Vergeben! Soll ich ihn vergessen?

Benutzer35578 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen!

Habe mich dummerweise ziemlich in jemanden verliebt der eine Freundin hat :geknickt:

Die Vorgeschichte dazu gibts hier https://www.planet-liebe.com/threads/125649/

Jedenfalls konnte ich es nicht verhindern, ich bin verliebt obwohl ich mir (seitdem ich wußte dass er vergeben ist) keine Hoffnung mehr gemacht hab. Hätte ich von Anfang an gewußt dass er ne Freundin hat dann wär es wohl auch nicht soweit gekommen...

Jedes Mal wenn wir uns sehen dann flirtet er mit mir, ich hab schon überlegt ihm einfach aus dem Weg zu gehen und hab das jetzt auch ein paar Tage durchgezogen, aber dafür mag ich ihn einfach zu sehr.

Nächstes Wochenende fahren wir zusammen mit noch ein paar anderen Leuten weg, werden also das ganze WE zusammen verbringen. Ich weiß jetzt nicht wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll. Er hat keine Ahnung dass ich auf ihn stehe, und ich weiß nicht ob ich es ihm einfach sagen soll oder es besser lasse. Ich würde ihn auch einfach gerne noch besser kennenlernen.

Das ist im Moment eine total blöde Situation, ich will mich nicht in seine Beziehung drängen (es ist übrigens eine Fernbeziehung und sie ist ein paar Jahre jünger als er, ich weiß aber nicht wie es zwischen den beiden läuft).
Andererseits bin ich eben total verliebt und würde ihn gerne näher kennenlernen.

Hat jemand auch schonmal so was erlebt oder irgendwelche Ratschläge für mich? Bin gerade echt traurig deswegen :geknickt:
 

Benutzer56854  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm, Ich würde sagen, wenn er ne Freundin hat, dann halt dich besser von ihm fern - zumindest solange bis du deine Gefühle wieder im Griff hast. Ich weiß, dass alles sagt sich so leicht, aber in meinen Augen gibt es nichts schlimmeres als (wissentlich) mit jemandem was anzufangen, der vergeben ist.
Hab auch die Vorgeschichte gelesen, und so wie ich das deute, möchte er wirklich nur eine Freundschaft.
Wenn man verliebt ist, deutet man einige Dinge anders, dass weiss ich aus Erfahrung.
 

Benutzer35578 

Verbringt hier viel Zeit
am kommenden Wochenende kann ich mich aber nicht von ihm fernhalten, sind ja das ganze Wochenende zusammen, und ich weiß genau dass er dann wieder zu mir ankommt.. keine Ahnung wie ich dann reagieren soll
 

Benutzer35578 

Verbringt hier viel Zeit
es ist wirklich verdammt schwer! Bin schon ziemlich lange allein und dann kommt plötzlich dieser Typ und verdreht mir den Kopf. Er ist halt genau mein Typ, wir können gut miteinander reden und haben immer viel Spaß zusammen. Und ich habe wirklich echtes Interesse an ihm, ich will ja nicht nur mit ihm rummachen :frown:
Warum muß ausgerechnet der ne Freundin haben?:angryfire
 

Benutzer58333 

Verbringt hier viel Zeit
Vergiss ihn (ich weiß es ist nicht leicht)!!! Aber ich geb dir einen Tipp baue dein Selbstvertrauen auf! Des hat bei mir geholfen. Man kommt über jeden Liebeskummer hinweg!!! Glaub mir!!
 

Benutzer35578 

Verbringt hier viel Zeit
Wie gesagt will ich den Kontakt zu ihm jetzt nicht abbrechen, das geht sowieso nicht weil wir uns oft an der Uni sehen und auch öfters mal mit den gleichen Leuten feiern gehen. Ich würde auch erstmal gerne eine normale Freundschaft zu ihm aufbauen, aber ich weiß nicht ob es dann nicht irgendwann zu offensichtlich ist dass ich eigentlich mehr will...
 

Benutzer53740 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde auch erstmal gerne eine normale Freundschaft zu ihm aufbauen, aber ich weiß nicht ob es dann nicht irgendwann zu offensichtlich ist dass ich eigentlich mehr will...


Na dann, merkt er's eben. Meisten sind es aber die anderen, die das vorher schnallen.
Ich würde den Kontakt jetzt auch nicht zu ihm abbrechen. Aber du solltest aufpassen, dass du dich da nicht in etwas verrennst. Wenn er gerade in einer Beziehung ist, sieht's eben nicht so gut aus.
 

Benutzer48397 

Verbringt hier viel Zeit
Hallöchen!
du Arme!Ich kann dich gut verstehen.Mir gehts gerade genauso :kopfschue
hmmm also was soll ich dir raten...Abwarten???Andersrum ist das wohl auch nicht so schön, ständig zu warten...Naja du siehst richtig viel weiß ich auch nicht, sonst würd ichs ja wohl selber machen.
Ich persönlich versuch gerade mich abzulenken und nicht zu viel an ihn zu denken.Allerdings mach ich mir dennoch Hoffnungen...Naja er weiß wohl, dass ich nicht uninteressiert an ihm bin, deswegen liegt das wohl eher in seiner Hand als in meiner.Wir sollten uns wohl so oder so damit abfinden, dass wir an der Situation leider nichts ändern können.
Hab auch deine Vorgeschichte gelesen...Klar da macht man sich dann schon Hoffnungen, wenn man sich in jemanden verliebt hat.
Bin übrigens jetzt auch fast drei Jahre Single und gerate auch immer an die falschen...Von daher Leidensgenossin :zwinker:

in meinen Augen gibt es nichts schlimmeres als (wissentlich) mit jemandem was anzufangen, der vergeben ist.

Oh da gibts wesentlich schlimmeres finde ich!Und wenn da was laufen sollte, wäre es ja wohl eher die Verantwortung von ihm!Sie ist ja nicht die mit dem Freund sondern andersrum...

Naja auch wenn ich dir keine große Hilfe bin, fühl dich gedrückt und verstanden!:knuddel:
 

Benutzer35578 

Verbringt hier viel Zeit
@ Marie

Du bist mir sehr wohl eine Hilfe, auch wenn ich nichts an der Situation ändern kann ist es doch tröstend zu wissen dass ich mit dem Problem nicht alleine bin!

Das Wochenende mit ihm muß ich jetzt wohl noch durchstehen, aber danach versuch ich mal die Ablenk-Methode

Knuddel zurück :knuddel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren