Verhütung

Benutzer10878 

Benutzer gesperrt
Hallo!

Ich bin am überlegen ob ich eine Vasektomie machen soll.
Meine Frau verträgt die Pille nicht und es wäre sicher
das sicherste und für den Mann das einzig brauchbare.
Aber kann mir jemand sagen was eine Vasektomie für
Auswirkungen hat und was dabei gemacht wird?
Kommt dann überhaupt noch was raus beim Orgasmus oder
wie muss ich mir das vorstellen?
 

Benutzer8768 

Verbringt hier viel Zeit
Auswirkungen: Bis zu 30% verspüren nach dem Eingriff zeitweise ein leichtes bis schmerzhaftes Ziehen im Hoden.

Eingriff: Die Samenleiter werden durchtrennt und verödet. Man unterscheidet die konventionelle und die neuere und bessere No-Skalpel-Vasektomie.

Nachher: Muss man so ca. 6 Wochen warten, bis alle restlichen Spermien aus dem Samenleiter verschwiunden sind. Es kommt beim Orgasmus nachher noch fast genausoviel Ejakulat raus, wie vorher. Die Spermien machen nur etwa 3-10% des Ejakulats aus.

Weitere Infos: vasektomie.de
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Manager hats schon gut beschrieben ... wenn du noch mehr dazu wissen willst, dann schau doch einfach mal hier vorbei :zwinker:

Juvia
 

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde den Eingriff erst machenlassen, wenn euch wirklich klar ist, dass ihr keine Kinder mehr haben wollt! Denn ansonsten könntest du deine Entscheidung vielleicht in ein paar Jahren bereuen!
 

Benutzer4009 

Verbringt hier viel Zeit
Warum lässt sie sich nicht eine Spirale einsetzen? Das hilft doch genauso. Ich glaube für eine V. bist du einfach noch "zu jung" finde ich...
 

Benutzer10669  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hey!

Alles wichtige steht ja bereits, deshalb nur ein kurzer Zusatz: Eine Vasektomie ist idR irreversibel, d.h. du verlierst deine Zeugungsfähigkeit für immer!
Deshalb: sei dir sicher was du tust, denn du stehst noch relativ "frisch" im Leben.

Liebe Grüße,
Lia
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren