Verhütungspflaster

Benutzer155343  (21)

Ist noch neu hier
Hallo.
Ich benutze seit 2 Wochen das Verhütungspflaster.
Ich hatte die erste Woche gar kein Problem, nur heute hat sich die eine Ecke gelöst und konnte auch nicht mehr befestigt werden.
Also habe ich dieses Pflaster abgemacht und durch ein neues ersetzt, das Pflaster von der Woche 3. Ich habe es an der gleichen Stelle draufgeklebt und habe nun unangenehme Schmerzen an dieser Stelle.
Das Pflaster scheint auch nicht wirklich zu halten und meine FÄ hat mir empfohlen, Leukosilk zu kaufen und das auf das Pfundaster darauf zu kleben, obwohl das in der Packungsbeilage verboten ist. Auch dieses leukosilk klebt an den Rändern nicht richtig und wenn ich es abziehen würde, ginge das ganze Pflaster ab. Ich weiß nicht, was ich machen soll.. Denn noch ein Pflaster darf ich nicht aufkleben.. Und mein zyklus ist durch das neue aufkleben auch verschoben und ich soll auch einfach die 4 woche durchnehmen.. Alles ziemlich komisch gerade.. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
wichtigste Frage erst mal: Hattest du ungeschützten GV und wenn ja wann zuletzt?

An deiner Stelle wäre ich heute einfach zum Gyn marschiert und hätte ihr das Pflaster einfach gezeigt.
 

Benutzer155343  (21)

Ist noch neu hier
Hatte ich nicht, nein. Ich führe eine Fernbeziehung und mein Freund wird morgen kommen, daher bin ich auch verzweifelt
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Na ja also morgen auf jeden Fall keinen Sex ohne Kondom, das sollte klar sein.
Solange das nicht geklärt ist wie das Pflaster vernünftig hält, kann es auch nicht wirken bzw. ich würde mich darauf niemals verlassen.
Natürlich blöd, dass du das heute nicht abgeklärt hast. Jetzt ist erst mal Wochenende und ich würde deshalb nicht zum Notdienst gehen. Da musst du jetzt bis Montag warten und dann eben ggf. noch mal bei deiner Ärztin vorsprechen.

Ansonsten einfach mal googeln, gibt sicherlich genügend Anwenderinnen, die zum Thema "Ablösen" bzw. "hält nicht" was sagen können bzw. gepostet haben. Wie verlässlich das dann ist bzw. ob die evtl. Tipps dann funktionieren, musst du abwarten. Aber Sex ohne Kondom hätte ich nicht solange das Pflaster nicht mal mindestens eine Woche lang vernünftig klebt.
 

Benutzer155343  (21)

Ist noch neu hier
Ich hatte ja eben meine Ärztin angerufen und auch persönlich mit ihr geredet. Sie meinte, ich soll in die Apotheke und das wie oben geschrieben auf das Pflaster kleben. Dann sollte es halten und ich kann ungeschützt GV haben. Tut es aber nicht wirklich.. Sollte ich noch einmal anrufen oder kommt das nicht gut? Noch könnte ich, glaube ich..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Na ja klar solltest du sie anrufen und ihr sagen, dass der Rat von ihr nicht umsetzbar ist bzw. nicht funktioniert.
Und so lange es nicht funktioniert, kannst du natürlich auch keinen ungeschützten GV haben. Logisch oder?
 
G

Benutzer

Gast
Dann sollte es halten und ich kann ungeschützt GV haben. Tut es aber nicht wirklich.. Sollte ich noch einmal anrufen oder kommt das nicht gut? Noch könnte ich, glaube ich..

Solange es nicht hält kein Sex ohne Gummi! Ist ja auch eigentlich kein Problem. Klar ohne ist schöner, aber du bist 15 und sicherlich nicht verheiratet so dass einem Unfall auch was positives abzugewinnen wäre. Gehe auf Nummer sicher und spiele kein Russisch Roulette.

Und das solange, bis die Nummer mit dem Pflaster einwandfrei funktioniert.
 

Benutzer155343  (21)

Ist noch neu hier
Ich habe verhütet und am 25'.ten habe ich einen Termin. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren