vergewaltigungssex?!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Es kann passieren, dass man auf einmal nicht mehr zwischen Spiel und Realität unterscheiden kann, sich entsprechend ganz real bedroht fühlt, verbale Erniedrigungen nicht auf die Rolle, sondern auf seine ganze Person bezieht und entsprecht mental zusammenbricht.
Mit dem Herausholen meine ich, dass der Partner in der Lage sein muss, das Spiel direkt zu beenden und zu zeigen, dass es sich NICHT um die Realität handelt, dass ich in Wirklichkeit nicht verachtet und bedroht werde, sondern dass mir Zuneigung entgegengebracht wird.

Sag mal, kann das eigentlich JEDEM passieren? In meinem BDSM-Buch wird das Thema auch angesprochen. Dass es passieren kann, dass der Partner in ein Loch fällt und es ihm danach psychisch sehr schlecht geht.
Aber ich kann mir gar nicht vorstellen, wie so etwas passieren kann. Also dass mir nicht immer bewusst ist, dass es nur um ein Spiel geht.
Muss ich da eine "Vorgeschichte" haben, sprich, ich wurde mal vom Vater geschlagen, etc.?
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
glaub das muss man auch bei normalen Sex, aber beim RP noch mehr^^

Nun, klar ist das beim Sex allgemein so, aber Rollenspiele, auch die harmloseren die ich praktiziere, wenn sie halbwegs individuell gemacht sind bringen

a) viel an die Oberfläche was normalerweise eben verborgen bleibt, und da braucht es extrem viel Vertrauen, damit das klappt
b) viele Gelegenheiten für Gekicher mit sich, und mit diesem Gekicher müssen beide umgehen können ohne daß es in verletzendes Lachen oder in Lächerlichkeit umschlägt.

Drum sind Rollenspiele nach meinem Erleben ohne extreme Vertrauensbasis weder möglich noch lustvoll, mit dieser Vertrauensbasis aber eben sehr schön.
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Sag mal, kann das eigentlich JEDEM passieren? In meinem BDSM-Buch wird das Thema auch angesprochen. Dass es passieren kann, dass der Partner in ein Loch fällt und es ihm danach psychisch sehr schlecht geht.
Aber ich kann mir gar nicht vorstellen, wie so etwas passieren kann. Also dass mir nicht immer bewusst ist, dass es nur um ein Spiel geht.
Muss ich da eine "Vorgeschichte" haben, sprich, ich wurde mal vom Vater geschlagen, etc.?

Wenn dein Partner dich im SM-Kontext haut, dann spürst du auch echten Schmerz, auch wenn es sich nicht um hausliche Gewalt handelt. Und wenn er mal zu doll haut, isses dir auch irgendwann genug. So ähnlich reagiert auch unsere Psyche auf Angriffe. Sie nimmt diese als solche wahr, registriert im Normallfall aber auch, dass es sich nur um einen gespielten Angriff handelt, nur eben nicht immer.
 

Benutzer114927 

Öfters im Forum
Also ich würde mich nie von meinem Partner schlagen lassen wollen auch im Spiel nicht.
so kleine Weglaufversuche, ja okay, aber das hat ja nicht viel damit zu tun :zwinker: ist eher ein Jäger und Gejagdte Spiel :zwinker:Mit viel Lachen
 
M

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Off-Topic:


Sag mal, kann das eigentlich JEDEM passieren? In meinem BDSM-Buch wird das Thema auch angesprochen. Dass es passieren kann, dass der Partner in ein Loch fällt und es ihm danach psychisch sehr schlecht geht.
Aber ich kann mir gar nicht vorstellen, wie so etwas passieren kann. Also dass mir nicht immer bewusst ist, dass es nur um ein Spiel geht.
Muss ich da eine "Vorgeschichte" haben, sprich, ich wurde mal vom Vater geschlagen, etc.?

Puh, ich möchte mich da nicht zu allgemeingültigen Aussagen hinreißen lassen, dazu steck ich zu wenig in der Materie (sprich: Psychologie etc) drin. Ich persönlich wäre ganz einfach vorsichtig und würde den Fall bzw die Möglichkeit einfach nicht ausschließen.
Ich würde nicht sagen, dass dies nun jeder, der BDSM auch über Jahrzehnte praktiziert, irgendwann einmal erleben muss.

Ich war erst einmal in der Situation, wo es mich wirklich eiskalt erwischt hat und diese Situation stand in keinem Zusammenhang zu irgendwelchen negativen Erlebnissen. Es war einfach die Unfähigkeit, eine gewisse Aufgabe zu erledigen und der daraus resultierende Zwiespalt in mir. Ich hab von jetzt auf gleich mit dem Heulen angefangen und es war ein... einfach ekliges Gefühl, was ich im Nachhinein nicht wirklich beschreiben kann.

Ich habe nun nicht ständig Angst davor, mir ist einfach die Möglichkeit bewusst (in beiden Rollen, auch dominante Personen bzw Personen, die grade die dominante Rolle einnehmen, können dahingehend abstürzen, das wird leider oft vernachlässigt) und ich spreche im Vorfeld über soetwas.

Das ist auch der Grund, warum ich BDSM nicht mit jeder x-beliebigen Person ausleben möchte.
 

Benutzer114927 

Öfters im Forum
Musst du ja auch nicht?
GOTT SEI DANK :smile:
mein partner ist sehr zärtlich

---------- Beitrag hinzugefügt um 21:19 -----------

Off-Topic:
finds lustig wenn wir beim vorspiel scherfhaft miteinander kämpfen :zwinker: teilen uns ja eine decke und wir kämpfen dann immer um die decke, weil uns zu kalt is ^^klingt seltsam , is aber so ^^
 
M

Benutzer

Gast
GOTT SEI DANK :smile:
mein partner ist sehr zärtlich

---------- Beitrag hinzugefügt um 21:19 -----------

Off-Topic:
finds lustig wenn wir beim vorspiel scherfhaft miteinander kämpfen :zwinker: teilen uns ja eine decke und wir kämpfen dann immer um die decke, weil uns zu kalt is ^^klingt seltsam , is aber so ^^

Folgendes mag nun für dich wiederum absurd klingen, aber: Für mich ist zB eine Ohrfeige eine der zärtlichsten und liebevollsten Gesten, die man mir entgegenbringen kann. :zwinker:
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Folgendes mag nun für dich wiederum absurd klingen, aber: Für mich ist zB eine Ohrfeige eine der zärtlichsten und liebevollsten Gesten, die man mir entgegenbringen kann. :zwinker:
Wiedermal die Facetten des BDSM: Ohrfeigen sind bei mir ganz massiv außerhalb meiner Grenzen. Ich hab kein Problem mit ausgepeitscht werden, Bondage, sie auf Knien den Dildo holen lassen, sie generell auf die Knie zwingen etc, würde sie aber nie Ohrfeigen. Das geht mir einfach zu weit.

Für mich ist ein in-den-Nippel-gebissen-werden der Stärke 8,8 auf der 0-10-Schmerzskala sehr liebevoll, und ich fühle meine Liebe dann besonders.

So verschieden sind die Leute!
 

Benutzer114927 

Öfters im Forum
Für mich ist zB eine Ohrfeige eine der zärtlichsten und liebevollsten Gesten, die man mir entgegenbringen kann.

es klingt wirklich absurd :zwinker:
Ich finde eine Umarmung etwas sehr intimes ^^ ist auch seltsam, weil einem der Kuss intimer vorkommen sollte.
Ich würde auch nicht jeden küssen, aber ich kann einer Umarmung mehr abgewinnen ^^
 
M

Benutzer

Gast
Off-Topic:
ujoujo-k
Off-Topic:

Wiedermal die Facetten des BDSM: Ohrfeigen sind bei mir ganz massiv außerhalb meiner Grenzen. Ich hab kein Problem mit ausgepeitscht werden, Bondage, sie auf Knien den Dildo holen lassen, sie generell auf die Knie zwingen etc, würde sie aber nie Ohrfeigen. Das geht mir einfach zu weit.

Für mich ist ein in-den-Nippel-gebissen-werden der Stärke 8,8 auf der 0-10-Schmerzskala sehr liebevoll, und ich fühle meine Liebe dann besonders.

So verschieden sind die Leute!

Ich finde auch immer wieder interessant zu lesen und zu hören, wie andere Menschen verschiedene Praktiken einordnen. Das fängt ja schon bei Begrifflichkeiten an.
 

Benutzer114955 

Sorgt für Gesprächsstoff
Falls du feststellen solltest dass dich das Thema BDSM stärker interessiert kann ich dir etwas Literatur empfehlen nämlich "Die Kunst der weiblichen Unterwerfung" und "Die Kunst der weiblichen Dominanz" von Claudia Varrin. Das verschafft einen guten Überblick über mögliche Spielarten, das Verhältnis der Partner zueinander und generell darüber, wie SM eigentlich "funktioniert". Obwohl sie es immer aus ihrer Frauen-Perspektive schreibt kann man das ganze selbstverständlich auch mit Männern besetzt betrachten, letztlich geht es immer um das Verhältnis Dom-Sub, Geschlecht nebensächlich.

Zusatzinfo zum "Safeword": Dafür nimmt man in der Regel ein Wort, dass überhaupt nicht in die Situation passt, zB "Schraubenzieher" oder sowas. Dann kann sich das "Opfer" in einer solchen Fantasie laushalt wehren, und nach herzenslust "Nein" schreien, aber sobald das Safewort fällt ist sofort (!sofort) Schluss und der "Vergewaltiger" wird wieder zum fürsorglichen Partner, der sich um dein psychisches und physisches Wohl sorgt.

Das klingt schräg, aber es funktioniert. Und manche mögen es so nunmal lieber, ich für meinen Teil bin auch gerne wehrlos ausgeliefert - dem Mann den ich liebe, dem ich vertraue und den ich mir eigenhändig und ausdrücklich dafür ausgesucht habe :zwinker:

Nachvollziehbar?
 
2 Jahr(e) später

Benutzer139806 

Benutzer gesperrt
Hm okay, aber wenn die frau dann "Nein" sagt, dann kann man das dich gar nicht ernsrt nehmen ?!

Was ich darüber wissen will? ALLES :grin: lach interessiert mich, weil ich denke KEINE Frau und KEIN Mann will vergewaltigt werde
falsch. Ich will es seit 10 Jahren und der Wunsch wird immer stärker.
Und mehr als das. Auch Dinge die Richtung bdsm gehen, ohne jetzt Details zu nennen, weil das sicher hier nicht geht.

Warum? Weil ich immer noch Jungmann bin, nichts (aber auch nichts) von Mädchen/Frauen weiss, und es wie eine Erlösung, eine Rettung wahrnehmen würde. Ja, als Anfang vom Leben.
Und mir wäre egal, was mit mir passiert, weil eh alles neu für mich wäre. Wenn die Mädels Spass hätten, kanns eigentlich nur richtig sein. Das denke ich.

Allerdings gibt es keine Frauen die sowas machen. Ich habe schonmal beinahe Glück gehabt, da war es eine Mädel-Sportmannschaft, wo paar neugierig waren, aber am Ende haben sie gekniffen. hab ich nie verstanden.
Ich trage ja als Kerl alleine Risiko wenn ich mich 12 oder 20 Mädels zum Frass vorwerfe.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Manchmal kann ich gar nicht so viel fressen..

Jumarin02, bei ALLEM Verständnis, was ich irgendwie in der Lage bin aufzubringen: Dein Post ist ein Schlag ins Gesicht für alle (männlichen) Opfer einer Vergewaltigung und grenzt an Menschenverachtung. Du hast offensichtlich nicht die geringste Ahnung, wovon du sprichst und solltest dich mal eingehend damit beschäfigen, bevor du solche Sprüche raushaust.

..und damit ist hier dicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren