Verhütung Pille, GV während Pausierung?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer45320 

Verbringt hier viel Zeit
Man muss doch 7 Tage mit der Einnahme der Pille aussetzen.
Wenn man während diesem Zeitraum Sex hat, muss ich dann noch zusätzlich verhüten oder wirkt da noch die Pille?
 

Benutzer45320 

Verbringt hier viel Zeit
okay danke, wär auch ne idee gewesen die packungsbeilage zu lesen *g* :smile2:

Aber so ist´s einfacher, danke nochmal
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
naja, kritisch wirds bei mehr als 3 mal durchnehmen auch nicht.
meine frauenärztin hat mir sogar gesagt, dass es für meinen körper besser ist, wenn ich die pille durchnehme. die schmerzen sind weg, und eigentlich "braucht" man die tage ja auch nicht, ausser man will schwanger werden.
der monatliche zyklus strengt den körper eher an...
also ich nehm die pille durch und hatte noch kein problem deswegen...
 

Benutzer40549 

Verbringt hier viel Zeit
Ne Freundin von mir nimmt die Pille auch immer durch, die bekommt ihre tage auch nicht mehr deswegen.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Das mit dem Durchnehmen klappt halt nicht bei jedem. Ich hab's vereinzelt schon gemacht (wegen Urlaub bzw. Antibiotika-Einnahme), und hab schon nach 2 Wochen längerer Einnahme Zwischenblutungen bekommen. Von daher ist es für mich eben günstiger, alle drei Wochen eine Pause zu machen, denn da bekomme ich keine Zwischenblutung, sondern nur ganz normal (und auch noch recht schwach) meine Tage, und damit läßt sich ja gut zurechtkommen. :smile:
 

Benutzer37248 

Verbringt hier viel Zeit
ja, die wirkt, steht übrigens alles in der packungsbeilage

ach was
da steh auch das man trotzdem zusätzlich verhüten sollte und muss..ist doch genau so wenn du einmal die pille vergisst zu nehmen,weil wenn man 7 tage pause macht ,bekommst du deine tage und dann da ungeschützten sex haben ist ja net grad von vorteil,da der eisprung da in der woche auch stattfindet und man ja schwanger wird wenn man seine tage hat und ohne pille und ohne kondom rumpoppt!! :kopfschue
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
also die meisten pillen verhindern den eisprung und während den 7 tagen ist man meistens geschützt... da hast du wohl ne besonders ausgefallene pille erwischt, dass die da nicht wirkt :ratlos:
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
ach was
da steh auch das man trotzdem zusätzlich verhüten sollte und muss..ist doch genau so wenn du einmal die pille vergisst zu nehmen,weil wenn man 7 tage pause macht ,bekommst du deine tage und dann da ungeschützten sex haben ist ja net grad von vorteil,da der eisprung da in der woche auch stattfindet und man ja schwanger wird wenn man seine tage hat und ohne pille und ohne kondom rumpoppt!! :kopfschue


Bitte, bitte sagt mir, dass ich die Ironie überlesen habe?!
Die 7 Tage Pause nach 3 Wochen Einnahme verringern den Schutz NICHT! Es findet da KEIN Eisprung statt!
 

Benutzer37248 

Verbringt hier viel Zeit
Bitte, bitte sagt mir, dass ich die Ironie überlesen habe?!
Die 7 Tage Pause nach 3 Wochen Einnahme verringern den Schutz NICHT! Es findet da KEIN Eisprung statt!

oh wiest ihr was ich kann auch net alles wissen..:mad:

zu mir hats meine frauenärtzin so gesagt kein plan

egal dann halt net
aber es besteht doch trotzdem kein schutz in den 7 tagen oder
 
G

Benutzer

Gast
Wenn in der Einnahmephase kein Fehler gemacht wurde besteht der Schutz _auf jeden Fall_ auch in der Pillenpause.

@ miss undercover: an deiner Stelle würd ich unbedingt mal nach 'nem anderen Arzt Ausschau halten.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Jepp, der Schutz besteht - soll ich meine Pillenbeilage noch zitieren?

Ausgenommen natürlich Minipillen, aber die haben - soweit ich weiß - ja auch keine Einnahmepause.
 

Benutzer43133 

Verbringt hier viel Zeit
Was ist denn das für ein Schwachsinn hier???

Wenn man die Pille nimmt ist man geschützt, AUCH in der Pillenpause.

Der natürliche Zyklus wird durch Pilleneinnahme ausgeschaltet, d.h. Zyklus und Menstruation werden künstlich erzeugt. Die Eierstöcke werden "lahmgelegt" und die Follikelreifung bleibt aus. Dem Körper wird durch die eingenommenen Hormone vorgegaukelt, er wäre schon schwanger. Da die Follikelreifung ausbleibt, kann auch kein Eisprung stattfinden, ergo man kann NICHT schwanger werden. Auch nicht in der Pillenpause, wenn die Blutung stattfindet.

Zudem hab ich noch in keiner einzigen Packungsbeilage gelesen, dass man in der Pillenpause zusätzlich verhüten muss. Und ich hatte schon einige in den Händen.

Ich frag mich wirklich, wie man so einen Schwachsinn verzapfen kann, vor allem wenn man nichtmal weiß, wie der Zyklus von statten geht....
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
da wirkt die pille auf jedenfall noch in der 7tägigen pause also weg mit dem Gummi und spass haben :smile:
 

Benutzer15722  (49)

Verbringt hier viel Zeit
@miss_undercover: Bevor Du solche "Weisheiten" hier verbreitest schau doch bitte vorher wirklich mal in der Packungsbeilage nach. Da steht garantiert nicht, dass in der Pillenpause zusätzlich verhütet werden muss.

Wie alle anderen (auch in vielen anderen Threads...) schon gesagt haben: Natürlich besteht der Schutz bei korrekter Einnahme durchgehend, auch in der Pillenpause. Und die Mikropille verhindert natürlich auch den Eisprung, das ist ja ihr Hauptwirkprinzip.

Und da jetzt wirklich alles Wichtige auf die Frage geantwortet wurde, mach ich hier mal dicht...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren