Pille Vergesser in Woche 4 - wann "darf" man wieder vergessen?

L

Benutzer

Gast
Hallo,

ich habe eine Frage zur Pille im LZZ.

Wenn man in Woche 4 bzw 3+ eine Pille vergisst, ist das ja kein Problem. Einfach wie gewohnt weiter nehmen, sofern man nicht schon in die Pause will, und damit bleibt der Schutz erhalten. Bis dahin ist mir das klar.

Wie lange muss man jedoch die Pille korrekt nehmen, bis der Hormonspiegel hoch genug ist, um wieder einen Vergesser zu verzeihen? Nach meiner Logik müssten 7 korrekt genommene Pillen reichen, denn dann dürfte ich ja auch schon wieder in die Pause gehen.
Oder hab ich gerade einen Denkfehler?

Und wie ist das, wenn man im Lzz mehr als 2 Pillen vergisst? Also angenommen, ich vergesse eine in Woche 4, nehme danach 9 Pillen korrekt ein, vergesse dann wieder eine (nach meiner Logik bin ich ja bis dahin noch durchgegend geschützt) und nehme dann bis zu einem erneuten Vergesser 8 Pillen (Fall 1) oder 15 Pillen (Fall2) korrekt ein.

Ich glaube, in Fall 1 wäre ich dann nicht mehr geschützt, da der zweite Vergesser ja als Pause gerechnet wird und ich dann nach der "Minipause" durch den Vergesser erst wieder 14 Pillen korrekt nehmen muss. In Fall 2 wäre ich aber aus diesem Grund bereits wieder geschützt bzw würde den Schutz nicht verlieren, oder?

Dann müsste es im Lzz mit dem Vergessern ja eigentlich so sein:
beim ersten Vergesser ab Woche 3 muss man 7 Tage die Pille korrekt nehmen, nach jedem weiteren Vergesser ist 14 Tage korrekte Pilleneinnahme nötig, damit der Schutz erhalten bleibt.

Sind meine Überlegungen richtig?

Ich denke gerade nur das "was wäre wenn" durch und dabei ist mir aufgefallen dass mir das Prozedere zwar für die Wochen 1-3, aber nicht für den LZZ klar ist, daher denke ich das gerade theoretisch durch. Ich werde ganz sicher nicht so oft die Pille vergessen, aber das "was wäre wenn" finde ich gerade interessant.

Lg
 
S

Benutzer

Gast
Das müsste Dir eigentlich Dein Frauenarzt sagen können, hast Du den schon mal gefragt?
 
L

Benutzer

Gast
Das müsste Dir eigentlich Dein Frauenarzt sagen können, hast Du den schon mal gefragt?

So traurig das ist, aber wenn ich eine kompetente Beratung bezüglich dem Umgang mit der Pille haben will, dann würde ich garantiert keinen meiner Frauenärzte fragen. Mir wollten Frauenärzte schon bei Sachen die ganz klar sind, Mist erzählen, da frage ich bestimmt nicht wegen etwas, was eher eine Spezialfrage ist.
Ich will darüber aber auch überhaupt nicht weiter diskutieren, es reicht ja, im Verhütungsforum rumzulesen, um festzustellen, dass etliche Frauenärzte sich bezüglich der Pille schlechter auskennen als einige User hier.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Du könntest aller sieben korrekt genommener Pillen eine vergessen. :zwinker: Von einer Pause würde ich erst ab zwei vergessenen Pillen sprechen. Doch auch hier gilt die sieben Pillen Regel weil man sich ab da wieder in Woche zwei befindet. Vor einer Pause reichen auch sieben korrekt genommene Pillen, solange man vorher einmalig mehr als sieben korrekte Pillen hatte.

Dass du den Frauenärzten nicht vertraust kann ich bestens verstehen. :grin:
 
L

Benutzer

Gast
Danke Erdweibchen für deine Antwort!

Ja, so ist das alles klar und logisch.

Frauenärzte hätten mir vermutlich nur geraten den restlichen Blister zusätzlich zu verhüten oder in die Pause zu gehen, anstatt mir meine Frage zu beantworten :rolleyes:
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Genau. Durch den einmaligen Vergesser stürzt der Hormonspiegel ja nicht sofort auf Null.
 
L

Benutzer

Gast
Du antwortest zu schnell :grin: Da mir das dann doch noch eingeleuchtet hat, habe ich die Frage wieder rausgenommen :zwinker:
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ist doch kein Problem. :zwinker: Vielleich hätten sich auch andere die Frage gestellt, die nun so bereits beantwortet ist. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren