vergangenheit meiner freundin

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Und aml wieder meine vielzietierte Liedzeile der Spice Girls: If u want my future forget my past.....soll heißen versuch diese Gedanken auszuschalten denn sie machen dich noch irre ohne das es dir ihr oder euch was bringt. Wie du richtig erkannt hast ist es ihre Vergangenheit und war ihre Freiheit das zu utn versuch es auszublenden
 

Benutzer150710  (25)

Ist noch neu hier
Stonic Stonic

Ja es liegt an mir..natürlich sage ich ihr nicht dass ich dieses problem immernoch habe...sie erinnert sich nicht gern daran und möchte das auch "vergessen" zumindest nicht thematisieren..
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
AUch das ist verständlich denn es ist ja nun ihre Vergangenheit und ihr seid beide noch recht jung da ist klar das es schwierig ist mit so einer Situation umzugehen aber auch das kann man lernen ... Oh gott wenn meine Neue nen Problem mit meiner Vergangenheit hätte dürfte ich besser nichts erzählen
 

Benutzer150710  (25)

Ist noch neu hier
Stonic Stonic
Hattest du mal so ein problem?

Ich weiss ja nicht ob das eine gute idee ist alles zu erzählen, schlussendlich muss sie dir glauben...kontrollieren kann sie's ja nicht...
 

Benutzer122263  (30)

Meistens hier zu finden
Na dir bedeutet eben Intimität(ihr auch) sehr viel, weil es eben auch deine ersten Erfahrungen sind. Du willst als Partner eben exklusiv für sie sein und nicht austauschbar. Auch das verstehe ich :smile: Und du hast wahrscheinlich Angst jetzt an den Vorgängern gemessen zu werden oder dass sie vll. eben nicht "nur" dich als Partner gut findet, sondern eben auch andere und dass du diesen vll. in etwas nachstündest.
Aber du musst dir klar machen: Sie hat sich als Freund ausgewählt und nicht die anderen!
Sexualität in einer Beziehung ist tatsächlich viel schöner und emotionaler und lässt sich mit einem ONS gar nicht vergleichen!
Du musst lernen dich selber gut genug für sie zu finden, und zwar so gut, dass die anderen Kerle keine Rolle mehr spielen. Du brauchst Vertrauen in dich und in deine Attraktivität !
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
was genau ist denn dein gefühl dahinter? ists neid, weil sie mehr erfahrung hat? eifersucht, weil schon "so viele" andere was mit ihr hatten? minderwertigkeitsgefühle?
 

Benutzer150710  (25)

Ist noch neu hier
Pavel Nedved Pavel Nedved
Es scheint so, als könntest du meine gedanken lesen..
Denn genau so denke ich.. Vielen dank, war sehr hilfreich..
Um auch gleich Nevery Nevery zu beantworten, bin ich glaub neidisch diese erfahrungen nicht auch gemacht zu haben..ich weiss dass ich überhaupt keine probleme damit hätte wenn ich dies auch erlebt hätte..ist halt einfach so; wenn ich an sex denke, denke ich an meine freundin und ich mch mir dann manchmal den kopf, dass sie möglicherweise an jemand anderen denkt..aber da fehlt es mir wahrscheinlich an selbstvertrauen ab und zu..
[DOUBLEPOST=1422282402,1422268823][/DOUBLEPOST] Nevery Nevery empfindest du das als viel?
 

Benutzer145341  (29)

Öfter im Forum
Also ich bin zwar nicht gefragt, aber ich empfinde 7 Sexpartner mit 19 schon als relativ viel, aber auch nicht "echt heftig" oder so. Sei froh wenn sie sich schon ausgetobt hat. Dann kannst du dir wenigstens sparen dass sie in 2-3 Jahren Schluss macht weil sie meint was nachholen zu müssen. Das kommt nämlich wirklich oft vor. Außerdem profitiert euer Sexleben davon das zumindest sie schon weiß was sie tut.

Und glaub mir, sie denkt nicht an andere wenn ihr Sex habt. Besonders One-night-stands verblassen so schnell in der Erinnerung und sind auch nicht so toll dass sie mit einem eingespielten Partner mithalten könnten. Und Gefühle dabei heben zusätzlich alles auf ein neues Level.

Ich verstehe dein Problem, wenn man selbst keine Erfahrung hat weiß man ja nicht inwiefern man da danach noch zurückdenkt und sowas. Aber man tuts wirklich nicht oder kaum. Ich hab ganz am Anfang manchmal dran gedacht (unabsichtlich), aber nach 2-3 Monaten mit meinem Freund war kein Gedanke an andere dabei, weder absichtlich noch unabsichtlich. Am Anfang sind ab und zu alte Erinnerungen hochgeschossen weil man eben das gleiche/ähnliches mit wem anderen gemacht hat, aber das waren nur Sekunden danach war das sofort wieder vergessen. Sie weiß schon warum sie mit dir zusammen ist und will das offensichtlich, versuch dir keinen Kopf zu machen, das ist nämlich nicht nötig.
 

Benutzer150710  (25)

Ist noch neu hier
C complicated_22 ja also es geht mir eigentlich gar nicht darum dass es soviele waren in dem sinne..wenn man bedenkt dass sie 1 1/2 jahre single war ist das voll okay 5 partner und gönn ihr auch das aber ich komm irgendwie nicht ganz klar damit weil ich selber diese erfahrungen nicht durchgemacht habe
 

Benutzer145312 

Sorgt für Gesprächsstoff
Kann ich voll und ganz nachvollziehen, hatte dasselbe Problem. Meine Freundin hatte zwar nur einen Freund/Sexpartner vor mir, aber die waren immerhin 3 Jahre zusammen, während sie für mich meine erste Partnerin war. Und gerade wenn ich sie länger nicht gesehen habe, habe ich mir ähnliche Gedanken gemacht wie du... Gerade wenn man selbst noch keine Erfahrungen hatte ist es sehr schwer, das dann einfach beiseite zu schieben, weil das eigene "sexuelle Selbstvertrauen" sozusagen nur auf ihr basiert. Hat mich ziemlich lang gequält, aber inzwischen hab ich die Sache für mich mehr oder weniger abgeschlossen. Das liegt irgendwie hauptsächlich daran, dass sie mich hat spüren lassen, dass der Sex mit mir was ganz anderes ist als mit ihrem Ex war, leidenschaftlicher und intimer... Das klingt jetzt vielleicht doof, aber wenn ich ehrlich bin hat mir das am meisten geholfen. Das trifft bei dir im Vergleich zu den ONSs garantiert auch zu, wie es bei ihrem Ex war keine Ahnung... Aber auch da solltest du dir sicher sein, dass es für sie etwas besonderes ist mit dir, dass sie jetzt dich will (sonst wärt ihr ja nicht zusammen) und nicht mehr an die anderen denkt.
Ich finde übrigens schon dass du das ansprechen kannst, dass es dich beschäftigt. Mit etwas Glück versteht sie deine Unsicherheit und gibt dir Bestätigung, was dir bestimmt helfen wird. (Klar, der perfekte selbstbewusste Mann sollte keine Bestätigung brauchen, aber wie gesagt - gerade ohne vorherige Erfahrungen ist man da in einer schwierigen Situatuion)
 

Benutzer150710  (25)

Ist noch neu hier
T ThereWeGo ja sie sagt mir oftmals dass ich alles habe was sie sie sich an einen mann wünscht und auch in jedem part unserer beziehung alles erfülle und sie sehr glücklich ist...aus diesem grunde möchte ich sie auch nicht mit meinem problem negative erinnerungen (wie sie es beschreibt) aufbringen und deswegen bin ich auf dieser seite..
Mich würde es interessieren wie lange das bei dir gedaurt hat ??
 

Benutzer145312 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hat schon so 4-5 Monate gedauert... Da wir eine Fernbeziehung haben, war es eigentlich immer dann ein Problem für mich, wenn wir uns ne weile nicht sehen konnten, ich gerade schlecht drauf war und Zeit zum Grübeln hatte. Also gar nicht mal so selten :grin:

Was genau stört dich denn am meisten? Also bei mir war es schon irgendwie der Gedanke, dass sie schon einem anderen Mann so nahe war wie jetzt mir (vielleicht sogar irgendwie näher?! - unbegründete Angst) und für sie der Sex nicht so toll, besonders und aufregend wäre wie für mich. Und ich hab es wie gesagt nur geschafft das abzulegen, indem ich mit ihr über ihren Ex geredet hab und wirklich gemerkt habe, dass das mit uns etwas anderes für sie ist, sie ihrem Ex keine Träne nachweint und auch sexuell gesehen mit mir glücklicher ist. Dass sie negative Gefühle mit ihrer Vergangenheit verbindet sollte so gesehen schon gut für dein Selbstbewusstsein sein ;-) Auch wenn du sie nicht belasten willst, wenn es dir keine Ruhe lässt, würde ich dir trotzdem zum Reden raten. Auf bissl lockere Art am besten, sowas wie "Weißt du was verrückt ist? Irgendwie bin ich im Nachhinein eifersüchtig auf deinen Ex, weil er dich schon früher kannte als ich dich.."

Ein bisschen wird man sich wahrscheinlich immer wünschen, für die erste Freundin auch der Erste gewesen zu sein. Aber ich hoffe dass du es auch irgendwie schaffst, das Ganze in den Hintergrund zu schieben und die Gegenwart zu genießen.
 

Benutzer150710  (25)

Ist noch neu hier
T ThereWeGo Ja ich weiss nicht genau...ich habe keinen einzigen grund eiversüchtig zu sein, das war vor unserer beziehung und nich während der beziehung...und wenns ihr ja so gefallen hätte, hätte sie weiter gemacht..was sie ja nicht gemacht hat und in eine beziehung ist mit mir..
Ich weiss nicht :frown: ich kann es mir einfach so schlecht vorstellen dass sie sich mit anderen männer trief und anschliessend sex hatte.. Bin da einfach eiversüchtig auf die vergangenheit was ja ein witz ist
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren