal selbst.

Eine Verkäuferin zu Gamen ist schwer.

Probat und in vielen Geschäften von mir getestet ist, wenn Sie zu mir kommt (egal ob Verkäuferin oder die Bedienung in Bars´s) folgender Spruch "Hey, was kann ich für dich tun ?". Natürlich bevor Sie etwas fragen kann. Gefolgt von "Ich finde dich Interessant, wie heißt du?". Körpersprache und Ausstrahlung sollten natürlich passen und nicht wie eine Wussy rüberkommen.

Täusche vor, das du wenig Zeit hast und mache eine Date für den nächsten Tag oder Abend aus, der Termin sollte nicht zu weit weg sein.
 

Benutzer78129 

Verbringt hier viel Zeit
Ja das sind paar gute Tipps, nur ich kann ja nicht einfach hingehn und fragen. Was machst du so für Sport?
Ich muss das ja irgendwie im Zuge eines Beratungsgespräches z.b. herausbekommen um dann die Frage zu stellen, welche Ausrüstung sie bevorzugt..
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja das sind paar gute Tipps, nur ich kann ja nicht einfach hingehn und fragen. Was machst du so für Sport?
Ich muss das ja irgendwie im Zuge eines Beratungsgespräches z.b. herausbekommen um dann die Frage zu stellen, welche Ausrüstung sie bevorzugt..

Da wird sich doch wohl etwas in dem Sportgeschäft finden, zu dem du eine Frage stellen kannst?
"Hey, kannst du mir bitte sagen, ob es von diesem Modell schon einen Nachfolger gibt? ... Nein? Schade, brauchst du für deine Sportart auch einen Schläger?"

"Servus, habt ihr eigentlich schon den neuen Sportschuh von Nike? Nicht? Schade, welche trägst du denn zum Sport?"
 

Benutzer93801  (37)

Öfter im Forum
Ja das sind paar gute Tipps, nur ich kann ja nicht einfach hingehn und fragen. Was machst du so für Sport?
Ich muss das ja irgendwie im Zuge eines Beratungsgespräches z.b. herausbekommen um dann die Frage zu stellen, welche Ausrüstung sie bevorzugt..

Doch, kannst du. Was ich mich Frage, wie machst du das, dass du nicht Direkt zu Ihr gehen kannst um Sie etwas zu Fragen?

Stelle dir diese Frage wirklich. Wie mache ich es, das ich nicht zu Ihr gehen kann um Sie etwas zu Fragen.

Schreibe deine Gedanken und die Gefühle auf, ausführlich. Beginne vor der Angst vor dem Ansprechen, dem möglichen Korb, dem Herzrasen dem Gefühl in deiner Brust und was weiss ich nicht alles. Schreibe alles auf. Dann lies es dir durch und prüfe ob das wirklich so ist, oder nur in deinem Kopf.

Wenn du es hier Postest, gibt es genug Leute die dir alles Haarklein auseinander nehmen und entkräften können. Glaub mir.
 

Benutzer78129 

Verbringt hier viel Zeit
Okay.. Dankesehr.

Auf sie zu gehn und einfach was fragen ist ja kein Problem. Ich hab nur ein Problem gehabt, die Frage "Was machst du fürn Sport?" zu fragen ohne, dass irgendein "Vorgespärch" stattgefunden hat..

Aber okay, das sind paar gute Ideen. Das werd ich mal tun. AAAber sie steht ja hinter der Kasse, die weit weg ist von z.b. den Sportschuhe. Theoretisch fragt man doch eher einen Verkäufer nach dem neusten Sportschuh, der vorm Regal steht und nicht die Dame, die hinter der Kasse, 20 Meter weit weg steht.

Außerdem. Was mach ich wenn sie nicht alleine hinter der Kassentheke steht?
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ein wenig Glück und gutes Timing gehört dazu. :smile: Ich kenne übrigens keine Verkäuferin, die nur hinter der Kasse steht. Eigentlich wechseln die sich ab (zumindest in den Läden in denen ich Leute kenne)
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Eine Verkäuferin zu Gamen ist schwer.

Probat und in vielen Geschäften von mir getestet ist, wenn Sie zu mir kommt (egal ob Verkäuferin oder die Bedienung in Bars´s) folgender Spruch "Hey, was kann ich für dich tun ?". Natürlich bevor Sie etwas fragen kann. Gefolgt von "Ich finde dich Interessant, wie heißt du?". Körpersprache und Ausstrahlung sollten natürlich passen und nicht wie eine Wussy rüberkommen.

Da hat sich aber jemand von Oliver Kuhn inspirieren lassen... :zwinker:
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:



Klar hab auch nicht behauptet das es auf meinem Mist gewachsen ist :zwinker:

Bevor mir klar wurde was alles "falsch läuft" kam Theorie, u.a. das.

In was für Geschäften hast du den Opener denn gebracht, und wie waren die Reaktionen darauf?

Ich fand ihn beim Lesen des Buches nicht so überzeugend...wenn du gute Erfahrungen gemacht haben solltest, würde ich ihn auch mal probieren :zwinker:
 

Benutzer93801  (37)

Öfter im Forum
Off-Topic:

In was für Geschäften hast du den Opener denn gebracht, und wie waren die Reaktionen darauf?

Ich fand ihn beim Lesen des Buches nicht so überzeugend...wenn du gute Erfahrungen gemacht haben solltest, würde ich ihn auch mal probieren :zwinker:

Hab es in allen möglichen Geschäften getestet, vornehmlich Bücherläden und Parfümerien sowie in jeder Bar in die es mich hineintreibt. Ist mittlerweile so etwas wie ein Reflex - und nach dem Gesetz der großen Zahlen wirksam :zwinker:.

Es gibt deutlich bessere Bücher, aber besser als nix.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren