Vergeben und Verlangen nach einem anderen Mann..

Benutzer58083 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,leider hab ich dieses Problem auch im Moment...is ein mieses Gefühl,weil derjenige,zu dem ich mich hingezogen fühle,dass gleiche für mich empfindet.Und dazu hat er auch eine Freundin.:ratlos:
Also würden wir beide unseren Partner betrügen und das wollen wir nich...nur gut,dass wir da so offen drüber reden können.
Weiß denn die Person Bescheid,dass du dich von ihr angezogn fühlst?Und wie nahe stehst du der Person?
Kann mich den anderen nur anschließen,dass du dir erstma in Ruhe Gedanken machen solltest und auf keinen Fall voreilig (?) die Beziehung beenden,denn wenn nur eine Phase ist (die jeder mal haben kann),dann wird dir erst richtig bewusst,was dir dein Freund eigentlich bedeutet...Anders ist die Lage,falls eure Beziehung generell nicht mehr so läuft unabhängig von der anderen Person...
Ach ja,wie kann ich das nachvollziehen :zwinker:
Drück dir die Daumen,dass du dir bald klar wirst!!! :schuechte
 

Benutzer57790 

Verbringt hier viel Zeit
Es kann in JEDER Beziehung passieren, daß man sich anderweitig verliebt. Natürlich in der Regel nicht, wenn einen die bestehende Beziehung voll ausfüllt und es keine Probleme gibt. Aber es kommt schonmal vor, daß Menschen sich verändern, daß auch die Beziehung sich verändert und daß es irgendwann einfach nicht mehr paßt.

Sehe ich genauso, meist passiert sowas, wenn einem irgendwas in der Beziehung fehlt oder nicht stimmt. Weil frag mal einen der ne glückliche Beziehung hat und seinen partner über alles liebt ob er ne andere will.

Einen weiteren Grund für diese Probleme hier (davon gibts ja einige Threads wo sich leute zu nem anderen hingezogen fühlen) ist glaub ich, das wir noch so jung sind. Man hat die erste RICHTIGE beziehung alles ist geregelt, alltag, und dann irgendwann ist da jemand anders und man fragt sich ob es das für immer war, immer nur der eine, verpasst man da nicht etwas?!

Ich war auch über 6 Jahre mit meinem Ex zusammen, hatte geregeltes Leben, wohnten über 4 Jahre zusammen alle war geplant für die Ewigkeit :zwinker: aber irgendwann hab ich mich gefragt ob es das war und andere Männer wurden wieder interessanter. Ich hab mich getrennt und bin froh jetzt single zu sein und erstmal MEIN eigenes Leben zu leben und mal nur an mich zu denken. Obwohl ich sage er war der richtige aber es war einfach zu früh um für immer zu halten.
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
So, melde mich mal wieder zu Wort.
Also wir sind jetzt etwas über ein Jahr zusammen und seinen KUmpel fand ich schon klasse wo ich überhaupt noch nicht mit meinem Freund zusammen war. Damals wäre auch fast was gelaufen aber ich habe abgeblockt.
Ich weiß nicht, ob er auch Interesse an mir hat aber das ist auch egal, richtig ist, dass in meiner Beziehung so einiges schief läuft.
Werde mal ein paar Punkte aufzählen.
Mein FReund möchte nicht das ich mich mit KUmpels treffe, das ich allein weggehe abends, das ich nach der Arbeit noch mit Kollegen was unternehme usw
Ich soll den Haushalt schmeißen ich muss mich zusätzlich zu meinem um seine Tiere kümmern, er gibt mir das Gefühl nichts wert zu sein, zum einjährigen gabs netmal ne kleine Aufmerksamkeit :frown:
NOch dazu muss ich sogar wenn ich arbeiten muss ihn rumkutschieren damit er sonstwo saufen kann und wenn ich los will rastet er aus und im Endeffekt sitz ich dann da noch 2-3 Stunden blöd rum...
All solche Sachen die mich ankotzen und er siehts net ein, ich wolle ihm ja wohl immer den Spaß verderben usw :ratlos:
 

Benutzer58182 

Verbringt hier viel Zeit
Geteiltes Leid...

Hallo!
Kann dich nur zu gut verstehen....mir geht es im Moment auch so...!
Vielleicht nur schlimmer: Bin verheiratet undhabe ein Kind...!
Ist immer leicht gesagt, den anderen zu vergessen...
Ich weiß auch nicht, was ich tun soll. Fremdgehen kommt auch nicht
in Frage und ich weiß auch, dass ich meinen Mann im Grunde liebe, aber trotzdem ist da dieses starke Gefühl. Ich fühle mich ganz schön
schlecht.... und hoffe, dass es irgendwann vorbei geht.
Ich kann ihm auch nicht aus dem Weg gehen... :kopfschue
 

Benutzer57790 

Verbringt hier viel Zeit
Werde mal ein paar Punkte aufzählen.
Mein FReund möchte nicht das ich mich mit KUmpels treffe, das ich allein weggehe abends, das ich nach der Arbeit noch mit Kollegen was unternehme usw
Ich soll den Haushalt schmeißen ich muss mich zusätzlich zu meinem um seine Tiere kümmern, er gibt mir das Gefühl nichts wert zu sein, zum einjährigen gabs netmal ne kleine Aufmerksamkeit :frown:
NOch dazu muss ich sogar wenn ich arbeiten muss ihn rumkutschieren damit er sonstwo saufen kann und wenn ich los will rastet er aus und im Endeffekt sitz ich dann da noch 2-3 Stunden blöd rum...
All solche Sachen die mich ankotzen und er siehts net ein, ich wolle ihm ja wohl immer den Spaß verderben usw :ratlos:

Also jetzt mal ganz ehrlich ich verstehe warum du dich zu einem anderen hingezogen fühlst, aber ich verstehe nicht warum du sowas mit dir machen lässt???????????? Bist du dir dafür nicht etwas zu schade??? Er darf party machen saufen usw und du darfst nicht mal weggehen?!?!?! Ich an deiner stelle würde mir echt gut überlegen ob du das auf dauer noch mitmachen willst. Warum bist du mit dem noch zusammen?
 

Benutzer48982 

Kurz vor Sperre
Zur Zeit habe ich wieder eine Krisenphase in meiner Beziehung und es gibt schon länger jemanden, den ich sehr attraktiv finde.
Neulich habe ich wieder etwas mit ihm zusammen unternommen und ich fühle mich stark zu ihm hingezogen.
Ich liebe meinen Freund, aber diese Anziehung zu dem anderen macht mir irgendwie Angst :frown:
Habt ihr das auch schon gehabt und wenn ja, wie ist es letztendlich ausgegangen?

Ich fühle mich auch hingezogen zu anderen Weibern, aber mir fällt im Traum nicht ein mit denen was zu haben. Da muss man einfach stark bleiben und nen klaren Kopf behalten.
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Also jetzt mal ganz ehrlich ich verstehe warum du dich zu einem anderen hingezogen fühlst, aber ich verstehe nicht warum du sowas mit dir machen lässt???????????? Bist du dir dafür nicht etwas zu schade??? Er darf party machen saufen usw und du darfst nicht mal weggehen?!?!?! Ich an deiner stelle würde mir echt gut überlegen ob du das auf dauer noch mitmachen willst. Warum bist du mit dem noch zusammen?

Ich darf schon aber er gibt mir immer unmissverständlich zu verstehen, dass er das nicht möchte.
Ich bin mit ihm zusammen, weil ich ihn liebe. Das hat in letzter Zeit zwar etwas nachgelassen aber dennoch..

Habe vorhin seinen besagten KUmpel gesehen und er hat mir gewunken und gegrinst, hatte da so ein komisches kribbeln :geknickt:
mag mich nicht verlieben :kopfschue
 

Benutzer57790 

Verbringt hier viel Zeit
mag mich nicht verlieben :kopfschue


tja solange du so viele probleme hast in deiner beziehung wird sich das wohl nicht vermeiden lassen. Wie gesagt ich finde es nicht verwunderlich das du dich so zu nem anderen hingezogen fühlst. wie lange bist du denn mit deinem freund zusammen?
 

Benutzer57790 

Verbringt hier viel Zeit
Etwas über ein Jahr.

Naja ist ja auch noch nicht solange. Und dann schon kribbeln bei nem anderen. Also ich kann dir nur raten, überleg dir gut ob du in deiner jetzigen beziehung glücklich wirst, klar liebe hin oder her, aber wenn dein freund sich nicht ändert und dir freiräume lässt geht das auf dauer nicht gut. Manchmal ist halt doch ein ende mit schrecken besser als ein schrecken ohne ende :zwinker:
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Probiers es aus ob Du ihn nur anziehend findest oder ob er tatsächlich gut im Bett ist. Wenn ja kannst Du dir anschließend überlegen was Du mit der bestehenden Beziehung machen möchtest, ansonsten diese einfach weiterführen.

das finde ich ehrlich gesagt total unfair, beiden gegenüber. erstmal testen, ob der andere gut genug ist, ansonsten beim alten bleiben :kopfschue nein danke... das muss doch anders zu lösen gehen.

@mieze
du musst halt herausfinden, was du willst. für deine beziehung kämpfen (und das wird sicher nicht einfach) oder riskieren mit dem anderen glücklich zu werden (oder evtl auch nicht). schwierige sache... :knuddel:
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Ja wird schwierig aber ich hab ja Zeit um drüber nachzudenken.
Erstmal ist ne Aussprache mit meinem FReund fällig.
 

Benutzer26682  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo
Es ist sicher nicht leicht da eine Entscheidung zu treffen.
Aber du und dein Freund haben nur eine Chance wenn du mit
ihm darüber sprichst was dich an eurer Beziehung stört.
Du sollstes verschiedene Dinge mal Klar stellen.
Du bist nicht sein Eigentum.
Seine Tiere er kümmert sich auch darum und schiebt
es nicht immer nur auf dich ab.
Fortgehn gleiches Recht für beide du willst ja nicht
als altes Hausmütterchen enden.

Der Andere tja wenn es denn schon kribelt...
Bist du wohl schon ein bischen spät dran mit dem Beziehung
hinbiegen??
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
das finde ich ehrlich gesagt total unfair, beiden gegenüber. erstmal testen, ob der andere gut genug ist, ansonsten beim alten bleiben :kopfschue nein danke... das muss doch anders zu lösen gehen.
Fair ist das sicherlich nicht, aber bequem. Wenn man erst die Beziehung beendet und dann versucht sich auf den neuen einzulassen besteht ein höheres Risiko dass es nicht klappt als wenn man es zuvor schonmal getestet hat - und dann steht man alleine da.
Im anderen Fall hat man dann (idealerweise, wenn es nicht auffliegt) den momentantne Partner.

Ich kann mir durchaus vorstellen dass ich im Fall des Falles schon so handeln würde.
 

Benutzer57942 

Verbringt hier viel Zeit
vielleicht solltest du dich einfach wirklich mal ehrlich fragen ob du deinen freund liebst, oder ob es, wie am anfang schon mal geschrieben wurde, einfach nur gewohnheit ist, das ihr beide zusammen seid! DARÜBER musst du dir im klaren sein! und wenn du dann zu dem ergebnis kommst das du deinen freund NICHT mehr liebst, dann kannst du ihn doch abschiessen! ^^ weil ne beziehung ohne liebe ist keine beziehung! klingt komisch: ist aber so!


Das ganze geschwafel mit dem vorher ausprobieren etc -.- alles schwachsinn! damit machste mehr kaputt also wenn du mit ihm auf ehrliche weise schluss machst. wenn du dir dann wirklich mal klar darüber bist das du deinen freund liebst, dann ist das doch alles kein thema mehr! ^^ Ob du den nun siehst oder nicht den typen! du hast deinen freund, der dich liebt, und du ihn! was willst du denn mehr? ^^

Also manchmal versteh ich euch mädels einfach nicht! ^^ ihr macht das alles viel zu kompliziert und seht nicht die logischen zusammenhänge :grin:
 

Benutzer23631  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Ehrlich gesagt, das was Du so geschrieben hast, klingt für mich nach Arschlochalarm. Aber vielleicht ist das ja anders, und ich habe nur das falsche reininterpretiert.
Dennoch, Du solltest wirklich mal an Dich denken, und Deine Beziehung überdenken. Denn wenn "er" Dich so rumkommandiert, war es doch nur eine Frage der Zeit, daß Du Dich in einen anderen verguckst. Sei mir nicht Böse, aber Dein Freund scheint nicht gerade ein Gentlemen zu sein. Denk an DICH!!! Denk doch einfach mal an DICH!
 
M

Benutzer

Gast
Hach mensch....bin in der gleichen Situation...naja fast!
Nur ist mein Freund nicht ganz so doof wie deiner!
Aber fast...

Fühl dich einfach mal gedrückt! :knuddel:
Und hör auf dein :herz:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ehrlich gesagt klingt das, was du schreibst, nicht gerade nach "Liebesbeziehung". Und auf die Frage, warum du sowas mitmachst, hast du nur "weil ich ihn liebe" geantwortet... glaubst du wirklich, "Liebe" allein reicht für eine glückliche Beziehung? Liebe braucht auch eine Basis, Liebe sollte sich nicht nur einseitig zeigen, und Liebe sollte vor allem nicht blind sein.

Und ich kann dir eins sagen: Wenn du (bzw. ihr) es nicht schaff(s)t, die Probleme in der Beziehung zu lösen, und zwar WIRKLICH zu lösen, dann wird sich das mit dem Verlieben (sofern es nicht schon längst passiert ist) wohl nicht vermeiden lassen.

Sternschnuppe
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Alles schön und gut, nur woran merke ich, dass ich meinen Freund wirklich liebe und das es nicht nur Gewohnheit ist?
Bin vollkommen ratlos :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren