Vergangenheit meiner Freundin

ThugZ   (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo. Ich wünsche sehr dass ihr mir helfen könnt...Erste mal sry wegen mein Sprachfehlern ich kann nicht so gut Deutsch.


Ich bin seit 4monate mit meiner Freundin zusammen und wir lieben uns so sehr, es scheint nach ein Beziehung was nicht nur paar Monaten dauert.. Aber ich mit meiner Freundin sein Vergangenheit nicht klarkommen
.
Ich weiß es ist blöd und kindisch von mir aber es ist halt leider so. Bevor wir uns kennengelernt haben im Juni war sie in Ungarn, und hat mit ein Junge rumgemacht. Die haben sich gegenseitig angefassen und geküsst aber Sex gab's nicht. Meiner Freundin hat es mir auch erzählt aber ich war deswegen nicht traurig, Vergangenheit ist ja Vergangenheit. Doch vor ein monat hab ich gelesen was die beiden miteinander geschrieben haben nachdem die rumgemacht haben. Der junge hat geschrieben ich habe noch nie so ein Mädchen erlebt die so feucht war wie du, du kannst so gut küssen etc.. Seit dem bin ich fast jeden tag am zsm brechen ich könnte weinen, es tut mir so sehr weh, und ich weiß es nicht warum, denn mein ex hatte sogar Sex mit jmd bevor wir zsm gekommen sind doch es hat mich nicht interessiert. Ich liebe meine Freundin unendlich, ich hab ihr jungfräulichkeit weggenommen, ich bin auch der erste dem sie eine geblasen hat und sie liebt mich auch unendlich. Doch trotzdem komm ich nicht klar. Ich habe mit sie geredet, und sie hat gesagt dass sie es bereut, und dass sie sogar schon 2tage nach dem was passiert ist es bereut hat aber ich kann einfach nicht an was anderes denken das ist jeden Tag in mein Kopf ich stell mir immer vor wie die beiden das gemacht haben. Ich weiß dass es kindisch und blöd von mir ist aber es tut mir soo sehr weh...
Ich habe Riesen Angst dass unsere Beziehung was eigentlich sehr schön ist deswegen kaputt geht..
Ich hoffe ihr könnt mir was gutes sagen.

Mfg
 
G

Gelöschtes Mitglied 154004

Gast
So leid es mir tut und das ist evtl nicht das, was du hören möchtest...aber an sowas musst du dich gewöhnen.

Ich unterstelle dir einfach mal, dass es nicht deine letzte Beziehung sein wird und umso älter du wirst umso mehr Erfahrungen werden die Frauen mit in die Beziehung mit dir bringen. Das heißt, es wird Dinge geben, die du evtl nicht magst, aber akzeptieren musst. Das wird dann nicht nur eine SMS sein, sondern die Frauen werden, Oralsex gehabt haben...normalen Sex und evtl auch Nacktbilder an ihren damaligen Freund geschickt haben.

So ist das Leben und wie du schon richtig erkannt hast: Vergangenheit ist Vergangenheit.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nevery  

Planet-Liebe ist Startseite
warum ist denn genau das dein problem? ich mein - du weißt doch, dass deine freundin toll ist, oder? auch in sexueller hinsicht? warum stört es dich so sehr, wenn ein anderer das auch sagt? der, mit dem sie sex gehabt hat, wird das auch gedacht oder gesagt haben. da ist nichts schlimmes bei, das einzige was schlimm ist ist dein aktuelles verhalten: du machst ja nicht nur dir grade das leben zur hölle sondern obendrein auch noch deiner freundin... nur weil jemand anders deine freundin mal toll fand und das geschrieben hat.
 

facehugger   (44)

Öfters im Forum
Deine Freundin ist jetzt mit dir zusammen und ihr habt jetzt eine sehr schöne Zeit miteinander. Was mal war oder irgendwann mal sein wird, sollte dich nicht verrückt machen...
 

H Exchange   (26)

Öfters im Forum
Naja, das nennst du "Vergangenheit"? Mit so einer "Vergangenheit" war sie ja fast noch Jungfrau! Ach Moment, sie war ja sogar noch Jungfrau, na also. Also hab dich nicht so, was willste mal machen, wenn du älter wirst und so gut wie jede schon mehrere Männer im Bett hatte? :grin:

Also: Alles gut, nicht so viele Gedanken machen.
 

-Beachboy-  

Meistens hier zu finden
Also das was du beschreibts, finde ich alles andere als schlimm. Du kannst ja nicht erwarten, dass deine Freundin vor dir enthaltsam gelebt hat. Da kenne ich schlimmere Vergangenheiten. Ich würde es an deiner Stelle abhaken und vergessen. Das was zählt ist doch das "jetzt" und eure gemeinsame Zukunft.
 

ThugZ   (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für eure antworten. Ja ich weiß es ist bescheuert wie ich denke,und wie gesagt mein ex hatte auch Sex bevor wir uns kennengelernt haben, und es hat mich nicht gestört ich weiß selber nicht warum das mich jetzt stört bei mein derzeitige Freundin ,obwohl da nicht mal Sex war .... Vllt liegt es daran dass ich sie so sehr liebe wie noch kein Mädchen davor und deshalb stört es mich mich vielleicht . Ich versuche das zu vergessen ,andere Lösung gibt es ja nicht.
 

daniela17   (25)

Sehr bekannt hier
Naja ganz wirst du es nicht vergessen können. Wie denn auch, du weist es ja jetzt. Also versuche damit zu leben. Wie die anderen schon sagten: das war vor deiner Zeit. Anscheinend hat es ihr mit diesem Jungen nicht so gut gefallen wie mit dir. Sonst wäre sie mit ihm zusammen und nicht mit dir.

Sei stolz darauf das du derjenige sein durftest der sie entjungfert hat. Das beweist doch das sie dich liebt und dir vertraut. Und das ist viel mehr wert als irgend so eine lockere Beziehung mit irgendeinem Typen auf den sie bestimmt schon nicht mehr denkt.
 

Crouchback  

Planet-Liebe Berühmtheit
Vllt liegt es daran dass ich sie so sehr liebe wie noch kein Mädchen davor und deshalb stört es mich mich vielleicht .

Nein, daran liegt es nicht. Denn wenn du sie liebtest, dann würdest du sie so lieben wie sie ist, mit ihren (sexuellen) Erfahrungen, die sie zu dem gemacht haben, wie sie ist. So liebst du nur das Bildnis, was du dir von ihr gemacht hast, und das aus irgendeinem verqueren Grund, vollständige sexuelle Enthaltsamkeit vor dir voraussetzt.
 
2 Woche(n) später

ThugZ   (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielen Dank. Ihr habt vollkommen recht. Ich weiß wie kindisch und bescheuert mein Denkweise ist. Jedesmal wenn ich an das denke sag ich mir ja scheiss drauf das war vor mir, die haben kein Sex gehabt, jetzt liebt sie mich und nicht diese Typ. Doch das hilft nicht. Ich sehe jedes mal diese Bilder, wie das ganze abgelaufen ist. Dieses Gefühl wie sie sich da angefassen haben, wie die geküsst haben macht mich soo fertig... Ich will nicht an das Denken aber ich kann einfach nicht. Sie sagt mir dass sie es eigentlich nicht wollte. Sie dachte sie hat Gefühle für diese Typ aber an nächsten Tag hatte sie gemerkt dass es Fehler war und sie für den Typen nix empfindet. Sie sagt sie hat nicht gelassen das der Typ sie anfässt aber der hat sein Hand immer wieder da gemacht und sie irgendwie Angst hatte. Dann hat der junge sogar versucht reinzustecken aber das hat sie nicht mehr gelassen. Ich glaube ihr schon aber es hilft nicht. Warum hat sie denn nicht geschrien oder sonst was wenn sie es eigentlich nicht wollte. Dieses Gefühl, dass der junge sein... Ihr... Berührt hat.... Ich kann damit nicht leben. Ich weiß dass sie es nicht gelassen hat. Doch es macht mich nicht glücklicher. Ich kann mit sie nicht Schluss machen ich liebe sie über alles. Ich will einfach diese Sache vergessen. Ich weiß das ich mich wie ein kleines Kind benehme,aber was soll ich bitte machen wenn das mich psychisch komplett kaputt macht?
 

Guinan  

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ganz ernsthaft deine Einstellung überdenken.
Deine Partnerinnen sind ja kein weißes Blatt, wenn du sie kennen lernst.
Es muss ja einen Punkt geben, an dem du unsicher bist oder denkst, nicht mithalten zu können. Natürlich haben vorige Partner deine Freundin angefasst, sie gemocht und geliebt. Du kannst nur bei dir selbst ansetzen und deine Ansichten andern. Leicht ist das nicht. Aber das behauptet ja auch niemand.
 

ThugZ   (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Aber ich habe selber keine Ahnung warum ich mir so viel Gedanken mache. Bewusst mach ich mich kaputt. Woran kann das liegen dass ich es nicht vergessen kann? Obwohl sie nichtmal Sex hatten
 

Guinan  

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Möglicherweise weil du denkst, dass "er was hat, das du nicht hast" und dich unbewusst vergleichst.
 

ThugZ   (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Aber sie liebt mich und nicht den Typ. Diese Typ hat sie nie geliebt, halt sie hat Fehler gemacht. Aber wenn sie es wirklich nicht wollte, warum hat sie denn nicht deutlich gemacht zu den junge dass er sie verpissen soll trotz wenn sie Angst hatte. Mit andere Jungs hat sie vor mir auch mal geküsst aber das stört mich nicht, aber diese eine Sache macht alles kaputt, ich sehe immer wieder das ganze Situation wie das abgelaufen ist. Ich vertraue meine Freundin und sie lügt mir nicht, denn sie hat es mir ja auch offen und ehrlich gesagt was da passiert ist und dass sie es bereut. Wenn ich "sehe" wie diese junge das Mädchen das ich sehr sehr liebe da unten angefasst hat, fällt mein ganzes Herz auseinander
 

DaMax  

Meistens hier zu finden
Nein! sie hat keinen Fehler gemacht!
Gut, es war ihr nicht so angenehm und sie fand es nicht gut, aber es ist nix, aber auch rein gar nix, wofür sie sich entschuldigen muss oder weshalb sie sich schlecht fühlen muss.
Was wäre wenn sie Sex gehabt hätte? Wie wärst du dann jetzt drauf?
Auch nix! Es ist ihre Vergangenheit und die hat nix mit dir zu tun!
Wenn dich das so sehr fertig macht, solltest du deine Reife überdenken und an deinem Selbstwertgefühl arbeiten!
 

Lissy_20  

Meistens hier zu finden
Vielleicht solltest du dir an anderer Stelle hilfe suchen. Deine Denkweise hört sich nicht gesund an!

Fakt: Jeder Mensch hat seine Vergangenheit. Sie ist JETZT mit dir zusammen. Versuch deine Gedankenspirale zu durchbrechen. Über kurz oder lang macht es deine ganze Beziehung kaputt!
 

Guinan  

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Es macht wirklich Sinn, wenn Du dich nicht mir dem ganzen "aber SIE/aber der Andere..." beschäftigen würdest, sondern bei DIR ansetzt.
Alles andere bringt nichts (NICHTS!).
 

Damian  

Doctor How
Also erstmal:

SIE HAT KEINEN FEHLER GEMACHT!

Streich das bitte aus deinem Kopf!
Sie hatte in dem Moment Lust mit dem Typen intim zu werden, warum sollte das ein Fehler sein?
Auch die Sache mit der Jungfräulichkeit ist doch absoluter Blödsinn! Man nimmt niemandem eine Jungfräulichkeit...das ist ausgemachter Schwachsinn. Man GEWINNT an Erfahrung, was eine tolle Sache ist. Dazu muss man den anderen auch nicht lieben. Gerade in jungen Jahren weiß man doch noch gar nicht so recht was echte Liebe ist...man schwärmt, man ist verliebt..aber echte Liebe muss man erst lernen. Von daher ist es sogar extrem exrem unwahrscheinlich, dass man die ersten, mit denen man rummacht, wirklich liebt.

Vielleicht sagt sie dir auch nur, dass sie einen Fehler gemacht hätte, den sich bereuht, weil sie sieht, wie sehr du leidest. Das kann ich von hier nicht beurteilen..aber...sei so fair und drück ihr das nicht rein. Sorge nicht dafür, dass sie am Ende glaubt, sie hätte einen Fehler gemacht, auch wenn sie so anfangs nicht empfunden hat.

Jetzt zu deinem Problem:
Das Problem, dass du hast, ist in deinem Kopf. So viel ist, klar, oder?
Das heißt aber auch, dass niemand, wirklich NIEMAND anderes, außer dir selbst, irgendwas daran ändern kann. Deine Freundin oder auch deine Eltern, oder ich können uns auf den Kopf stellen und mit den Beinen wackeln, es wird absolut NICHTS in deinem Kopf ändern. Das ist auch klar, oder?

Das heißt DU bist für dieses Problem verantwortlich und DU bist auch dafür verantwortlich, wenn die Beziehung deswegen kaputt gehen sollte, falls du nichts dagegen unternommen hast. Deine Freundin trifft absolut gar keine Schuld, denn sie hat nichts verwerfliches gemacht, gar nichts.

Wenn du dein Problem also lösen möchtest, dann solltest du erstmal genau herausfinden, WAS dein Problem eigentlich ist. Hast du dir darüber schon Gedanken gemacht?
Eifersucht ist nämlich Verlustangst. Und Verlustangst ist letztlich nur dann da, wenn man ganz wenig Selbstbewußtsein hat. Wenn man z.B. glaubt, dass man nicht gut genug für den anderen ist. Trifft das bei dir zu?
Ich kann nicht wissen, was in deinem Kopf passiert...das weißt nur du.

Klar ist es nicht angenehm, sich eine Schwäche einzugestehen. Aber wenn du es nicht tust, dann ist die Folge, dass das Problem nicht beseitigt wirst und die Folge davon ist, dass die Beziehung vermutlich kaputt geht..und vielleicht auch die nächste..und die nächste...
 

ThugZ   (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich kann es nicht sagen was mein Problem ist. Ich weiß selber nicht genau. Und es kann gut sein dass mein Selbstbewusstsein bisschen gering ist aber wirklich ich tuh alles dafür dass ich es von mein Gedanken lösche doch es klappt nicht. Für 2tage geht es weg weil ich einfach nicht daran denke und rede mir sozusagen ein dass es nichts war oder ist doch dann fängt alles wieder an. Ich hätte eigentlich nie sowas gemacht dass ich in Internet um Hilfe bitte, aber ich will unsere Beziehung retten, denn ich liebe mein Freundin und habe auch versucht paar Tage nicht mit sie reden aber ich kann nicht, ich muss sie sehen, und ich muss mit ihr reden. Ich kann sie nicht alleine lassen, sie braucht mich, allein schon wegen ihr Eltern die mein Freundin ständig kritisieren und wehtun. Ich bereue es so sehr dass ich gelesen habe was sie miteinander geschrieben haben weil nur seitdem ist es so.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren